Der Micro-USB-Anschluss des Galaxy S6 Edge Plus funktioniert nicht ordnungsgemäß, andere Probleme

Hallo CallACab-Leser! Hier ist ein weiterer Artikel, der einige der # GalaxyS6 # Galaxys6edge-Probleme behandelt, die uns in den letzten Tagen gesendet wurden. Wir hoffen, dass unsere Antworten nicht nur den Fallinhabern helfen, sondern auch denen, die ähnliche Probleme haben.

  1. Der Micro-USB-Anschluss des Galaxy S6 Edge Plus funktioniert nicht ordnungsgemäß Auf der Galaxy S6 Edge Plus wird die Nachricht der Power Sharing-App immer wieder angezeigt
  2. Galaxy S6 ist gesperrt, da der Fingerabdruckscanner den Fingerabdruck nicht erkennt
  3. Die Galaxy S6-Softkeys funktionieren nach einem Update nicht mehr
  4. Bei der Suche erscheint die Seite leer Das Telefon muss neu gestartet werden, um die Google-Suche verwenden zu können
  5. Das Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten und der Bildschirm ist schwarz

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Der Micro-USB-Anschluss des Galaxy S6 Edge Plus funktioniert nicht ordnungsgemäß Auf der Galaxy S6 Edge Plus wird die Nachricht der Power Sharing-App immer wieder angezeigt

Ich habe ein Samsung Galaxy S6 Edge +.

Letzte Woche habe ich ein Update von Samsung auf mein Handy heruntergeladen, und seitdem hat sich mein Handy extrem seltsam verhalten, obwohl ich nicht sicher sagen kann, dass es mit dem Update zu tun hat.

Also hier ist was es tut:

  1. Es erkennt eine Ladung, wenn es nicht angeschlossen ist. Ich bekomme die kleine Ladeanimation am unteren Bildschirmrand, wenn Sie Ihr Telefon an das Kabel anschließen, und es geschieht zufällig, obwohl es nicht angeschlossen ist.
  2. Mein Bildschirm wird komplett schwarz, bis auf ein kleines weißes x an einer der unteren Ecken. Ich kann das Telefon benutzen oder es kann sich im Leerlauf befinden, wenn dies geschieht. Es scheint völlig zufällig zu sein.
  3. Ich bekomme ein Dialogfenster, in dem etwas über Power Sharing beschrieben wird. Nach einer Sekunde wird es wieder ausgeschaltet, und dann wird es wieder eingeschaltet und wiederholt dies mehrmals.
  4. Der Bildschirm wird automatisch eingeschaltet, als ob ich die Home-Taste drückte, wenn das Telefon gerade dort sitzt. Das Telefon wird einfach da sitzen und plötzlich wird der Bildschirm aufleuchten. Ich bin mir nicht sicher, ob dies mit den zufälligen Ladungserkennungen zusammenhängt, die auftreten.

5.Wenn ich das Telefon an das Ladegerät anschließe, verhält es sich so, als würde ich das Kabel schnell hintereinander ein- und ausstecken. Es würde erkennen, dass es dann nicht aufgeladen wurde und hin und her. Und während ich versuchte herauszufinden, ob etwas mit dem Kabel nicht stimmt, und nur versucht, es einzustellen, habe ich gesehen, dass die Ladungsmenge am Telefon in 5 Sekunden buchstäblich von 15% auf 35% gefallen ist! Dann ging es wieder runter. Ich habe es mit verschiedenen Kabeln versucht und es ist das gleiche.

  1. Als ich heute Morgen den Stecker aus der Steckdose gezogen habe, öffnete das Telefon automatisch die Samsung VR Gear-App und der Bildschirm wurde schwarz, und ich bekam wieder das kleine weiße x.

Ich habe gerade die Oculus App deinstalliert, die mit Samsung VR-Ausrüstung zu tun haben könnte. Ich bin mir jedoch sicher, ob dies für alles verantwortlich sein könnte.

All diese Dinge machen das Telefon sehr schwer zu bedienen, da ich versuchen kann, eine Nachricht zu senden oder eine App zu verwenden, und dann wird mein Bildschirm schwarz, oder ich erhalte die Power-Sharing-Nachricht, die einfach aufhört, was immer ich gerade getan habe .

Was habe ich schon gemacht?

Ich habe das Telefon bereits zurückgesetzt.

Der Samsung-Support hatte mich im abgesicherten Modus versucht, die Probleme blieben jedoch bestehen.

Sie ließen mich das Telefon von der Fabrik zurücksetzen, was ich tat, Probleme treten immer noch auf.

