Apple iPhone 7 iMessage Problem: Warum funktioniert iMessage nicht auf meinem iPhone 7? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Sie fragen sich, warum #iMessage auf Ihrem # Apple iPhone 7 (# iPhone7) nicht funktioniert oder nach dem iOS-Update Probleme mit iMessage hat? Dieser Inhalt kann möglicherweise helfen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie die zugrunde liegende Ursache diagnostizieren und beheben können.

Für iOS-Neulinge ist iMessage ein von Apple patentierter Nachrichtendienst für iOS-Geräte, einschließlich der neuesten iPhone-Varianten. Es ermöglicht Benutzern das kostenlose Senden von Nachrichten mit ihren iPhones, iPads und Mac-Geräten. Millionen von Benutzern auf der ganzen Welt haben diese beliebte Messaging-Plattform verwendet und sind daher so programmiert, dass sie stabil und gut strukturiert sind. Wie jede andere Anwendung kann auch iMessage von Fehlern und Störungen durchdrungen werden. In diesem Beitrag werden wir auf einige Probleme und Probleme eingehen, mit denen iPhone 7-Besitzer konfrontiert sind, während sie den iMessage-Dienst auf ihren jeweiligen Geräten verwenden.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für iPhone 7. Wir unterstützen dieses Gerät und bieten unseren Lesern kostenlosen Support. Sie können uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu Ihrem Problem geben.

Warum funktioniert iMessage nicht auf meinem iPhone 7?

Eine Reihe von Faktoren kann dazu führen, dass iMessage auf Ihrem neuen iPhone nicht richtig funktioniert oder nicht richtig funktioniert. Unter den identifizierten Schuldigen sind wie folgt:

  • Serverunterbrechung oder -ausfall mit Auswirkungen auf die iMessage-Dienste
  • Telefonnummer oder Apple ID nicht bei iMessage registriert
  • Netzwerk- oder Konnektivitätsprobleme
  • Falsches Datum und Uhrzeit auf Ihrem iPhone
  • Software-Fehler

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit diesen Faktoren umgehen, beheben Sie die Hauptursache und starten Sie iMessage auf Ihrem neuen iOS-Smartphone ohne Probleme.

Relevante Symptome:

Nachfolgend werden relevante Probleme mit iMessage auf dem iPhone 7 aufgeführt, die ebenfalls in diesem Inhalt behandelt werden.

  • Senden und Empfangen von iMessages nicht möglich
  • iMessage bleibt beim Senden einer Nachricht hängen oder friert ein
  • Nachrichten werden als nicht zugestellt angezeigt
  • iMessage wartet auf Aktivierungsfehler
  • Fehlende iMessage-Nachrichten
  • iMessage funktioniert nicht unter iOS 10 und späteren iOS-Updates
  • iMessage nicht geliefert

Mögliche Lösungen und empfohlene Problemumgehungen

Im Folgenden finden Sie standardmäßige Fehlerbehebungsverfahren und mögliche Fehlerbehebungen, die vom Apple Support empfohlen werden, falls Sie Probleme beim Senden und Empfangen von iMessages haben, sowie andere relevante iMessage-Probleme, die möglicherweise nach dem letzten iOS-Update aufgetreten sind. Sie können jede der folgenden Lösungen ausprobieren, die Sie für Ihren Zustand am besten geeignet halten.

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass keine laufenden Serviceprobleme oder Ausfälle für iMessage vorliegen

Dies ist vor allem dann ein Muss, wenn das Problem plötzlich aufgetreten ist. Um dies zu überprüfen, gehen Sie zur offiziellen Apple Support-Seite und navigieren Sie zum Systemstatus. Wenn Sie dies zuerst tun, sparen Sie Zeit und Aufwand bei der Fehlerbehebung. Wenn ein Ausfall auftritt, müssen Sie nur noch warten, bis der iMessage-Dienst wieder normal ist.

Der iMessage-Service von Apple hat gelegentlich Ausfälle erlitten, die auf der Systemstatusseite des Unternehmens dokumentiert sind.

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie iMessage mit Ihrer Telefonnummer oder Apple ID registriert haben

Probleme können auch auftreten, wenn Sie iMessage nicht mit Ihrer Telefonnummer oder Apple ID registriert haben. Überprüfen Sie also auch dies. Wenn Sie sich nicht sicher sind, gehen Sie zu Einstellungen-> Nachrichten-> Senden & Empfangen und prüfen Sie, ob Ihre Telefonnummer oder Apple-ID registriert ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie iMessage für die Verwendung ausgewählt oder aktiviert haben.

Schritt 3. Überprüfen Sie, ob die Datenverbindung aktiv ist

Um zu überprüfen, ob Sie verbunden sind, öffnen Sie Safari und navigieren Sie zu apple.com. Wenn die Seite nicht geladen wird oder Sie keine Verbindung zur Website herstellen können, obwohl die Datenverbindung auf Ihrem iPhone aktiviert ist, versuchen Sie, zu einer Wi-Fi-Verbindung zu wechseln und zu überprüfen, ob sie anschließend funktioniert.

