Das Galaxy Note 4 erkennt keine SD-Karte, schaltet sich aus, wenn der Akkuladestand niedrig ist, andere Probleme

Hallo Android Community! Hier ist ein weiterer Artikel, der auf Probleme eingeht, die von einigen unserer # GalaxyNote4-Benutzer in den letzten Tagen gemeldet wurden. Wir hoffen, dass dieses Material unserer ständig wachsenden Android-Community helfen wird.

Nachfolgend finden Sie die spezifischen Themen, die wir heute für Sie behandeln:

  1. Galaxy Note 4 erkennt keine SD-Karte
  2. Galaxy Note 4 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm stecken, bootet nicht normal
  3. Galaxy Note 4 Überhitzung und Neustart nach dem Zufallsprinzip | Das Galaxy Note 4 wird heruntergefahren, wenn der Akkuladestand niedrig ist
  4. Galaxy Note 4 friert ein und wird eigenständig heruntergefahren
  5. Galaxy Note 4 wird von alleine heruntergefahren
  6. Das Galaxy Note 4 kann nicht mit dem Powerbeats 3-Headset gekoppelt werden
  7. Galaxy Note 4 bleibt nicht eingeschaltet
  8. Galaxy Note 4 kein zelluläres Signalproblem

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy Note 4 erkennt keine SD-Karte

Hallo Herr. Ich habe jetzt schon eine Weile meine Note 4 und plötzlich habe ich einige Probleme entwickelt. Sie scheinen direkt nach dem letzten AT & T-Update am Telefon in der letzten Woche passiert zu sein. Mein WLAN hat aufgehört zu arbeiten und bei der Suche nach Antworten bin ich hier gelandet. Also habe ich die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt, wie Sie in den Kommentaren zu anderen angegeben haben, und das WLAN wurde behoben.

Das andere Problem ist, dass die Micro-Speicherkarte jetzt überhaupt nicht im Telefon funktioniert. Ich nahm es auch heraus und steckte es in den Computerspeichersteckplatz. Der Computer konnte die Karte nicht erkennen. Ich lege die Karte wieder in das Telefon ein, sie funktioniert nicht. Wie gesagt, diese Probleme sind nach dem letzten Update der AT & T-Software vor einigen Tagen aufgetreten. Der Computer hat die Micro Memory Card immer in der Vergangenheit erkannt. Kannst du mir in dieser Ausgabe helfen?

Ich habe auch nur den Bereich "About Device" betrachtet. Dort heißt es: „Android Security Patch Level, 1. Februar 2017, aber das Telefon funktionierte bis vor wenigen Tagen einwandfrei. Vielen Dank. - Don

Lösung: Hallo Don. Wir haben noch nicht von einem Android-Update gehört, das direkte Schäden an einer SD-Karte verursacht hat. Daher ist es nur Zufall, dass das Update ungefähr zur gleichen Zeit fehlgeschlagen ist, zu der das Update installiert wurde. Um zu prüfen, ob die SD-Karte weiterhin verwendet werden kann, formatieren Sie sie zuerst mit Hinweis 4. Wenn Sie dies nicht tun können, versuchen Sie, die Karte mit einem Computer zu formatieren. Wenn der Computer sie auch nicht formatieren kann, ist die Karte unbrauchbar geworden. Ersetzen ist Ihre einzige Option.

Wenn Ihr Telefon die Karte hingegen nach der Neuformatierung erkennt, besteht die Möglichkeit, dass das Problem erneut auftritt. Erstellen Sie regelmäßig ein Backup Ihrer unersetzbaren Dateien, um Datenverlust zu vermeiden. Beachten Sie, dass digitale Speichergeräte jederzeit ausfallen können. Wenn Sie in Zukunft Daten auf einem fehlerhaften Speichergerät oder einer SD-Karte verlieren, müssen Sie nur sich selbst schuld sein.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine SD-Karte zu formatieren:

  1. Navigieren Sie auf einem Startbildschirm: Apps> Einstellungen.
  2. Tippen Sie im Bereich Gerät auf Speicher.
  3. Tippen Sie im Bereich Portable Storage auf SD-Karte.
  4. Tippen Sie auf Format.
  5. Tippen Sie auf FORMAT (rechts unten).
  6. Tippen Sie auf FERTIG (rechts unten).

