Galaxy S6 Edge unterbricht die Internetverbindung, wenn andere Internetdienste verwendet werden

Samsungs # GalaxyS6Edge ist ein großartiges Handy, und wir erhalten nur eine geringere Anzahl von E-Mails von unseren Lesern, die um Hilfe zu diesem Gerät bitten, im Vergleich zum S6. Bei einem solchen Problem sind wir jedoch aufgefallen. Daher haben wir uns entschieden, es zusammen mit anderen # GalaxyS6-Problemen zu veröffentlichen. Hier sind die spezifischen Themen, die heute hier erwähnt werden:

  1. Galaxy S6 lädt nicht und lässt sich nicht einschalten
  2. Galaxy S6 bootet nicht normal
  3. Galaxy S6 Edge stoppt die Internetverbindung beim Surfen
  4. Das Galaxy S6 gibt alle 30 Minuten eine Tonbenachrichtigung aus
  5. Nasses Galaxy S6 lädt nicht auf

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem 1: Galaxy S6 lädt nicht und lässt sich nicht einschalten

Ich habe mein Telefon letzte Nacht bei 16% an ein funktionierendes Ladegerät angeschlossen. Als ich eine Stunde später das Telefon herauszog, war es bei 13% und bemerkte, dass es mit keinem Ladegerät geladen wurde. Alle Ladegeräte / Kabel sind in Ordnung, das Telefon erkennt, dass es eingesteckt ist, wenn es ausgeschaltet ist, aber es wird plötzlich nicht mehr aufgeladen. Kein Wasserschaden, kein Fallenlassen, kein Stecken des Steckers, kein Klicken des Ladegeräts, kein Laden des Ladegeräts. Das einzige, was mir einfällt, ist ein Software- / Firmware-Problem oder ein Problem mit dem Port. Wenn ich jedoch einen Neustart versuchte, wird auf dem Android-Bildschirm die Installation des Updates für ein paar Sekunden angezeigt. Danach wird der Neustart-Bildschirm angezeigt. Ich habe es noch nicht vom Hersteller zurückgesetzt. Auf Updates geprüft, es ist aktuell. Cache-Partition gelöscht, System wurde neu gestartet ... Irgendwelche Tipps zum technischen Ende? - Erin

Lösung: Hallo Erin. Sie haben den Rest der Softwarelösungen ohne erkennbaren positiven Effekt durchgeführt. Daher ist es logisch, mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fortzufahren. Hier finden Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 2: Galaxy S6 startet nicht normal

Lieber DroidGuy.

Ich hatte bis gestern keine Probleme mit meinem Telefon, als der Akku fast leer war (~ 10%) und ich ihn eingesteckt hatte. Ich ließ es etwa eine Stunde lang stehen und bemerkte, dass die rote Ladekontrollleuchte nicht eingeschaltet war Das Telefon war ausgeschaltet. Ich schnappte mir das Telefon und versuchte es einzuschalten, und öffnete einen blauen Bildschirm, der etwas über das Herunterladen aussagte, und sagte, es sei im Werksmodus. Ich konnte das Telefon zu diesem Zeitpunkt nicht ein- oder ausschalten oder irgendetwas, also habe ich es einfach gelassen, bis das Telefon verstorben ist. Irgendwann ging ich ins Bett und ließ es die ganze Nacht angeschlossen, und als ich aufgewacht bin, lässt sich das Telefon immer noch nicht einschalten. Es reagiert nicht einmal auf das Wiederherstellungsmodus-Signal (halten Sie gleichzeitig die Tasten Power, Home und Lauter).

Irgendein Rat? - Matthew

Lösung: Hallo Matthew. Wenn das Telefon nicht mehr reagiert, wenn Sie es im Wiederherstellungsmodus starten, starten Sie es im Download-Modus (Odin). Sie können dies tun, indem Sie gleichzeitig die Tasten Lautstärke verringern, Strom und Home drücken. Wenn auf den Download-Modus zugegriffen werden kann, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem auf Ihrem Galaxy S6 vor. In diesem Fall empfiehlt es sich, eine Firmware auf Lager zu bringen. Mit Google können Sie nach Online-Ressourcen suchen, um diese Lösung zu finden.

Problem 3: Galaxy S6 Edge stoppt die Internetverbindung beim Surfen

Hallo! Ich benutze also seit 3 ​​Monaten einen S6 Edge und es hat gut funktioniert, bis vor ein paar Tagen, als ich mitten im Internet surfte, die Verbindung mit dem Internet abbrach und wenn ich wiederholt versuchte, es wieder einzuschalten, funktionierte es nicht. Danach konnte ich nicht mal mehr telefonieren. Seltsamerweise konnte ich Anrufe gut erhalten. Ich habe online nachgeschlagen und konnte keine Lösung finden. Ich habe ausgezeichnete Konnektivität und das ist offensichtlich nicht das Problem. Aber nachdem ich mich eine Weile damit beschäftigt hatte, wurde es repariert und wieder mit dem Internet verbunden, und ich konnte sogar telefonieren! Ich weiß nicht genau oder weiß nicht, was ich getan habe. Das ist bis jetzt noch keine Woche passiert. dasselbe ist schon wieder passiert und diesmal waren es mehr als 2 Stunden und nichts scheint zu funktionieren! Es ist ziemlich schade, dass man ziemlich viel bezahlt (hier in Indien sehr teuer), um das Telefon zu bekommen, und das passiert.

