Android Wear erhält dank eines neuen Updates eine dedizierte Google Maps-App

Mit dem neuen Update für Google Maps auf Android sehen Android Wear- Benutzer auf ihren Smartwatches eine spezielle Anwendung. Diese Änderung wurde erst bemerkt, nachdem die Google Maps-App heute auf Version 9.9 aktualisiert wurde.

Die Benutzer erhalten eine umfassende Karten-Benutzeroberfläche sowie eine Zoom-Steuerung und eine Navigation. Zuvor funktionierte die Navigation auf Android Wear nur, wenn Sie auf Ihrem Smartphone navigierten. Es scheint jedoch, als wollte Google den Benutzern die Möglichkeit geben, dies unabhängig zu tun.

Sie finden die Anwendung "Karten" in der Schublade Ihrer Android Wear-App. Sie können sie auch mit einem einfachen Befehl "Karten öffnen" auf Ihrem Wearable anzeigen. Wir sind noch nicht über den vollen Umfang seiner Funktionalität informiert, aber es ist noch nicht bereit, die vollständige Kartenerfahrung, die Sie auf dem Smartphone verwenden, zu replizieren.

Maps on Android Wear kann nicht nur als Navigator dienen, sondern bietet Ihnen auch Vorschläge für die nächstgelegenen Attraktionen mit einem Pin-Symbol auf der rechten Seite des Bildschirms. Das neue Google Maps-Update für Android wird nach und nach eingeführt, sodass Sie es möglicherweise nicht sofort sehen können.

Sie können versuchen, den Play Store-Link weiter unten aufzurufen, um zu sehen, ob er noch nicht verfügbar ist.

Quelle: Google Play Store

Via: Android Central

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019