AT & T und Sprint Galaxy S6 / S6 Edge erhalten ein Update, noch unter Android 5.0.2

Laut einem neuen Bericht haben AT & T und Sprint mit der Einführung eines neuen Updates für das Samsung Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge Smartphones begonnen. Das AT & T-Update soll 236, 92 MB groß sein, während das Sprint-Update nur 130 MB beträgt.

Die Softwareversion bleibt jedoch weiterhin auf Android 5.0.2, daher handelt es sich nicht um das Android 5.1-Update, das in Kürze verfügbar sein sollte. Es ist möglich, dass es sich hierbei um ein Update handelt, das Upgrades für Fingerabdruckscanner bietet. Erst seit kurzem werden globale Varianten der beiden Flaggschiffe eingeführt.

Beide Updates kommen als OTA an. Sie können jedoch manuell versuchen, das Update manuell durchzuführen, indem Sie zur Seite Einstellungen auf den Smartphones wechseln. Interessierte Benutzer können alternativ Samsung Kies auf Ihrem Desktop ausprobieren, um das Update abzurufen. Für dieses Update ist noch kein Änderungsprotokoll verfügbar, aber wir erwarten nicht, dass sich an Bord massive Änderungen ergeben werden.

Sehen Sie die oben genannten Updates auf Ihrem AT & T oder Sprint Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge? Ton unten aus.

Quelle: Sprint

Via: Phandroid

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019