Galaxy Note 5 entlädt den Akku nach einem Update schnell, der Ladezustand des Akkus ist falsch, andere Probleme

Willkommen zum letzten # GalaxyNote5-Beitrag für diese Woche. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 6 weitere Anmerkungen zu Note 5 vor, die uns übermittelt wurden. Wir hoffen, dass die von uns angebotenen Lösungen nicht nur den hier genannten, sondern auch denjenigen, die eine ähnliche Situation haben, helfen kann.

Nachfolgend finden Sie die spezifischen Themen, die wir heute für Sie behandeln:

  1. Galaxy Note 5 startet nach dem Entsperren nicht mehr
  2. Galaxy Note 5-Ladeanschluss funktioniert nicht
  3. Der Akku des Galaxy Note 5 zeigt immer einen falschen Füllstand an
  4. Galaxy Note 5 leert nach einem Update den Akku schnell
  5. Galaxy Note 5 startet nicht im Wiederherstellungsmodus
  6. Rooted Galaxy Note 5 bootet nicht normal Galaxy Note 5 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy Note 5 startet nach dem Entsperren nicht mehr

Guten Abend. Ich hatte einige Probleme mit meiner Anmerkung 5. Seit ich das Telefon an einem beliebigen Ort der Welt freigeschaltet habe, setzt es sich immer wieder zurück und gibt mir die Fehlermeldung, dass KERNEL NICHT SEANDROID den benutzerdefinierten binären Block durch die FRP-Sperre erzwingt. Ich habe gerade eine Anwendung heruntergeladen, damit ich mein Telefon an einen Computer anschließen kann, da ich es seit dem Entsperren des Telefons nicht mehr konnte. Ich habe dann eine App installiert, die mir dabei geholfen hat und USB heißt (ich kann mich nicht wirklich an den Namen erinnern). Dann habe ich mein Telefon ausgeschaltet, um es aufzuladen, damit ich das Update herunterladen kann, und seitdem kann ich es nicht mehr einschalten. Ich habe einige Schritte ausgeführt, die Sie auf der Seite bezüglich des genannten Fehlers angegeben haben, aber wenn ich die Option zum Löschen des Caches verwende, passiert nichts danach.

Kann ich vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen noch etwas tun? Ich bin mir der Android-Version auch nicht ganz sicher. Vielen Dank im Voraus für Ihre Zeit! Mit freundlichen Grüßen. - Monica

Lösung: Hallo Monica. Es gibt nur so viel, dass Sie tun können, wenn das Telefon nicht starten kann. Starten Sie zunächst das Telefon im abgesicherten Modus, um zu sehen, ob Sie das Telefon auf diese Weise einschalten können. So geht's:

  • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Das Telefon wird neu gestartet, die Taste Leiser gedrückt halten.
  • Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  • Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.

Wenn das Telefon nicht reagiert, versuchen Sie es mit einem Werksreset.

Problem Nr. 2: Der Galaxy Note 5-Ladeanschluss funktioniert nicht

Ich hatte ein seltsames Problem mit meinem Samsung Galaxy Note 5 aus dem Nichts. Hier ist eine Zusammenfassung, ich hoffe, Sie können etwas Licht werfen! Danke im Voraus. Es wurde zu schnell geleert, während der Akku angeschlossen und aufgeladen wurde. War überhaupt nicht aufgeladen oder sehr langsam, selbst wenn er nicht benutzt wurde. Ich habe angefangen, den Ladevorgang abzuschalten, was mir geholfen hat. Ich dachte, es könnte Software-bezogen sein, also habe ich einen Werksreset durchgeführt. Schien für kurze Zeit besser, aber nicht positiv. Nach etwa einem Monat wurde das Gerät eines Morgens nicht eingeschaltet. Der Bildschirm flackerte und würde überhaupt keine Ladung übernehmen. Keine Änderung, solange der Stecker eingesteckt ist usw. Der Techniker sagte, es sei die Batterie nach der Diagnose. Um es kurz zu machen, er bekam keine Batterie und er verschwendete 2 Wochen meiner Zeit, also bestellte ich einen Ersatz für den Versand über Nacht, schaute mir das mitgelieferte Video an, wie man es austauschen kann, und machte es selbst in weniger als 10 Minuten. Ich habe es eingeschaltet, es war 19% Batterie, also habe ich es eingesteckt, alles war in Ordnung. 2 Stunden später waren es 37% und ich wollte es zum ersten Mal seit Wochen verwenden, als ich bemerkte, dass es immer noch eingesteckt war, aber kein Ladesymbol! Ich habe versucht, Ladegeräte und Kabel auszutauschen, nichts hat sich geändert. Ich öffnete es wieder und bemerkte, dass ein Band vom Ladeanschluss zur Batterie lief. Ich setze die Verbindung zurück. Keine Änderung. Ich habe den gesamten Akku entfernt und neu installiert, eingesteckt und keine Änderungen vorgenommen. Ich legte es ab und begann auf meinem Handy zu suchen, als ich hörte, dass es beim Laden piepte! Der Ladevorgang begann zu laufen, also zog ich es aus und steckte es wieder ein. Nicht mehr aufgeladen! Versucht, vorsichtig mit dem Draht zu wackeln, piepte es nie wieder. Sie sind sich nicht sicher, was Sie tun sollen. Warum hört es einfach auf zu arbeiten? Kein Schaden, Qualitätskabel, es hat funktioniert und jetzt ist es nicht mehr. Jede Hilfe wird geschätzt. Vielen Dank! - Kevin