Problem Nr. 2: Galaxy Note 4 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen, bootet nicht normal

Hallo. Ich habe mehrere Probleme mit meinem Galaxy Note 4. Wenn ich das Gerät erst einschalte, bleibt es erst 2 Minuten eingeschaltet und schaltet sich dann aus. Dann wird es wieder eingeschaltet, friert jedoch ein, wenn das Samsung-Logo aufleuchtet und wieder ausgeschaltet wird und zweimal vibriert. es lässt sich nicht wieder einschalten. Ich habe den Akku herausgenommen und wieder eingesetzt, aber das hilft nicht wirklich. Ich habe versucht, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, indem ich die Home-Taste und die Sperrtaste gedrückt halte. Können Sie mir bitte in dieser Situation helfen? Es wäre sehr hilfreich. Vielen Dank. - Exsallana

Lösung: Hallo Exsallana. Ihre Möglichkeiten in dieser Situation sind sehr begrenzt. Wenn das Telefon überhaupt nicht startet, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  1. Der Bootloader wurde beschädigt
  2. Die Software wurde beschädigt
  3. Die Batterie ist gestorben
  4. Power-IC wurde beschädigt
  5. Es ist ein unbekannter Logikplatinenfehler.

Als Erstes möchten Sie in dieser Situation prüfen, ob das Telefon alternative Startmodi starten kann. Nachfolgend sind die Schritte beschrieben, wie Sie sie jeweils ausführen können:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn Sie das Telefon in einem dieser Modi booten können, stellen Sie sicher, dass Sie die nachfolgende Problembehandlung durchführen. Wenn Sie das Gerät beispielsweise nur im Wiederherstellungsmodus starten können, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie die Cache-Partition löschen oder den Werksreset zurücksetzen. Beachten Sie jedoch, dass die oben beschriebenen Lösungen nur Probleme mit Software beheben können. Wenn die Ursache des Problems eine schlechte Hardware wie ein defekter Akku ist, gibt es keine Software-Korrekturen, die Sie tun können, um das Problem zu beheben.

Wenn Sie das Telefon ohne Neustart im Odin- oder Download-Modus starten, können Sie das Problem möglicherweise durch Flashen eines guten Bootloaders beheben. So geht's:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn die Fehlerbehebung der Software die Situation überhaupt nicht verbessert, senden Sie das Telefon zur Reparatur oder zum Austausch ein.

Problem 3: Überhitzung und Neustart des Galaxy Note 4 nach dem Zufallsprinzip | Das Galaxy Note 4 wird heruntergefahren, wenn der Akkuladestand niedrig ist

Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4 und habe mehrere Probleme. Bitte adressiere sie alle.

  • Es erwärmt sich, wenn ich es länger als 20 Minuten benutze, es erwärmt sich beim Laden und es wird so heiß, dass es fast unerträglich ist, es zu berühren, wenn ich es beim Laden benutze.
  • Selbst wenn ich noch 25% Batterie habe, sinkt sie in einer Sekunde auf 14%, in einer Sekunde um 2% und schaltet dann ab. (Die Zeit, die ich erwähnt habe, ist keine Übertreibung).
  • Es schaltet sich zufällig ab, wenn ich es ohne ersichtlichen Grund benutze. Wie schlagen Sie vor, diese Probleme mit meinem Telefon zu lösen? - Mariam

Lösung: Hallo Mariam. Wenn ein Telefon im normalen Betrieb viel zu warm wird oder heiß wird, kann dies auf ein Hardwareproblem hinweisen. Überhitzung zusammen mit einem anderen Problem wie dem zufälligen Neustart ist fast immer auf schlechte Hardware zurückzuführen. Alle drei Punkte, die Sie hier erwähnen, können durch ein und dasselbe Problem verursacht werden. Um zu sehen, ob ein Hardwareproblem hinter allen diesen besteht, empfehlen wir Ihnen, einen Master-Reset durchzuführen. Durch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder das Zurücksetzen des Masters werden alle Ihre Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Dies ist eine wirksame Methode, um Softwarefehler zu beseitigen, die möglicherweise während der Verwendung des Geräts entstanden sind. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden im Wesentlichen Apps und Updates entfernt, die Sie installiert haben, und es werden nur die grundlegenden, aber funktionierenden Softwarekonfigurationen wiederhergestellt. Wenn das Problem auf der Software-Ebene liegt, sollte Ihr Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen einwandfrei funktionieren.

Wenn sich nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung nichts ändert, deutet dies darauf hin, dass schlechte Hardware die Ursache ist. Sie müssen das Telefon reparieren oder austauschen lassen.

