Das Galaxy S6 startet nach der Installation von Systemupdates und anderen Problemen automatisch neu

Unser heutiger Post versucht, erheblichen Platz für Artikel zu verwenden, der sich anscheinend als häufig auftretendes Problem mit einigen Galaxy S6-Einheiten ausgibt, die nach der Installation von Systemupdates zufällig neu gestartet werden. Um ehrlich zu sein, die Lösungen für dieses Problem sind sehr begrenzt. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge den genannten Benutzern helfen können, eine dauerhafte Lösung zu finden. In diesem Artikel werden natürlich auch einige andere Probleme behandelt, die uns in den Weg gestellt wurden. Vergessen Sie nicht, unsere Hauptseite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S6 zu besuchen, falls Sie in diesem Material nichts Interessantes finden.

Hier sind die spezifischen Themen, die wir in diesem Beitrag diskutieren:

  1. Galaxy S6 startet zufällig | neu Galaxy S6 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm
  2. Galaxy S6 steckte nach einem Update in der Startschleife
  3. Das Galaxy S6 erhält eine SMS-Benachrichtigung, kann die Nachricht jedoch nicht sehen Galaxy S6 Viber funktioniert nicht ordnungsgemäß Galaxy S6-Fotos verschwinden nach der Aufnahme
  4. Galaxy S6 entlädt den Akku auch während des Ladevorgangs
  5. Das Galaxy S6 startet nach der Installation von Systemupdates immer wieder neu
  6. Der Heimrouter startet andere Geräte, wenn das Galaxy S6 angeschlossen ist WLAN funktioniert nicht richtig, wenn das Galaxy S6 angeschlossen ist

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem # 1: Galaxy S6 startet zufällig | Galaxy S6 steckt im Samsung-Logo-Bildschirm

Mein Galaxy S6 wurde heute morgen zufällig neu gestartet. Dies ist in der Vergangenheit der Fall. Daher habe ich eine routinemäßige Cache-Löschung (Lautstärke + Leistung + Home) durchgeführt. Der Bildschirm ist jedoch auf dem schwarz-weißen „Samsung Galaxy S6-Bildschirm“ eingefroren. ”Also leiser + lauter, rufe das Menü auf und versuche, neu zu starten, aber immer noch auf dem Samsung-Bildschirm stehen geblieben. also versuche ich, den safe-mod mit lauter + power zu booten, aber auf dem samsung-bildschirm immer noch eingefroren zu sein, also versuche ich, den odin-modus neu zu starten, und es endet immer noch auf dem samsung-bildschirm. Schließlich versuchen Sie es mit einem Werksreset, und es bleibt NOCH auf dem Samsung-Bildschirm stehen. gelegentlich stelle ich während dieses Vorgangs fest, dass alle meine anderen Tasten zu funktionieren scheinen, ich drückte die Lautstärke herunter und es ertönt oder die Rücktaste drückt und es vibriert, aber der Bildschirm hat nur die folgenden Dinge angezeigt: Samsung Galaxy S6-Bildschirm, die Wartung Boot-Modus und Odin-Modus-Bildschirme. Es wird NICHT in die Wiederherstellung gebootet und wenn es sich schließlich am Samsung-Bildschirm vorbei bewegt, wird nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt. HILFE! - Sara

Lösung: Hallo Sara. Beim Booten des Telefons in alternative Modi (abgesicherter Modus, Wiederherstellungsmodus, Download- / Odin-Modus) soll festgestellt werden, ob das Gerät in verschiedenen Softwareumgebungen neu gestartet werden kann, um weitere Fehlerbehebung bei der Software zu ermöglichen. Wenn Ihr S6 unabhängig von einem Startmodusversuch nicht am Bildschirm des Samsung-Logos vorbeikommt, bedeutet dies, dass Sie das Problem in Ihrem Level nicht beheben können. Wir sind der Meinung, dass wir in allen unseren Tutorials immer Wert darauf legen, dass nach der Behebung aller Softwareprobleme, einschließlich aller Boot-Modus-Versuche, die Reparatur als nächstes erfolgen sollte. Wir empfehlen jedoch, das Telefon einer gründlichen Hardwareüberprüfung durch Samsung zu unterziehen, damit das Problem diagnostiziert werden kann. Wenn Sie nicht mit der Reparatur von Samsung-Geräten vertraut sind, ist es wirklich sinnlos, weiter nach einer Softwarelösung für Ihr Problem zu suchen. Wenn das Telefon beim Booten mit Odin weiterhin einfriert, können Sie keine drastischere Lösung für die Flash-Stock-Firmware finden.