Lösung: Hallo Kevin. Wir müssen die Hardware selbst untersuchen, um Ihre Fragen zu beantworten. Dass der Batteriewechsel nichts geändert hat, bedeutet, dass die nächste logische Komponente in diesem Fall der Ladeanschluss ist. Wenn es sich nicht um den Ladeanschluss handelt, kann der Power Management-Chip auf der Hauptplatine der Schuldige sein. Unser Blog bietet keine Hardware-Fehlerbehebung und -Lösungen. Suchen Sie daher nach anderen Online-Ressourcen, falls Sie die Reparatur selbst durchführen möchten.

Problem 3: Der Akku des Galaxy Note 5 zeigt immer noch einen falschen Füllstand an

Hallo Leute! Ich habe Note 5 von Verizon und es scheint, als hätte ich ein Problem mit der Batterie. Ich habe versucht, Daten zu löschen, aber es hat sich nichts geändert. Auch im abgesicherten Modus hat sich nichts geändert. Ich habe bemerkt, dass beim Anschließen des Ladegeräts das Ladegerät plötzlich um 4% oder 6% springt. Zum Beispiel: Mein Handy war heute 3% und als ich das Ladegerät angeschlossen habe, stieg es auf 7% und dies geschieht jedes Mal, wenn ich mein Telefon auflade, wenn es unter 10% liegt. Muss ich den Akku wechseln und einen neuen bekommen? Oder sollte ich eine Software verwenden, wissend, dass ich das auch probiert habe! - Ibrahim

Lösung: Hallo Ibrahim. Ein Problem wie dieses kann durch fehlerhafte Software verursacht werden, genauso wie durch fehlerhafte Hardware. Das erste, was Sie tun möchten, ist zu versuchen, herauszufinden, welches welches ist. Dies geschieht durch die Fehlerbehebung der Software. Die Logik ist, dass, wenn keine Softwarelösung das Problem beheben kann, Hardware daran schuld sein muss.

Um zu beginnen, möchten Sie sicherstellen, dass das Betriebssystem den Akkustand korrekt liest. In manchen Fällen kann Android verwirrt sein, wenn Sie den tatsächlichen Akkuladestand ermitteln, sodass Sie ihn erneut trainieren möchten. Dazu müssen Sie die Batterie wie folgt neu kalibrieren:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.
  10. Beobachten Sie das Telefon einige Tage.

Wenn Sie das Telefon einige Tage lang beobachten, sollten Sie genügend Zeit haben, um Unterschiede zu erkennen. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie einen Factory-Reset durchführen. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung wird die gesamte Software auf ihren bekannten Arbeitsstatus zurückgesetzt. Wenn sich der Störimpuls nach dem Auspacken des Telefons entwickelt hat, sollte der Werksreset dies verhindern. Hier sind die Schritte, wie das geht:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  3. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  4. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  5. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  6. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  7. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  9. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wenn sich nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung nichts ändert, sollten Sie das Telefon reparieren oder austauschen lassen.

Problem 4: Galaxy Note 5 leert nach einem Update den Akku schnell

Ich habe meine Note 5 täglich nachts voll aufgeladen und um 7.30 Uhr aus dem Ladegerät genommen, wenn ich zur Arbeit gehe. Der Akku des Telefons hält bis 9 Uhr, bis er 5% erreicht hat und muss aufgeladen werden, was für mich in Ordnung ist. Aber seit fast einer Woche hat Samsung mich gebeten, die Software zu aktualisieren, und ich habe es getan, und seit dieser Zeit hält meine Akkulaufzeit nur 4 oder 5 Stunden und es ist wirklich beunruhigend. Mein Handy ist noch neu. Ich habe es vor 3 Monaten gekauft. Es ist wirklich nervig. Bitte hilf mir bei der Lösung. - Nasser

Lösung: Hallo Nasser. Es gibt drei mögliche Lösungen, die Sie für dieses Problem versuchen können.

Aktualisieren Sie ALLE Ihre Apps . Viele Android-Nutzer möchten zwar alle Systemaktualisierungen installieren, die ihnen angeboten werden, aber diese Benutzer sind möglicherweise nicht so sehr an der Aktualisierung ihrer Apps interessiert. Es ist kein Wunder, dass sich viele Leute danach beschweren, dass ihr Telefon plötzlich instabil geworden ist oder Probleme auftreten. Beachten Sie, dass durch die Installation eines Systemupdates nicht auch Apps automatisch aktualisiert werden. Diese Situation kann problematisch sein, insbesondere wenn eine inkompatible App installiert ist. Wenn Sie Ihre Apps zu diesem Zeitpunkt noch nicht aktualisiert haben, sollten Sie dies so schnell wie möglich tun.

