Die Smart Stay-Funktion von Galaxy S5 funktioniert nicht ordnungsgemäß. Das weiße Kästchen mit „x“ wird angezeigt, andere Probleme

Wir haben seit einiger Zeit kein Problem mit der Smart-Stay-Funktion von # GalaxyS5 festgestellt, daher bietet dieser Beitrag Platz für dieses seltene Problem. Wir bringen auch 5 weitere Probleme für dieses Gerät mit. Wie in allen unseren Problembehandlungsseiten werden die hier genannten Probleme von unserer Community berichtet. Wir hoffen, dass wir durch Veröffentlichung dieser Lösungen und ihrer Lösungen die Android-Community im Gegenzug unterstützen können.

Hier sind die Themen, die wir heute in diesem Beitrag behandeln:

  1. Das Galaxy S5 schaltet sich aus, wenn der Akku zwischen 15% und 30% liegt.
  2. Die Galaxy S5 Smart Stay-Funktion funktioniert nicht ordnungsgemäß
  3. Weißes Kästchen mit „x“ wird auf dem Galaxy S5-Bildschirm | angezeigt Galaxy S5 kann nach einem zufälligen Neustart keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen
  4. Der Bildschirm des Galaxy S5 ist vertikal in zwei Hälften geteilt Galaxy S5 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm
  5. Galaxy S5 verliert ständig die Verbindung zum Verizon-Netzwerk
  6. Das Galaxy S5 wird neu gestartet

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Das Galaxy S5 schaltet sich aus, wenn der Akku zwischen 15% und 30% liegt.

Hallo. Ich habe mein Telefon vor fast zwei Jahren erhalten und es hat perfekt funktioniert, bis es eines Tages starb und sich nicht einschalten ließ. Ich hatte versucht, es über Nacht aufzuladen, und es ließ sich nicht einschalten. Ich hatte versucht, es nicht aufzuladen, und es ließ sich immer noch nicht einschalten. Ich hatte es im Auto gelassen, während es ziemlich heiß war, und es drehte sich an. Ich habe dann erfahren, dass sich mein Telefon nur einschaltet, wenn es überhitzt ist oder sich etwas mehr erwärmt, als es sein muss.

Außerdem stirbt mein Telefon, wenn es 15% oder 30-50% ist und es wird neu gestartet, und ich muss es aufladen oder es lässt sich nicht einschalten, bis es erhitzt ist. Wenn der Akku aus dem Telefon entfernt wird, lässt sich der Akku nicht einschalten. Vor kurzem hat die Kamera nicht mehr funktioniert und der Bildschirm wird eingeschaltet, reagiert jedoch nicht mehr (dies war nur 1-2 Tage), und das Telefon selbst ist in Ordnung Bedingung, und es funktioniert gut. Es ist nur das Problem mit dem Akku und dem Ausschalten, während ich ihn benutze. Ich habe alles versucht, um es einzuschalten, ich habe es neu gestartet, die Batterie herausgenommen und wieder eingesetzt, die Batterie ausgetauscht, nichts funktioniert. was mache ich? Ich habe überall gesucht und alles versucht. - Paola

Lösung: Hallo Paola. Möglicherweise liest das Betriebssystem den Akku nicht richtig, so dass Sie ihn erneut trainieren müssen. Sie können dies tun, indem Sie die Batterie neu kalibrieren. So wird's gemacht:

  • Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  • Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  • Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  • Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  • Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  • Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  • Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  • Wiederholen Sie den Zyklus einmal.
  • Beobachten Sie das Telefon einige Tage.

Wenn die Probleme nach dem Kalibrieren der Batterie weiterhin bestehen, liegt das Problem möglicherweise in der Hardware-Abteilung. Finden Sie einen Weg, um das Gerät reparieren oder ersetzen zu lassen.