Problem Nr. 2: Galaxy S6 bleibt nach einem Update in der Startschleife

Sehr geehrtes Support-Team, bitte beachten Sie, dass dieses Problem seit 1, 5 Monaten auftritt, nachdem auf die offizielle Samsung-Firmware aktualisiert wurde. Mein Telefon hat das Update automatisch heruntergeladen und im Oktober 2016 installiert. Danach schaltet sich das Telefon aus und startet neu. Arten des Neustarts: 1. Starten Sie den Startbildschirm ordnungsgemäß. Wenn ich versuche, den Startbildschirm zu entsperren, wird er wieder gestartet. 2. Beim Neustart bleibt Samsung S6 Edge und Andriod Logo hängen. 3. Während des Neustarts kam das Samsung-Logo und der Bildschirm wieder herunter und startete neu. Hinweis: Bei allen Neustarts wird mein SM-G925F-Telefon in Vietnam angezeigt. LED-Licht blinkt weiß, manchmal weißes Licht blinkt wie ein… aus… ein… aus, und einige Zeit weiße LED-Benachrichtigungsleuchte. Auf diese Weise habe ich mehrmals versucht, 3 Tasten (V-Up + V-Down + Power) zu drücken. Gleichzeitig geht es aus dem steckengebliebenen und weißen Led aus und das Telefon startet ordnungsgemäß. und manchmal versuche ich, die Wiederherstellungsstimmung durch Drücken der Tasten (V-up + Home + Power) zu aktivieren, und versuche, den Bootloader neu zu starten, dann wird mein Telefon richtig lebendig. Ich habe auch einmal versucht, erfolgreich zu rooten, und auch Install Stock Firmware von der neuesten Samsung-Firmware. Ich kann kein anderes altes Update von Marshmallow installieren, da mein Telefon B: 4 K: 2 CheckFail sagt. Bitte hilf mir. - Ali

Lösung: Hallo Ali. Übliche Probleme, die nach einem Update auftreten, werden behoben, indem entweder die Cache-Partition gelöscht oder ein Werks-Reset ausgeführt wird. In den meisten Fällen neigen Samsung-Handys dazu, nach einem Werksreset wieder betriebsbereit zu sein. Probleme im Zusammenhang mit dem Start, wie z. B. Probleme, die bei Ihnen auftreten, können auftreten, wenn Sie eine offizielle Firmware auf einem gerooteten Telefon installieren oder wenn das Gerät während des Updates eine benutzerdefinierte Firmware ausführt. Es gibt noch keine Startprobleme nach einem Update, wenn ein Telefon mit aktueller Firmware läuft. Das Erzwingen eines Updates für ein gerootetes Telefon kann den Bootloader manchmal beschädigen, was zu einer Situation führt, die Sie hier beschreiben. Leider enden die meisten dieser Fälle nicht gut. Meistens kann der Schaden am Bootloader dauerhaft werden, was bedeutet, dass das Telefon praktisch unbrauchbar geworden ist.

So wie wir es Sara sagen, da Sie bereits alles getan haben, um das Problem zu beheben. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, Samsung um Hilfe zu bitten. Wenn zu diesem Zeitpunkt noch keine Garantie für das Telefon besteht, ist die Reparatur oder der Ersatz möglicherweise kostenlos. Andernfalls müssen Sie alle Reparatur- oder Ersatzkosten tragen.

Problem 3: Das Galaxy S6 erhält eine SMS-Benachrichtigung, kann jedoch die Nachricht nicht sehen Galaxy S6 Viber funktioniert nicht ordnungsgemäß Galaxy S6-Fotos verschwinden nach der Aufnahme

  1. Wenn ich eine SMS erhalte, erhalte ich eine Benachrichtigung. Ich sehe es, wenn ich den Chat nicht betrete, aber wenn ich auf den Namen einer Person klicke und den Chat betrete, erscheint keine Nachricht. Dasselbe passiert, wenn ich die SMS versende. Sie bekommen es, aber es wird nicht im Chat angezeigt.
  2. In Viber werden die am häufigsten verwendeten Kontakt-Chats gelöscht. Wenn ich danach suche, sehe ich eine empfangene Nachricht. Wenn nicht, weiß ich nicht, wer die Nachricht sendet, und ich kann sie überhaupt nicht öffnen.
  3. Wenn ich ein Foto mache, geht es verloren. Ich kann es nicht mehr im Ordner Camera oder in einem anderen Ordner finden. Wenn ich ein Foto mache und darauf klicke, während ich mich noch in der Kamera-App befinde, und wenn ich zurück gehe, sehe ich Bilder, die ich gemacht habe, als ich gerade das Telefon bekam. Hilfe bitte. - Aleksandra

Lösung: Hallo Aleksandra. Alle diese Probleme können dieselbe Ursache haben, so dass die vorgeschlagenen Lösungen allgemeiner Natur sind. Im Folgenden sind die Dinge, die Sie ausprobieren können.

