Problem mit dem Galaxy Note 4-Stromverbrauch behoben, andere Probleme mit der Batterie

Kein Android-Benutzer bleibt vor einem Stromausfall auf seinen Geräten verschont. Das Problem wird meistens nicht durch schlechte Hardware, sondern durch Software verursacht. Die Anzahl und Qualität von Apps, die auf einem Gerät ausgeführt werden, können die Benutzererfahrung mit einem Android-Gerät beeinträchtigen oder beeinträchtigen. Fehlerhafte Updates können auch von Zeit zu Zeit schuld sein. In der Tat gibt es so viele Gründe, warum ein Android-Gerät, wie beispielsweise ein # GalaxyNote4, schneller als normal Energie verliert. Im Allgemeinen sind Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung einige der häufigsten Beschwerden, die wir aus unserer Community erhalten. Wir hoffen, dass dieser Beitrag einige dieser Probleme beleuchten kann.

Hier sind die spezifischen Themen, die heute in diesem Artikel behandelt werden:

  1. Galaxy Note 4 Akku verliert sehr schnell an Ladung
  2. Galaxy Note 4 bleibt im Startbildschirm hängen
  3. Drittes Galaxy Note 4 mit demselben Batterieproblem
  4. Zufälliges Bootloop-Problem für Galaxy Note 4
  5. Das Galaxy Note 4 „stirbt“ zufällig, wenn es nicht an ein Ladegerät angeschlossen ist
  6. Problem der Stromabnahme beim Galaxy Note 4 behoben

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Akku des Galaxy Note 4 verliert sehr schnell an Ladung

Okay, ich kann meine Note 4 verwenden und die Ladung wird gut sein, aber sobald sie unter 50-30% fällt, ändert sich der angezeigte Prozentsatz entweder nicht oder wird sich nur sehr langsam bewegen. Dann fällt es auf einmal auf etwa 10-20% und dann innerhalb weniger Sekunden auf 5. Keine bestimmten Apps oder irgendetwas verursachen diese Art von Batterieproblemen. Dann wird es bei 0 oder 1 Prozent wieder eingeschaltet. Manchmal stirbt es jedoch bei der 20% -Marke und fällt nicht schnell ab.

Ein anderes Problem tritt bei der Verwendung der App SnapChat auf. Das Telefon kann 50 oder mehr Prozent haben. Wenn Sie jedoch versuchen, ein einfaches Bild in der App zu senden, wird es sofort ausgeschaltet und sagt 0% aus, wenn es angeschlossen ist. Der SnapChat-Bereich hängt wirklich vom Prozentsatz ab. An manchen Tagen dauert es bis zu 20%, an anderen stirbt es bei 65 oder 70 Prozent. - Cody

Lösung: Hallo Cody. Ihre erste Aufgabe besteht darin, die möglichen Ursachen dafür zu begrenzen, warum sich die Batterie auf diese Weise verhält. Ein solches Problem kann manchmal durch einen Softwarefehler verursacht werden. Der physische Akku des Telefons ist einfach eine stumme Zelle, die Strom speichert und entlädt. Der Ladevorgang und der Stromverbrauch werden vom Betriebssystem Ihres Telefons verwaltet, das manchmal beschädigt werden kann. Es ist daher logisch, die Ursachen einzuschränken, indem zunächst die Software-Fehlerbehebung durchgeführt wird.

Die Batteriekalibrierung ist ein guter Anfang. Battery Stats, eine Android-Betriebssystemfunktion, die die Akkukapazität aufzeichnet, kann manchmal falsch sein. Es kann vorkommen, dass falsche Werte angezeigt werden, wodurch das System automatisch ausgeschaltet wird. Um dies zu beheben, muss die Batterie kalibriert werden. So wird's gemacht:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  3. Warten Sie, bis der Akku anzeigt, dass er zu 100% aufgeladen ist.
  4. Warten Sie eine Stunde, bevor Sie das Telefon vom Ladegerät trennen.
  5. Verwenden Sie das Telefon, bis der Akku 0% Prozent erreicht hat. Das Telefon sollte sich selbst ausschalten.
  6. Laden Sie das Telefon zu 100% auf und warten Sie eine Stunde, bevor Sie den Netzstecker ziehen.
  7. Die Batterie sollte jetzt neu kalibriert werden. Beobachten Sie, wie das Telefon funktioniert.

Wenn etwas nicht stimmt, wie das Betriebssystem des Telefons den Stromverbrauch verwaltet, sollte dies durch die Kalibrierung der Batterie behoben werden.

Wenn sich nichts ändert, gibt es eine große Änderung, dass Sie ein Problem mit dem Akku selbst haben. Beachten Sie, dass der Akku mit der Zeit an Kapazität verliert. Wenn Sie das Telefon jetzt schon seit über einem Jahr verwenden und es mindestens einmal am Tag aufladen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Akku einfach eine erhebliche Menge an Kapazität eingebüßt hat. Verwenden Sie eine andere Batterie, um einen Unterschied zu erkennen.