Jede Hilfe wäre toll. Danke im Voraus . - Sriprada

Lösung: Hallo Sriprada. Wir empfehlen, dass Sie zuerst Ihren Mobilfunkanbieter anrufen, damit Sie ihm die Verbindungsunterbrechung melden können. Möglicherweise gibt es ein Netzwerkproblem, das einige Benutzer in Ihrer Umgebung betrifft. Wir möchten nicht, dass Sie Ihre Zeit mit der Problembehandlung des Telefons verschwenden, wenn das Problem mit dem Netzwerk zusammenhängt. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter bestätigt, dass sein Netzwerk in Ordnung ist und in Ihrer Umgebung keine Ausfälle bekannt sind, können Sie mit der Fehlerbehebung für S6 beginnen.

Als Erstes können Sie versuchen, den Systemcache zu aktualisieren.

Bei kleineren Problemen im Zusammenhang mit der Firmware, die durch Apps und Firmware-Updates verursacht werden, ist das Löschen der Cache-Partition oft der Trick. Diese Prozedur löscht buchstäblich alle zwischengespeicherten Dateien in der Cache-Partition, wodurch das System beim nächsten Hochfahren neue Dateien erstellen muss.

Dieses Verfahren ist auch sehr hilfreich bei der Behebung von Problemen wie zufälligen Neustarts, Startschleife, Blockieren während des Startvorgangs und zufälligem Einfrieren nach Updates. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem S6:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn Sie mobile Daten nur für die Verbindung zum Internet über einen einzelnen Browser verwenden, müssen Sie sicherstellen, dass Sie auch den Cache und die Daten dieses Browsers löschen. Beispiele für Browser sind Chrome, Firefox und der native Internetbrowser von Samsung. So löschen Sie den Cache und die Daten eines Browsers:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Wählen Sie den Namen der App, die unberechtigt läuft.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltfläche Cache löschen.

Wenn beide Verfahren nichts bewirken, stellen Sie sicher, dass Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen (siehe oben).

Problem 4: Das Galaxy S6 gibt alle 30 Minuten eine Tonbenachrichtigung aus

Hallo! Ich habe zwei Probleme mit meinem Galaxy und ich hoffe, dass Sie mir helfen können. Das größte Problem, das ich mit meinem Telefon habe, ist, dass es etwa alle 30 Minuten einen Benachrichtigungston ausgibt. Ich habe alles versucht, damit es aufhört! Es gibt keine Nachrichten oder Benachrichtigungen, wenn dies geschieht! Ich muss mein Telefon nachts ausschalten, weil es so nervig ist. Ich habe mein Telefon überprüft, um zu sehen, ob es sich um eine Einstellung handelt, die ich eingeschaltet habe, und nicht. Ich habe jede mögliche App durchgegangen, um zu sehen, was los ist. Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll!

Das zweite Problem, das ich habe, ist, wenn ich eine Nachricht eingebe, die meine Smiley-Gesichter nicht anzeigen, wenn ich auf das Smiley-Symbol im Nachrichtenfeld klicke. Sie funktionieren nur, wenn ich auf das Smiley-Symbol unten auf der Tastatur klicke. Ich habe Themen entfernt, in denen ich dachte, es wäre eine Störung und es war nicht so.

Danke im Voraus!! - Ana

Lösung: Hallo Ana. Das Ertönen aller 30 Minuten ist definitiv kein Standardverhalten eines S6. Wenn Sie also einen Alarm oder einen Timer nicht regelmäßig einstellen, muss dies nur auf eine andere App zurückzuführen sein. Wenn Sie nicht feststellen können, welche Ihrer Apps möglicherweise dafür verantwortlich ist, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus. Wenn auf diese Weise gebootet wird, verhindert das Telefon, dass Apps von Drittanbietern ausgeführt werden. Dies ist eine gute Methode zur Überprüfung unserer Ahnung. So geht's:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn das Telefon den abgesicherten Modus ignoriert und das Problem weiterhin besteht, stellen Sie sicher, dass Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Möglicherweise wird dadurch auch das zweite Problem behoben.

Problem 5: Nasses Galaxy S6 lädt nicht

Sie da! Lesen Sie Ihren Beitrag über das Aufladen, was nicht funktioniert. Was es ist: Meine Versäumten haben ihren S6 Edge am Dienstag in die Toilette geworfen, sofort abgestellt, wir ließen ihn mit Reis und lüftendem Schrank austrocknen. Jedenfalls ist es jetzt Freitag, ich habe versucht, es zu starten. Alles, was er tut, ist entweder ein Batteriesymbol, bei dem der Zick-Zack-Modus langsam blinkt, oder wir erhalten 0%, wenn der grüne kleine Ball auf dem Boden leuchtet und nicht leuchtet.

