Anrufe für Galaxy Note 4 werden direkt an die Voicemail weitergeleitet, SMS können nicht empfangen werden, andere Probleme

Hallo Android-Fans! Willkommen zu einem weiteren Note 4-Post, der einige Probleme mit diesem Gerät anspricht. Wenn Sie unsere Website noch nicht kennen, besuchen Sie auch unsere Hauptseite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 4, indem Sie diesem Link folgen.

Im Moment sind hier die spezifischen Themen, die wir für Sie behandeln:

  1. Anrufe für Galaxy Note 4 werden direkt an die Voicemail weitergeleitet und können keine SMS empfangen
  2. Das Galaxy Note 4-Mikrofon und der Lautsprecher funktionieren nicht mehr
  3. Das Galaxy Note 4 schaltet sich automatisch aus, wenn Sie Apps wie z. B. eine Kamera verwenden oder wenn der Akku 60% beträgt.
  4. Wenn Sie das Galaxy Note 4 während der Internetnutzung eigenständig herunterfahren, bleibt es nur eingeschaltet, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist
  5. Der Galaxy Note 4-Bildschirm funktioniert nicht, nachdem er in Wasser gefallen ist
  6. Akku für Galaxy Note 4 austauschen
  7. Apps können nicht von Galaxy Note 4 auf die SD-Karte verschoben werden
  8. Galaxy Note 4 lässt sich nach dem Herunterladen des Updates nicht wieder einschalten
  9. Galaxy Note 4 verliert schnell an Akku

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können

Problem 1: Galaxy Note 4-Anrufe gehen direkt an die Voicemail, SMS kann nicht empfangen werden

Sehr geehrter Herr / Frau. Mir wurde gesagt, dass mein Telefon bei jedem Anruf direkt zur Voicemail geht. Ich kann weder Anrufe noch Texte empfangen, aber ich kann beides gut. Mein Telefon klingelt überhaupt nicht. Es ist nicht im Flugzeugmodus. ich habe die batterie rausgenommen und alles noch gleich. Ich habe die Einstellungen überprüft, aber alles scheint in Ordnung zu sein. Was kann ich noch probieren? Danke im Voraus. - Hilda

Lösung: Hallo Hilda. Sie haben uns nichts zur Verfügung gestellt, was uns helfen kann, die Ursache Ihres Problems zu ermitteln. Daher sagen wir, Sie versuchen, die Werkseinstellungen zuerst auszuführen und zu sehen, was dort passiert. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Wenn also ein Software-Fehler die Ursache ist, sollte er diese beheben können. Wenn Sie Ihr Telefon verwurzelt haben oder eine nicht offizielle Samsung-Software geflasht haben, stellen Sie sicher, dass Sie alles wieder auf Lager haben, bevor Sie die Werkseinstellungen wiederherstellen.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen der Note 4 auf die Werkseinstellungen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Lautstärketaste 'Ja - Alle Benutzerdaten löschen' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Wenn das Problem nach einem vollständigen Werksreset weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, damit er Ihnen direkt helfen kann.

Problem Nr. 2: Das Mikrofon und der Lautsprecher des Galaxy Note 4 funktionieren nicht mehr

Ich habe Hinweis 4 Verizon 4G LTE-Modell. Mikrofon und Lautsprecher des Telefons funktionieren nicht nur während eines Telefonanrufs. Ich muss das Telefon neu starten, dann geht das Problem für 2-3 Stunden aus, danach kann ich keinen Anruf tätigen oder annehmen. Ich schaltete das Handy aus und drückte auf Volume Up + Menu + Power-Tasten und versuchte zuerst „Cache löschen“. Es funktionierte gut bis 8-9 Stunden und zeigte dann wieder ein Problem. Dann habe ich nach dem gleichen Vorgang "Daten löschen / Werkseinstellung" ausgeführt. Problem geht für einige Zeit weg, dann tritt wieder ein Problem auf. Ich kann über Viber oder andere Apps wie Line telefonieren. Das einzige Problem ist, dass ich nicht jedes Mal über SIM telefonieren kann, wenn ich das Mobiltelefon neu starten muss, um einen Anruf zu tätigen oder zu empfangen. - Nirajanshakya746

