Galaxy Note 8 kann keine App-Updates installieren. Der Play Store zeigt Popup-Fenster an

In einem der Artikel zur Problembehandlung für diesen Tag wird beschrieben, wie Sie das Problem mit dem # GalaxyNote8 Play Store beheben. Ein Mitglied unserer Community hat berichtet, dass seine Note 8 Probleme bei der Installation von App-Updates hat und Popup-Fenster angezeigt werden, je nachdem, welche App aktualisiert wird. Wir hoffen, Sie finden die folgenden Lösungen hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Galaxy Note 8 kann keine App-Updates installieren, der Play Store zeigt Popups an

Hallo Sir, ich verwende Note 8 aus den letzten zwei Monaten, aber ich habe kein Problem, aber vor zwei Wochen habe ich Probleme in meiner Notiz 8. Immer, wenn ich versuchte, eine Anwendung aus dem Play Store oder einer der Galaxie-Apps danach zu aktualisieren Das Update wurde abgeschlossen und es erscheint ein Popup:

  • "Uninstalled: package: com.careem.acma" nach Abschluss des Updates
  • "Uninstalled: package: com.google.android.videos" wird beim Aktualisieren der Video-App angezeigt
  • “Deinstalliert: package: com.google.android.youtube” nach dem Update der YouTube-App.
  • "Uninstalled: package: org.khanacademy.android"

Ich habe alles Mögliche versucht. Cache des Play Store gelöscht. Deinstallierte Play Services-Aktualisierung, aber nichts funktioniert. Ich möchte keinen harten Reset durchführen. Bitte beheben Sie das! :beharren. - Sam

Fehlerbehebung Mit Galaxy Note 8 können Probleme mit der App-Aktualisierung nicht installiert werden

Es gibt keine offiziellen Richtlinien zur Fehlerbehebung im Google Play Store. In diesem Beitrag werden wir es wie jede andere App behandeln, sodass die Schritte zur Fehlerbehebung denjenigen ähneln, die wir zuvor für bestimmte App-Probleme erstellt haben.

Lösung Nr. 1: Stellen Sie sicher, dass die Google- und / oder Play Store-App nicht inaktiv ist

Bevor Sie weitere drastische Schritte zur Fehlerbehebung durchführen, möchten Sie sicherstellen, dass keine Probleme mit Google oder Play Store vorliegen, über die Sie keine Kontrolle haben. Melden Sie sich auf einem anderen Android-Telefon bei Ihrem Google-Konto an und prüfen Sie, ob Sie Apps oder Updates über den Play Store installieren können. Denken Sie daran, dass kein Internetdienst 100% der Zeit verfügbar ist. Sogar Google kann auf Serverprobleme stoßen, obwohl dies selten vorkommt.

Lösung 2: Stop Play Store-App erzwingen

Der einfachste und manchmal effektivste Weg, um mit plötzlichen und unerklärlichen App-Problemen fertig zu werden, besteht darin, die Ausführung der App, die so genannte Force-Stop-Funktion, zu stoppen. Die Google Play Store-App ist keine Ausnahme. Vergewissern Sie sich, dass Sie diese Lösung ausprobieren und prüfen, ob sie funktioniert. Um das Schließen einer App zu erzwingen, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche Letzte (die linke Schaltfläche der Schaltfläche Start) und anschließend auf X in der problematischen App.

Alternativ können Sie dies auch über die Einstellungen tun, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Suchen Sie die Google Play Store- App und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche FORCE STOP .

Lösung Nr. 3: Google Play Store-Daten löschen

Wenn das Anhalten der Play Store-App erzwungen ist, versuchen Sie, die Einstellungen der App auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. Wenn der aktuelle Status der App fehlerhaft ist, kann das Löschen der Daten dazu beitragen, dass die App wieder funktionsfähig ist.

So löschen Sie die Daten der Google Play Store-App:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Suchen Sie nach der Google Play Store-App und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.

Lösung Nr. 4: Klare Daten zum Google Services Framework

Android hängt von einer Reihe von Apps und Diensten ab, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Bei der Verwaltung von Apps stehen Play Store- und Google Services Framework-Apps an vorderster Front, und Fehler können zu Problemen führen. Genau wie bei der Play Store-App müssen Sie auch die Google Services Framework-App zur Fehlerbehebung verwenden, indem Sie ihre Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Die Schritte sollten grundsätzlich die gleichen sein wie für Lösung 3 . Anstatt auf Play Store zu tippen, möchten Sie natürlich auf die Google Services Framework-App tippen.

Lösung 5: Starten Sie das Telefon neu

Ein Neustart Ihres Smartphones mag sehr einfach klingen, aber viele Benutzer tun dies bei der Fehlerbehebung ihres Geräts aus irgendeinem Grund nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht tun. Durch den Neustart eines Telefons wird der Speicher gelöscht und das System im Allgemeinen aktualisiert. Es ist einfach zu bewerkstelligen und kann ein schneller Weg sein, um das anstehende Problem zu lösen.

Lösung Nr. 6: WLAN umschalten

Die Play Store-App benötigt eine Internetverbindung, um zu funktionieren. Manchmal kann sie hängen bleiben, weil sie nicht erkennt, dass die WLAN- oder mobile Datenverbindung, die Sie verwenden, nicht mehr vorhanden ist. Um das Problem zu beheben, stellen Sie sicher, dass Sie WLAN ausschalten und dann wieder einschalten. Gehen Sie genauso vor, wenn Sie beim Aktualisieren oder Installieren von Apps auf eine mobile Datenverbindung angewiesen sind.

Lösung Nr. 7: Löschen Sie den Systemcache

Durch das Löschen des Systemcaches eines Android können manchmal Probleme behoben werden, insbesondere wenn Installationen von etwas erforderlich sind. APKs oder Installationspakete sowie andere vom System benötigte temporäre Dateien werden in der Cache-Partition gespeichert. Durch das Löschen dieser Partition können Probleme effektiv gelöst werden. Wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie Ihre Notiz 8 aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung Nr. 7: Abgesicherter Modus

Apps von Drittanbietern können Probleme mit dem Betriebssystem oder anderen Apps verursachen. Um zu überprüfen, ob eine Ihrer heruntergeladenen Anwendungen schuld ist, führen Sie das Gerät im abgesicherten Modus aus und erfahren Sie, wie die Play Store-App funktioniert. Wenn Sie Updates normal installieren können und keine Popup-Fenster angezeigt werden, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass eine problematische App im System vorhanden ist und Probleme verursacht.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Note 8 im abgesicherten Modus neu zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Lösung 8: Wischen Sie das Telefon ab

Wenn zu diesem Zeitpunkt nichts funktioniert, müssen Sie einen Werksreset durchführen, um alle vorinstallierten App-Einstellungen und Android-Einstellungen auf die Standardwerte zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Beheben eines zufälligen Neustarts des Galaxy S8 nach dem Rooten [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Lösungen für das Einfrieren der Software, Neustarten des Samsung Galaxy S4
2019
Problembehebung: „Leider hat der IMS-Dienst auf Galaxy A9 gestoppt“
2019
Galaxy S4-Apps funktionieren nicht, nachdem eine Drittanbieter-Software verwendet wurde, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 funktioniert nicht, es sei denn, das Ladegerät ist ein Problem mit dem Gerät und anderen Problemen
2019
Lösung für das zufällige Neustartproblem von Galaxy Note 4, andere Probleme
2019