Problem Nr. 2: Die Galaxy S5 Smart Stay-Funktion funktioniert nicht ordnungsgemäß

Das Smart-Stay-Symbol (das Auge) wird angezeigt, und der Bildschirm friert ein, manchmal für Minuten. Manchmal kann ich meinen Daumen über die nach hinten gerichtete Kamera halten und sie wird irgendwann verschwinden. Meistens muss ich den Bildschirm ausschalten und wieder einschalten, den Daumen über die Kamera halten, damit das Auge lange genug erlischt, um eine Seite zu verlassen oder die Seite nach unten zu scrollen. Es ertönt sogar, wenn morgens der Wecker klingelt und ich den Wecker nicht ausschalten kann. Ich habe alles versucht, ich habe die Smart-Stay-Funktion in den Einstellungen deaktiviert, ich habe die Batterie mehrmals entfernt, alles ohne Erfolg. Es scheint, dass die Funktion einen Software-Fehler aufweist. Jede Hilfe wird sehr geschätzt. - Ed

Lösung: Hallo Ed. Die Galaxy S5 Smart Stay-Funktion funktioniert hervorragend, wenn die folgenden Bedingungen erfüllt sind:

  • wenn das Gerät ruhig und aufrecht gehalten wird.
  • Die Frontkamera wird nicht von einer anderen Anwendung verwendet.
  • Das Gerät ist gut beleuchtet, der Bildschirm ist jedoch nicht direkt beleuchtet.

Wenn es auch dann nicht funktioniert, wenn alle oben genannten idealen Bedingungen erfüllt sind, liegt möglicherweise ein Problem mit der Frontkamera (Hardware) oder einem unbekannten Software-Fehler vor, der die ordnungsgemäße Funktion der Kamera verhindert.

Das erste, was Sie versuchen möchten, ist das Löschen der Cache-Partition. Dadurch muss das Telefon den aktuellen Systemcache löschen und einen neuen erstellen. So wird's gemacht:

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Halten Sie die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt: Power, Volume Up und Home.
  • Lassen Sie die Tasten los, sobald das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  • Navigieren Sie mit den Lautstärketasten zur Option Cache-Partition löschen.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  • Wählen Sie nach dem Löschen des Caches die Option Reboot System Now aus. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wurde.

Wenn Sie den Systemcache geleert haben und das Problem weiterhin besteht, können Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch wird der interne Speicher gelöscht und alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Um zu sehen, ob das Problem auf der Softwareebene liegt, sollten Sie das Telefon 24 Stunden lang beobachten, ohne eine App zu installieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre S5 auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

Erstellen Sie ein Backup Ihrer unersetzlichen Dateien und Kontakte.

  • Schalten Sie das Galaxy S5 aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste, die Home-Taste und die Ein- / Austaste so lange gedrückt, bis Android auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Verwenden Sie die Taste Leiser, um die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Verwenden Sie erneut Leiser, um Ja zu markieren - löschen Sie alle Benutzerdaten und drücken Sie Power, um sie auszuwählen.
  • Verwenden Sie die Ein- / Austaste, um System jetzt neu starten auszuwählen.
  • Wenn die S5 neu startet, sollte sie vollständig gelöscht werden und kann erneut eingerichtet werden.

Wenn sich nach einem Werksreset nichts zu ändern scheint, können Sie davon ausgehen, dass das Problem auf Hardwareebene auftritt. Lassen Sie das Telefon überprüfen oder austauschen.

Problem 3: Weiße Box mit "x" wird auf dem Bildschirm von Galaxy S5 | angezeigt Galaxy S5 kann nach einem zufälligen Neustart keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen

Hallo! Mein Samsung hatte in letzter Zeit eine Menge Probleme und ist erst 9 Monate alt. Es verfügt über eine Otterbox-Hülle, die es bei mehreren Gelegenheiten vor Kratzern und Beschädigungen schützt, aber ich habe nicht einmal einen kleinen Kratzer auf meinem Bildschirm. Das erste Problem, das aufkam, war dieser weiße Bildschirm mit einem "x" in der rechten Ecke. Wenn ich auf das x klickte, ging es nicht weg. Es blockiert alle Anwendungen (da der weiße Bildschirm oben angezeigt wird), aber ich konnte immer noch von meinem Bildschirm herunterziehen und alle Nachrichten und E-Mails sehen, die ich erhielt. Aber als ich sie anklickte, öffneten sie sich unter dem weißen Bildschirm. Das einzige, was zu funktionieren schien, war, als mich jemand anrief; es würde weggehen. Ich habe mich nur gefragt, ob es eine dauerhaftere oder bessere Lösung gibt.