Ich habe etwas über die Verantwortung für Galaxy VR-Ausrüstungsaktualisierungen gelesen. Ich habe versucht, das Programm zu deinstallieren, kann es jedoch nicht deaktivieren. Ich konnte die Oculus-App deinstallieren. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob das mit dem zusammenhängt, was mit mir passiert.

Schließlich sagte mir der Samsung-Support, ich solle es zur Reparatur in den Laden bringen. Ich lebe in Costa Rica. Natürlich wird jede Hoffnung, dass das Unternehmen selbst eine Garantie für ein Telefon mit einem Preiswert von 700 Euro, das gerade einmal 8 Monate alt ist, anerkennt, nicht passieren.

Anregungen, Anregungen? Vielen Dank! - David

Lösung: Hallo David. Die Details, die Sie hier angeben, zeigen, dass das Problem nicht auf die Software bezogen ist, sondern auf den Micro-USB-Anschluss Ihres Geräts. Wenn Sie in den letzten Jahren Gadgets verwendet haben, überrascht es Sie möglicherweise nicht mehr, zu wissen, dass die Beschädigung eines Ladeanschlusses einfach ist. Wenn Sie eine Verbindung zwischen einem USB-Anschluss und der Endspitze des Ladekabels herstellen, ist nur ein geringer Kraftaufwand erforderlich. Dies bedeutet, dass ein Benutzer möglicherweise nicht einmal erkennt, dass er den Port beschädigt hat. Die Verbinder selbst halten dem regelmäßigen Herstellen und Brechen von Verbindungen stand, aber manchmal können die Stifte im Inneren aus irgendeinem Grund immer noch brechen. Wenn Sie das USB-Kabel in die andere Richtung bewegen, können die Pins manchmal beschädigt werden, ohne dass Sie es wissen. Obwohl Sie den Ladeanschluss beschädigt haben, ist es jetzt das Wichtigste, ihn reparieren zu lassen. Sie können dies tun, indem Sie das beschädigte Teil von einem Fachmann ersetzen lassen oder den Austausch selbst durchführen.

Möglicherweise werden Sie gefragt, warum ein defekter Ladeanschluss zur Meldung der Power-Sharing-App auf dem Bildschirm führt. Nun, die einzige logische Erklärung, die wir dazu bringen können, ist, dass das Gerät möglicherweise Signale vom defekten Micro-USB-Anschluss erhält, dass ein OTG-Kabel eingesteckt ist. Wie Sie sehen können, ist die Power Sharing-App von Samsung eine Software, mit der ausgewählte Geräte über ein USB-Kabel mit einem anderen Gerät verbunden werden können. Das für die Stromaufteilungsfunktion erforderliche Kabel ist ein spezielles OTG-Kabel (für unterwegs). Aus irgendeinem Grund scheint Ihr S6 zu erkennen, dass Sie versuchen, die Stromübertragung einzuleiten, was zu einem Popup mit Stromverteilung führt, das Sie erhalten.

Unser Blog befasst sich nicht mit der Fehlerbehebung und Reparatur von Hardware, daher können wir keine eigenen Anleitungen zur Reparatur des Ladeanschlusses bereitstellen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie den Teileaustausch verwalten können, suchen Sie mit Google nach einer detaillierten Anleitung. Für den Anfang können Sie die iFixit-Website verwenden.

Denken Sie daran, ein Smartphone zu reparieren oder auszutauschen, erfordert etwas Erfahrung mit der Elektronik und nicht die Werkzeuge. Obwohl der Micro-USB-Anschluss eines Galaxy S6 selbst nur zwischen 20 und 40 US-Dollar kostet, können Sie mit den benötigten Tools mehr kosten.

Problem 2: Galaxy S6 ist gesperrt, da der Fingerabdruckscanner den Fingerabdruck nicht erkennt

Backup-Passwort wurde gesperrt / vergessen.

Hallo. Mein Telefon hat meine Fingerabdrücke, mit denen ich mein Gerät entsperrt habe, nicht erkannt. Ich weiß nicht warum. Also wurde nach meinem Sicherungskennwort gefragt. Leider habe ich mein Passwort vergessen. Ich habe versucht, es durch Google Recovery zu entsperren, aber meine WLAN- und mobilen Daten sind beide deaktiviert. Ich habe über meinen Fall recherchiert und die meisten Lösungen bestanden darin, einen Hard-Reset durchzuführen. Ich fand auch heraus, dass dieses unerkannte Fingerabdrucksache eines der Hauptprobleme von Samsung Edge 6+ war. Ich möchte keinen Hard Reset durchführen, da ich alle meine Daten verlieren werde. Ging zu Jarir, wo ich ihn gekauft habe, und sie sagen mir dasselbe. Ich weiß, dass es immer noch eine Lösung dafür gibt, also bitte ich Sie um Hilfe. Ich war seit März dieses Jahres auf dem Bildschirm gesperrt und habe mein Handy seitdem nicht mehr benutzt. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir beim Entsperren meines Telefons helfen können. Ich freue mich auf deine Antwort. Freundliche Grüße. - Azel

