Galaxy S5 kann keine Systemaktualisierungen installieren und keine E-Mails oder andere Probleme empfangen

Hallo Android Community! Wir bringen Ihnen einen weiteren # GalaxyS5-Beitrag, der 7 weitere Probleme enthält. Wie in den vorherigen Beiträgen stammen die hier genannten Probleme aus Mails, die wir von einigen Mitgliedern unserer Community erhalten.

Im Moment sind dies die Themen, die wir für Sie besprechen:

  1. Wie entferne ich ein Galaxy S5?
  2. Galaxy S5 hat nach dem Rooten und der Installation benutzerdefinierter Firmware mehrere Probleme
  3. Das Galaxy S5 bootet nicht und bleibt im Ladebildschirm hängen
  4. Das Galaxy S5 kann kein Systemupdate installieren
  5. Galaxy S5 langsames Leistungsproblem | Galaxy S5 Fix für Hardwareproblem
  6. Galaxy S5 überhitzt und entlädt den Akku schnell
  7. Galaxy S5 empfängt keine E-Mails | Galaxy S5 kann sich nicht anmelden, um eine E-Mail zu senden

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Wie entferne ich ein Galaxy S5?

Hallo. Ich heiße Giselle. Ich wollte dich fragen, ob du mir bei Problemen helfen kannst und auf Rat soll ich an dieser Stelle tun. Ich hatte dieses Telefon mehr als 2 Jahre bei mir und machte vor 5 Monaten eine CF-Root-Datei. Ich schaffe es, Werkseinstellungen durchzuführen, Daten zu löschen, selbst wenn ich Super SU App heruntergeladen habe, die Knox beim ersten Mal deaktiviert hat, dann habe ich es gemacht. Wieder entknotete mein Handy sogar, dass es sogar versuchte zu sehen, ob das Rooting die Datei von meinem Handy entfernen könnte. Wenn ich meinen Wiederherstellungsmodus überprüft habe, wird die Datei immer noch als "Scan" angesehen, jedoch mit einer anderen Softwarenummer, deren Software aktualisiert wurde, als ich sie erneut auf "Neu" setzte.

In meinem Odin-Modus wird Folgendes angezeigt: AKTUELLES BINÄR: Samsung Official SYSTEM STATUS: Offizielle REAKTIVIERUNGSSPERRE: OFF KNOX GARANTIE VOID: 0X1 (1) QUALCOMM SECUREBOOT: FREIGABE (CSB) AP SWAREV: S1, T1, R1, A1, P1 SECURE DOWNLOAD: UDC START AKTIVIEREN.

Meine Updates in meinem Play Store sind langsam. Ich habe sogar meine SD-Karte formatiert, um zu sehen, ob es sich um das Problem handelt, aber mein Telefon verhält sich immer noch wie eine kleine Bewegung. es gab mir auch irgendwann einen Fehlercode 142 bei meinen Updates. Vor kurzem wurde ein neues Software-Datum erstellt, aber wäre dies für meine Privatsphäre sicher? Was schlägst du zu all dem vor?

Ich habe versucht, andere Leute zu kontaktieren, aber niemand hat auf mich geantwortet. Ich hoffe, dass es für Sie nicht sehr anstrengend ist, mir zu antworten. Bitte senden Sie mir eine E-Mail. Ich schätze es. Danke und haben Sie einen guten Tag. - Giselle

Lösung: Hallo Giselle. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Gerät wieder freizugeben. Lassen Sie uns einige davon besprechen.

