Die Schaltflächen "Zurück" und "Letzte Apps" von Galaxy S6 funktionieren nicht. Sie können keine Anrufe und SMS tätigen

Hallo Android Community! Willkommen bei einem anderen # GalaxyS6-Beitrag, der einige der von einigen Mitgliedern unserer Community eingereichten Probleme enthält. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge für die hier genannten und für andere, die ähnliche Probleme haben, hilfreich sein werden.

Hier sind die spezifischen Themen, die wir in diesem Material besprechen:

  1. Galaxy S6-Schaltflächen "Zurück" und "Letzte Apps" funktionieren nicht
  2. Der Galaxy S6-Bildschirm lässt sich nicht mit den Tasten Power, Volume oder Home einschalten
  3. Galaxy S6 blieb nach der Installation von benutzerdefinierter Software in der Startschleife stecken
  4. Das Galaxy S6 kann keine Anrufe und SMS tätigen
  5. Das Galaxy S6 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen und lädt nicht auf
  6. Das Galaxy S6 hat mehrere Ladeprobleme
  7. Galaxy S6 stoppt die Netzwerkerkennung | Nach dem Einlegen einer SIM-Karte sagt das Galaxy S6 immer „no service“

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Die Schaltflächen "Zurück" und "Letzte Apps" für Galaxy S6 funktionieren nicht

Also habe ich mein Gerät benutzt und es begann schnell sowohl die Zurück- als auch die Menü-Taste zu blinken. Also habe ich nach einem Update für mein Handy gesucht. Also habe ich herausgefunden, dass es da war und ich habe mein Handy aktualisiert. Das Problem der blinkenden weichen Lichter konnte jedoch nicht beseitigt werden. Ich spreche nicht nur für ein paar Sekunden Blinken, ich meine, es blinkt jede Sekunde. Also habe ich versucht, Daten zu sichern und im Werk zurückzusetzen. Aber es ist schon einige Stunden her und das Problem ist nicht verschwunden. Was mache ich dagegen? - Nicholas

Lösung: Hallo Nicholas. Wenn sich der Werksreset nicht geändert hat, muss das Problem fehlerhafte Hardware sein. Versuchen Sie, auf das Servicemenü zuzugreifen, indem Sie in der Telefonwähl-App „ * # 0 * # “ (ohne Anführungszeichen) wählen. Wenn Sie sich im Servicemenü befinden, tippen Sie auf das Feld „Sub key“. In diesem Feld können Sie überprüfen, ob die drei Schaltflächen - Zurück, Zuhause und aktuelle Apps - auf Ihre Eingabe reagieren oder nicht. Sie wissen, ob jeder von ihnen funktioniert, da der Bildschirm in einer anderen Farbe leuchtet, wenn Sie einen von ihnen berühren. Wenn der Bildschirm niemals seine Farbe ändert, weist dies darauf hin, dass die Schaltfläche nicht funktioniert. Dies bedeutet auch, dass Sie ein Hardwareproblem haben.

Wenn Sie das Telefon aus Versehen fallen gelassen haben oder es einer Flüssigkeit ausgesetzt wurden, hören Sie auf, nach Softwarelösungen zu suchen. Kein Software-Hack kann ein Hardwareproblem beheben. Rufen Sie Samsung an, damit Sie das Telefon überprüfen können. Wenn Sie keinen Zugang zum Samsung Service Center haben, sollten Sie das Telefon ersetzen lassen.

Problem Nr. 2: Der Galaxy S6-Bildschirm lässt sich nicht mit den Tasten Power, Volume oder Home einschalten

Ich habe zwei große und wahrscheinlich nicht zusammenhängende Probleme. Das Wichtigste ist, dass sich mein Telefonbildschirm nach dem Ausschalten nicht mehr mit normalen Methoden wieder einschaltet (Einschalttaste, Drücken der Lautstärketasten oder der Home-Taste). An diesem Punkt nehme ich es aus dem Fall heraus und versuche es erneut. Wenn es immer noch nicht funktioniert, muss ich den Netzschalter gedrückt halten, um einen Neustart durchzuführen. Dies geschieht immer häufiger.

