Fehler bei Samsung Galaxy S6, S6 Edge beheben “Fehler bei Kontakten wurden abgebrochen“ und damit verbundene Probleme

"Leider wurde der Kontakt nicht mehr gehalten" ist ein Fehler, der bei durchschnittlichen Android-Anwendern am häufigsten auftritt. Manchmal geht der Fehler von selbst aus, nachdem einige Apps aktualisiert wurden, aber für diejenigen, die ihn dauerhaft erlebt haben, kann dies zu Frustration und Ärger führen. Tatsächlich ist jedes App-Problem bis zu einem gewissen Grad ein Ärgernis. Dieser Beitrag soll unserer Community helfen, diese # SamsungGalaxyS6Approblems zu lösen.

Wenn Sie Ihre eigenen Android-Frustrationen mit uns teilen möchten oder die Android-Community über einige wirksame Lösungen aufklären möchten, die Sie entdeckt haben, können Sie sich über den Link am Ende der Seite an uns wenden.

#LeiderKontakt wurde gelöscht

Problem Nr. 1: Der Fehler "Leider wurde der Kontakt nicht mehr hergestellt" erscheint auf dem Samsung Galaxy S6 Edge

Ich habe die Fehlermeldung "Leider wurde der Kontakt nicht mehr empfangen" in Note 3 angezeigt, und nur ein Neustart wurde ab Werk gelöscht. Ich entschied mich, anstatt alle meine Apps neu zu installieren, alle meine Einstellungen festzulegen usw.

Ich habe ein neues Telefon bekommen, also habe ich ein Galaxy S6 und stundenlang damit beschäftigt, es einzurichten. Leider bekam ich heute für einen Moment die gleiche Fehlermeldung zurück! Also löst etwas in meinen neu installierten Sachen aus. Ich bin es zumindest jetzt losgeworden.

Ich fand, dass ich durch Öffnen von Kontakten wählen und einen Kontakt zum Wählen verwenden konnte. Ich fand heraus, als ich mein Anrufprotokoll nach unten durchblätterte, das nur Anrufe enthielt, seit ich gestern das Telefon erhielt, als ich am Ende des Anrufprotokolls angekommen war, dass die Fehlermeldung ausgelöst wurde.

Ich habe alle Anrufe gelöscht, seit gestern nur ein Dutzend. Jetzt scheint das Telefon in Ordnung zu sein. Ich kann jedoch meine alten Anrufprotokolle nicht aus der Verizon Cloud wiederherstellen. Cloud sagt, ich habe 499 Anrufe protokolliert, lädt sie herunter und sagt, dass sie wiederhergestellt werden, aber nicht. Nur die drei oder vier Anrufe, die ich heute gemacht habe, nachdem ich die gestrigen Anrufe (siehe oben) gelöscht habe, werden angezeigt.

Ich denke, ich sollte gut genug alleine bleiben. Versuchen Sie nicht herauszufinden, wie ich meine Anruflisten wiederherstellen kann. Ich kann ohne sie leben. Wenn das Problem jedoch erneut auftritt und ich Ihren Ratschlägen zur Behebung folgen möchte, erwähnen Sie das Nicht-Synchronisieren als einen Schritt. Was bedeutet das? Wie mache ich es? Möglicherweise können Sie diese Details zu Ihren Anweisungen zum Beheben dieser Fehlermeldung hinzufügen, da ich nicht weiß, was es bedeutet und wie es zu tun ist. - Ronald

Lösung: Hallo Ronald. Der Fehler "Leider hat Kontakte gestoppt" ist generisch und kann auf jedem Android-Gerät auftreten. Dies bedeutet, dass die möglichen Lösungen für alle Geräte gleich sind. Wir gehen davon aus, dass Sie die in diesen Posts vorgeschlagenen Schritte zur Problembehandlung bereits ausprobiert haben:

  • Samsung Galaxy S6 Kontakte hat Fehler gestoppt, Kontakte dupliziert & nicht synchronisiert
  • Behebung des Fehlers "Leider hat der Kontakt" auf Galaxy S5 abgebrochen "

Wir sind sicher, dass eine Ihrer Apps das Problem aufgrund Ihrer Beschreibung verursacht. Es ist höchst unwahrscheinlich, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt, weil Sie ein neues Gerät haben. Als Nächstes müssen Sie das Telefon erneut auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach installieren Sie die Apps einzeln, bis Sie herausgefunden haben, welcher der Schuldige ist. Vergewissern Sie sich nach jeder Installation, wie das Telefon funktioniert. Es gibt leider keinen anderen Weg, diesen Prozess zu beschleunigen.

