Das Galaxy S6 hat mehrere Probleme bei kaltem Wetter, andere Probleme

Für diejenigen, die uns eine E-Mail über ihre Probleme mit # GalaxyS6 geschickt haben, überprüfen Sie bitte diesen Beitrag, da dies möglicherweise Ihr freigegebenes Problem enthält. Weitere Beiträge ähnlicher Art werden in den kommenden Tagen veröffentlicht, um sich mit anderen Ausgaben der Galaxy S6-Serie zu beschäftigen. Wenn Sie bereits veröffentlichte Probleme überprüfen möchten, besuchen Sie diese Seite .

  1. Die Warnung der Galaxy S6 Power Sharing-App wird ständig angezeigt
  2. Das Galaxy S6 hat mehrere Probleme bei kaltem Wetter
  3. Telus Galaxy S6 Edge kann nicht entsperrt werden
  4. Galaxy S6 Tastaturproblem
  5. Das Galaxy S6 Edge wird überhitzt und bootet nicht richtig
  6. Das Galaxy S6 erhält immer ein Popup, das den Bildschirm schwärzt
  7. Zufälliges Neustart des Galaxy S6 und Anrufproblem

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem Nr. 1: Die Warnung der Galaxy S6 Power Sharing-App wird ständig angezeigt

Vor kurzem habe ich diese Pop-Ups mit einem daran angeschlossenen Power-Sharing-Kabel erhalten. Es heißt, ich habe ein Stromversorgungskabel angeschlossen, wenn eindeutig kein Kabel im Telefon steckt und der Akku wie verrückt gelaufen ist. Es wird nicht aufgeladen und ich habe bereits versucht, es in den abgesicherten Modus zu setzen und die Anweisungen auf Ihrer Seite mehrmals zu befolgen.

Selbst im abgesicherten Modus wird das Popup-Fenster angezeigt und der Akku wird ständig entladen. Ich ging in den App Store. Alle Samsung Galaxy S6 werden mit der Power-Sharing-App ohne Deinstallationsknopf geliefert. Ich habe das Gerät auch zweimal ohne Neustart auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Beide Zeiten haben mein Problem nicht behoben. Jede Hilfe wäre nett danke. - Cam

Lösung: Hallo Cam. Wenn Sie im abgesicherten Modus gebootet und das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, versuchen Sie, die Power-Sharing-App selbst zu deaktivieren. Hier ist wie:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach der Power-Sharing-App und tippen Sie darauf.
  • Suchen Sie auf der App-Infoseite nach der Schaltfläche Update deaktivieren / deinstallieren.

Problem Nr. 2: Das Galaxy S6 hat mehrere Probleme bei kaltem Wetter

Vor kurzem war mein Telefon etwa 2 Stunden lang kaltem Wetter ausgesetzt. Als ich dort ankam und anfing, mein Telefon zu benutzen, bekam ich sofort Benachrichtigungen über die Stromverteilung, in denen behauptet wurde, dass ein Kabel gerade eingesteckt war. Ich würde diese Benachrichtigung mehrmals in der Minute erhalten, und ich hatte dies vor dem kalten Wetter nie.

Gleichzeitig begann ich beim Schreiben, Browsen, Streaming und allem anderen.

Es kann nicht aufgeladen werden, erkennt jedoch möglicherweise ein Kabel, kann jedoch nicht mehr schnell aufgeladen werden. Ich verwende immer noch das gleiche Ladegerät, das ich mit dem Gerät erhalten habe. Es war früher ein schnelles Aufladen, kein Problem.

All dies geschah gleichzeitig ohne vorherige Ausgabe in etwa 3 Monaten, an denen ich das Telefon besaß. - Oliver

Lösung: Hallo Oliver. Genau wie bei Hitzeeinwirkung kann das Belassen elektronischer Geräte bei kaltem Wetter zu allen möglichen Problemen führen. Der Akku kann besonders hart getroffen werden, wenn er längere Zeit in kalter Umgebung gelagert wird. Dies gilt auch für andere Komponenten. Der microUSB-Anschluss Ihres Telefons hat möglicherweise genug Feuchtigkeit aufgenommen, die möglicherweise einen anderen Stecker kurzgeschlossen hat.

Während Kälteeinwirkung ein Softwareproblem nicht direkt verursachen kann, kann die resultierende Hardwarefehlfunktion das Betriebssystem stören, wenn sie eine Reihe von Fehlern verursacht. Wenn beispielsweise der microUSB-Port aufgrund eines Kurzschlusses nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert, kann das Betriebssystem tatsächlich betroffen sein, da er weiterhin Hardwarefehler erhält, die möglicherweise nicht verarbeitet werden können. Die Fehler können immer wieder auftreten, was das Betriebssystem überfordert und irgendwo einen Engpass verursacht. Diese wiederholte Verarbeitung von Fehlern geschieht alles im Hintergrund und kann für den Prozessor eine ressourcenintensive Aufgabe sein. Dies kann wiederum zu Batterieentlastung und zu langsamen Leistungsproblemen führen. Wir denken, dass dies gerade jetzt mit Ihrem Telefon geschieht.