Zweites Problem ist, dass die Apps am Randmenü nicht geöffnet werden. Ich muss sie über das Apps-Menü öffnen. - Diana

Lösung: Hallo Diana. Das erste und einzige, was wir vorschlagen werden, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Es sollte sich auf beide Probleme beziehen, wenn die Ursache auf der Softwareseite liegt. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle Softwareeinstellungen auf ihren werkseitigen Status zurückgesetzt. Wenn sich im Laufe der Zeit ein Software-Fehler entwickelt hat, sollte dieser Vorgang das Problem beheben. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 3: Galaxy S6 bleibt nach der Installation von benutzerdefinierter Software in der Startschleife stecken

Hallo. Ich habe mein Telefon von Odin verwurzelt, was erfolgreich war. Ich installierte dann Xposed Installer 3.1 APL, das von //mlessg81fle6.i.optimole.com/w:auto/h:auto/q:55///thedroidguy.com/wp-content/uploads/2012/11/attachment.php_ heruntergeladen wurde. .jpg? s = 211f3c6e140e474c0cb6a28d6d68e6f0 & attachmentid = 3383776 & d = 1435601440 . Danach ging mein Handy in eine Bootschleife über. Jetzt bekomme ich nur noch einen leeren Bildschirm mit LED nach dem Startbildschirm von Samsung und meiner Modellnummer. Ich kann in den Odin-Modus und den Wiederherstellungsmodus wechseln. Ich habe versucht, den Master zurückzusetzen, zu formatieren und den Cache zu löschen. aber das booten findet nicht statt. Ich habe versucht, das Telefon erneut zu flashen, aber ich bekomme Fehler in odin 1.85 sowie 3.10 - Pease raten, wie ich mein Telefon wiederbeleben kann. - Ben

Lösung: Hallo Ben. Unser Blog unterstützt kein Rooting oder Flashing, daher ist es kaum die ideale Seite, um nach Antworten zu suchen. Wir empfehlen, dass Sie sich an die Community wenden, die die von Ihnen verwendete benutzerdefinierte Software entwickelt hat, da sie möglicherweise bereits zuvor auf dasselbe Problem gestoßen sind. Die meisten Android-Modding-Communities sind mehr als bereit, Benutzern zu helfen, die möglicherweise Probleme mit ihren Produkten haben.

Problem 4: Galaxy S6 kann keine Anrufe und SMS tätigen

Hallo. Ich habe zufällig einen Blog über Probleme mit dem Telefon gefunden. Speziell bei Galaxy-Handys. Ich habe ein Galaxy S6 und lässt mich nicht telefonieren, aber ich kann mich trotzdem mit dem WLAN verbinden. Dieses Telefon ist fast neu und wir haben AT & T angerufen und sind mit ihnen die ganze Sache durchgegangen. Sie ließen mich anrufen und sie verbanden sich mit meinem Handy und versuchten so viele Dinge an ihrem Ende, aber nichts funktionierte. Wir haben mein Telefon im Entwicklermodus so oft neu gestartet und ausgeschaltet. Ich weiß nur nicht, was ich tun soll. An der Oberseite meines Telefons befindet sich ein Kreis, durch den eine Linie verläuft, und wenn ich Anrufe oder SMS mache, wird keine mobile Verbindung angezeigt. Irgendwelche Ideen oder neue, die ich noch nicht ausprobiert habe? Bitte helfen Vielen Dank. - Tabitha

Lösung: Hallo Tabitha. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen nicht helfen kann, bezweifeln wir, ob wir noch etwas tun können. Zuallererst sollten Probleme mit Anrufen und SMS in den Supportbereich Ihres Betreibers fallen. Wenn diese Dienste nicht in Ihrem Telefon funktionieren können, ist der Mitarbeiter des technischen Supports, der geholfen hat, entweder ahnungslos in Bezug auf das Problem oder Ihr Telefon muss ersetzt werden.

Zweitens sind die Schritte zur Fehlerbehebung, die wir für Sie vorschlagen können, die typische Dosis von Vorschlägen, die Sie leicht online finden können. Diese Schritte umfassen das Löschen der Cache-Partition, das Beobachten des Telefons im abgesicherten Modus und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Löschen der Cache-Partition und zum Neustarten des Telefons im abgesicherten Modus.

Löschen der Cache-Partition eines Galaxy S6

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Starten eines Galaxy S6 im abgesicherten Modus

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Denken Sie daran, wenn diese beiden Prozesse nicht funktionieren, versuchen Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch werden alle Benutzerdaten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen, bevor Sie fortfahren.

Problem 5: Galaxy S6 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen und lädt nicht auf

Hallo. Am vergangenen Freitag hatte sich mein Samsung Galaxy S6 auf dem Samsung-Logo festgeklemmt und zeigte dann das nicht aufladbare graue Akkusymbol.

