Galaxy S6 intermittierendes 3G 4G-Verbindungsproblem, wenn WLAN deaktiviert ist, andere Probleme

Elektronische Geräte, einschließlich Smartphones, können aus verschiedenen Gründen auf Probleme stoßen. In diesem Beitrag geben wir Ihnen einige der # GalaxyS6-Probleme, die von einigen unserer Community-Mitglieder geteilt wurden. Wenn Sie zuvor veröffentlichte Lösungen für die Galaxy S6-Serie anzeigen möchten, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für dieses Gerät.

Hier sind die spezifischen Themen, die in diesem Beitrag behandelt werden:

  1. Das Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten
  2. Das kabellose Laden des Galaxy S6 funktioniert nicht ordnungsgemäß
  3. Sprint Galaxy S6 Edge + kann in Pakistan keine Verbindung zu LTE herstellen
  4. Zeitweiliges Problem mit der 3G / 4G-Verbindung des Galaxy S6 bei ausgeschaltetem WLAN
  5. Das Ersatzgerät Galaxy S6 wird vom Netzwerk nicht erkannt

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem Nr. 1: Das Galaxy S6 lässt sich nicht einschalten

Es kann ein Problem sein, das nur darauf wartet, zu passieren. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob es sich um Software- oder Hardwarefehler handelt. Eines Tages beschloss mein Telefon, mich aufzugeben und ließ sich einfach nicht einschalten. Das einzige, was mir auffällt, ist, dass wenn ich es einstecke, die rote LED-Anzeige leuchtet. Wenn ich versuche, es hochzufahren, verschwindet die rote LED-Anzeige und erscheint nur wenige Sekunden bis eine Minute später wieder.

Ich habe versucht, es in den Wiederherstellungsmodus, den Download-Modus und den abgesicherten Modus zu booten und sogar den "Akku ziehen" zu simulieren, indem ich die Leiser-Taste und den Netzschalter gleichzeitig gedrückt halte.

Ich halte es für erwähnenswert, dass ich dieses Telefon einmal auf die Seite gelegt habe. Könnte es sein, dass es dadurch verursacht wurde? Nun ist natürlich die Möglichkeit eines Software-Problems noch plausibel. Kann ein Telefon aus nirgendwo weich gemauert werden? Nicht gerade richtig? Sowieso…

Ich denke, es wird aufgeladen und ich denke, es könnte nur ein Anzeige- / Bildschirmproblem sein, aber es fällt mir schwer zu glauben, nur weil es immer noch den ganzen Weg zum Heim- oder Sperrbildschirm booten sollte. und wenn ich blind auf die Tasten drücke oder versuche, sie zu entsperren, sollte dies zumindest einen Ton geben. Oder wenn es hochfährt, sollte es zumindest den Startton geben, wenn das Samsung-Logo erscheint. Aber nichts. Gar nichts.

Es fällt mir schwer, zu schließen, was daran falsch ist.

Jeder kann das für mich diagnostizieren? Habe ich genug Details gegeben? Bitte helfen Sie mir, dies ist eine riesige Investition und jetzt ist es den Bach runter. Ich weiß, ein Ersatz wird es sicher reparieren, aber es ist keine Garantie mehr. Jemand hilft mir. Vielen Dank! - Joseph

Lösung: Hallo Joseph. Wenn Sie bereits versucht haben, das Telefon mindestens 30 Minuten lang aufgeladen zu lassen, bevor Sie eine der oben genannten Kombinationen von Hardware-Tastenkombinationen ausführen, ohne dass ein Anzeichen für ein Einschalten besteht, ist das Telefon höchstwahrscheinlich tot. Samsung und andere Hardwarehersteller legen Wert darauf, den Benutzern einen Hinweis zu geben, wenn das Gerät versucht, sich durch kurzes Vibrieren oder durch Ausschalten des Geräts einzuschalten. Wenn Ihr Telefon dies nicht tut, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass es sich aus irgendeinem Grund nicht mehr einschalten lässt. Zu diesem Zeitpunkt ist es am besten, Sie auf Hardwarefehler prüfen zu lassen. Es gibt keine Möglichkeit für uns, die genaue Ursache zu kennen. Das Telefon muss physisch überprüft werden, damit Tests durchgeführt werden können. Die möglichen Ursachen können von einer defekten Batterie bis zu einer beschädigten Logikplatine reichen. Wenn Sie das Telefon vorher fallenlassen, kann dies zu einem beschädigten Teil oder einer beschädigten Schaltung geführt haben, die das Telefon erst jetzt tatsächlich tödlich getroffen hat.