Löschen Sie die Cache-Partition

Die erste mögliche Lösung, die Sie hier tun möchten, ist sicherzustellen, dass das Telefon einen aktualisierten Systemcache verwendet. Dazu wird der Inhalt der Cache-Partition gelöscht, und das Gerät muss anschließend einen neuen Cache erstellen. Bei Aktualisierungen und App-Installationen kann der Systemcache manchmal beschädigt werden, sodass es immer gut ist, ihn auf dem neuesten Stand zu halten. Es besteht die Möglichkeit, dass ein fehlerhafter Systemcache dazu führt, dass sich einige Apps unregelmäßig verhalten. Hier sind die Schritte zum Aktualisieren:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.
  • Beobachten Sie das Telefon einige Stunden, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

App-Cache und Daten löschen

Dies ist die einzige Lösung, die auf einzelne, an dem Problem beteiligte Apps abzielt. Stellen Sie sicher, dass Sie nur den Cache und die Daten der App mit dem Problem löschen. Wenn Sie beispielsweise die Samsung Messaging-App verwenden, sollten Sie den Cache und die Daten einer anderen Messaging-App nicht löschen. Mit anderen Worten, Sie möchten sicherstellen, dass Sie dieses Verfahren nur für relevante Apps ausführen. Im Folgenden sind die Schritte zum Ausführen dieser Lösung aufgeführt:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.
  • Beobachten Sie das Telefon einige Stunden, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Systemzeit und -datum ändern

In einigen seltenen Fällen können falsches Systemdatum, -uhrzeit und -zeitzone die Sortierung von SMS-Nachrichten verwechseln. Stellen Sie sicher, dass das Telefon die korrekte Uhrzeit und das korrekte Datum verwendet, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie die App Einstellungen.
  • Blättern Sie zu Datum und Uhrzeit und tippen Sie darauf.
  • Automatisches Datum und Uhrzeit aktivieren.

Starten Sie das Telefon in den abgesicherten Modus

Wenn Sie es soweit geschafft haben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der App eines Drittanbieters. Beachten Sie, dass einige Apps von Drittanbietern Konflikte mit dem Betriebssystem oder anderen Apps verursachen können, die dazu führen können, dass sie sich unregelmäßig verhalten. Wenn Sie gerne Apps installieren, ohne sie auf mögliche Fehler zu überprüfen, besteht die Möglichkeit, dass eine davon die Ursache des Problems ist. Wenn Sie das Telefon im Diagnose- oder abgesicherten Modus starten, sollten Sie diese Möglichkeit überprüfen. Wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist, werden alle Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Dies bedeutet, wenn das Problem nicht auftritt, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung. Eine wichtige Sache, die Sie direkt nach dem Booten im abgesicherten Modus ausführen möchten, ist die Beobachtung. Stellen Sie sicher, dass Sie das Telefon mindestens 24 Stunden im abgesicherten Modus laufen lassen, damit Sie mehr als genug Zeit haben, um den Unterschied zu erkennen. Nachfolgend sind die Schritte zum Starten des S6 im abgesicherten Modus aufgeführt:

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.
  • Beobachten Sie das Telefon mindestens 24 Stunden lang.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus Ihnen nicht hilft, die problematische App zu identifizieren. Sie müssen eine Versuchs- und Fehlererkennung durchführen, um dies herauszufinden. Das bedeutet, dass Sie Apps von Drittanbietern einzeln deinstallieren und beobachten, wie das Telefon nach jeder Deinstallation funktioniert.

Wenn die Probleme auch dann bestehen, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück

Dies ist die ultimative Software-Korrektur, die Sie in den meisten Fällen durchführen können. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellen, bevor Sie diesen Schritt ausführen. Wenn Sie es noch nicht probiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 4: Galaxy S6 entlädt den Akku auch während des Ladevorgangs

Hallo, mein Handy lässt sich nur schwer laden. Es ist zwei Jahre alt, und zuerst dachte ich, es sei ein Krümmer, der verbogen war und eine gute Ladung der Plug-in-Ladegeräte verhinderte. Ich habe es mit den drahtlosen Pads aufgeladen und trotzdem dauert es ewig, bis der Akku aufgeladen ist. Ich mache mir Sorgen, es könnte sich um die Batterie handeln, und diese können natürlich nicht einfach ausgetauscht werden. Ich habe ein Factory-Reset in der Hoffnung gemacht, dass dies helfen würde, und es ist immer noch das gleiche Problem. Es wird aufgeladen, aber es dauert ewig und es läuft super schnell ab. Ich habe keine Versicherung, es ist ein unverschlossenes Telefon, mit dem ich Straight Talk verwende. Ich liebe es und würde es gerne weiter benutzen. Irgendwelche Vorschläge? - Kristall