Lassen Sie das Telefon von Samsung überprüfen, damit es entscheiden kann, ob es repariert werden soll oder nicht, oder ersetzen Sie es einfach für Sie.

Problem Nr. 3: Telus Galaxy S6 Edge kann nicht entsperrt werden

Hallo. Hallo. Ich komme aus Mauritius. Ich habe ein Samsung Galaxy S6 Edge an Telus (Kanada) gesperrt. Die IMEI: 358758060172153. Die Sache ist, dass Telus selbst bereits den Entsperrcode "28684249" angegeben hat.

Ich füge das ein, aber es funktioniert überhaupt nicht. Ich habe mehrere Entriegelungsfirmen kontaktiert, um sie dafür zu bezahlen, aber sie sagten, dass es derselbe Freischaltcode "28684249" sein wird, den sie bereitstellen werden.

Jedes Mal, wenn ich es versuche, hieß es "Nicht im Netzwerk registriert" ... was ist das?

Wenn ich die angegebenen Schritte befolge, kann ich immer noch nicht auf diese Optionen zugreifen. Bitte helfen Sie mir.

Ich kann immer noch nicht auf diese Optionen zugreifen, wenn ich * drücke. # 197328640 #

[1] UMTS>> [8] Telefonsteuerung> [6] NETWORK LOCK

beim Drücken von * # 197328640 # habe ich diese ..

Ich bekomme diese 7 Optionen:

[1] Basisinformationen,

[2] AS-Informationen,

[3] Nas info…

Ich tat das auch, "Key Input Q- dann Key Input 0000" funktioniert immer noch nicht, um die 8 Optionen zu erhalten.

Bitte helfen Sie ... - Fawaz

Lösung: Hallo Fawaz. Abhängig davon, ob das Telefon CDMA oder GSM verwendet, erfordert das Entsperren Ihres Telefons möglicherweise eine spezielle Software und Anweisungen, die wir nicht bereitstellen können. Als Erstes müssen Sie sich an Telus wenden, um direkten Support für die zu verwendende Software zu erhalten oder darüber, wie Sie auf Optionen zugreifen können, zu denen Sie momentan nicht in der Lage sind. Wenn Ihr Telefon in Telus ein CDMA-Netzwerk verwendet, müssen Sie das Telefon über ein Kabel mit einem Computer verbinden, damit Sie einige Netzwerkinformationen anpassen können.

Für die GSM-Entriegelung ist der Prozess einfacher. Sie müssen nur einen Freischaltcode von Telus oder einer Drittfirma erhalten und den Code eingeben, wenn Sie vom Telefon dazu aufgefordert werden.

Nun ist der Entsperrvorgang nur darauf beschränkt, dass Ihr Telefon eine Verbindung zu einem bestimmten Netzwerk herstellen kann. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Hardware Ihres Telefons mit dem in Mauritius verwendeten Mobilfunkanbieter kompatibel ist. Um weitere Informationen zur Kompatibilität zu erhalten, wenden Sie sich an Ihren lokalen Mobilfunkanbieter.

Problem Nr. 4: Galaxy S6-Tastaturproblem

Ich habe früher Swift Keyboard verwendet und jetzt benutze ich Google Keyboard, aber beide haben das gleiche Problem, dass sie nicht mehr reagieren. Die Tastatur bleibt auf dem Bildschirm hängen (wird nicht ausgeblendet / minimiert), wenn Sie die Taste "Zurück" drücken. Die einzige Möglichkeit, das Telefon zu entfernen, war das Neustarten des Telefons.

Die Funktionalität des Telefons wurde nicht unterbrochen, dh ich kann Apps immer noch öffnen oder die Menü-Bildschirmtaste drücken, mit der Zurück-Taste eine App beenden, den Telefonbildschirm ein- / ausschalten, aber die Tastatur verschwindet nicht.

Haben Sie schon von diesem Problem mit der Tastaturfunktion gehört? Es passiert nicht die ganze Zeit und ich tippe nicht so schnell, das ist nicht die Ursache. - James

Lösung: Hallo James. Dieses Problem kann für die genannten Apps isoliert sein oder nicht. Versuchen Sie, den Cache und die Daten der Swift Keyboard- oder Google Keyboard-Apps zu löschen. Hier ist wie:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Suchen Sie nach der betreffenden App und tippen Sie darauf.
  • Tippen Sie auf der App-Infoseite auf die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Wenn Sie den Cache und die Daten der Apps nicht löschen können, löschen Sie den Systemcache, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 5: Das Galaxy S6 Edge wird überhitzt und startet nicht ordnungsgemäß

Wenn Sie versuchen, mein Samsung Galaxy S6 Edge aufzuladen, wird ein Symbol angezeigt, das angibt, dass die Stromversorgung 0% beträgt. Kabel und Ladegerät müssen an die Wand angeschlossen werden. Es erscheint jedoch immer noch beim Aufladen. Wenn Sie den Netzschalter erneut drücken, um ihn erneut zu starten, wird er überhaupt nicht eingeschaltet. Könnte das Kabel oder das Ladegerät oder das Mobiltelefon selbst davon betroffen sein?