In der Vergangenheit sind einige Fälle bekannt, in denen Benutzer ihre Telefone durch Anschließen an ihren Computer wiederbeleben konnten. Wir empfehlen, dass Sie dies ausprobieren, um zu sehen, ob es funktioniert. Was Sie genau tun möchten, ist zu sehen, ob ein Computer das Telefon erkennen kann. Vergewissern Sie sich, dass das Telefon mindestens 30 Minuten lang an einen USB-Anschluss mit Stromversorgung eines Windows-Computers angeschlossen bleibt. Gehen Sie danach zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Geräte und Drucker und überprüfen Sie, ob der Name Ihres Telefons in der Liste angezeigt wird. Wenn Sie Ihr Gerät dort sehen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol und klicken Sie auf „Problembehandlung“. Wenn das Gerät und der Druckerabschnitt nicht angezeigt werden, bringen Sie das Telefon zu einer seriösen Reparaturwerkstatt oder zu Samsung.

Problem Nr. 2: Das kabellose Laden des Galaxy S6 funktioniert nicht ordnungsgemäß

Hey Droid Guy! Ich habe ein Problem mit der Aufladung, das ich auf Ihrer Seite noch nicht gesehen habe. Wenn das Original-Ladegerät an mein Telefon angeschlossen ist, bekomme ich manchmal eine Schnellladung und manchmal ist es sehr langsam. Heute habe ich versucht, das Ladegerät zu verwenden. Das Pad bestätigte das Telefon, als ich das Telefon auflegte, und das Telefon bestätigte das Ladegerät und es gab mir den Eindruck, dass es gut aufgeladen wurde. Nach etwa einer Stunde auf der Tastatur überprüfte ich das Telefon und die Ladung war um 3% gesunken. Als ich es an das Ladekabel angeschlossen habe, lud es sich gut auf. Ich bin nicht wirklich besorgt, weil es aufgeladen wird, aber ich habe gutes Geld für das Ladegerät bezahlt und möchte es verwenden! Vielen Dank für Ihre Hilfe und ich hoffe, Sie haben einen tollen Abend! - Steve

Lösung: Hallo Steve. Die Schnellladefunktion von Samsung-Handys funktioniert nicht immer. Das ist Fakt. Bei vielen Geräten sind viele ähnliche Probleme aufgetreten, und Sie sind nicht die ersten, die dieses Problem melden. Es gibt keine offizielle Erklärung von Samsung, wie das Problem dauerhaft behoben werden kann. Das Beste, was wir geben können, sind jedoch nur mögliche Problemumgehungen. Es gibt einige Dinge, die erfüllt sein müssen, damit die Schnellladefunktion funktioniert. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Tipps beachtet werden:

  • Schalten Sie das Telefon oder den Bildschirm aus. Der Schnellladevorgang funktioniert nicht, wenn Sie das Telefon während des Ladevorgangs verwenden oder der Bildschirm eingeschaltet ist.
  • Verwenden Sie ein zertifiziertes Schnellladegerät oder das mit dem Telefon gelieferte Schnellladegerät von Samsung. Ein Standard-Ladegerät kann die Ladeleistung nicht verstärken. Daher kann das Laden des Akkus im Vergleich zu einem Schnellladegerät einige Stunden dauern.
  • Aktivieren Sie den Flugzeugmodus. Dies ist ein guter Trick, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon beim Laden so wenig wie möglich macht. Im Flugzeugmodus sind die drahtlosen Funkgeräte und andere Funktionen des Telefons deaktiviert. Dies bedeutet, dass Sie keine Anrufe und Texte empfangen können, aber den Ladevorgang für Sie erheblich beschleunigen.
  • Deaktivieren Sie einige Funktionen. Wenn Sie Ihr Telefon aus irgendeinem Grund nicht in den Flugzeugmodus versetzen können, stellen Sie sicher, dass Sie andere Dinge wie NFC, WLAN oder Bluetooth deaktiviert haben. Das Schließen aller aktiv laufenden Apps wird ebenfalls hilfreich sein.

Bei dem Problem mit dem kabellosen Ladegerät liegt das Problem eindeutig auf dem Polster. Stellen Sie daher sicher, dass Sie es sofort ersetzt haben. Das Pad ist einfach zu bedienen und sollte wie angegeben funktionieren - einfach einstecken und das Telefon darauf legen. Für eine optimale Leistung sollte Ihr Gerät an der richtigen Stelle auf dem Pad platziert werden. Die eingebaute LED-Kontrollleuchte informiert Sie, wenn das Gerät nicht richtig ausgerichtet ist und eine gute Ladeausrichtung vorliegt. Wenn Ihr Telefon über ein an ein Standardladegerät angeschlossenes USB-Kabel einwandfrei aufgeladen wird, gibt es keinen Grund, warum ein drahtloses Ladegerät nicht funktioniert.