Löschen Sie die Cache-Partition . Updates oder App-Installationen können den Systemcache manchmal beschädigen. In diesem Fall funktionieren einige Apps oder Telefonfunktionen möglicherweise nicht ordnungsgemäß. Da das Problem direkt nach einer Aktualisierung aufgetreten ist, möchten Sie sicherstellen, dass der Systemcache aktualisiert wird. Hier ist wie:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Wischen Sie das Telefon per Werkseinstellung ab . Wie bereits erwähnt, sollte der Werksreset die Softwareeinstellungen auf ihren Werkszustand zurücksetzen. Wenn sich die Störung auf der Betriebssystemebene befindet, sollte das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilfreich sein. So wird's gemacht:

  • Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  • Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  • Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Factory data reset.
  • Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  • Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  • Tippen Sie auf Weiter.
  • Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Problem 5: Galaxy Note 5 startet nicht im Wiederherstellungsmodus

Mein Telefon ist auf dem Bildschirm des Samsung Galaxy Note 5 festgefroren, und dann wird der blaue Download-Bildschirm angezeigt. Ich habe versucht, Ihrem Rat zur Fehlerbehebung zu folgen. Wie lange muss ich die Ein / Aus-Taste, die Lauter-Taste und die Home-Taste drücken, bevor ich die Vibration verspüre, um die Ein / Aus-Taste loszulassen? Ich hielt alle drei Tasten 6 Minuten lang gedrückt, fühlte keine Vibrationen und sah auch nichts auf dem Bildschirm. Wenn ich es länger halten muss, werde ich es tun, aber bitte beraten. - Cory

Lösung: Hallo Cory. Es ist nicht nötig, die Tasten so lange zu halten. Wenn Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten kann, müssen Sie nur einige Sekunden lang die Tasten Lauter, Start und Netz gedrückt halten. Wenn Sie die Vibrationen bis dahin nicht spüren, bedeutet dies, dass Ihr Telefon überhaupt nicht zur Wiederherstellung starten kann. Dies bedeutet, dass möglicherweise ein Problem mit den Tasten (oder einer dieser Tasten) vorliegt oder dass ein unbekannter Hardwarefehler vorliegt.

Wenn Sie das Telefon nicht zur Wiederherstellung starten können, sollten Sie es in einem anderen Modus starten. Hier ist wie:

Im Download-Modus starten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie die oben genannten Kombinationen der Hardwaretasten ausgeführt haben, wenden Sie sich an Samsung, um es zu reparieren oder auszutauschen.

Problem Nr. 6: Rooted Galaxy Note 5 startet nicht normal Galaxy Note 5 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm

Hallo, mein Name ist Angel. Ich habe Probleme mit meinem Samsung Note 5-Handy. Ich starte meine Note 5 neu, aber sie steckte im Protokoll fest. Ich habe einige Minuten gewartet, aber es ist nichts passiert. Ich habe es mehrmals wiederholt, aber es ist nichts passiert. Ich schaue mir mehrere Videos an, um zu sehen, dass ich Hilfe bekommen konnte. Es passiert jedoch nichts, ich habe Ihre Seite gelesen und auch alle Schritte befolgt, die Sie eingeben. Aber ich stecke immer noch auf dem Samsung Logo. Mein Telefon ist verwurzelt. Ich weiß nicht, was ich wissen soll. wenn du mir bitte helfen könntest. Mein Handy ist ein Samsung Note 5 SM-N920T von T-Mobile. - Engel

Lösung: Hallo Engel. Wir unterstützen keine gerooteten Telefone sowie Geräte, die angepasste Software verwenden. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Problem durch die von Ihnen verwendete Root-Software oder durch eine der auf Ihrem Gerät vorgenommenen Änderungen verursacht wird. Wir empfehlen, dass Sie den Entwickler der verwendeten Root-Software oder die Community, die sie verwendet, um Unterstützung bitten.

In einigen Fällen werden durch das Deaktivieren einer Geräte- und / oder Flash-Firmware für Firmware-Aktualisierungen Probleme gelöst, sodass Sie sie auch ausprobieren können. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Gerät wieder freigeben, wenden Sie sich einfach an den Entwickler oder recherchieren Sie bei Google. Einige Root-Software können auch durch einen Master-Reset entfernt werden. Wenn Sie dies nicht versucht haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  • Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  • Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  • Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  • Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird

Empfohlen

Einfache Möglichkeiten zum Erstellen eines Screenshots auf dem Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie einen virusinfizierten Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem langsamen Laden und anderen Problemen mit der Stromversorgung
2019
Samsung Galaxy S7 beheben Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie gestoppt" und verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 42]
2019
Lösungen für das Einfrieren von Samsung Galaxy Note 4
2019