Lösung: Hallo Azel. Seit der Einführung von Fingerabdruck-Scannern in Smartphones sind Bildschirmsperren aufgrund eines Ausfalls des Fingerabdrucksensors üblich. Wir haben viele identische Probleme auf mehreren Geräten erhalten, so dass Ihr Fall definitiv nichts Neues ist. Es gibt mehrere Gründe, warum ein Fingerabdruckscanner Ihren Finger nicht lesen kann. Die häufigste ist eine verschmutzte Scanneroberfläche. Der Aufbau von Öl, Schmutz und anderen Objekten kann dazu führen, dass der Scanner nicht effektiv ist, da er keine genauen Messwerte liefert. Ein anderer Grund kann sein, wie der Fingerabdruck überhaupt erstellt und gespeichert wurde. Eine kleine Variation beim Auflegen des Fingers beim Entsperren des Telefons kann Kopfschmerzen verursachen. Es gibt andere Gründe, einschließlich Softwarefehlfunktionen, die den Scanner ausfallen lassen können, aber wir möchten hier nicht darauf eingehen.

Was die Auflösung angeht, wissen wir nicht, wo Sie den Eindruck haben, dass es eine andere Möglichkeit gibt, Zugang zu einem gesperrten Samsung Galaxy S6-Telefon zu erhalten. Um es ehrlich zu sagen: Master Reset ist der einzige Weg. Es gibt keine andere Möglichkeit (legal oder nicht), ein gesperrtes Telefon zu umgehen. Wenn Sie Ihr Telefon erneut verwenden möchten, müssen Sie wirklich auf Ihre persönlichen Daten verzichten.

Problem 3: Die Galaxy S6-Softkeys funktionieren nach einem Update nicht mehr

Nach der Installation des neuesten Updates für mein Telefon von AT & T hatte ich folgende Probleme:

  1. Wenn Sie sich in einer App befinden, wird die App versuchen und enden. Es ist, als ob ich auf die Schaltfläche "Letzte Apps" geklickt habe, aber ich möchte die App nicht schließen.
  2. Wenn ich versuche, die Schaltfläche "Letzte Apps" zu verwenden, werden nicht alle Apps angezeigt, mit denen ich sie geschlossen habe.
  3. Die Schaltfläche mit dem Pfeil nach hinten funktioniert nicht, sodass ich eine App ordnungsgemäß verlassen kann.

Das ist wirklich frustrierend, da ich eine App nicht verwenden kann, ohne dass sie zum Schließen des gesamten Bildschirms blinkt. Ich kann das kleinere Fenster berühren, um auf die App zuzugreifen, in der ich war, aber dann wird es ein paar Sekunden später versuchen, es wieder zu schließen. Ich kann nach der Installation dieses neuesten Updates nicht feststellen, wo sonst jemand dieses Problem hatte. Bitte helfen - Jessica

Lösung: Hallo Jessica. Da Sie nicht erwähnt haben, welches Update Sie installiert haben, können wir nur davon ausgehen, dass es sich um das Android Marshmallow handelt. In diesem Fall sollten Sie zunächst die Cache-Partition Ihres Geräts aktualisieren. Hier ist wie:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

In den meisten Fällen nach dem Update reicht es aus, das Telefon zum Erstellen eines neuen Systemcaches zu zwingen. Wenn jedoch die Funktionstasten auf Ihrem Gerät weiterhin fehlerhaft sind, sollten Sie das Telefon möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Durch dieses Verfahren werden alle Daten vom Speichergerät Ihres Telefons gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten erstellen. Hier ist wie:

  • Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  • Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  • Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Factory data reset.
  • Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  • Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  • Tippen Sie auf Weiter.
  • Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Problem Nr. 4: Die Seite wird beim Suchen leer Das Telefon muss neu gestartet werden, um die Google-Suche verwenden zu können

Mein Telefon ist ein UMI Iron Pro, ein Galaxy S6. Ich habe Freunde mit demselben Modell, aber ohne das Problem, das ich habe.

Kern: 3.10.65+

ISP: 2 Grad (Neuseeland)

Wireless: D-Link-Repeater-Router und Netcom N600-Dualband-WLAN-Gigabit-Modemrouter

Mobil: 3G / 4G GSM

Meine Ausgabe:

Wenn ich Search (Google) verwende, wird die Seite häufig leer angezeigt, obwohl die grüne Ladeleiste ordnungsgemäß funktioniert. Manchmal kann ich auf die leere Seite klicken, und es wird ein unsichtbarer Link auf der Seite angezeigt.