Lösung: Hallo Nirajanshakya746. Wenn das Problem auch nach einem Werksreset wieder auftritt, kann dies möglicherweise durch eine der installierten Apps oder Updates verursacht werden. Starten Sie das Telefon in den abgesicherten Modus und beobachten Sie, wie Anrufe und Lautsprecher funktionieren, um zu sehen, ob dies der Fall ist. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert, sodass Sie das Telefon mindestens 48 Stunden lang beobachten sollten, um den Unterschied zu erkennen. Stellen Sie während der Beobachtung sicher, dass Sie das Problem durch einige Anrufe replizieren. Wenn das Problem zu diesem Zeitpunkt nicht auftritt, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung.

Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Starten des Telefons im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  4. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Der abgesicherte Modus ist keine Lösung für sich. Betrachten Sie es vielmehr als Ihr Werkzeug, um zu prüfen, ob eine der installierten Apps von Drittanbietern problematisch ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine der Apps die Probleme verursacht, müssen Sie sie nacheinander deinstallieren, bis das Problem behoben ist. Vergewissern Sie sich nach jeder Deinstallation, wie das Telefon und der Anruf funktioniert.

Problem 3: Galaxy Note 4 schaltet sich automatisch aus, wenn Sie Apps wie z. B. eine Kamera verwenden oder wenn der Akku 60% beträgt.

Hallo. Ich habe kürzlich ein Samsung Galaxy Note 4 gekauft. Anfangs funktionierte es einwandfrei, aber mit der Zeit werden bestimmte Apps (insbesondere die Kamera) verwendet, und das Telefon geht aus. Es lässt sich nur einschalten, wenn es aufgeladen ist. Ich habe auch bemerkt, dass das Telefon stirbt, sobald es 60% erreicht hat. Ich zögere sehr, eine neue Batterie zu kaufen, weil ich denke, dass es nicht nur um die Batterie geht. - Jay

Lösung: Hallo Jay. Ein Problem wie dieses kann manchmal nicht nur mit dem Akku einhergehen, daher ist es eine gute Wahl, einen neuen Akku zu kaufen. Sie müssen zunächst einige grundlegende Software-Fehlerbehebungen durchführen, wenn Sie dem Problem auf den Grund gehen möchten.

Die erste mögliche Lösung, die wir möchten, ist die Neukalibrierung der Batterie. Dadurch wird sichergestellt, dass das Betriebssystem anschließend die tatsächliche verbleibende Akkuleistung erkennt. So geht's:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Wenn Sie den Akku neu kalibriert haben, müssen Sie auch die Cache-Partition sofort löschen. Dadurch wird das Telefon gezwungen, den aktuellen Systemcache zu löschen und durch einen neuen zu ersetzen. Durch Updates und App-Installationen kann der Systemcache manchmal beschädigt werden. Dies ist eine gute Möglichkeit, Fehler aufgrund eines beschädigten Systemcaches zu minimieren. So geht's:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Ein anderer guter Weg, um dieses Problem zu lösen, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Sie können entweder die ersten beiden Vorschläge oben ausführen oder einfach den Werksreset sofort durchführen. Dies ist der sicherste Weg, um zu sehen, ob das Problem softwarebezogen ist oder nicht. Wenn sich danach nichts ändert, können Sie einen neuen Akku ausprobieren. Lithium-Ionen-Akkus wie die in Ihrem Telefon haben eine begrenzte Lebensdauer und werden sich nach einiger Zeit verschlechtern. Wenn Sie Ihre Note 4 bereits seit über einem Jahr verwenden, ist es wahrscheinlich höchste Zeit, die Batterie zu diesem Zeitpunkt auszutauschen.

Sollte das Ersetzen der Batterie das Problem nicht beheben, ist das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch in Betracht zu ziehen.