Problem 3: Sprint Galaxy S6 Edge + kann keine Verbindung zu LTE in Pakistan herstellen

Hallo. Ich komme aus Pakistan und habe ein Problem mit den S6 Edge Plus-Netzwerkeinstellungen. Nachdem ich viele Foren gelesen hatte, kam ich zu dem Schluss, dass die Mobilfunkdienste hier für GSM funktionieren. Daher benötigen wir die Option für LTE / GSM / WCDMA, um 4G-Signale sowie Mobilfunkempfang zu haben. Ich habe jedoch die SPRINT-Version freigeschaltet es hat keine Einstellung, die LTE mit GSM unterstützt.

Es ist entweder nur LTE / CDMA oder CDMA oder GSM / UMTS.

Jetzt funktionieren andere Telefone gut, aber ich kann das 4G nicht auf meinem Samsung S6 Edge Plus bekommen.

Gibt es eine Möglichkeit, einen Systemcode einzugeben, um auf die Optionen im System anstelle des Betriebssystems selbst zuzugreifen? Oder gibt es eine andere Lösung?

Bitte antworten Sie mir so schnell wie möglich. Grüße. - Umais

Lösung: Hallo Umais. Obwohl Sprint ein CDMA-Netzwerk verwendet, wissen wir, dass die Telefone der Galaxy S6-Serie LTE in GSM-Netzwerken in den USA verwenden können.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass dies auch in anderen Ländern funktioniert. Die Auswahl der Option LTE / GSM / WCDMA in den Netzwerkeinstellungen sollte funktionieren, sofern es keine Inkompatibilitätsprobleme gibt.

Mobiltelefone, die für einen bestimmten Träger wie das eigene Sprint Galaxy S6 Edge + (SM-G928P) entwickelt wurden, können nur mit bestimmten Frequenzbändern arbeiten. Dies bedeutet, dass seine Hardwareantenne nur LTE-Signale empfängt, die der Frequenz entsprechen, die sie lesen soll. Nachfolgend sind die unterstützten Frequenzbereiche eines Spring Galaxy S6 Edge + Telefons aufgeführt:

LTE-Band 1 (2100), 2 (1900), 3 (1800), 4 (1700/2100), 5 (850), 7 (2600), 8 (900), 12 (700), 20 (800)

Wenn sich das LTE-Frequenzband Ihres Mobilfunkbetreibers außerhalb dieser Frequenzen befindet, stellt Ihr Telefon niemals eine Verbindung zu einem LTE-Netzwerk in Ihrer Nähe her.

Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und sehen Sie, welche LTE-Frequenzbänder vorhanden sind. So können Sie feststellen, ob:

  • es gibt LTE-Abdeckung in Ihrer Nähe,
  • Es gibt Funktionen in Bezug auf Konten oder Abrechnung, die beachtet werden müssen, bevor Sie LTE verwenden können.
  • Netzwerkprobleme verhindern, dass Ihr Telefon eine LTE-Verbindung herstellt.
  • Das Telefon ist mit dem Netzwerk Ihres Netzbetreibers kompatibel.

Problem Nr. 4: Probleme mit der 3G / 4G-Verbindung des Galaxy S6 bei unterbrochener Wi-Fi-Verbindung

Ursprünglich gekauft Samsung Galaxy S6 und hatte es etwa 30 Tage vor dem Neustart alle 30 Sekunden. Das Gerät wurde durch ein „zertifiziertes Gebrauchtfahrzeug“ S6 vom VZW ersetzt. Hatte den Ersatz für ungefähr 30 Tage und es gab zeitweilige "Offline" -Probleme, bei denen keine Verbindung zu 3G / 4G hergestellt werden konnte, wenn kein Wi-Fi-Signal empfangen wurde. Zahlreiche Besuche im örtlichen VZW-Geschäft (Vertragspartner) und zahlreiche Telefonanrufe mit technischen Assistenten führten dazu, dass ersatz01 durch ersatz02 ersetzt wurde ... ein anderes zertifiziertes gebrauchtes Samsung Galaxy S6. Hatten seit ungefähr 2 Tagen einen Ersatz02 und es gab dieselbe intermittierende Konnektivität, und er stand in Kontakt mit dem technischen Support des VZW, der das Problem „untersucht“, um weitere Korrekturmaßnahmen zu ergreifen.

