Samsung Galaxy S6 Edge-Textnachrichtenprobleme beheben [Fehlerbehebung]

Hochstufige Smartphones verfügen in der Regel über ein besseres Schema und erweiterte Funktionen und Funktionen. Es ist jedoch keine Garantie dafür, dass sie immer einwandfrei sind. Genau wie das Samsung Galaxy S6 Edge-Messaging-Tool. Obwohl es so programmiert ist, dass es perfekt funktioniert, kann es den Bedürfnissen einiger Benutzer nicht gerecht werden. In diesem Beitrag werden fünf Probleme mit dem Galaxy S6 Edge beschrieben.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese Probleme beheben können, wenn Sie zufällig das gleiche Dilemma auf Ihrem Gerät haben.

Problem: Ortskennzahl kann nicht automatisch hinzugefügt werden

„Das bekomme ich immer, wenn ich versuche, Texte mit 7 Ziffern in derselben Vorwahl zu senden. Ich habe gerade von Verizon zu Sprint gewechselt, und ich musste nicht einmal die Vorwahl eingeben, wenn sie dieselbe wie meine war. Ich habe auf S5 gesehen, es gab einen Ort, an dem man "automatische Vorwahl" hinzufügen konnte. In S6 ist es jedoch nicht mehr verfügbar.

Ich benutze dies als mein Handy, das Kunden kontaktiert, wenn ihre Bestellungen fertig sind. Es ist ziemlich umständlich, für jeden Kunden die gleiche Vorwahl einzugeben. Bitte sag mir, dass es einen Code gibt, der mir 7 Ziffern zurückgibt! "

Lösung: Am wahrscheinlichsten ist das Problem, wie die Kontaktnummern gespeichert werden. In einigen Fällen können Netzbetreiberwechsel, Neuformate und Systemaktualisierungen dazu führen, dass die Telefonnummernformate inkompatibel werden. Überprüfen Sie die Kontaktinformationen und stellen Sie sicher, dass Sie die Vorwahl in den Kontaktnummern angegeben haben. Gegebenenfalls müssen Sie die Kontaktinformationen aktualisieren. Da die Kontaktnummern mit Vorwahlnummern gespeichert sind, müssen Sie nicht mehr in allen zukünftigen Nachrichten an diese Person die Vorwahl eingeben.

Vorschläge:

Navigieren Sie zu den Einstellungen Ihrer Telefon-App und suchen Sie die Option Automatische Ortskennzahl. (Bitte befolgen Sie die Schritte unter dieser Seite.)

Wenn das nicht funktioniert, können Sie stattdessen diese Problemumgehungen ausprobieren:

  • Löschen Sie Anrufprotokolle / Verlauf und alte Nachrichtenthreads.
  • Daten im Dialer (Telefon-App) oder im Dialer-Speicher löschen .
  • Gehen Sie zu Ihrem Telefon Einstellungen -> Anwendungen -> Wählen Sie Alle, um alle Optionen anzuzeigen.
  • Dialer / Telefon-App suchen und Daten löschen .
  • Machen Sie dasselbe mit dem Telefon / Dialer- Speicher .

Eine andere benutzerdefinierte Lösung ( wenn Ihre Kontakte mit Ihrem Google-Konto synchronisiert sind ) ist google.com/contacts. Ändern Sie dann die Rufnummernformate, indem Sie die Klammern entfernen. Zum Beispiel: von +, oft als MMS gesendet

„Meistens können meine Nachrichten nicht an eine bestimmte Nummer oder Nummern in meinem Telefon gesendet werden. Wird nur gesendet, nachdem die Option SEND AS MMS angeklickt wurde. Es scheitert meistens nicht. “

Lösung: Eine fehlgeschlagene SMS wird in der Regel ausgeführt, wenn die Nachricht das Zeichenlimit von 160 überschritten hat. Wenn Sie die Bestandsnachrichten-App verwenden und so konfiguriert sind, dass keine langen Nachrichten unterbrochen werden, wird die SMS per MMS gesendet, was auch möglich ist scheitern mit aktiviertem Wi-Fi Dasselbe kann passieren, wenn Sie etwas anhängen oder eine SMS an mehrere Personen senden und Sie so eingestellt haben, dass sie Gruppennachrichten per MMS senden. Um sicherzustellen, dass dies nicht der Fall ist, können Sie versuchen, eine Testnachricht mit maximal 160 Zeichen zu erstellen und diese dann an einen einzelnen Empfänger zu senden. Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie mit Ihrem Netzbetreiber sprechen, da es möglicherweise aufgrund Ihres Datentarifs Einschränkungen für Ihr Gerät gibt. Sie können auch versuchen, andere Messaging-Apps wie Google Messenger oder Hangouts zu verwenden, um zu sehen, was passiert.