Deaktivieren bedeutet, die Synchronisierungsfunktion Ihres Telefons auszuschalten. Wenn Sie die Synchronisierung eines bestimmten Kontos aufheben möchten, können Sie unter Einstellungen> Konten das betreffende Konto anpassen.

Problem Nr. 2: So deaktivieren Sie ärgerliche Benachrichtigungen zu Meine Orte

Ich habe Ihre Hilfe zum Deaktivieren der Benachrichtigung über Meine Orte gelesen, die immer oben erscheint. In den von Ihnen beschriebenen Details verfügt mein S6 jedoch nicht über eine Standortoption, die aus dem Systemmenü heraus verschoben werden kann. Ihre Anweisungen lauteten, zu APPS und dann zu SETTINGS zu gehen, aber meine hat nicht die LOCATION, wie der Text liest, irgendwo, also ist es vielleicht eine Sprint-Sache. Ich habe ein Positionssymbol oben auf dem Bildschirm nach unten streichen, das deaktiviert ist. Wenn ich auf die Schaltfläche "Bearbeiten" in demselben Dropdown-Bildschirm klicke, wird die Option "Schnellverbindung" aktiviert und der "S-Finder" ist ebenfalls markiert. Ich weiß also nicht, ob einer von ihnen die Benachrichtigung "Meine Orte" aktiviert. aus irgendeinem Grund.

Alles, was ich tun möchte, ist die Benachrichtigung "Meine Orte" oben zu deaktivieren, die immer dann angezeigt wird, wenn ich sie 40 Mal am Tag gelöscht habe.

Es sagt oben:

Meine Orte

Aktivieren Sie zur Verwendung von "Meine Orte" die Option "Standort" oder aktivieren Sie Bluetooth oder WLAN

Ich will nichts davon, außer ich brauche sie. Gibt es eine Möglichkeit, dass es für immer weggeht? Es ist so nervig.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und die Informationen auf Ihrer Website. Es ist toll! - Jaxxonline

Lösung: Hallo Jaxxonline. Wenn Sie keine Benachrichtigungen von "Meine Orte" verwenden oder Benachrichtigungen erhalten möchten, deaktivieren Sie sie einfach. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  • Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  • Wischen Sie nach rechts zum ALLEN Bildschirm.
  • Blättern Sie zur App Meine Orte und tippen Sie auf.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Deaktivieren.

Problem 3: Google Talkback auf dem Samsung Galaxy S6 Edge funktioniert nicht ordnungsgemäß

Als ich die Google Samsung Talkback-Funktion auf meinem Telefon installierte und versuchte, sie zum Lesen von Artikeln und Büchern zu verwenden, wurde mir klar. Es würde mehrere Sätze überspringen, Sätze und Zeilen und Absätze überspringen und nur zwei Wörter in jedem Absatz auf einmal lesen, bevor zum nächsten Satz übergegangen wird.

Ich habe versucht, es zu deinstallieren, aber es lässt mich nicht zu, und ich kann auch keine andere englische Version wie Australien oder Großbritannien verwenden, obwohl ich sie ausgewählt habe. Ich werde auswählen, dass ich die australische Lehrerin verwenden möchte, und sie gibt mir die reguläre weibliche Stimme der Vereinigten Staaten, obwohl sie sagt, dass ich die australische benutze. Das ist nicht das, was ich höre. Die Talkback-Funktion funktioniert auf meinem S5 so gut, und wenn ich gewusst hätte, dass es sich auf diesem Telefon so verhalten würde, hätte ich dieses Telefon nicht bekommen. Bitte versuchen Sie es zu beheben oder lassen Sie mich wissen, was ich tun muss. Vielen Dank! - Blaire

Lösung: Hallo Blaire. Die Google Talkback-App ist einer von mehreren Google-Diensten, die in die Firmware eingebettet sind. Es gibt also keine Möglichkeit, sie zu deinstallieren. Die einzigen verfügbaren Optionen für Sie sind Deaktivieren, Updates deinstallieren und Cache löschen . Löschen Sie zunächst den Cache der App und prüfen Sie, ob dies einen Unterschied macht.