Problem Nr. 4: Galaxy Note 4 schaltet sich bei Verwendung des Internets eigenständig ab und bleibt nicht eingeschaltet, es sei denn, es ist ein Ladegerät angeschlossen

  1. Was ist das Hauptproblem, wenn mein Telefon häufig 5-10 Minuten abschaltet, selbst wenn der Browser zu 90% ausgelastet ist?
  2. Warum ist es so, dass die Lebensdauer des Akkus nach dem Herunterfahren des Ladegeräts nach dem Herunterfahren sofort auf 40-50% steigt, aber sobald ich ihn wieder einschalte, schaltet er sich wieder ab.
  3. Warum schaltet es sich jedes Mal ein und aus, wenn es herunterfährt, und wenn das Ladegerät nicht innerhalb von 5 Minuten mit ihm verbunden ist? Wann beginnt das Telefon heiß zu werden? - Courtney

Lösung: Hallo Courtney. Der Akku Ihres Note 4 ist zu diesem Zeitpunkt möglicherweise am Ende, daher empfehlen wir Ihnen, die oben genannten Dinge für Jay zu tun. Sie können die Batterie auch physisch auf Anzeichen von Beschädigungen überprüfen. Sie können es herausnehmen und prüfen, ob an den Seiten eine sichtbare Wölbung vorhanden ist. Das Aufladen eines Akkus ist ein verräterischer Hinweis auf eine Fehlfunktion des Akkus. Dies kann der Grund dafür sein, dass das Telefon von selbst neu startet.

Problem 5: Der Galaxy Note 4-Bildschirm funktioniert nicht, nachdem er in Wasser gefallen ist

Hallo Droidguy. Eines Tages ließ ich mein Handy ins Wasser fallen. Also nahm ich es schnell heraus. Der Bildschirm wurde nicht ausgeschaltet, aber die Menütaste und die Zurück-Taste sind eine Art Störgeräusch. Dann nahm ich es und stellte es vor einen Lüfter. Danach flackerte der Bildschirm. also schalte ich es aus und versuchte es einzuschalten. Dann wurde der Bildschirm leer. aber ich konnte es einschalten und der touchscreen funktioniert. Ich wusste, dass der Touchscreen funktionierte, weil ich die Vibration spüren konnte, als ich mein Passwort eingab. also, kannst du mir helfen? - Annas

Lösung: Hallo Annas. Im Gegensatz zum Galaxy S7 und S8 verfügt das Note 4 nicht über einen wasserfesten Schutz. Das Ablegen in Wasser ist nicht nur ein Fehler, sondern kann eine Katastrophe bedeuten. Wenn der Bildschirm Ihres Telefons vor dem Abwurfvorfall normal funktioniert hat, hören Sie auf, nach Lösungen zu suchen. Schalten Sie das Telefon einfach aus, nehmen Sie den Akku heraus und bringen Sie es zu einem Servicecenter. Das Trocknen zu diesem Zeitpunkt spielt keine Rolle, vor allem, dass Wasserschäden bereits sichtbar sind. Wenn Sie Glück haben, kann es sein, dass ein Techniker das Telefon nach der Demontage noch ordnungsgemäß trocknen und für immer aufheben kann. Wenn Sie nicht über das Fachwissen verfügen, um Samsung-Hardware und die dazugehörigen Tools zu reparieren, können Sie zurzeit nichts tun.

Problem Nr. 6: Akku der Galaxy Note 4 austauschen

Hallo. Mein Name ist JJ und ich habe eine Frage zu den Akkunummern. Ich habe nach einem Ersatzakku für mein Samsung Galaxy Note 4 EB-BN910BBZ-Akku gesucht und habe mich gefragt, ob ich einen Ersatz bekommen muss, der der obigen Akkunummer entspricht. Der Grund, warum ich frage, ist, dass ich Schwierigkeiten habe, diese bestimmte Akkunummer zu finden, und mich gefragt hat, ob eine Batterie für die Note 4 funktionieren würde. Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe. - Jj

Lösung: Hallo Jj. Solange Sie beim Kauf eines Galaxy Note 4-Akkus angeben, spielt die obige Anzahl keine Rolle. Wir schlagen jedoch vor, dass Sie eines von Samsung erhalten. Wenn Sie zum jetzigen Zeitpunkt kein Samsung-Original mehr erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie eines von einem seriösen Fachhändler erhalten.

