Sprint Galaxy Note 4 erhält ein Update auf Android 5.1.1 mit einem wichtigen Bugfix

Samsung hat mit der Einführung eines Updates begonnen, das den Android - Fehler " Stagefright " behebt, mit dem Malware unter einer MMS maskiert werden konnte. Das neueste Update in seiner Produktpalette ist das Galaxy Note 4 für Sprint, das gleichzeitig auch Android 5.1.1 Lollipop erhält.

Das Update behebt scheinbar auch den Message Waiting Indicator- Fehler, der die Benutzer geplagt hat. Alles in allem muss also ein Update für die Benutzer vorhanden sein. Der Stagefright-Fehler hat in den Nachrichten für großes Aufsehen gesorgt, als kürzlich ein Bericht enthüllte, wie er genutzt werden könnte, um zu Ihrem Gerät zu gelangen und Zugriff auf das Mikrofon und die Medien zu erhalten.

Von Google wird erwartet, dass er einen eigenen Fehlerbehebungspatch für Nexus-Geräte herausgibt, und wir können erwarten, dass andere Android-OEMs in den kommenden Tagen folgen werden. Sehen Sie das Update auf Ihrem Sprint Galaxy Note 4? Gehen Sie zu dem Link unten für weitere Details.

Quelle: Samsung

Via: Android-Polizei

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019