Wichtige Notiz

  • Wenn iMessage-Probleme auftreten, z. B. wenn iMessage während eines Anrufs über Mobilfunkdaten nicht verfügbar ist, unterstützt Ihr Netzwerk wahrscheinlicher keine gleichzeitigen Daten- und Sprachanrufe. Gleichzeitige Daten- und Sprachanrufe werden nur von 3G- und schnelleren GSM-Netzwerken unterstützt. Als temporäre Lösung können Sie vom Mobilfunk- zum WLAN-Netzwerk wechseln. Gehen Sie dazu auf Einstellungen-> Wi-Fi und aktivieren Sie Wi-Fi für die Verwendung von iMessage während eines Anrufs.

Schritt 4. Starten Sie Ihr iPhone neu

Manchmal können temporäre Software-Inkonsistenzen auch die iMessage-Dienste betreffen. Wenn iMessage zum ersten Mal nicht auf Ihrem iPhone 7 funktioniert und alle oben genannten Faktoren überprüft werden, müssen Sie als nächsten Schritt das Gerät neu starten. Für den Anfang wird ein Neustart des iPhone 7 durch Drücken und Halten der Ein / Aus-Taste durchgeführt, bis der rote Schieberegler angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Ein Neustart wird auch dringend empfohlen, wenn Ihre Message-App immer wieder abstürzt.

Schritt 5. Überprüfen Sie, und stellen Sie sicher, dass Datum und Uhrzeit richtig konfiguriert sind

Wenn iMessage nach dem Herunterladen und Installieren des neuesten Updates für iOS nicht aktiviert wird oder ein iMessage auf Aktivierungsfehler auf Ihrem iPhone wartet, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass Datum und Uhrzeit auf Ihrem Gerät nicht richtig eingestellt sind.

Um zu überprüfen, ob Datum und Uhrzeit korrekt sind, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Datum & Uhrzeit-> Automatisch festlegen . Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie mit Wi-Fi verbunden sind und Ihr Mobilfunkanbieter iMessage unterstützt.

Das Ein- und Ausschalten des Flugzeugmodus kann auch dazu beitragen, den auf Aktivierungsfehler wartenden iMessage zu beseitigen.

Schritt 6. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 7 zurück

Wenn das Problem nach einem Neustart weiterhin besteht, versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen kann insbesondere dann hilfreich sein, wenn das iMessage-Problem durch eine Netzwerkstörung ausgelöst wird. Der Vorgang löscht alle aktuellen Netzwerkeinstellungen und setzt sie auf die Werkseinstellungen zurück. Dies bedeutet, dass Ihre Wi-Fi-Netzwerke und Kennwörter, die Mobilfunkeinstellungen sowie die zuvor verwendeten VPN- und APN-Einstellungen gelöscht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie sie vorher notieren. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, können Sie iMessage auf Ihrem Gerät deaktivieren oder deaktivieren, indem Sie auf Einstellungen-> Nachrichten gehen.

Gehen Sie nach dem Ausschalten von iMessage zu Ihren iPhone- Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen , und warten Sie, bis der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist. Aktivieren Sie nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen iMessage erneut, indem Sie zu Einstellungen-> Nachrichten zurückkehren, und aktivieren Sie dann iMessage auf Ihrem iPhone 7.

Andere mögliche Lösungen für iMessage-Probleme nach iOS-Update

Wenn keine der oben genannten Abhilfemaßnahmen das Problem beheben kann oder iMessage immer noch nicht auf Ihrem iPhone 7 funktioniert, können Sie eine der anderen anwendbaren Abhilfemaßnahmen verwenden.