Sie können den Systemcache des Telefons auch löschen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus- Taste, die Lauter- Taste und die Home- Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter- Taste und die Home- Taste gedrückt.
  • Wenn nun der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird, markieren Sie die Option Cache-Partition löschen mit der Taste Lautstärke.
  • Um die Auswahl zu bestätigen, drücken Sie die Power- Taste.
  • Warten Sie eine Weile, bis die Cache-Partition gelöscht ist.
  • Nun erscheint auf dem Bildschirm „Jetzt System neu starten“. Um die Option hervorzuheben, verwenden Sie die Taste Lauter / Leiser .
  • Drücken Sie zur Bestätigung die Netztaste, und Ihr Gerät wird automatisch neu gestartet.

Wenn dieses Problem nicht durch einen veralteten oder beschädigten Systemcache verursacht wird, sollten Sie einen Factory-Reset durchführen .

Problem Nr. 4: Die Verbindung zwischen Spotify und Samsung Galaxy S6 wird unterbrochen, wenn eine Verbindung zu mobilen Daten besteht

Ich bin seit fast einem Jahr ein bezahlter Abonnent von Spotify und bis vor kurzem war alles gut .. bis vor etwa 2 Monaten oder so. Ich habe angefangen zu fragen, wann immer ich unterwegs bin oder nicht in der Nähe eines WLANs, mit dem ich nicht mit meinem Spotify verbunden bin, oft ausfällt. Im Grunde werden die ersten 10 bis 20 Sekunden des Songs abgespielt dann einfach aufhören .. es wirkt wie eine Pufferung oder so etwas und sagt, ich habe keine Internetverbindung .. wenn man sagt, dass es manchmal kein Problem gibt und Spotify gut funktionieren wird, aber das ist selten.

Jetzt habe ich versucht, Wi-Fi auszuschalten und einfach meine Datenverbindung zu nutzen, und es macht trotzdem keinen Unterschied. Ich habe meine Einstellungen überprüft, um zu sehen, ob es etwas gibt, was dazu führen könnte, und nichts gefunden, was dazu führen könnte. .

Ich habe noch viele Daten zu meinem Plan und bin in der Stadt, wo ich mindestens drei Bars habe, aber die meiste Zeit ist es einfach so frustrierend, dass ich entweder das Radio aufgelegt habe .. was in meiner Stadt im Grunde alle Stationen scheiße oder hören Sie sich die Musik an, die ich auf meinem Telefon habe, was nicht viel ist, weil ich 10 Dollar im Monat bezahle, um meine Musik nicht im Speicher meines Handys zu haben.

Ich denke, ich habe mein Thema abgedeckt, bitte helfen Sie und danke Ihnen für Ihre Zeit. - Jeff

Lösung: Hallo Jeff. Die Spotify-App puffert wie bei YouTube oder anderen Streaming-Websites, wenn Ihre Internetverbindung instabil oder unzuverlässig ist. Wenn dieses Problem nicht auftritt, wenn Sie mit einem schnellen Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass Ihre mobile Datenverbindung fehlerhaft ist. Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um herauszufinden, ob er etwas tun kann, um ein mögliches Datenverbindungsproblem zu beheben.

Wir gehen davon aus, dass die Spotify-App aktualisiert ist. Wenn nicht, stellen Sie sicher, dass dies der Fall ist. Andere App-bezogene Fehlerbehebungen können hilfreich sein, z. B. das Löschen des App-Caches und der App-Daten, das Löschen des Systemcache oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, wenn der Verdacht besteht, dass ein telefonspezifischer Fehler vorliegt.

Andernfalls kann es auch sinnvoll sein, den vollständigen Support des Spotify-Teams zu erhalten. Sie sind ein zahlender Kunde. Das technische Team von Spotify kann Ihnen dann helfen, wenn der Grund app-spezifisch ist, beispielsweise bei Codierungsfehlern und dergleichen.

Zugehöriger Beitrag: Gründe, warum Android Apps abstürzen

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 beim Initialisieren des Update-Bildschirms
2019
So beheben Sie Ihr Nokia 8, das von einem Windows-PC nicht erkannt wird (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 68]
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 4, das keine Verbindung zu LTE oder einem mobilen Datennetzwerk herstellen kann
2019
Das Samsung Galaxy S5-Display lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler von Samsung Galaxy S2 [Teil 6]
2019