  1. Unroot mit Hilfe einer App. Dies ist die einfachste Möglichkeit, den Root-Zugriff von einem Gerät zu entfernen. Die Sache ist, nicht jede App, die Root-Zugriff auf jedem Android-Gerät entfernen kann, Sie müssen also ein wenig recherchieren, welche App Sie verwenden können. Eine gute App zum Einstieg ist Universal Unroot. Sie können es vom Play Store aus installieren.
  2. Verwenden Sie SuperSU, um die Wiederherstel- lung aufzuheben . Wir wissen, dass Sie diesen Schritt bereits ausprobiert haben, aber für andere Leser halten wir es für erwähnenswert, vor allem, weil es ein beliebtes Werkzeug ist.
  3. nroot mithilfe eines Dateimanagers .
    • Installieren Sie die ES File Explorer-App auf Ihrem Gerät. Verschieben Sie es nicht auf eine SD-Karte.
    • Öffnen Sie die App und tippen Sie auf die Menütaste.
    • Tippen Sie nun auf "Tools" und wählen Sie "Root Explorer", um es zu aktivieren.
    • Der Superuser fordert Sie auf, der App Privilegien oder Root-Privilegien zu gewähren. Erlaube es.
    • Gehen Sie jetzt zurück zum Hauptbildschirm der App und wählen Sie '/' in der oberen Ecke des Bildschirms aus.
    • Gehen Sie zu System -> bin. Finde die busybox- und su-Datei und lösche sie. Wenn Sie keine davon finden können, fahren Sie einfach mit dem nächsten Schritt fort.
    • Gehen Sie zurück zum Systemordner, öffnen Sie den Ordner 'xbin' und löschen Sie dort die Datei busybox und su (falls Sie welche gefunden haben).
    • Gehen Sie jetzt zurück zum Systemordner und öffnen Sie den Ordner 'app'. Löschen Sie anschließend die Datei supeuser.apk im Ordner. Das ist alles.
    • Starten Sie jetzt Ihr Gerät neu und es sollte sich nicht drehen.
  4. Entfernen Sie Root, indem Sie das OTA-Update installieren. Durch die Installation eines Systemupdates von Ihrem Mobilfunkanbieter kann der Root-Zugriff manchmal automatisch entfernt werden. Wenn Sie Glück haben und ein OTA-Update aussteht, installieren Sie es, um den Root-Zugriff einfach zu entfernen.
  5. Flash-Firmware manuell löschen, um root zu entfernen . Erwägen Sie, wenn möglich, die Firmware des Geräts über die Samsung Smart Switch-App zu flashen. Dies hängt natürlich davon ab, ob Smart Switch Ihr Telefon erkennen und das erforderliche Update installieren kann. Wenn Smart Switch nicht funktioniert, müssen Sie die Lagerfirmware manuell über den Odin-Modus aktualisieren.

Überspringen Sie keine Systemaktualisierungen

Software-Updates enthalten eine Reihe von Dingen, darunter Sicherheitspatches, Verbesserungen unter der Haube, kosmetische Änderungen oder Korrekturen für bekannte Fehler. Das Installieren von Softwareupdates ist eine gute Möglichkeit, alles auf dem neuesten Stand zu halten, so dass wir nicht zu fragen beginnen, ob Ihre Privatsphäre gefährdet wird oder nicht. In Bezug auf den Datenschutz kann nur Ihr Spediteur (oder nicht) eine direkte Antwort darauf geben. Im Allgemeinen sind jedoch Software-Updates erforderlich, um Fehler und Probleme zu minimieren.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S5 hat nach dem Rooten und der Installation benutzerdefinierter Firmware mehrere Probleme

Ich habe gerade mein AT & T S5 bekommen, aber es wurde ein Firmware-Update von UCUGOK2 TO UCSGOK3 benötigt. Ich verwurzelte (KingRoot) das Telefon nach dem Update, ersetzte den KingRoot durch SuperSU und begann mit dem Debloat des Telefons. Bis vor einer Woche war alles gut, und wenn ich ins Web gehe und versuche, es zu tippen, bleibt es stark zurück. Ich kann 3-4 Wörter tippen und warten und dann tauchen sie endlich auf. Ich verwende Samsung-Tastatur.