Problem: Gelöschte Texte wiederherstellen

„Ich habe aus Versehen alle meine Texte aus meinem Samsung Galaxy S6 Edge gelöscht und muss sie so schnell wie möglich wiederherstellen. Ich muss das einfachste und beste zu verwendende Programm kennen. Ich brauche dringend Hilfe. "

Lösung: Die einfachste Möglichkeit, gelöschte Nachrichten von Ihrem Galaxy S6 Edge wiederherzustellen, ist das Android Data Recovery-Tool. Es ist ein professionelles Wiederherstellungstool, das zur Wiederherstellung verlorener Daten von Android-Geräten, einschließlich Ihres Galaxy S6 Edge, entwickelt wurde. Es greift auf den internen Speicher Ihres Telefons zu und sucht nach verlorenen Daten wie Kurzmitteilungen, Fotos, Kontakten und mehr. Laden Sie einfach die Android-Datenwiederherstellungs-App kostenlos herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Verwenden Sie anschließend das USB-Kabel, um Ihr Telefon an den Computer anzuschließen, und starten Sie anschließend die Wiederherstellung von Texten. Wenn Sie weitere Informationen zur Wiederherstellung von gelöschten Kurzmitteilungen mit diesem Tool benötigen, lesen Sie bitte die Schritte, die ich unterhalb dieser Seite beschrieben habe.

Schritt für Schritt Anleitung

Bitte beachten Sie ggf. die folgenden Schritte.

Schritte zum Hinzufügen der automatischen Ortskennzahl:

  • Öffnen Sie das Telefon
  • Tippen Sie auf die Menütaste .
  • Tippen Sie auf Anrufeinstellungen .
  • Wählen Sie Weitere Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Automatische Vorwahl und geben Sie die Vorwahl in das angegebene Feld ein.
  • Tippen Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Textnachrichten mit dem Android Data Recovery Tool:

  • Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Computer.
  • Aktivieren Sie auf Ihrem Computer das USB-Debugging .
  • Öffnen Sie das Android Data Recovery Tool.
  • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, aktivieren Sie das USB-Debugging auf Ihrem Telefon mit den folgenden Schritten:
    • Gehen Sie zu Einstellungen -> Über Telefon
    • Tippen Sie sieben Mal auf Build-Nummer, bis Sie eine Nachricht mit der Meldung "Sie sind jetzt ein Entwickler!"
    • Gehen Sie zurück zu Einstellungen -> Entwickleroptionen.
    • Aktivieren Sie die USB-Debugging- Option .
  • Verbinden Sie Ihr Telefon erneut mit dem Computer, bis Ihr Telefon erkannt wird.
  • Beginnen Sie mit dem Android-Datenwiederherstellungs- Tool, um Ihr Telefon zu analysieren und zu scannen, indem Sie auf Weiter klicken
  • Warten Sie, bis das Tool mit der Analyse Ihres Geräts fertig ist. Sobald Sie fertig sind, werden Sie gefragt, ob Sie fortfahren möchten oder nicht.
  • Gehen Sie zu Ihrem Telefon und tippen Sie auf dem Bildschirm des Telefons auf Zulassen.
  • Klicken Sie auf Start, um das Scannen Ihres Telefons zu starten.
  • Ein neuer Bildschirm mit einer Liste mit Datendateien wie Galerie, Video, Kontakt usw. wird angezeigt. Suchen Sie nach Messaging, um nach Textnachrichten zu suchen, und klicken Sie dann auf Weiter .
  • Sie können wählen, ob Sie alle Dateien im Standardmodus oder im erweiterten Modus nach allen Dateien scannen oder löschen möchten.
  • Im Scan-Ergebnis sehen Sie alle Nachrichten, die Sie abrufen können. Wenn Sie möchten, können Sie sie einzeln in der Vorschau anzeigen.
  • Markieren Sie die Nachrichten, die Sie wiederherstellen möchten.
  • Klicken Sie auf Wiederherstellen, um fortzufahren.
  • Die ausgewählten Nachrichten werden als HTML-Datei auf Ihrem Computer gespeichert.

Wenn Sie die Nachrichten direkt vom Computer an Ihr Telefon übertragen möchten, können Sie das Android Data Recovery-Tool verwenden, um es auszuführen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S8 Schwarzer Bildschirm des Todes und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019
Samsung Galaxy S8 Plus lässt sich nach der Software-Aktualisierung nicht einschalten
2019
Wie man Samsung Galaxy A6 repariert, wird nicht aufgeladen
2019
Das Aufladen des Samsung Galaxy S9 wurde hergestellt und die Verbindung getrennt
2019
So beheben Sie den Google Play Store-Fehler 504 in Samsung Galaxy Note 9
2019