Problem 4: Galaxy Note 4 friert ein und wird von selbst heruntergefahren

Hallo. Mein Telefon friert ein oder wird heruntergefahren, aber der Bildschirm lässt sich nicht wieder einschalten. Ich habe das Telefon im Werk zurückgesetzt, um zu sehen, ob es geholfen hat, aber es hat wenig Wirkung gezeigt. Ich muss am Ende den Akku herausnehmen und ihn ein wenig zurücklegen, dann wieder einlegen, und ich könnte ein Stromtelefon zwischen 10 Minuten und 3 Stunden haben. Der Akku war vor weniger als einem Monat ganz neu und ich habe auch das Herunterladen erhalten, das Ziel nicht auszuschalten! Screen und das scheint nichts zu tun, nachdem ich es für einen Tag verlassen habe. Hatte das Telefon seitdem sie herauskamen und nur einen Unfall hatte, der es bis jetzt noch nie beeinflusst hat. - Robert

Lösung: Hallo Robert. Bitte verweisen Sie auf die oben genannten Vorschläge. Ihr Problem kann durch eine der Lösungen behoben werden, die wir erwähnen. Sie können auch zuerst versuchen, eine Batterie neu zu kalibrieren, um festzustellen, ob ein Betriebssystemfehler vorliegt, der das korrekte Anzeigen des Batteriestands verhindert. So wird's gemacht:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Denken Sie daran, wenn das Problem durch keine Software-Fehlerbehebung behoben wird, müssen Sie es einsenden.

Problem 5: Galaxy Note 4 wird von alleine heruntergefahren

Hallo. Meine Anmerkung 4 scheint gut zu funktionieren. Keine größeren physischen Schäden am Telefon oder Bildschirm. Ich bemerkte jedoch, dass er in meiner Tasche oder meinem Ledergürtel versehentlich von Zeit zu Zeit neu startet. Bei näherer Betrachtung scheine ich zu erkennen, dass das Glas in der Ecke neben dem Start- / Ausschaltknopf (oben rechts) lose ist. Könnte das lose Glas die Ursache sein und können Sie ein Verfahren empfehlen, um dies zu korrigieren? - Mark

Lösung: Hallo Mark. Ein gut funktionierender Hinweis 4 sollte keinen losen Bildschirm haben, daher muss sich in der Hardware etwas befinden, das dazu führt, dass das Telefon von selbst neu gestartet wird. Der Bildschirm ist mit der Logikplatine verbunden, sodass die Möglichkeit besteht, dass andere Komponenten durch unnötige Bewegungen versagen. Ihr Smartphone kann, genau wie ein Computer, möglicherweise nicht funktionieren, wenn bei einer Komponente ein Fehler auftritt. Die Prozesse, die unter der Haube ablaufen, sind alle miteinander verbunden. Wenn eine Komponente ein falsches Signal sendet, kann die gesamte logische Verarbeitungskette ausfallen, wodurch das System selbst neu startet. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, was mit Ihrem Gerät falsch sein kann. Sie müssen also sicherstellen, dass alles normal funktioniert. Wenn dieses Telefon zuvor versehentlich fallen gelassen wurde, funktioniert eine der Komponenten möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Lassen Sie die Hardware von einem Fachmann prüfen, damit eine Lösung durchgeführt werden kann. Wenn das Problem beispielsweise nur im LCD oder Digitalisiergerät auftritt, können Sie das Problem möglicherweise beheben, indem Sie die gesamte Bildschirmbaugruppe austauschen.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 4 kann nicht mit dem Powerbeats 3-Headset gekoppelt werden

Ich habe eine Note 4, die aktuell ist (6.0.1). Habe ein brandneues Powerbeats 3. In Note 4 werden die Powerbeats 3 gefunden, aber sie werden nicht gekoppelt. Schon bei Note 4 einen Soft-Reset durchgeführt (Batterie für mindestens eine Minute herausgenommen), keine Paarung. Setzen Sie die Powerbeats 3 bereits zurück (drücken Sie die vol - und die Ein / Aus - Taste 10 Sekunden lang, während die Powerbeats - Anweisungen dazu aufgefordert werden, sie zurückzusetzen) 3, die zu Costco zurückkehrten, weil sie einen defekten Lautsprecher hatten, sich aber mit diesem Telefon zusammenarbeiteten und gut funktionierten, ein Ratschlag? Vielen Dank. - Southg96

Lösung: Hallo Southg96. Wenn Sie dasselbe Bluetooth-Gerät zuvor erfolgreich auf Ihrem Note 4 koppeln konnten, liegt möglicherweise ein blockiertes Profil vor, das den Fehler verursacht. Abgesehen vom Soft-Reset können Sie auch versuchen, alle Bluetooth-Paarungen zu löschen, bevor Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen. Wenn dies nicht funktioniert, setzen Sie den Hinweis 4 im Werk zurück.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Starten Sie die Einstellungen und blättern Sie zum Abschnitt "Benutzer und Sicherung".
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Wenn Sie möchten, können Sie die Kontrollkästchen neben Automatische Wiederherstellung und Sicherung meiner Daten aktivieren.
  5. Tippen Sie auf Factory data reset.
  6. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  7. Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihre PIN oder Ihr Kennwort einzugeben.
  8. Tippen Sie auf Weiter und dann auf Alle löschen.

