Top 5 Galaxy Note 2-Anzeigeprobleme, auf die Sie möglicherweise stoßen [Problembehebung]

Eine der fragilsten Komponenten in einem Smartphone ist das Anzeigefeld, das hauptsächlich aus Glas besteht. Daher können Sie fast sicher sein, dass das Display beschädigt wird, wenn das Telefon aus der Tasche fällt. Zumindest ist das der physische Teil davon. Es gibt auch andere Anzeigeprobleme, die von innen kommen.

Im Fall des Samsung Galaxy Note 2 gibt es 5 mögliche Anzeigeprobleme, die wie folgt auftreten können:

Leere Anzeige

Wenn der Bildschirm schwarz bleibt und was immer Sie tun, wird keine Farbe angezeigt, obwohl die Hintergrundbeleuchtung eingeschaltet ist. Wenn Ihnen dies passiert, werden Sie von dem leeren Anzeigeproblem betroffen. Mögliche Ursachen für dieses Problem sind:

  • Ihr Telefon ist nicht ausreichend aufgeladen, um das Display mit Strom zu versorgen.
  • Eine Anwendung oder ein Dienst verursacht es.
  • Ihr Telefon hat möglicherweise einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten.

Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Schließen Sie das Ladegerät an das Telefon und an die Stromquelle an und lassen Sie es mindestens 10 Minuten (oder mehr) zum Aufladen stehen. Schalten Sie das Telefon ein und prüfen Sie, ob auf dem Bildschirm nach einigen Minuten des Ladevorgangs Texte und Grafiken angezeigt werden oder das Gerät hochfährt.

Schritt 2: Wenn Sie vor dem Problem eine Drittanbieteranwendung installiert haben, haben Sie keine andere Wahl, als anzunehmen, dass die Anwendung das Problem verursacht. Da Sie es jedoch nicht einfach deaktivieren oder deinstallieren können, da Sie nicht grundsätzlich durch den Application Manager navigieren können, müssen Sie das Galaxy Note 2 im abgesicherten Modus starten.

Schritt 3: Prüfen Sie, ob Ihr Telefon ein körperliches Trauma oder Flüssigkeitsschaden erlitten hat. Ersteres kann zu einer Fehlausrichtung im Inneren führen, während letzteres die Schaltung stört.

Tote Pixel

Eine der Erscheinungsformen eines toten Pixels ist, wenn Sie schwarze oder farbige Punkte auf dem Bildschirm sehen, die nicht verschwinden, was auch immer Sie tun. Es gibt nur 3 mögliche Ursachen:

  • Das Pixel kann fest und überhaupt nicht tot sein.
  • Eine App oder ein Spiel eines Drittanbieters verursacht es.
  • Es ist ein flüssiger Schaden

Versuchen Sie Folgendes, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Setzen Sie das Telefon mit einem Soft-Reset zurück, indem Sie den Akku 30 Sekunden lang herausnehmen und das Telefon normal starten. Normalerweise kann dies bei festsitzenden Pixeln durch einen Neustart oder einen Soft-Reset behoben werden.

Schritt 2: Falls das tote Pixel nach der Installation einer bestimmten App oder eines bestimmten Spiels angezeigt wurde, versuchen Sie es zu deaktivieren oder zu deinstallieren, um festzustellen, ob dies tatsächlich die Ursache ist. Suchen Sie andernfalls nach der App oder dem Dienst, die die Ursache haben könnten.

Schritt 3: Wenn es sich um einen Flüssigkeitsschaden handelt, lassen Sie das Telefon besser von einem autorisierten Techniker überprüfen. Durch Wasser beschädigte Telefone sind von der Garantie ausgeschlossen.

Gebrochener / gebrochener Bildschirm

Es ist offensichtlich, dass, wenn das Display Ihres Handys Risse oder Brüche aufweist, möglicherweise etwas Festes darauf gefallen ist oder etwas Schweres darüber platziert wurde. Es gibt Zeiten, in denen Sie Ihr Telefon auch dann verwenden können, wenn der Touchscreen Risse aufweist. In diesem Fall raten wir Ihnen jedoch, Ihr Telefon nicht mehr zu verwenden. Sie sollten einen technischen Check haben, da das Panel möglicherweise immer noch ersetzt wird.

Blutender Bildschirm

Das flüssige Element tritt auch ohne sichtbaren Riss aus dem Anzeigefeld aus. Grundsätzlich ist es für dieses Problem offensichtlich, dass die Flüssigkeit, die aus der Platte kommt, ein Fremdkörper ist. Es gibt auch Fälle, in denen die Flüssigkeit unter dem Bildschirm bleibt. In diesem Fall gibt es einen Riss im Display.

Bildschirm reagiert nicht

Dieses Problem ist das komplizierteste unter den in diesem Beitrag erwähnten Problemen, da es von einem sehr einfachen Problem zu einem sehr komplizierten reicht. Folgendes können Sie tun, wenn der Bildschirm nicht auf Ihre Befehle reagiert:

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hand trocken ist. Möglicherweise haben Sie Lotion aufgetragen oder Ihre Hände frisch gewaschen.
  2. Möglicherweise verursacht der Bildschirmschutz das Problem. Wenn Sie einen wesentlich älteren und zerbrochenen Displayschutz haben, möchten Sie diesen möglicherweise ändern. Wenn das Problem jedoch direkt nach dem Einfügen eines neuen Problems aufgetreten ist, sollten Sie es in Betracht ziehen, es zu ersetzen.
  3. Überprüfen Sie, ob Ihr Bildschirm sauber ist. Wischen Sie ihn andernfalls mit einem weichen Tuch ab.
  4. Wenn es keinen offensichtlichen Grund gibt, versuchen Sie Ihr Telefon neu zu starten oder einen Soft-Reset durchzuführen.

Probleme mit deinem Handy?

Schreiben Sie uns eine E-Mail an [email protected] und wir helfen Ihnen, Lösungen zu finden. Bitte seien Sie so detailliert wie möglich, damit wir wissen, wo wir anfangen sollen und wie wir Ihnen besser helfen können. Wir können jedoch nicht garantieren, dass wir auf jede E-Mail, die wir erhalten, antworten können.

Empfohlen

So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider wurden die Nachrichten gestoppt" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy Note 4 friert Probleme und andere Probleme ein
2019
So beheben Sie Apple iPhone X-Apps, die nicht aktualisiert werden [Fehlerbehebung]
2019
Android 5.0-Update für das T-Mobile LG G3 wird genehmigt
2019
Samsung Galaxy Note 4 lädt nicht, langsames Aufladen und andere Probleme mit der Stromversorgung
2019
Samsung Galaxy S3 Google Play Store funktioniert nicht mehr [Problemlösung]
2019