Problem Nr. 7: Apps können nicht von Galaxy Note 4 auf SD-Karte verschoben werden

Ich habe einen SanDisk Ultra 128 GB micro SDXC 1 für mein Galaxy Note 4 für zusätzlichen Speicherplatz. Ich kann nicht einmal Apps aktualisieren, da nur wenig Platz zur Verfügung steht. Ich formatierte und montierte es und das Telefon sagte: „Ihre SD-Karte ist einsatzbereit.“ Es wurde als „SD-Karte zum Übertragen von Fotos und Medien“ bezeichnet. Sie wird im Speicher als „SD-Karte, 5, 25 GB mit 110 GB“ angezeigt. Das Problem ist, dass beim Übertragen von Apps keine Schaltfläche neben dem Wort „Speicher“ vorhanden ist. Bei meinen anderen SD-Karten gibt es eine Schaltfläche mit der Aufschrift „Übertragen auf SD-Karte“. Die Karte scheint zu funktionieren mein Laptop. Ich habe die Dateien auf der Karte gelöscht und neu formatiert. Das hat nicht geholfen. Nach der Neuformatierung waren die 2 Dateien, die zuvor dort waren, wieder verfügbar: 1. Android 2. LOST.DIR Irgendwelche Ideen?

Ich habe online gelesen, dass die Leute in ihren Note 4 eine 128 GB-Karte verwenden, ohne Probleme. Vielen Dank. - Sandi

Lösung: Hallo Sandi. Nicht alle Apps können auf ein sekundäres Speichergerät oder eine SD-Karte verschoben werden. Wenn Sie unter Application Manager keine Option zum Verschieben einer App auf eine SD-Karte finden, hat Ihre jeweilige SD-Karte nichts damit zu tun. Ein SD kann dem Betriebssystem Ihres Telefons nicht mitteilen, dass es eine Option zum Verschieben einer App auf eine SD-Karte gibt oder nicht. Eine der folgenden Möglichkeiten kann gerade jetzt passieren:

  1. Die App, die Sie auf die SD-Karte verschieben möchten, kann nicht im sekundären Speicher verwendet werden
  2. Die aktuelle Android-Version erlaubt das Verschieben von Apps auf die SD-Karte nicht

Stellen Sie sicher, dass die Android-Version Ihres Handys entweder Marshmallow oder Nougat ist, sodass Sie eine Option zum Verschieben von Apps auf die SD-Karte haben .

Wenn auf dem Telefon bereits eine dieser Android-Versionen ausgeführt wird, ist die App, die Sie verschieben, einfach nicht dafür ausgelegt, eine SD-Karte zu verwenden.

Problem Nr. 8: Galaxy Note 4 lässt sich nach dem Herunterladen des Updates nicht wieder einschalten

Hallo. Heute habe ich versucht, ein Werks-Reset für Note 4 durchzuführen. Nachdem alle Updates durchgegangen waren, wurden sie heruntergefahren und konnten nicht mehr aktiviert werden. Ich nahm den Akku heraus, legte ihn wieder ein und schaltete das Telefon wieder ein. Sobald das Gerät hochgefahren war, sagte es, dass der Wiederherstellungsstart gestartet wurde und der Android-Typ auftauchte und sagte, das Software-Update zu installieren. Irgendwann ging es in die Android-Wiederherstellung, wo ich die Bereinigungscache-Partition, die Bereinigungsdaten / Factory-Reset-Option ausprobierte und dann einen Neustart versuchte. Es ist unnötig zu sagen, dass das gleiche noch einmal passiert ist und ich bin nicht weiter gekommen. Ich freue mich über jede Hilfe im Voraus. - Robert

Lösung: Hallo Robert. Wir haben diese Situation nur beobachtet, wenn ein Benutzer versucht, ein OTA-Update auf einem gerooteten Gerät oder einem Telefon mit einer nicht offiziellen Samsung-Firmware zu installieren. Wenn auf Ihrem Telefon offizielle Firmware ausgeführt wurde und noch nie verwurzelt wurde, besteht der einzige Ausweg darin, ein Update über Odin zu erzwingen. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, recherchieren Sie, wie Sie die Firmware Ihres Handys auf das Telefonmodell übertragen können. Stellen Sie nur sicher, dass Sie die richtige Firmware für Ihr Telefon verwenden, und befolgen Sie die Anweisungen in der Anleitung.