Ich habe es vor 6 Monaten gekauft. Kann es jetzt defekt sein? Ich brachte es zu einer Handy-Reparaturwerkstatt und sie legten einen neuen Akku ein, und es würde immer noch keinen Unterschied machen. Auf dem Bildschirm stand auch, dass das Telefon überhitzt ist. Denken Sie, dass es jetzt ersetzt werden muss? Bitte beraten. Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit. Mit freundlichen Grüßen. - Larry

Lösung: Hallo Larry. Wenn Sie mit Ihrem S6 Edge einen anderen Akku (der die Ersatzgarantie möglicherweise bereits ungültig gemacht hat) verwendet hat, ohne dass ein positives Ergebnis vorliegt, liegt das Problem wahrscheinlich am Telefon. Dies bedeutet, dass einige andere Motherboard-Komponenten zu diesem Zeitpunkt möglicherweise beschädigt wurden oder fehlerhaft waren. Wenn Sie immer noch die Möglichkeit haben, das Telefon ersetzen zu lassen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um dies zu tun.

Problem Nr. 6: Das Galaxy S6 erhält immer ein Popup, das den Bildschirm schwärzt

Alle haben vor 2 Tagen angefangen und sind zunehmend schlechter geworden.

  1. Während des Betriebs wird mein Bildschirm zu jeder Zeit schwarz (sieht aus wie eine Anzeige oder ein Popup) und ein kleines X steht unten rechts. Es kann nicht angeklickt werden, ich muss meinen Bildschirm sperren und entsperren.
  2. Während eines Anrufs wird der Bildschirm schwarz und der Anruf wird plötzlich auf Freisprechen umgestellt.
  3. Das Telefon wird nicht nur über mein Touchpad über ein Kabel aufgeladen, dies ist sogar zeitweise unterbrochen.
  4. Wenn das Telefon gesperrt ist, wird es eingeschaltet und bleibt eingeschaltet.
  5. Ich habe Samsung Gear VR deinstalliert

Es ist nur fehlerhaft und weiß nicht, was zu tun ist. Jede Hilfe wird sehr geschätzt. - Russell

Lösung: Hallo Russell. Wischen Sie das Telefon mit einem Werksreset ab. Dadurch werden mögliche Firmware-Fehler oder bösartige Software behoben, die möglicherweise über Apps Dritter oder durch Klicken auf infizierte Links in Ihrem Browser in Ihr Telefon eingeführt wurde. Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Galaxy S6:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 7: Ein zufälliger Neustart des Galaxy S6 und ein Anrufproblem

Wenn ich NUR meinen Verlobten anrufe, höre ich einen Tastenton in meinem Bluetooth. Es passiert nur, wenn ich mit ihm rede. Er hört das Geräusch nicht. Ich habe die Headsets gewechselt.

Es klingt wie die alten schnurgebundenen Telefone. Wenn Sie eine Nummer drücken, hören Sie diesen Piepton. Das ist das Geräusch. Es ist sehr laut und kommt mindestens einmal am Tag vor. Ich weiß nicht was ich tun soll. Hoffentlich findest du alles, was nützlich sein kann. Vielen Dank für Ihre Zeit im Voraus.

Ein anderes Problem. Das Telefon startet von selbst gerne neu. Das ist meinem Verlobten und mir mehrmals passiert.

Vielen Dank. - Nadia

Lösung: Hallo Nadia. Wenn der Signalton nur ertönt, wenn Sie die Nummer Ihres Verlobten anrufen, liegt das Problem möglicherweise an seinem Ende. Versuchen Sie es mit einer anderen Nummer oder einem anderen Telefon und rufen Sie die Nummer Ihres Verlobten an, um dies zu bestätigen.

Für das Problem des zufälligen Neustarts auf beiden Telefonen müssen Sie zunächst mögliche Ursachen ermitteln. Ein zufälliger Neustart des Telefons kann ein Anzeichen für ein Software- oder Hardwareproblem sein. Um herauszufinden, ob es sich um ein Softwareproblem handelt, sollten Sie das Telefon mehrere Stunden oder einen ganzen Tag lang im abgesicherten Modus starten, um festzustellen, ob eine Drittanbieteranwendung die Ursache ist. Sie können auch versuchen, Anwendungen von Drittanbietern zu deinstallieren, bis das Problem behoben ist. Denken Sie daran, dass es keine chirurgische Möglichkeit gibt, die genaue Ursache zu ermitteln. Sie können alle in diesem Beitrag enthaltenen Lösungen ausprobieren, um zu sehen, ob die Ursache für den zufälligen Neustart in der Software liegt.

Wenn sich nichts ändert, nachdem Sie alle hier genannten Dinge gemacht haben, versuchen Sie es mit einem anderen Akku. In manchen Fällen manifestiert sich ein defekter Akku in zufälligen Neustarts.

Wenn alles andere fehlschlägt, lassen Sie das Telefon von Ihrer lokalen Reparaturwerkstatt oder von Samsung auf mögliche Hardwarefehler prüfen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019