Es hat auch ein niedriges Mikrofon, wenn ich einen Anruf bekomme, sagen die Leute, dass sie mich kaum hören können. Auch wenn ich telefoniere, dauert es 10-15 Sekunden, bis ich sprechen kann. Und für die nächste Ausgabe gibt es ein Problem mit der mobilen Datenverbindung, das besagt, dass kein Netzwerk gefunden wurde. Ich schließe und öffne das Internet ein paar Mal und manchmal verbindet es sich und manchmal nicht. Ich werde mit diesen Fragen aufhören. Ich starte neu und habe den Akku herausgenommen und die SIM- und SD-Karte wurde an einem anderen Tag eingesperrt, also habe ich gute Laune und es klärte sich. Vielleicht könnte ich einen Weg finden, um das Telefon zurückzusetzen, ohne die Wurzel zu verlieren. Ich möchte nicht wirklich neu starten. Vielen Dank. Ich hoffe, Sie können mir ein paar Informationen geben. Ich wünschte, ich hätte verwurzelt sein können, bevor B / L gesperrt wurde, damit ich TWRP RECOVERY haben konnte. - Mike

Lösung: Hallo Mike. Wir empfehlen, dass Sie Hilfe von Foren erhalten, in denen aktive Benutzer die gleiche Firmware und Root-Software verwenden, die auf Ihrem Telefon ausgeführt werden. Einige inoffizielle Firmware können fehlerhaft sein und werden möglicherweise nicht mit allen Samsung-Geräten richtig ausgewertet. Die allgemeine Regel in einer solchen Situation ist, den Entwickler über die Probleme zu informieren, damit sie einen Blick darauf werfen können. Das Gute an der benutzerdefinierten Firmware ist die Tatsache, dass sie von Android-Benutzern selbst entwickelt werden und normalerweise in Foren aktiv sind. Versuchen Sie, Ihre Probleme in einigen Foren zu veröffentlichen, um andere über Ihr Problem zu informieren. Wenn Sie Glück haben, kann die Community Ihnen helfen, das Problem zu beheben. Ansonsten wenden Sie sich an den Entwickler der Software und bitten Sie um direkte Hilfe.

Problem 3: Galaxy S5 startet nicht mehr und bleibt im Ladebildschirm hängen

Hey, es ist Ashley. Ich spielte also ein Spiel auf meinem Handy und dann stürzte es ab. Ich habe die Batterie herausgenommen und versucht herauszufinden, ob sie geholfen hat und nicht geholfen hat. Mein Handy erhält nicht einmal das Samsung-Logo. Ich könnte wirklich Hilfe gebrauchen. Ich habe versucht, neu zu starten, aber es wird direkt zu einem Bildschirm mit dem folgenden Befehl geführt: Boot-Wiederherstellungsmodus Bootpartitionen überprüfen. Sbl1 Partition funktioniert nicht Odin Mood High Speed ​​Produktname: sm g901f Aktuelle Binärdatei: Offizielle Samsung-Version Systemstatus: Benutzerdefiniert Reaktivierungssperre: Aus Knox-Garantie ungültig: 0x0 Qualcomm Secureboot: Aktivieren (csb) Ap swrev: s1 t1 a1 p1 Sicherer Download: aktivieren Udc starten. - Ashley

Lösung: Hallo Ashley. Wenn Ihr Telefon nicht normal neu startet, besteht die einzige verfügbare Option darin, zu versuchen, in andere Modi zu booten, damit Sie die Fehlerbehebung verfolgen können. Hier ist wie:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn Ihr Telefon nicht mehr reagiert oder auf derselben Seite oder auf demselben Bildschirm hängen bleibt, liegt möglicherweise ein Hardwareproblem vor. Lassen Sie das Telefon reparieren oder austauschen.

Problem 4: Galaxy S5 kann kein Systemupdate installieren

Hallo. Ich habe mein Samsung Galaxy S5 direkt aus Hong Kong gekauft. Ich lebe in Australien. Wenn ich ein Software-Upgrade versuche, wird Folgendes angezeigt: „Das Betriebssystem auf Ihrem Gerät wurde auf nicht autorisierte Weise geändert. Versuchen Sie, mit Samsung Kies Software-Updates auf Ihren PC herunterzuladen, oder besuchen Sie ein Kundendienstcenter. “Ich habe versucht, die Geräte auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, erhielt jedoch dieselbe Meldung. Das Kundendienstzentrum hat nur gesagt, dass es nicht aktualisiert werden kann, da es sich um ein "internationales Telefon" handelt. Es muss einen Weg geben. Ich konnte es nach stundenlangem Suchen nicht im Internet finden. Würden Sie bitte helfen? - Kenf490713

Lösung: Hallo Kenf490713. Die Fehlermeldung weist darauf hin, dass die Firmware oder das Betriebssystem des Telefons nicht die offizielle ist. Wenn Sie die Samsung-Firmware auf Vorrat wiederherstellen möchten, müssen Sie dies mit Hilfe der Samsung Smart Switch-App oder durch manuelles Flashen einer offiziellen Firmware durchführen.