Lösung: Hallo Kristall. Lithium-Ionen-Akkus wie die in Ihrem Telefon werden mit dem Alter nicht besser. Im Gegenteil, eine Batterie dieses Typs beginnt sich zu verschlechtern, sobald sie das Werk verlässt (selbst wenn das Telefon noch nicht ausgepackt ist). Je mehr es verwendet wird, desto schneller wird seine Leistung beeinträchtigt. In einigen Fällen können Benutzer feststellen, dass die Akkulaufzeit nur wenige Monate nach dem Auspacken eines neuen Geräts kürzer wird. Wenn Sie in den letzten zwei Jahren all diese Zeit ein starker Benutzer waren, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Akku einfach eine erhebliche Kapazität eingebüßt hat, was bedeutet, dass er nicht mehr so ​​viel Ladung halten kann wie zuvor. Dies kann abhängig von Ihrer Nutzungsgewohnheit 2 Jahre lang normal sein. Dass der Werksreset die Situation nicht verbessert hat, ist ein weiterer Indikator dafür, dass hier möglicherweise kein Softwareproblem vorliegt. Möglicherweise hat der Akku zu diesem Zeitpunkt das Ende seiner Lebensdauer erreicht. Natürlich können Sie den Akku nicht selbst reparieren, aber Sie können versuchen, einige Ihrer Nutzungsgewohnheiten zu ändern, um Abhilfe zu schaffen. Einige der Dinge, die Sie ausprobieren können, umfassen Folgendes:

  • Verringern der Bildschirmhelligkeit auf die niedrigste angenehme Einstellung, die Sie tolerieren können,
  • im Energiesparmodus oder Ultra-Energiesparmodus
  • mit schwarzen Bildschirmschonern oder Tapeten,
  • Live-Wallpaper oder unnötige Widgets deaktivieren,
  • Deaktivieren unnötiger drahtloser Dienste (wenn Sie sie nicht verwenden) wie Bluetooth, NFC (Near Field Communication), WLAN, mobile Daten,
  • Deaktivieren der Master-Synchronisierung oder Sicherstellen, dass Apps nicht automatisch synchronisiert werden (Sie müssen dazu alle App-Einstellungen manuell überprüfen),
  • Aktualisieren von Apps (einige Updates können Verbesserungen enthalten, die dazu beitragen, den Stromverbrauch der Batterie zu senken)

Wenn Sie eine dauerhaftere Lösung suchen, ist es natürlich am besten, das Telefon an Samsung zu senden, um einen Batteriewechsel anzufordern.

Problem 5: Nach der Installation von Systemupdates startet das Galaxy S6 von selbst wieder

Hallo. Nun, meine ersten Probleme begannen nach der Installation der Systemupdates. Es würde mir nicht erlauben, auf meine VM so einfach wie zuvor zuzugreifen, und mein Telefon wurde langsam langsamer, wurde heißer, stellte sich von selbst ab und funktionierte so, als ob ein Fehler oder ein Virus sie störte. Ich suche dann im Internet nach einigen Lösungen und viele Leute hatten die gleichen Probleme. Als ich das las, schlugen mehrere Leute vor, die Updates zu deinstallieren, was ich ausprobierte, und fanden heraus, dass dies nicht viel half.

Nach ungefähr einer Woche schaltete sich mein Handy aus und ein großes Android-Gerät mit der Aufschrift "NICHT ABSCHALTEN" mit der Meldung auf der linken Seite, dass das Telefon nicht wie üblich gebootet wurde, und einige andere Dinge, die ich habe Keine Ahnung, was es bedeutete. Einige Wörter waren jedoch in Rot und einige in Blau und Weiß. Also lass ich es so für 3 Stunden und keine Änderung bleiben; es war einfach so geklebt.

Nun, das war vor ein paar Wochen so bis gestern, als die Aufforderung für ein erneutes Systemupdate auftauchte. So verzweifelt wie ich war und sehr genervt über dieses Telefon, für das ich so viel Geld bezahlt habe, ist eine Fehlfunktion, und ich hatte schon vorher irgendwelche harten Tropfen oder Wasser darauf. Wie auch immer, ohne nachzudenken, habe ich für die Installation geklickt und das Beten neu betet, es kann helfen ... (seufz, ich bewegte mich zu verdammt schnell). Sobald das System heruntergefahren war, erschien ein kleines Android-Gerät und es wurde unter "Installation von Systemupdates" angezeigt. Nun, es wurde in nur wenigen Minuten "100%" aktualisiert, dann wurde es deaktiviert und kam für 6 oder 7 nicht wieder an Std.

