Beheben Sie den Samsung Galaxy S6 Edge Plus-Fehler "Kamera ausgefallen" und andere Probleme mit der Kamera

Mein brandneues Samsung Galaxy S6 Edge Plus (# Samsung # GalaxyS6EdgePlus) hat nach der letzten Aktualisierung den Fehler" Kamera ausgefallen " angezeigt . Ist das ein häufiges Problem?

Nein, es ist kein allgemeines Problem und im Fall des S6 Edge + gab es nur wenige, die darauf gestoßen sind. Aber das Problem an diesem Problem ist, dass es jedem oder jedem Android-Benutzer passieren kann. Es ist nicht exklusiv für die Galaxy-Geräte und kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden, z. B. App-Abstürze, Firmware-Fehler, Hardware-Fehler usw.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit dieser Fehlermeldung umgehen und wie andere Probleme in diesem Beitrag behandelt werden.

  1. Galaxy S6 Edge + zeigt nach einem Update die Fehlermeldung „Camera failed“ an
  2. Die Galaxy S6 Edge Plus-Kamera lässt sich nicht öffnen, nachdem sie in Wasser gefallen ist
  3. Kamera und Galerie werden aber sehr langsam geladen
  4. Gelöschte Fotos werden auf S6 Edge + erneut angezeigt
  5. Die Kamera bleibt beim Fotografieren stehen
  6. Die Bildqualität unterscheidet sich bei Verwendung von Standardkamera- und Drittanbieter-Apps

Wenn Sie andere Probleme haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, indem Sie diesen Fragebogen ausfüllen und alle erforderlichen Details zu dem Problem angeben. Je mehr Informationen Sie zur Verfügung stellen, desto größer sind die Chancen, dass wir Ihnen helfen können.

Sie können auch unsere S6 Edge Plus-Fehlerbehebungsseite durchsuchen und die bereits angebotenen Lösungen ausprobieren.

Galaxy S6 Edge + zeigt nach einem Update die Fehlermeldung „Camera failed“ an

Problem : Mein S6 Edge + ist kaum ein paar Monate alt und seit ich ihn gekauft habe, hatte ich nie ein Problem damit. Vor drei Tagen gab es ein Update, und ich hatte keine andere Wahl, als zuzustimmen, es auf mein Handy herunterzuladen. Ich fand, dass alles erfolgreich war, da es keine Fehler gab und der Prozess reibungslos durchging. Ich bin kein wirklich umfangreicher Benutzer, also habe ich erst heute bei jedem Öffnen der Kamera festgestellt, dass ein Fehler auftaucht, anstatt auf dem Bildschirm zu zeigen, was das Objektiv sehen kann - „Kamera ausgefallen“.

Ich bin mir nicht sicher, ob Sie mit Ihrem Gerät auf dieses Problem gestoßen sind, aber wenn Sie es taten, würden Sie es verstehen, wenn ich Ihnen sage, dass es sehr ärgerlich ist. Kannst du mir bitte dabei helfen?

In Verbindung stehendes Problem : Ich weiß, dass Sie sehr beschäftigt sind, also halte ich meine Nachricht kurz. Mein Problem ist, dass ein Fehler aufgetreten ist, der besagt, dass die Kamera in meinem Telefon ausgefallen ist. Ich verstehe nicht, warum es passiert ist, aber ich denke, die neueste Version von Android hat dies getan. Mein Telefon ist ein Galaxy S6 Edge Plus, und dieses Problem ist zum ersten Mal aufgetreten. Hilfe.

Fehlerbehebung : Firmware-Updates sollten gut sein, aber häufiger führen sie zu Problemen, anstatt bereits bestehende Probleme zu beheben. Wir haben viele E-Mails von unseren Lesern erhalten, die sich über dieses Problem beschweren, und es ist nicht exklusiv für S6 Edge +. Andere Galaxy-Gerätebesitzer beschwerten sich ebenso wie andere Android-Handybesitzer.

Tatsache ist, dass dieses Problem Ihnen aus heiterem Himmel ohne ersichtlichen Grund passieren kann. In diesem Fall ist jedoch klar, dass das Problem nach einem Firmware-Update begann. Das lässt uns denken, dass die aktuelle Firmware fehlerhaft ist oder so, aber das ist nicht der Fall.

Wenn Apps nach einem Update abstürzen (unabhängig davon, ob sie von Drittanbietern oder vorinstalliert sind), liegt das Problem meistens bei den Caches und / oder Daten. Vom vorherigen System verwendete Caches können mit der neuen Firmware und den Daten nicht kompatibel sein. Wenn Sie diese löschen, wird das Problem häufig behoben. Das heißt, das erste, was Sie tun müssen, ist, alle System-Caches zu löschen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn Sie die System-Caches löschen, wird das Telefon dazu gezwungen, neue Dateien zu erstellen. Diesmal funktioniert die Kamera möglicherweise einwandfrei. Wenn nicht, haben Sie keine andere Möglichkeit, als den Master-Reset auszuführen, um alle System- und Apps-Daten zu löschen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Dies ist ein sehr umständlicher Prozess, insbesondere wenn Sie viele Dateien sichern möchten, aber das Problem wird höchstwahrscheinlich behoben. Nicht nur das, es macht auch Ihr Handy schneller.