Problem Nr. 7: Galaxy Note 4 bleibt nicht eingeschaltet

Hallo? Mein Galaxy Note 4 startet nicht mehr. Zuerst erstarrte er und zeigt einige Probleme mit dem langsamen Arbeiten, dann geht er automatisch in den Download-Modus. Ich habe versucht, mit Odin die gleiche Firmware zu installieren, aber ohne Ergebnis habe ich bereits Factory Reset vorgenommen. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wurde es ein paar Minuten lang eingeschaltet und dann wieder ausgeschaltet. Ich versuchte, es wieder einzuschalten, aber es wurde kein Ergebnis angezeigt. Es wird normal aufgeladen, startet jedoch nicht. Können Sie mir helfen, was ich tun sollte, um das Problem zu beheben? Vielen Dank. - Eriseld

Lösung: Hallo Eriseld. Wenn alle Softwarelösungen versagen, ist die nächstbeste Lösung die Reparatur. Wenden Sie sich an Samsung, damit Sie die Hardware überprüfen und das Problem diagnostizieren können. Wenn für das Telefon bereits die Garantie abgelaufen ist, bringen Sie es zu Ihrem örtlichen Kundendienst.

Falls Sie es noch nicht ausprobiert haben, können Sie auch einen anderen Akku verwenden, um zu sehen, ob es sich um ein Akkuproblem handelt.

Problem Nr. 8: Galaxy Note 4, kein Problem mit dem Mobilfunknetz

Es ist ein Problem mit der Netzwerkverbindung. Dies ist das zweite Mal, dass ich mit diesem Problem konfrontiert bin. es reizt mich sehr. Die SIM-Karte in meinem Telefon wird erkannt, aber es wird angezeigt, dass keine Netzwerkverbindung besteht, und ich kann keine Anrufe tätigen oder Textnachrichten oder dergleichen erstellen. Es ist schon Tage her.

Das erste Mal, als ich dieses Problem hatte, tauschte ich einfach meine SIM-Karte aus und alles lief gut, aber jetzt wieder das gleiche Problem. Ich habe so viele Tipps ausprobiert, wie das Neustarten des Telefons, das Zurücksetzen der Netzwerkverbindung und das Einschalten des Flugzeugmodus und das Ausschalten des Netzwerks erscheint nur für ein paar Sekunden und verschwindet wieder. Ich verstehe die Sache wirklich nicht, bitte hilf mir. Vielen Dank. - Farzana

Lösung: Hallo Farzana. Als Erstes sollten Sie sich bei Ihrem Netzbetreiber erkundigen, ob an Ihrem Standort eine Dienstunterbrechung vorliegt. Sie möchten keine telefonische Problembehandlung durchführen, wenn das Problem mit dem Netzwerk zusammenhängt. Wenn sie sagen, dass alles funktionieren sollte, ist es an der Zeit, mit der Fehlerbehebung an Ihrem Gerät zu beginnen.

Als Nächstes müssen Sie sicherstellen, dass die SIM-Karte funktioniert. Wenn Sie ein anderes kompatibles Telefon besitzen, legen Sie die SIM-Karte in das Telefon ein, um zu sehen, ob es funktioniert.

Wenn die SIM-Karte nicht das Problem ist, löschen Sie die Cache-Partition Ihres Hinweises 4. So geht's:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Durch das Löschen der Cache-Partition sollte der Systemcache aktualisiert werden. Ein beschädigter Systemcache führt häufig zu Leistungsproblemen und fehlerhaftem App-Verhalten. Wenn sich danach nichts geändert hat, sollten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, um zu sehen, ob eine Drittanbieteranwendung die Ursache ist. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn Ihr Telefon normal funktioniert und auch die Netzwerkfunktion wiederhergestellt ist, können Sie darauf wetten, dass eine der Apps diese Probleme verursacht. In diesem Fall müssen Sie Apps deinstallieren, bis Sie das Problem behoben haben.

Wenn nach all den oben genannten Schritten nichts zu funktionieren scheint, müssen Sie einen Werksreset durchführen. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019