Vor kurzem wurde mein Telefon zufällig ausgeschaltet und stundenlang nicht wieder eingeschaltet (der Akku war mehr als halb voll). Als ich das Gerät einschalten konnte, schien alles gut zu funktionieren, bis ich merkte, dass mein Handy zwar mit Rogers verbunden ist, jedoch ein 'N' vorhanden ist, also kein Mobilfunknetz. Wenn ich in meine Netzwerke gehe, wird angezeigt, dass ich verbunden bin. Mein Telefon zeigt an, dass es mit meinem WLAN verbunden ist (bei mir zu Hause), aber ich kann keine der Apps verwenden, da die Meldung "Kein Netzwerk" angezeigt wird. Ich bin nicht sicher, was ich tun soll, und ich kann nicht bis April ein Upgrade durchführen. Ich würde mich wirklich über jeden Rat freuen, da mein Telefon im Grunde unbrauchbar ist. (Randbemerkung: Ich habe mehrmals versucht, den Akku neu zu starten und zu entfernen, aber ich habe immer noch ein Problem mit dem Netzwerk). - Dsvenda98

Lösung: Hallo Dsvenda98. Als Erstes sollten Sie die beiden Probleme ausprobieren, indem Sie den Systemcache aktualisieren (Cache-Partition löschen). In einigen Fällen können Updates oder App-Installationen zu Konflikten mit dem Betriebssystem führen, was zu allen möglichen Problemen führt. Sie möchten sicherstellen, dass der Cache des Geräts neu ist. Dies geschieht durch regelmäßiges Löschen der Cache-Partition. Anweisungen dazu finden Sie in den obigen Schritten.

Es lohnt sich auch zu prüfen, ob eine Ihrer Apps von Drittanbietern die Probleme verursacht. Schalten Sie das Telefon in den sicheren Modus und beobachten Sie es einen ganzen Tag lang. Da im abgesicherten Modus keine Apps und Dienste von Drittanbietern ausgeführt werden können, sollte das Fehlen von Problemen der Hinweis sein, dass unsere Ahnung stimmt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre S5 im abgesicherten Modus zu starten:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn 'Samsung Galaxy S5' auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Vergewissern Sie sich während oder nach dem Booten des Geräts im abgesicherten Modus, dass Sie auch den Akku neu kalibrieren. Anweisungen dazu finden Sie in unserem obenstehenden Vorschlag für Paola.

Als letzte Lösung zögern Sie nicht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sie möchten dies tun, um zu überprüfen, ob die Probleme durch eine App und / oder einen unbekannten Software-Fehler verursacht werden. Wie bereits gesagt, werden alle Softwareeinstellungen durch den Werksreset in den bekannten Betriebszustand versetzt. Das bedeutet, wenn die Probleme weiterhin bestehen, obwohl die gesamte Software auf den Werkszustand zurückgesetzt wurde, müssen die Lösungen für Sie unerreichbar sein. Sie müssen einen Weg finden, um das Telefon ersetzen zu lassen.

Problem 4: Der Galaxy S5-Bildschirm ist vertikal in zwei Hälften geteilt Galaxy S5 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm

Ich habe eine App namens Truecaller heruntergeladen. Einige Stunden später stellte ich fest, dass mein Telefon ausgeschaltet war. Ich schaltete es wieder ein und stellte fest, dass der Bildschirm vertikal in zwei Hälften geteilt war und die beiden Hälften sich anders verhalten. Dann bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ich die heruntergeladene App gelöscht habe. Nach der Deinstallation der App gab es keine Änderungen. Stattdessen wurde es schlimmer, dass es manchmal nicht auftaucht, wenn es abschaltet. Dann habe ich das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es hatte keine Auswirkungen darauf und jetzt erscheint das Telefon nicht, um das Samsung-Logo anzuzeigen. es würde blaues Licht blinken und vibrieren, als würde es auftauchen und den Vorgang wiederholen. Wenn der Akku jedoch für ein paar Stunden ohne Batterie leer bleibt, wird er später wieder hochgefahren, der Bildschirm wird jedoch in zwei Hälften geteilt. Wenn der Bildschirm dunkel wird, erlischt er und beginnt blaues Licht zu blinken. Der Home-Key, der Back-Key und andere würden leuchten, aber das Samsung-Logo wird nicht angezeigt. Und es würde den Vorgang immer wieder wiederholen, während das Telefon heiß wird. - Osunkunleolusegunm

Lösung: Hallo Osunkunleolusegunm. Wir gehen davon aus, dass auf Ihrem Telefon eine unveränderte, offizielle Samsung-Firmware ausgeführt wird. Wenn Sie das Betriebssystem geändert oder das Telefon verwurzelt haben, suchen Sie bitte nach anderen Quellen, die Ihnen spezifische Lösungen zur Verfügung stellen, die auf Ihre benutzerdefinierte Software angewendet werden können.