Nebenbei sprach ich mit einem technischen Manager bei Samsung, der bei Problemen mit Samsung Galaxy S6 darauf hingewiesen hat, dass es KEINE BEKANNTEN PROBLEME mit einem Samsung Galaxy-Telefon gibt… .. gut, oder? Das VZW hat immer noch Probleme mit der S6-Konnektivität behoben und mein letzter Kommentar war, dass ich wünschte, ich hätte meine S5 zurück.

Wenn das Problem mit dem Ersatz2 nicht behoben wird, wird versucht, etwas anderes als einen anderen S6 zu erhalten. - Larry

Lösung: Hallo Larry. Wenn das Problem nach einiger Zeit auf mehreren Geräten auftritt, bedeutet dies, dass entweder

  • Eine Drittanbieter-App, die nach der Ersteinrichtung installiert wurde, kann dafür verantwortlich sein oder
  • Ein Betriebssystem-Update von Verizon verursacht eine Störung

Löschen Sie zuerst die Cache-Partition des Telefons, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht. Bei kleineren Problemen im Zusammenhang mit der Firmware, die durch Apps und Firmware-Updates verursacht werden, ist das Löschen der Cache-Partition oft der Trick. Diese Prozedur löscht buchstäblich alle zwischengespeicherten Dateien in der Cache-Partition, wodurch das System beim nächsten Hochfahren neue Dateien erstellen muss.

Dieses Verfahren ist auch sehr hilfreich bei der Behebung von Problemen wie zufälligen Neustarts, Startschleife, Blockieren während des Startvorgangs und zufälligem Einfrieren nach Updates. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem S6 Edge:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Nachdem Sie den Cache gelöscht haben, starten Sie das Telefon mindestens 24 Stunden lang im abgesicherten Modus und versuchen Sie, das Problem zu replizieren. Beachten Sie, dass im abgesicherten Modus alle Apps von Drittanbietern nicht ausgeführt werden können. Wenn das Problem nicht auftritt, können Sie Apps so lange deinstallieren, bis das Problem behoben ist. So wird's gemacht:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn diese beiden Verfahren nichts beheben, sollten Sie ein Werks-Reset durchführen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Sollte sich nichts ändern, arbeiten Sie mit Verizon zusammen oder sichern Sie einfach ein anderes Telefon.

Problem Nr. 5: Das Ersatzgerät Galaxy S6 wird vom Netzwerk nicht erkannt

Hiya. Ich habe gerade ein neues Telefon (Samsung Galaxy S6) und eine neue SIM-Karte erhalten, da ich mein altes Telefon verloren habe (genau derselbe Typ und das gleiche Modell, sodass ich weiß, wie ich damit umgehen soll). Das Telefon war ausgeschaltet, ich legte die SIM-Karte ein, schaltete sie ein und stellte fest, dass ich weder Netz- noch Handynummer hatte.

Ich habe versucht, Leute anzurufen, und es wurde festgestellt, dass ich nicht an ein Netzwerk angeschlossen war. Ich ging auch in meinen "Handy-Status" und es sagte mir, dass die Telefonnummer "unbekannt" war, obwohl es so sein sollte, dass sie mit meinem Original übereinstimmt.

Dann habe ich versucht, das Netzwerk manuell einzurichten, indem ich auf die verschiedenen Netzwerke tippe. Die Liste zeigte (obwohl ich weiß, dass mein Telefon mit unberührten Medien arbeitet) - alle gaben an, dass sie keine Verbindung herstellen konnten. Versuche es später'. Ich habe auch ein paar Mal den "Netzwerkmodus" gewechselt, da ich nicht wusste, welchen ich brauchte, aber trotzdem - kein Glück.

Ich habe sogar auf Höhlenbewohnerinstinkte zurückgegriffen, das Telefon aus- und wieder eingeschaltet, während Sie die SIM-Karte herausnehmen und einsetzen.

Hilfe! Bitte. Telefone wurden gemacht, um Leute anzurufen - meine können das nicht einmal tun!

Vielen Dank im Voraus. - Laura-Jo

Lösung: Hallo Laura-Jo. Es kann manchmal ein oder zwei Tage dauern, bis ein neues Telefon von Ihrem Mobilfunkanbieter bereitgestellt wird. Das liegt daran, dass Ihr Mobilfunkanbieter alle Verbindungsanforderungen prüfen muss, bevor ein Gerät in seinem Netzwerk arbeiten kann. Rufen Sie sie zuerst an, um zu erfahren, wie lange Sie warten müssen, bis alle Dienste wiederhergestellt sind.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019