Manchmal kann ich meinen Suchtext in einem anderen Browser ablegen, z. B. InBrowser, und die Ergebnisse werden ohne Probleme angezeigt.

Zu anderen Zeiten muss ich die drahtlose Verbindung ausschalten und wieder einschalten. Zu anderen Zeiten muss ich das Telefon neu starten.

(Der Akku dieses Modells kann nicht entfernt werden.)

Meine drahtlosen Signale sind sehr stark und das Mobilfunknetz hat einen guten Empfang. Interessanterweise hatte ich dieses Problem nicht, wenn ich ein billiges Alcatel Onetouch-Handy hatte.

Mit einem starken Hintergrund in beiden Computern und in gewissem Umfang Android-Handys hat dies mich stumpf. Ich habe den AP gelöscht und zurückgesetzt, mit der ISP-Website und persönlich in seinem Shop überprüft und die ISP-Einstellungen sind korrekt. Ich habe auch versucht, die MAC-Adresse des Telefons zu sperren.

Es muss etwas offensichtlich sein, was ich hier vermisse! - Grant

Lösung: Hallo Grant. Wir sind mit diesem Android-Gerät nicht sehr vertraut, daher können wir nicht sagen, ob es sich um ein telefonspezifisches Problem handelt oder etwas, das einfach auf einen Firmware- / Software-Fehler zurückzuführen ist. Wie bei den meisten Android-Problemlösungen möchten Sie, dass Sie die allgemeine Faustregel befolgen, um die Ursache des Problems zu ermitteln.

Als Erstes möchten Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, damit Sie wissen, ob eine Drittanbieter-App Schuld hat. Wir können die genauen Schritte auf Ihrem Telefon nicht genau beschreiben. Wir hoffen jedoch, dass es Ihnen gelingt, einen Weg zu finden.

Wenn das Problem auch dann besteht, wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, können Sie versuchen, die Cache-Partition als nächstes zu löschen. Dadurch werden potenzielle Cache-Probleme gelöst, die sich im Laufe der Zeit möglicherweise entwickelt haben.

Führen Sie schließlich einen Werksreset durch, wenn sich nichts ändert.

Problem 5: Das Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten und der Bildschirm ist schwarz

Als ich mein Handy aus der Tasche zog, konnte ich es nicht einschalten, obwohl ich mir sicher war, dass ich es am Abend zuvor aufgeladen habe. Das ist schon früher passiert, also habe ich nichts daran gedacht und meinen Tag fortgesetzt. Wenn ich nach Hause kam, konnte ich es normalerweise anschließen und den Ein- / Ausschalter gedrückt halten und es würde sich einschalten, aber diesmal passierte es nicht. Auf der Vorderseite waren Lichter eingeschaltet, als wäre sie eingeschaltet, aber der Bildschirm war schwarz. Später, als ich es wieder versuchte, waren die Pixel am oberen rechten Rand beleuchtet und zu meiner Überraschung hatten sie die richtige Farbe. Ich habe versucht, das Telefon zu öffnen, um den Bildschirm zu entfernen und die Verbindung wieder herzustellen, aber es ist nichts passiert. Mein Bildschirm ist seit 4 Monaten geknackt, hätte das etwas damit zu tun? Ich möchte es nicht wirklich in einen Telefonreparaturladen mitnehmen, da ich es für morgen brauche und viele davon viel länger brauchen. - Jared

Lösung: Hallo Jared. Wenn das Telefon während des Startvorgangs die üblichen Anzeiger eines funktionierenden Geräts wie Geräusche und Vibrationen anzeigt, es ertönt eine Benachrichtigung über eingehende App-Nachrichten oder es werden immer noch Anrufe empfangen, obwohl der Bildschirm schwarz ist, was darauf hindeutet, dass das Problem möglicherweise isoliert wird Bildschirm alleine. Wenn jedoch einer der genannten Indikatoren nicht vorhanden ist, können Sie davon ausgehen, dass Ihr System völlig defekt ist. Wir sind der Meinung, dass Sie das Telefon zur Reparatur von Samsung oder einem qualifizierten Techniker überprüfen lassen müssen.

Empfohlen

Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
Samsung Galaxy A5 wurde nach der Software-Aktualisierung nicht aktiviert
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku und Stromversorgungsproblemen [Teil 6]
2019
So beheben Sie den Fehler des Galaxy S9 beim Verwenden des richtigen Ladegeräts
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 0xc000007b
2019
So beheben Sie ein iPhone X, das keinen Ton oder Audioprobleme aufweist (einfache Schritte)
2019