Zweitens können wir wirklich nicht das vollständige Bild des Bildschirmproblems bekommen, das Sie hier beschreiben (der Bildschirm ist in vertikale Hälften unterteilt). Dieses Problem kann auf einen unbekannten Betriebssystemfehler oder ein Produkt mit einem Hardwareschaden zurückzuführen sein (wir gehen davon aus, dass Sie das Telefon nie fallen gelassen oder Wasser ausgesetzt haben). Wenn dies auf einen Software-Fehler zurückzuführen ist, sollten Sie diesen durch ein Werks-Reset beheben können (oben beschriebene Schritte). Bevor Sie das drastische Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchführen, können Sie auch versuchen, es im abgesicherten Modus zu starten. Wenn diese beiden Verfahren nicht funktionieren, verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit etwas anderem. Finden Sie einfach einen Weg, um die Hardware überprüfen zu lassen.

Drittens können Sie auch versuchen, das Telefon in andere Modi zu booten, um zu sehen, ob sie einen Unterschied machen. Wenn das Telefon in einem dieser Modi normal funktioniert und der Bildschirm nicht verrückt wird, können Sie die Probleme möglicherweise durch einige Softwarelösungen beheben. Hier finden Sie die Schritte, die Sie tun müssen:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Problem 5: Galaxy S5 verliert ständig die Verbindung zum Verizon-Netzwerk

Hallo! Vielen Dank für diese Ressource. Ich habe gerade ein Samsung Galaxy S5 im Verizon-Netzwerk aktiviert. Ich war unterwegs, als ich das Telefon aktiviert habe, und es lief ohne Probleme. Ich bin nach Hause zurückgekehrt und wohne in den Bergen. Jetzt sagt das Telefon ständig „Dienst suchen“. Ich kann nicht manuell einen anderen „Netzbetreiber“ auswählen. Dies ist, was die meisten Internetrecherchen vorschlagen, die ich versuche. Es steht mir nicht zur Auswahl zur Verfügung. Ich habe das Telefon nur auf CDMA umgestellt und die Einstellung von Global aufgehoben. Es schien keinen Unterschied zu machen. Grundsätzlich funktioniert das Telefon manchmal gut. Und funktioniert dann in den nächsten 30 Sekunden nicht. Ich habe die SIM-Karte herausgenommen, Schmutz entfernt, einen Soft-Reset durchgeführt, das WLAN abgeschaltet ... das Abschalten des WLAN verschlimmerte es noch. Hilfe! Ich liebe das Telefon. Meine andere Option ist, einfach aufzugeben und zu meinem iPhone zurückzukehren, das keine Probleme hatte. ???? Danke im Voraus. - Holly

Lösung: Hallo Holly. Lassen Sie uns zunächst drei wichtige Punkte hervorheben.

  1. Verizon ist ein CDMA-Netzwerk, daher sollte der Netzwerkmodus Ihres Telefons zunächst auf CDMA eingestellt sein.
  2. Zweitens wird die SIM-Karte Ihres Telefons bereitgestellt, damit Ihr Gerät den LTE-Dienst von Verizon verwenden kann. Wenn Sie Probleme haben, wenn andere Probleme auftreten (z. B. dass Sie keine SMS / MMS senden / empfangen können, keine Sprachanrufe tätigen / empfangen können usw.), werden Sie nicht weiterhelfen.
  3. Drittens gehen wir davon aus, dass Sie Probleme bei der Nutzung der Verizon-Dienste haben (wahrscheinlich 2G, 3G und 4G LTE), da Sie dies nicht ausdrücklich gesagt haben. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie zuerst mit Verizon sprechen, damit Sie aus erster Hand die Ursache ermitteln können. Es ist sinnlos, Techniker von Drittanbietern wie uns nach Lösungen zu fragen, wenn das Problem überhaupt netz- oder kontenbezogen ist. Vergewissern Sie sich, dass Sie Ihrem Mobilfunkanbieter mitteilen, dass bei der Verwendung des Dienstes, für den Sie bezahlen, ein Problem auftritt. Sobald sie bestätigen können, dass es in Ihrem Gebiet keine Netzwerkausfälle oder Probleme mit Ihrem Konto gibt, ist dies die einzige Zeit, zu der Sie Ihr Telefon behandeln möchten.