Ich denke also, dass dies ein Batteriefehler sein muss, der die Schaltung unterbricht, wenn die Batterie nass wurde. Ich werde bald versuchen, die Batterie zu wechseln. Ich habe viele YouTube-Videos gesehen, viel einfacher als das iPhone. Ich werde den USB-Port auch gleichzeitig wechseln. Anregungen, die Sie vielleicht denken könnten?

Ich habe jeden möglichen Reset versucht und es tut nichts. Wenn ich versuche, das Gerät einzuschalten, nachdem das 0% -Batteriesymbol 5 Sekunden lang angezeigt wurde, zeigt das Samsung Edge 6-Logo an. Bildschirm vollkommen in Ordnung, da auch Green-Screen mit dem Hinweis zum Herunterladen aufkam. Bitte nicht abschalten, das einige Male gemacht. Ob es langsam heilt, bin ich nicht sicher. - Daniel

Lösung: Hallo Daniel. Wenn das Problem, das Sie hier beschreiben, nicht vorhanden war, bevor das Telefon nass wurde, liegt offensichtlich ein Hardwareproblem vor. Da Wasserschäden die Reparatur und den Ersatz der Garantie automatisch aufheben, empfehlen wir Ihnen, das Telefon zu öffnen und die Leiterplatte zu überprüfen. Wir können nicht genau genug sein, was das Problem sein könnte, da es zu diesem Zeitpunkt alles sein kann. Sie müssen unbedingt den Akku entfernen, um weitere Schäden am Telefon zu vermeiden, indem Sie die Stromversorgung anderer Komponenten zulassen. Tatsächlich ist das erste, was ein Benutzer in diesem Fall tun muss, die Stromversorgung sofort zu unterbrechen, dh die Batterie physisch zu entfernen. Sie sollten das Telefon nur dann wieder einschalten, wenn Sie zu 100% sicher sind, dass Feuchtigkeit und Flüssigkeit im Inneren entfernt werden. Wenn Sie das Telefon einschalten, ohne es gründlich zu reinigen, können einige Teile bereits dauerhaft beschädigt worden sein.

Problem #: Der Galaxy S6-Touchscreen funktioniert nicht richtig

Ich habe dieses Telefon am 5. Januar erhalten, ich habe es nicht fallen gelassen oder in irgendeiner Weise beschädigt. Ich habe bemerkt, dass der Touchscreen in den oberen linken und rechten unteren Ecken manchmal nicht reagiert. Die Rücktaste und die andere Leuchtetaste leuchten auf, wenn ich diese Bereiche anfasse. Ich weiß, dass es irgendwie reagiert, aber das Telefon verhält sich so, als hätte ich es nicht berührt, wenn dies sinnvoll wäre. Wie bei meinem SnapChat leuchten beim Drücken der Senden-Taste in der unteren rechten Ecke diese Tasten neben der Home-Taste auf, aber ich muss die Senden-Taste immer wieder drücken, bevor sie antwortet. Ich weiß, dass es nicht nur die App ist, denn wenn ich versuche, die Benachrichtigungsleiste von links oben nach unten zu verschieben, reagiert sie auch nicht. Ist dies ein häufiges Problem oder sollte ich es zurücknehmen, bevor meine 30 Tage abgelaufen sind?

Vielen Dank. - Cierra

Lösung: Hallo Cierra. Dies kann ein Hardwareproblem sein, insbesondere ein schlechter Touchscreen. Versuchen Sie, den Status der LCD-Anzeige Ihres Telefons über das Servicemenü zu überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie * # 0 * # wählen . Dieser Code gibt Ihnen viele Optionen. Tippen Sie einfach auf Berührung und prüfen Sie, ob alle Quadrate auf Ihr Tippen reagieren. Wenn ein einzelnes Feld Ihre Berührung nicht registriert, deutet dies auf einen schlechten Touchscreen hin. Rufen Sie Samsung oder die entsprechende Partei an, um einen Ersatz zu erhalten.

Empfohlen

So beheben Sie Samsung Galaxy A9 Überhitzungen beim Aufladen
2019
So beheben Sie das Einfrieren, nicht mehr reagiert, langsame Leistungsprobleme auf dem Samsung Galaxy Note 4 [Teil 1]
2019
Beheben von häufig gemeldeten Problemen mit Samsung Galaxy S7-Textnachrichten
2019
Samsung Galaxy Tab 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 7]
2019
Bilder und Videos auf dem Galaxy S3 lassen sich nicht öffnen, Symbole zeigen an, dass sie "defekt" sind
2019
Apple iPhone X bleibt auf Apple-Logo nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen stecken
2019