Die Galaxy S6 Edge Plus-Kamera lässt sich nicht öffnen, nachdem sie in Wasser gefallen ist

Problem : Ich war bei Edge + in der Spüle mit Wasser drin, konnte es aber sofort herausfischen. Es war nur eine Frage von 1 Sekunde oder 2, dass ich das Telefon herausgreifen konnte. Ich glaube, es gab keine Chance, dass das Wasser in das Telefon gelangte. Ich habe jedoch kein Risiko eingegangen. Ich schaltete das Telefon sofort aus und legte es für mehr als 24 Stunden in eine Schüssel Reis. Als ich es wieder einschalten wollte, funktionierte alles gut, bis auf die Kamera.

Das Problem ist, sobald ich die Kamera öffne, schließt sie sofort, ohne dass der gewöhnliche Bildschirm angezeigt wird. Es gab keine anderen Vorfälle nach dem Bad im Wasser, also denke ich, dass vielleicht das Wasser in das Telefon eingedrungen ist und die Kamera versaut hat, aber ich weiß es nicht genau. Was kann ich tun, um meine Kamera wieder zu verwenden? Ich habe schon hundert Mal ohne Erfolg einen Neustart durchgeführt. Bitte hilf mir. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Wenn es zu Flüssigkeitsschäden kommt, können wir das Ausmaß des Schadens nicht wirklich vorhersagen. In Ihrem Fall glaube ich, dass Wasser irgendwie in das Telefon gelangt ist und die Kamera durcheinander gebracht hat. Denken Sie daran, dass selbst kleine Tropfen, die den Stromkreis oder andere Komponenten des Telefons berühren, ernste Probleme verursachen können.

Ich möchte, dass Sie etwas tun, bevor Sie von einem Fachmann Hilfe suchen: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus.

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn sich das Gerät im abgesicherten Modus befindet, öffnen Sie die Kamera-App, um zu sehen, ob sie sofort geschlossen wird. Wenn ja, versuchen Sie es mit dem Master-Reset, bevor Sie das Telefon zur Reparatur einschicken.

Häufig können kleinere Probleme, die nach einem Flüssigkeitsschaden aufgetreten sind, durch allgemeine Reinigung behoben werden. Dies kann bei Ihrem Telefon der Fall sein.

Kamera und Galerie werden aber sehr langsam geladen

Problem : Wenn ich mit meinem Edge + Fotos mache, kommt es vor, dass die Kamera einfriert und ich einige Sekunden warten muss, bevor sie erneut reagiert. Meistens ist es aber nur sehr langsam. Dasselbe gilt für die Galerie-App. Wenn ich mir meine Bilder als Vorschau der älteren Bilder ansehe, kann es für ein paar Sekunden einfrieren. Wie kann ich dieses Problem beheben? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Die Kamera- und Galerie-Apps arbeiten nebeneinander. Wenn der erstere fotografiert, verwaltet der letztere sie. Manchmal ist es unvermeidlich, dass bei einem Problem das andere betroffen ist. Aber keine Sorge, öfter ist ein Problem wie dieses nicht ernst. Alles was Sie tun müssen, ist den Cache und die Daten beider Apps zu löschen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach rechts zum ALLEN Bildschirm.
  5. Blättern Sie zu Kamera (Galerie) und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Gelöschte Fotos werden auf S6 Edge + erneut angezeigt

Problem : Auf meinem Gerät sind Fotos aufgetaucht, die ich gelöscht oder gesendet und nicht gespeichert habe. Wie kann ich damit aufhören, da meine Daten verwendet werden?

Antwort : Möglicherweise haben Sie Ihr Telefon so eingestellt, dass Fotos synchronisiert werden. Wenn Sie also ein Foto aufnehmen, wird es automatisch mit dem Konto, das Sie für die Synchronisierung mit Ihrem Telefon verwenden, in die Cloud hochgeladen. Deaktivieren Sie die Synchronisierung (zumindest für Fotos), um dieses Problem zu lösen.

Zur weiteren Erläuterung werden die Fotos während der Synchronisierung in Ihr Online-Konto hochgeladen. Selbst wenn Sie das Bild in Ihrem Telefon bereits gelöscht haben und die Synchronisierung aktiviert ist, werden die automatisch hochgeladenen Bilder möglicherweise auf Ihr Telefon heruntergeladen, weshalb sie erneut angezeigt werden.

Die Kamera bleibt beim Fotografieren stehen

Problem : Beim Fotografieren bei Sea World würde die Kamera einfrieren und ich musste einen Soft-Reset durchführen. Ist mehrmals passiert.

Fehlerbehebung : Es ist wahrscheinlich nur ein Problem mit der Kamera-App. Löschen Sie den Cache und die Daten. Machen Sie dasselbe für die Galerie-App, da beide verbunden sind.

Die Bildqualität unterscheidet sich bei Verwendung von Standardkamera- und Drittanbieter-Apps

Problem : Ich habe Probleme mit meiner Rückfahrkamera. Es funktioniert immer gut mit der Kamera-App. Wenn ich es jedoch über Skype oder den Live-Broadcasting-Modus verwende. Etwas staubig oder etwas beginnt zu erscheinen. Ich kann online nichts dergleichen finden! Hilf mir. Bitte!

Antwort : Wie Sie bereits sagten, ist die Qualität bei der Verwendung der Standard-Kamera-App in Ordnung, aber bei der Verwendung von Drittanbieter-Apps, die die Kamera verwenden, können einige Dinge angezeigt werden. Es gibt also keine Probleme mit der Kamera Ihres Handys, sondern mit den Apps. Ich weiß nicht, was Sie auf dem Bildschirm sehen, aber das Beste, was Sie dagegen tun können, ist, es dem Entwickler mitzuteilen.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019