Ich habe auch gleichzeitig die Halten-Taste + Lauter-Taste + Front-Taste gedrückt, und alles, was Sie tun müssen, ist, sie herunterzufahren und nie wieder einzuschalten. Uugghhhhhh. Ich werde verrückt und ich habe kein Telefon. Ich habe zwei kleine Mädchen im Alter von 7 Jahren und jünger, daher ist es für eine alleinerziehende Mutter furchterregend, ein Telefon für Notfälle oder ihre Schul- und Arztbesuche usw. nicht zu haben Zeit bald. Bitte ich bete, dass du mir helfen kannst. Vielen Dank, Millionen von Segnungen. #MyStruggleIsReal. Mit freundlichen Grüßen. - Tyisha

Lösung: Hallo Tyisha. Wenn Sie noch nicht versucht haben, die Werkseinstellungen zurückzusetzen (über den Wiederherstellungsmodus durch Drücken der Tasten "Lauter", "Start" und "Ein / Aus"), sollten Sie dies versuchen. Wenn das auch nicht funktioniert, kann Ihr Fall dem von Sara und Ali oben ähnlich sein. So sehr wir Ihnen auch gerne helfen möchten, es gibt wirklich nichts, was wir Ihnen sagen können, um dieses Problem zu lösen. Als Odin-Modus kommt Flash-Stock-Firmware natürlich nicht in Frage (durch Drücken von

Power + Lauter Taste + Front-Taste) ist nicht erreichbar. Wenn sich der Werksreset nicht ändert, besteht die einzige Lösung für dieses Problem darin, ein neues Telefon zu erhalten.

Um zu verhindern, dass dieses Problem in der Zukunft auftritt, möchten Sie auch Ihren Mobilfunkanbieter über das Problem informieren (vorausgesetzt, Sie haben die Systemaktualisierungen von ihnen drahtlos empfangen), damit er solche Fälle zusammenfassen kann. Dies bietet möglicherweise keine unmittelbare Lösung, ist aber auf lange Sicht generell hilfreich. Wenn Sie Systemaktualisierungen von einem anderen Gerät als drahtlos erhalten haben, informieren Sie den Entwickler der Software ebenfalls über die Situation. Das Gleiche gilt, wenn Sie versucht haben, Android mithilfe von benutzerdefinierter Software zu aktualisieren.

Problem 6: Der Heimrouter startet andere Geräte, wenn das Galaxy S6 angeschlossen ist WLAN funktioniert nicht richtig, wenn das Galaxy S6 angeschlossen ist

Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem Samsung Galaxy S6. Es hat erst am letzten Tag oder so angefangen und bezieht sich auf mein WLAN. Wenn ich mein Handy an das WLAN anschließe, funktioniert alles, was sonst noch daran angeschlossen ist, - Laptop und Fernseher. Wenn ich die Verbindung trenne, ist alles andere in Ordnung. Habe den Router überprüft und neu gestartet, alle Signale und Lichter funktionieren einwandfrei, bis ich mein Telefon damit verbinde! Ich hatte das Telefon gerade ein Jahr in diesem Monat und hatte dieses Problem bis jetzt nicht. Kannst du helfen? - Karen

Lösung: Hallo Karen. Es gibt keinen Grund, warum ein Galaxy S6 die Funktion Ihres Routers steuern und verhindern kann, dass andere Geräte plötzlich eine Verbindung herstellen. Das Problem muss am Router liegen und nicht am Telefon. Möglicherweise liegt ein Fehler in der Firmware des Routers vor, der Geräte abschaltet, wenn ein bestimmtes Gerät eine Verbindung zum Router herstellt. Versuchen Sie zur Überprüfung, eine Verbindung zu anderen WLAN-Netzwerken herzustellen, um zu sehen, ob das gleiche Szenario eintritt.

Wenn Sie das Problem auf Ihrem Heim-WLAN beheben möchten, sollten Sie ein Werksreset des Routers durchführen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, wenden Sie sich an den Hersteller des Routers oder wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter (sofern dieser den Router geliefert hat).

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 möchte keine Probleme und andere verwandte Probleme aktualisieren
2019
So stellen Sie Dateien wieder her, wenn sich Ihr Galaxy S7 nicht wieder einschalten lässt, andere Probleme
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019