Wir bieten keine Anleitung zum Flashen eines Telefons in unserem Blog. Sie müssen daher Google verwenden, um danach zu suchen. Das Blinken ist ein riskantes Verfahren und kann zu mehr Problemen führen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie etwas recherchieren und einen guten Leitfaden dafür verwenden. Sie möchten auch sicherstellen, dass Sie die richtige Firmware für Ihr Telefonmodell verwenden. Ein guter Ort, um solche Firmware zu erhalten, ist Sammobile.

Problem Nr. 5: Problem mit der langsamen Leistung des Galaxy S5 | Galaxy S5 Fix für Hardwareproblem

Hallo. Sah eine Webseite, wo Sie alle versuchen, Verzögerungen zu beheben. Ich brauche Medikamente, denke ich.

Ich habe versucht, Ihren Anweisungen zu folgen, kam aber nirgends hin. Ich habe sogar Probleme, herauszufinden, um welche Art von Telefon es sich handelt.

Okay, anfangen wird es irgendwann heiß. Es ist so heiß, dass ich es nicht gegen mein Gesicht stellen kann. Jetzt ist es an dem Punkt, an dem es nur sagt, dass das, was nicht reagiert, dann geschlossen wird, aber es ist fast alles. Es werden einige Seiten geöffnet, die ich noch nicht einmal getippt hatte, und einige mehr wie vor Monaten werden nur zufällig geöffnet. Und es ändert Klingeltöne und Benachrichtigungen.

Die Leute können mich nicht am Telefon sprechen hören, aber ich habe getan, was Sie auf Ihrer Website hatten, und es ist ein bisschen besser. Ich hoffe, Sie können helfen, denn ich bin dabei, das Telefon zu werfen, und ich liebe Samsung-Handys, aber sie sind besessen. - Cathy

Lösung: Hallo Cathy. Alles in allem können alle Symptome, die Sie hier erwähnen, Anzeichen für eine laufende Hardwarefehlfunktion sein. Wir sagen, Sie versuchen, Ihr Telefon zurückzusetzen und zu beobachten, wie es danach funktioniert. Durch das Zurücksetzen des Masters oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Wenn die von Ihnen genannten Symptome nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleiben, ist dies ein Beweis für ein Hardwareproblem. Das bedeutet, dass Sie das Telefon einschicken müssen, damit es physisch geprüft und untersucht werden kann. Nur dann können Sie wissen, ob eine Reparatur das Problem beheben kann oder ob eine Reparatur erforderlich ist.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen des Telefons auf die Werkseinstellungen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S5 aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 6: Das Galaxy S5 überhitzt den Akku schnell und erschöpft ihn

Als ich nach Hause kam, steckte ich es in das mitgelieferte Werksladegerät. Das Ladesymbol wurde mit 0% angezeigt und es wurde SEHR HEISS! Nach etwa 2 Minuten habe ich die Batterie von der anderen S5 (genau das gleiche Modell) ausgetauscht, da ich wusste, dass die neue Batterie bei 26% lag. Als ich es in meine S5 einbaute, zeigte es die gleichen Symptome… 0% und heiß nach 2 Minuten. Mein Akku funktionierte einwandfrei und wurde im 2. S5 aufgeladen, sodass ich nicht den Verdacht habe, dass der Akku fehlerhaft ist. Also ... was könnte mit meinem Handy falsch sein? Es ist seit 2, 5 Jahren meistens zuverlässig und jetzt das. Die Hot Spots scheinen sich direkt unter dem Kameraobjektiv in der Nähe der SD- und SIM-Anschlüsse zu befinden. Ich habe auch alle Neustart- / Neustart- / Kartenentfernungs- / Batterieentfernungsmethoden ausprobiert und immer das Gleiche. Bitte helfen Vielen Dank. - Derek

Lösung: Hallo Derek. Überhitzung in Kombination mit anderen Symptomen ist normalerweise kein gutes Zeichen. In vielen Fällen ist dies ein Hinweis auf ein Hardwareproblem. Wenn Sie das Telefon fallen gelassen haben oder es vorher nass geworden sind, beenden Sie die Software-Fehlerbehebung und senden Sie das Telefon einfach ein. Die Software-Fehlerbehebung bei Hardware-Problemen ist sinnlos.