  • Wenn iMessage nicht nur mit bestimmten Kontakten funktioniert, stellen Sie sicher, dass der Kontakt, der Sie zu benachrichtigen versucht, nicht in Ihrer Nachrichten-App blockiert wird. Um nach gesperrten Kontakten zu suchen, gehen Sie zu Ihren iPhone- Einstellungen -> Nachrichten-> Gesperrt-> und überprüfen Sie den Kontakt in der Liste der gesperrten Kontakte. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Kontakt, an den Sie eine Nachricht senden möchten, bei iMessage registriert ist.
  • Eine andere Problemumgehung, die Sie ausprobieren können, wenn das Problem bei einem bestimmten Kontakt oder bestimmten Kontakten auftritt, ist das Sichern oder Weiterleiten wichtiger Nachrichten und das Löschen Ihrer aktuellen Messaging-Threads mit dem Kontakt. Erstellen Sie eine neue Nachricht für den Kontakt und versuchen Sie es erneut mit iMessage. Wenn dies nicht gut ist, versuchen Sie, den Kontakt in der Kontaktanwendung zu löschen und erneut hinzuzufügen. Erstellen Sie danach eine neue Nachricht an den neu erstellten Kontakt und prüfen Sie, ob diese jetzt funktioniert.
  • Sichern Sie schließlich Ihr iPhone 7 und stellen Sie es als neu her. Dies sollte jedoch nur als letztes Mittel betrachtet werden, insbesondere wenn das iMessage-Problem nach der Installation eines neuen Updates auf Ihrem iPhone iOS auftritt und nach Durchführung aller empfohlenen Lösungen bestehen bleibt. Sie können sich dazu entscheiden, die Sicherungs- und Wiederherstellungsvorgänge mit iCloud oder iTunes fortzusetzen. Für die iCloud-Sicherung und -Wiederherstellung müssen Sie Ihr iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbinden, um fortfahren zu können. iTunes hingegen erfordert, dass Sie Ihr iPhone an einen Computer anschließen, auf dem die neueste Version des iTunes-Programms installiert ist. Wählen Sie einfach die Methode, die für Sie am besten geeignet ist.
  • Bei verlorenen iMessages und Textnachrichten können Sie versuchen, ein iOS-Inhaltswiederherstellungstool zu verwenden, das dazu dient, verlorene iMessages und Textnachrichten auch ohne Sicherung wiederherzustellen. Alles, was Sie tun müssen, ist den App Store aufzurufen und dann nach dem iOS-Wiederherstellungswerkzeug für Ihr iPhone 7 zu suchen, es herunterzuladen und zu installieren.
  • Stellen Sie für nicht zugestellte oder nicht gesendete iMessages in iOS 10 sicher, dass Sie mit einem Wi-Fi- oder 3G / 4G-Netzwerk verbunden sind. Wenn Sie ein Ausrufezeichen (!) Oder ein Warnsymbol sehen, tippen Sie auf dieses Symbol und versuchen Sie, die iMessage erneut zu senden.
  • Wenn Ihr iPhone keine iMessages empfangen kann, versuchen Sie, LTE auszuschalten oder nur für Daten zu verwenden.
  • Bei iMessages, die sich nicht öffnen oder leer lassen, kann ein Neustart erzwungen werden. Halten Sie dazu die Home- und die Power-Taste gleichzeitig 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Wenn dies nicht gut ist, können Sie mit dem Zurücksetzen aller Einstellungen auf Ihrem Gerät fortfahren oder Ihr iPhone schließlich wiederherstellen und als neu festlegen.
  • Prüfen Sie, ob iMessage von Ihrer Telefonnummer aus sendet, indem Sie auf Einstellungen -> Nachrichten -> Senden & Empfangen - klicken und> Ihre Telefonnummer in den Spalten Start New Conversation from und Sie können mit iMessage At angerufen werden . Wenn Ihre Telefonnummer nicht aufgeführt ist, fügen Sie sie hinzu. Bevor Sie Ihre Telefonnummer hinzufügen, müssen Sie sich von Ihrer Apple-ID abmelden, indem Sie einfach Ihre Apple-ID antippen und anschließend auf Abmelden tippen . Gehen Sie nach dem Abmelden zurück zu Einstellungen-> Nachrichten-> Senden & Empfangen-> Tippen Sie auf Verwenden Sie Ihre Apple-ID für iMessages-> und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Telefonnummer und Ihre Apple-ID im Abschnitt "Sie können von iMessage At um erreicht werden" aufgeführt werden .
  • Das Deaktivieren der 3D-Touch- und der Bewegungsreduzierungsfunktionen wird auch von anderen Personen verwendet, um vorübergehend ein relevantes Problem zu beheben, bei dem einige iMessages-Funktionen und -Effekte nicht funktionieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Telefonnummer oder E-Mail-Adresse für den Empfänger eingegeben haben.

Wenn keine dieser Methoden das Problem beheben kann und iMessage auf Ihrem iPhone 7-Gerät immer noch nicht funktioniert, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um den iMessage-Service zu überprüfen und weitere Empfehlungen zu erhalten. Sie können das Problem auch an den Apple Support weiterleiten und um weitere Unterstützung bitten.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 haben, sind wir immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zum Thema iPhone und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann Bildnachrichten und andere Probleme nicht senden
2019
Samsung Galaxy Note 7 - Fehler behoben - Fehler beim Beenden von Nachrichten [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S5, wenn Sie keine SMS oder MMS und andere verwandte Probleme senden
2019
Samsung Galaxy Note 4 Apps Probleme beim Einfrieren, Abstürzen und anderen Problemen
2019
Fehler bei Samsung Galaxy S6, S6 Edge beheben “Fehler bei Kontakten wurden abgebrochen“ und damit verbundene Probleme
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 5, das keine Textnachrichten mehr senden oder empfangen kann, andere Textprobleme
2019