In der Zwischenzeit habe ich Ihre Website mit Themen zur Problembehandlung gefunden, bei denen mein Problem perfekt beschrieben wurde. Heute habe ich mit dem voll aufgeladenen Akku versucht, die Cache-Partition zu löschen, aber anstatt zu vibrieren usw. beim Eintritt in den Android-Wiederherstellungsbildschirm, wurde der Bildschirm stattdessen weiß. Ich gehe jetzt davon aus, dass ein Problem mit der Software vorliegt und alle Daten verloren gegangen sind. Können Sie bitte etwas Licht auf das bringen, was mit meinem Telefon passiert ist?

Ich habe von Samsung diesbezüglich keinen Sinn bekommen. Ein Computerladen sagte, dass sie die Software erneut installieren sollten, aber ich bin mir nicht sicher, ob dies möglich ist, und möchte kein Geld für ein Telefon ausgeben, das nicht praktikabel ist. Keiner der Computergeschäfte gab an, dass er Daten wiederherstellen könne. Leider wusste ich nicht, dass das Telefon eine Micro-SD-Karte aufnehmen konnte (das Telefon war ein Ableger meines Mannes), und ich bin besorgt, dass jetzt alles verloren ist. Ich habe versucht, das Telefon mit dem weißen Bildschirm an den Computer anzuschließen, der Computer erkennt jedoch nicht einmal an, dass ein Gerät angeschlossen ist.

Es tut mir leid, aber ich bin nicht auf Facebook. Daher kontaktiere ich Sie per E-Mail und wäre für jeden Rat, den Sie geben können, sehr dankbar. Da ich ohne Telefon festgefahren bin, muss ich es morgen Nachmittag in eine der Reparaturwerkstätten bringen.

Ich weiß es zu schätzen, dass Sie gesagt haben, dass es einige Zeit dauern kann, um zu antworten, aber wenn Sie heute oder morgen früh diese E-Mail sehen, wäre ich sehr dankbar, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen. - Cindy

Lösung: Hallo Cindy. Bevor Sie sich um Ihre Dateien kümmern, sollten Sie als Erstes wissen, ob sich das Telefon weiterhin normal einschalten lässt oder nicht. Sie können dies durch einen Soft-Reset tun. Da das Galaxy S6 über ein nicht entfernbares Akkupaket verfügt, möchten Sie einen "Battery Pull" simulieren, um es wiederzubeleben. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Einschalttaste (am rechten Rand) und die Leiser-Taste (am linken Rand) 12 Sekunden lang gedrückt.
  2. Verwenden Sie die Taste Leiser, um zur Option Ausschalten zu blättern.
  3. Drücken Sie zur Auswahl die Home-Taste.

Wenn das Telefon nicht reagiert, haben Sie kein Glück. Sie müssen nun prüfen, ob Sie das Problem durch Starten in verschiedene Modi beheben können. Jeder dieser Modi bietet Ihnen einen anderen Lösungsansatz. Wenn Sie zum Beispiel das Telefon nur zu diesem Zeitpunkt im Download-Modus booten können, ist es nur ein Ausweg, die Firmware auf Lager zu halten. Auf der anderen Seite können Sie das Problem möglicherweise durch Werksreset beheben, wenn Ihr Telefon nur den Wiederherstellungsmodus startet. In jedem Fall werden alle Benutzerdaten auf dem Gerät gelöscht.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Booten Ihres S6 in verschiedenen Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht und Sie das Telefon nicht mit einem dieser alternativen Modi starten können, können Sie davon ausgehen, dass ein Problem mit der Hardware vorliegt. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon überprüft haben.

Problem Nr. 6: Das Galaxy S6 hat mehrere Ladeprobleme

Mein Mann mag seinen S6 wirklich, aber er hat so viele Probleme mit der Aufladung, dass wir ihn ersetzen müssen, wenn wir keine Lösung finden können. Alle Ladegeräte funktionieren mit allen anderen Samsung-Handys, also nicht mit ihnen. Normalerweise ist die einzige Möglichkeit, das Telefon aufzuladen, indem Sie das Telefon vollständig ausschalten und dann wieder anschließen. An diesem Punkt erhalten Sie nicht das übliche Symbol eines Akkus mit der prozentualen Anzahl und Blasen, usw. Aber das Telefon vibriert alle 5 Sekunden oder so. (Sehr nervig. Ich muss ihn in einem anderen Raum aufladen.) Manchmal funktioniert das auch nicht.