Wenn Sie Ihr Telefon nie fallen gelassen oder nass gemacht haben, sollten Sie ein Werksreset durchführen, wie es von Cathy empfohlen wird. Wenn Sie das Problem, das Sie gerade jetzt haben, nicht beheben können, können Sie davon ausgehen, dass die Hardware fehlerhaft ist. Was diese schlechte Hardware ist, muss der Techniker wissen. Senden Sie das Telefon nach Möglichkeit an ein Samsung-Servicecenter, damit ein geschulter Techniker das Telefon untersuchen kann.

Problem # 7: Galaxy S5 empfängt keine E-Mails | Galaxy S5 kann sich nicht anmelden, um eine E-Mail zu senden

Guten Morgen!

Ich habe einen Desktop und ein Samsung S5. Ich bekomme identische E-Mails an beide. Als ich letzte Nacht bei einem Freund zu Hause war, konnte mein Telefon das WLAN nicht automatisch finden. Ich habe es abgewiesen. Wenn ich nach Hause kam, konnte mein Telefon meine E-Mails nicht aktualisieren. Ich ging ins Bett. Heute morgen dachte ich, jemand hätte meine E-Mail gehackt und das Passwort geändert. Also ging ich auf meinen Desktop und konnte mich nicht in meine E-Mail einloggen. Ich ging durch die Schritte, um das Passwort zu ändern. Ich habe das gleiche auf meinem Handy gemacht. Ich kann jetzt auf meine E-Mail nur noch auf meinem Desktop zugreifen. Ich bin mir nicht sicher, ob das WLAN-Problem letzte Nacht und das E-Mail-Problem damit zusammenhängen. Ich kann meine E-Mails auf meinem Telefon immer noch nicht erreichen. Bitte beraten. Vielen Dank. - Jessie

Lösung: Hallo Jessie. Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie sich nicht bei Ihrer E-Mail anmelden können, ist dies nicht sehr hilfreich, um die Ursache des Problems zu ermitteln. Wir brauchen mehr Informationen als das.

Da wir sehr wenig Informationen über den Verlauf des Geräts und die Fehlermeldung erhalten, die wir erhalten, ist das, was wir vorschlagen können, sehr begrenzt.

Für den Anfang möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon entweder über WLAN oder über mobile Daten mit dem Internet verbunden ist.

Zweitens möchten Sie sicherstellen, dass es keine Probleme mit der E-Mail-App gibt. Sie können dies tun, indem Sie den Cache und die Daten der E-Mail-App löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Drittens, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Konto in der E-Mail-App neu konfigurieren. Wenn Sie auf die Schaltfläche Daten löschen tippen, wird Ihr Konto aus der E-Mail-App entfernt, sodass Sie Ihr E-Mail-Konto erneut hinzufügen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Benutzernamen und das richtige Kennwort eingeben.

Wenn das Problem nach der Einrichtung Ihres Kontos weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren E-Mail-Anbieter, um direkte Unterstützung zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Informationen wie möglich über das Problem bereitstellen, damit sie das Problem leicht diagnostizieren können.

Empfohlen

Das neue Samsung Galaxy Note 7-Update behebt das Batterieproblem teilweise
2019
Samsung Galaxy Note 4 microSD-Karte entferntes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Beheben von Malware- oder Spyware-Problemen auf einem Galaxy S7, andere Probleme
2019
Behobene Fehler in Samsung Galaxy Note 8 nach Oreo-Update behoben
2019
Samsung Galaxy Note 4 - Schnellladung funktioniert nicht und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 lädt keine Apps über Wi-Fi-Probleme und andere Probleme
2019