Problem 2: Galaxy Note 4 bleibt im Startbildschirm hängen

Das Telefon bleibt auf dem Startbildschirm hängen. “Samsung Galaxy Note GT-N7000”. Zugriff auf das Startmenü nicht möglich (Lauter, Start, Strom). Das Telefon wechselt einfach zum selben Startbildschirm. Batterie ausprobiert und 1 Minute gedrückt halten. Kann auf den Download-Bildschirm „Warnung - Ein benutzerdefiniertes Betriebssystem kann usw.“ zugreifen und dann mit der Lauter-Taste „Fortfahren“ wählen. Zeigt den Bildschirm mit:

“ODIN-Modus

Produktname: GT-N7000

Benutzerdefinierte binäre Download-Nr

Aktuelles binär: Samsung Official

dann das android grüne logo gefolgt von ..

Wird heruntergeladen….

Ziel nicht ausschalten"

Es kann jedoch keine erfolgreiche Verbindung über USB zu Kies 2.6 auf dem Laptop hergestellt werden.

Vor dem Absperren hatte das Telefon zu wenige Speicherwarnungen und einige Male gesperrt, sich aber immer wieder erholt. Nach dem Aufladen über Nacht konnte nicht gestartet werden. Es wurde keine neue Software installiert.

Micro-USB-Karte entfernt.

Außer dem Download-Bildschirm kann anscheinend nicht auf etwas anderes zugegriffen werden.

Das Telefon ist in einem neuwertigen Zustand, also kann ich es nur ungern tun.

Irgendwelche Ideen? - Mark

Lösung: Hallo Mark. In diesem Fall bleibt bei der Fehlersuche oder Lösung wenig bis nichts übrig. Der Zugriff auf den Odin-Modus ist nutzlos, es sei denn, das Telefon spricht ordnungsgemäß mit einem Computer. In diesem Fall können Sie nicht einmal ein neues oder standardmäßiges ROM-Laufwerk auf Ihr Gerät flashen, sodass Sie es normal wieder starten können. Da der Zugriff auf den Wiederherstellungsmodus hier nicht in Frage kommt, können Sie sich nur an Samsung wenden, um eine erweiterte Fehlerbehebung oder den Austausch von Einheiten zu erhalten. Wenn dieses Telefon Teil Ihres Mobilfunkplans ist, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Informationen zur Ersetzung zu erhalten.

Problem Nr. 3: Dritter Galaxy Note 4 mit demselben Batterieproblem

Der Akku wird nicht mehr als 75% aufgeladen. Dies ist die dritte neue Anmerkung 4. Alle 3 hatten die gleichen Probleme. Die neueste hatte von Anfang an ein Problem. Ich habe 2 werkseitige Ladegeräte, 2 generische Ladegeräte, mehrere Steckdosen, Werkseinstellungen einschließlich Formatieren der SD-Karte ausprobiert, 2 Batterien ausprobiert, durch Eis entladene restliche elektrische Energie aus dem Gerät, mehrere Sprint-Techniker mussten die Geräte reinigen, die Geräte überprüfen und die Batterien überprüfen. Ich habe mit dem Samsung-Kundendienst von Samsung und einem Samsung-Vertriebsmitarbeiter gesprochen. Die Samsung-Jungs und die Sprint-Techniker stimmen darin überein, dass es sich um ein Softwareproblem handelt und nicht mit physischen Problemen an einem einzelnen Telefon zusammenhängt. Weder Sprint noch Samsung übernehmen die Verantwortung und Sprint ist nur bereit, das Gerät zu ersetzen, ohne das Problem anzugehen, das Problem in der Befehlskette zu verschieben oder ein verbessertes Gerät bereitzustellen. Das 2. Gerät hatte das Problem sofort und ich habe es nach umfangreichen Tests innerhalb von 1, 5 Monaten ausgetauscht. Die 3. Einheit ist nur ein paar Tage alt. Ich suche Rat und Hilfe, entweder mit der Verantwortung von Sprint und Samsung oder der Behebung des Problems.

Vielen Dank. - David

Lösung: Hallo David. Wenn dies die dritte Einheit mit dem gleichen exakten Problem war, kann eine Drittanbieter-App daran schuld sein. Wenn Sie auf allen Telefonen denselben Satz Apps installiert haben, muss sich eines hinter diesen Problemen befinden. Führen Sie einen Werksreset durch und beobachten Sie das Telefon einige Tage lang, ohne dass Sie Anwendungen von Drittanbietern installieren müssen. Dies ist der beste Weg, um unsere Vermutung zu bestätigen.