Heute habe ich es angeschlossen und, voila, hat es aufgeladen und das kleine Symbol war da und es waren 35%. Ich kam jedoch ein paar Minuten später zurück und es waren 32%. Dasselbe passierte, als ich versuchte, das Telefon bei eingeschaltetem Telefon aufzuladen. Alle Indikatoren zeigten, dass der Akku aufgeladen wurde, der Prozentsatz ging jedoch rasch zurück. Dies ist der Zeitpunkt, zu dem es am frustrierendsten ist, da das Telefon weder ein- noch ausgeschaltet wird.

Es ist ihm gelungen, die Batterie an diesem Punkt ein paar Mal von meinem alten S3 zu starten. Irgendwelche Vorschläge? Es ist definitiv ein Problem innerhalb des Telefons. Ich werde jetzt einen Soft-Reset durchführen und sehen, ob das hilft. Aber wir möchten das für immer lösen. Keiner von uns ist besorgt darüber, die Reparaturen selbst durchzuführen. Er ist besser mit Hardwareproblemen und ich bin mit der Softwareseite in Ordnung.

Vielen Dank für Ihre Hilfe! - Cheryl

Lösung: Hallo Cheryl. Ein Problem wie dieses kann entweder eine Software- oder Hardware-Ursache haben. Wenn Sie also bereits alle Software-Fehlerbehebungsversuche durchgeführt haben, liegt dies wahrscheinlich an einer schlechten Hardware. In vielen Fällen werden Ladeprobleme durch einen beschädigten Micro-USB-Ladeanschluss verursacht. Abnutzungserscheinungen (durch Stecken und Entfernen von Steckern, falsche Handhabung, Kontakt mit Elementen usw.) können die Stifte im Inneren des Anschlusses beschädigen oder verbiegen, was zu unregelmäßigem Ladeverhalten führen kann. Wenn es Ihrem Ehemann gelingt, den Ladeport selbst zu ersetzen, sollte dies ein guter Anfang sein. Unser Blog bietet keine Hardwarediagnosen und -lösungen. Versuchen Sie daher, andere Quellen für Anleitungen zur Vorgehensweise zu finden.

Ansonsten lassen Sie einfach einen Fachmann die Reparatur durchführen.

Problem Nr. 7: Galaxy S6 stellt keine Netzwerkerkennung mehr fest Nach dem Einlegen einer SIM-Karte sagt das Galaxy S6 immer „no service“

Hallo, vor kurzem konnte ich mein T-Mobile Handy entsperren. Wenn ich die SIM-, AT & T-SIM-Karte meiner Mutter einsetze, kann ich einen Anruf tätigen. ABER als ich das Telefon ausschaltete und meine MetroPCS-SIM-Karte einlegte, sagte es 4G LTE für ungefähr 2 Minuten, und ich konnte rufen und dann ging es weg und sagte "no service". Dies ist zuvor geschehen, bevor ich mein Handy entsperrt habe. Jetzt scheint es meine MetroPCS-SIM nicht zu mögen. Als es eine AT & T-SIM hatte, ging ich zu den APN-Einstellungen und es stand „Cingular 410“. Also habe ich in "fast.metropcs.com" den APN eingetragen und ihn ausgewählt und dann MetroPCS sim neu eingefügt und noch keinen Dienst. Ich kann mit Metropcs SIM nicht einmal auf "Mobilfunknetze" und APN-Einstellungen zugreifen. Nicht sicher, ob dies darauf zurückzuführen ist, dass der APN von metropcs.com keine Informationen wie Server, APN-Typ, Benutzername und Kennwort usw. eingegeben hat. Mein Imei ist gültig. Es wird angezeigt, wenn ich zu 'Über Telefon' gehe. Können Sie mir bitte helfen, ein Signal zu finden? Ich habe viele Dinge ausprobiert. SIM passt gut in den Steckplatz. Es funktioniert in meinem anderen Telefon. At & t SIM funktioniert auf meinem S3. Bitte helfen Vielen Dank. - Frau Green

Lösung: Hallo Frau Green. In der Regel ändern Samsung-GSM-Telefone die APN-Einstellungen automatisch, sobald eine aktive SIM-Karte erkannt wird. Das bedeutet, dass Sie die APN-Einstellungen nicht jedes Mal manuell ändern müssen, wenn Sie eine aktive SIM-Karte in Ihr Telefon einsetzen. Wenn dieses automatische Verhalten auf Ihrem Telefon nicht auftritt, versuchen Sie, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, indem Sie eine andere SIM-Karte einlegen. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, damit er den Status Ihres Kontos überprüfen und einen Austausch der SIM-Karte vorschlagen kann.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019