Alternativ können Sie auch versuchen, den Bootloader auf Ihrem Gerät zu flashen, um zu sehen, ob das Problem behoben wird. Nachfolgend finden Sie die allgemeinen Schritte zur Durchführung dieses Verfahrens. Die genauen Schritte können für Ihr Gerät variieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie im Voraus etwas recherchieren, bevor Sie unseren Vorschlag machen.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem Nr. 9: Galaxy Note 4 verliert schnell an Akku

Ich bin mit meiner Note 4 am Ende, die erst 17 Monate alt ist. Während eines achtstündigen Arbeitstages durchläuft ich mindestens 3 volle Batterieladungen. Das Telefon stirbt zwischen 15% und 30%, stirbt jedoch bei Erreichen von 0%. Ich verwende weiterhin den mit dem Telefon gelieferten Originalakku UND habe einen brandneuen Akku gekauft. Ich habe auch ein externes Ladegerät von Samsung gekauft und muss es überallhin mitnehmen, um eine leere Batterie aufzuladen. Der neue Akku reicht von ungefähr 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr. Dann lege ich den vollständig aufgeladenen Originalakku ein. Mit dem Originalakku geht die Ladung in 100 Stunden von 100% auf 49%. Wenn ich das Original-Ladegerät an die Fabrik anschließe, erscheint auf dem Bildschirm ein Banner mit der Aufschrift "Zum schnelleren Aufladen verwenden Sie das Samsung-Ladekabel, das im Lieferumfang des Telefons enthalten ist." Die einzige Möglichkeit, mein Telefon eingeschaltet zu lassen, ohne die Akkus alle 3 Stunden ununterbrochen zu wechseln, besteht darin, das Telefon anzuschließen und am Ladegerät zu lassen, bis ich das Haus verlassen muss.

Ich kann mich nicht genau erinnern, wann dies begann, aber es scheint, als wäre es nach einem März-Update gewesen. (Es gab ein weiteres Update im April, und die einzige Änderung, die ich nach der Installation feststellen kann, ist, dass der Akku schneller stirbt als nach dem März-Update.) Dies kann auf keinen Fall normal sein und ich brauche einen Rat! - Ray

Lösung: Hallo Ray. In diesem Fall sollten Sie zunächst sicherstellen, dass Sie den Akku neu kalibrieren, insbesondere den neuesten. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, können Sie die anderen grundlegenden Dinge wie Löschen der Cache-Partition und Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ausführen. Jedes dieser Verfahren sollte das Softwareproblem beheben, das dieses Problem verursacht.

Wenn Sie die Nutzungsdauer verlängern möchten, sollten Sie den Energiesparmodus oder den Ultra-Energiesparmodus verwenden, um den Akku zu schonen. Sie sind möglicherweise nicht die dauerhafte Lösung, die Sie möchten, aber sie können nützlich sein, wenn Sie etwas mehr Zeit für die Batterie benötigen. Der Energiesparmodus verringert die Bildschirmhelligkeit, deaktiviert die haptische Rückmeldung und drosselt die Prozessorleistung des Telefons im Gegenzug für eine längere Nutzung. Wenn Sie Ihre Note 4 hauptsächlich für SMS oder Anrufe verwenden, kann der Stromsparmodus oder der Ultra-Energiesparmodus die Akkuleistung erheblich verbessern.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Energiesparmodus zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Energiesparen.
  3. Tippen Sie auf Energiesparmodus.
  4. Tippen Sie auf den Energiesparmodus-Schieberegler, um ihn zu aktivieren.

Empfohlen

Das neue Quick Charge 3.0 von Qualcomm kann in 35 Minuten von 0 - 80% aufgeladen werden
2019
Samsung Galaxy Note 4-Bildschirm ist schwarz und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit der Softwareaktualisierung ist fehlgeschlagen und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Einschalten des Samsung Galaxy Note 9 nach dem Aufladen
2019
Unlocked HTC Desire 820-Modelle erhalten jetzt das Android 6.0-Update
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, hält zurück, und andere verwandte Probleme
2019