Was die Problembehandlung bei einem Android-Gerät angeht, kann ein durchschnittlicher Benutzer nur so viel tun. Alle möglichen Lösungen, die Sie tun können, wurden bereits oben erwähnt (Löschen der Cache-Partition, Booten in den abgesicherten Modus, Werksreset). Versuchen Sie alle zu tun. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie davon ausgehen, dass Sie eine Zitrone erhalten haben. Bring es zurück in den Laden, um es sofort ersetzen zu lassen.

Problem Nr. 6: Das Galaxy S5 wird neu gestartet

Hallo. Mein Name ist Italee (Italien) und ich habe gerade ein brandneues Galaxy S5 Active über eBay gekauft. es kam es in der Box und in der Originalverpackung. Ich habe es letzte Nacht eingeschaltet. Ich habe eine SIM-Karte dafür gekauft und alles über AT & T für den Prepaid-Service angeschlossen. Nicht lange nachdem es sich von selbst abgeschaltet hatte, ging ich davon aus, dass alle meine Apps aktualisiert werden mussten. Gegen 12 Uhr würde es heute abschalten und versuchen, hochzufahren und dann wieder herunterzufahren. Dieser Vorgang würde so lange wiederholt, bis ich den Akku herausgenommen, wieder eingesetzt und wieder eingesteckt habe. Erst dann konnte ich mein Telefon einschalten und es wurde vollständig hochgefahren. Danach ließ es mich nicht mehr aus dem Ladegerät nehmen, ohne dass es heruntergefahren wurde. Ich habe einige der Ideen ausprobiert, die Sie auf Ihrer Website veröffentlicht haben, aber ich habe Angst, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Ich habe einen Prepaid-Plan und möchte den Service, für den ich bezahlt habe, nicht verlieren und muss ihn erneut bezahlen. Was ist Ihrer Meinung nach das Problem mit meinem Telefon? - Italee

Lösung: Hallo Italee. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist in diesem Fall ein wichtiger Schritt zur Fehlerbehebung, um festzustellen, ob das Problem auf der Software-Ebene liegt. Es gibt also keine Möglichkeit, dies zu tun. Machen Sie sich keine Sorgen, alle Teilnehmerinformationen werden auf Ihrer SIM-Karte gespeichert, so dass sich ein Werksreset auf Ihren AT & T-Service nicht auswirkt. Bevor Sie jedoch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Cache-Partition löschen und das Telefon im abgesicherten Modus starten (siehe oben).

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  • Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien und Kontakte.
  • Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste herunter und tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Zurück, und setzen Sie unter Benutzer und Sicherung einen Reset ein.
  • Tippen Sie auf Factory data reset.
  • Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Alle löschen und warten Sie.
  • Starten Sie das Telefon neu.
  • Beobachten Sie das Telefon 24 Stunden lang.

Wenn sich das Telefon auch nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen gleich bleibt, versuchen Sie, den Akku zu ersetzen. Wenn dies auch nicht funktioniert, haben Sie keine andere Wahl, als nach einem Ersatz für das Gerät zu suchen.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr iPhone 8 nach einem Reset in der Startschleife hängen bleibt?
2019
Wie kann man das Samsung Galaxy J7 Wi-Fi nicht einschalten?
2019
Die Internetverbindung von Galaxy S8 ist sehr langsam, wie Sie ein Backup erstellen, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 lädt nicht auf
2019
Galaxy S6 Textlag-Problem, andere Probleme mit dem SMS
2019
T-Mobile Galaxy S5 empfängt das Android 5.1.1-Update
2019