Problem Nr. 4: Problem mit dem zufälligen Bootloop von Galaxy Note 4

Jedes Mal, wenn ich die Ein / Aus-Taste an meinem Telefon drücke, wird es heruntergefahren und dann für ein wenig in der Startschleife gefangen: Es startet wieder und sagt "Samsung Galaxy Note 4". Anschließend wird es heruntergefahren und neu gestartet, bis es endlich startet den ganzen Weg. Es ist in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen, aber es kam immer häufiger vor, bis ich gestern den Netzschalter nicht mehr drücken konnte, ohne dass das Telefon aufgegeben wurde. Ich habe auf die Home-Taste gedrückt, um den Bildschirm einzuschalten und zu warten, bis der Bildschirm abläuft, sodass ich nicht den Netzschalter drücken muss, um den Bildschirm auszuschalten. Was soll ich machen? Vielen Dank im Voraus für Ihre schnelle Antwort! - Benjamin

Lösung: Hallo Benjamin. Dies kann ein Betriebssystemproblem sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre persönlichen Daten (Fotos, Videos, Kontakte usw.) sichern und einen Werksreset durchführen. Weitere Informationen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen finden Sie in den folgenden Schritten:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun mit der Lautstärketaste 'Ja - Alle Benutzerdaten löschen' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 5: Galaxy Note 4 "stirbt" zufällig, wenn es nicht an ein Ladegerät angeschlossen ist

Hallo, mein Telefon hat einige Probleme mit dem Akku. Wenn ich morgens zum Unterricht aufwache, ziehe ich mein Handy zu 100% aus der Steckdose und mache weiter bis zum Tag. Die Akkuladung ist normal, aber wenn ich bestimmte Apps öffne, wenn sie nicht an das Ladegerät angeschlossen ist, "stirbt" das Telefon. Der Grund, warum ich "stirbt" in Anführungszeichen gesetzt habe, ist der, dass wenn ich etwa 40 Minuten bis eine Stunde warte, ich ihn wieder einschalten kann, da er die gleiche Batterie hat wie beim "Tod". Ich weiß ehrlich nicht, warum das so ist, ich habe einen Screenshot des Stromverbrauchs und es zeigt einen massiven Rückgang auf 0% und dann wieder bis auf etwa 50%. Ich löschte viele Apps, die ich nicht mehr benutze, und leerte viel Platz auf meinem Handy. Das schien mir geholfen zu haben, aber es hat nicht geholfen. Wenn es niedriger wird, sind es 80%, wenn es anfängt zu "sterben". Ich habe versucht, beide Stromsparmodi zu aktivieren, die das Telefon vorprogrammiert hat, und beide tun nichts. - Noah

Lösung: Hallo Noah. Siehe unsere Vorschläge für Cody oben. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Werks-Reset durchführen, bevor Sie versuchen, die Batterie selbst auszutauschen.

Problem Nr. 6: Behebung des Stromverbrauchs von Galaxy Note 4

Meine Note 4 funktionierte heute schon gut. Leider ist mein Telefon jetzt abgestürzt. Es lief einwandfrei, bis mein Handy auf fünfzehn Prozent zurückging. Als ich es anschloß, bemerkte ich zwei Dinge:

  • Mein Handy hat immer noch Strom verloren, obwohl es erkannt wurde, dass es angeschlossen war und aufgeladen wurde.
  • Das andere Problem, das mir auffiel, war, dass ich die Bildschirmhelligkeit nicht mehr manuell einstellen konnte. Es ist jetzt völlig tot und eingesteckt und registriert, dass es eingesteckt ist und lädt. Es reagiert nicht, mit Ausnahme des blinkenden LED-Lichts, das mich über den Ladezustand informiert.

Wenn ich auch die Leistung drücke, die mir mitteilt, dass es bei 0% aufgeladen wird, haben auf diese Weise mehrere Stunden lang verschiedene Ladekabel, Wandanschlüsse sowie Computeranschlüsse immer noch keine Antwort erhalten. Während das Telefon noch funktionierte, habe ich das Telefon in den abgesicherten Modus versetzt, in dem ich die Bildschirmhelligkeit dort einstellen konnte, wo ich vorher nicht war. Unglücklicherweise konnte ich die neue App (Wort Crush) deinstallieren, bevor mein Telefon gestorben ist und bis auf das oben genannte nicht reagiert hat. - Paige

Lösung: Hallo Paige. Befolgen Sie alle in diesem Beitrag genannten Software-Fehlerbehebungen und -lösungen, wie das Kalibrieren der Batterie, das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder das Austauschen der Batterie. Jeder dieser drei Punkte soll Ihnen helfen, das Problem zu beheben.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Batterie auch während des Ladevorgangs Strom verbraucht. Das kann an einem Hardwarefehler liegen und hat nichts mit Software zu tun. In manchen Fällen kann ein fehlerhafter USB-Port auch beim Laden zu unnötigem Stromverlust führen. Wenn keine der drei genannten Lösungen das Problem beheben kann, lassen Sie den microUSB-Anschluss ersetzen. Besser noch, überlegen Sie, ob Sie das Telefon selbst ersetzen lassen.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019