Die Galaxy S6 Knox-Sicherheit wurde ausgelöst und startet nicht normal, andere Probleme im Zusammenhang mit der Stromversorgung

Willkommen bei einem weiteren Beitrag zur Problembehandlung für die relativ neue # GalaxyS6-Serie. Heute besprechen wir einige der Probleme mit der Stromversorgung und der Batterie, die von Mitgliedern unserer Community geteilt werden.

Hier sind die spezifischen Themen, die hier erwähnt werden:

  1. Galaxy S6 bootet nicht normal
  2. Galaxy S6 Überhitzung und schnelle Batterieprobleme
  3. Das Galaxy S6 verliert schnell an Akku
  4. Das Galaxy S6 lässt sich nicht mehr einschalten
  5. Die Galaxy S6 Knox-Sicherheit wurde ausgelöst und startet nicht normal

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Problem Nr. 1: Galaxy S6 startet nicht normal

Hallo. Ich hoffe, du kannst mir helfen. Ich habe online gesucht, was zu tun ist, da mein Samsung S6 Edge entschieden hat, dass es nicht mehr booten möchte. Es passierte über das Wochenende und ein paar Mal konnte ich zum Bildschirm des Tastenfelds gelangen, um mein Passwort einzugeben, um das Telefon zu öffnen. Jetzt wird jedoch das Samsung-Logo am weitesten entfernt und schaltet sich dann aus. Meistens wenn ich versuche, es einzuschalten, wird nur die Marke / das Modell angezeigt und dann ausgeschaltet. Ich habe versucht, die Dateien von meinem Computer herunterzuladen, obwohl er sich nicht einschalten lässt, erkennt der Computer sie nicht.

Bevor er sich dazu entschloss, nicht mehr zu booten, hatte ich Probleme mit dem Speicher. Ich habe Meldungen erhalten, dass der Speicher sehr niedrig war, und ich würde dann zu bestimmten Apps gehen und die Daten entfernen. Am problematischsten war die Tastatur, auf der Daten gespeichert wurden. Ich würde die Daten löschen und nicht zu viel später auf derselben MB sein und sagen, dass der Speicher niedrig ist.

Ich habe klare Daten zu einigen Apps / Programmen gemacht, die ich wahrscheinlich nicht haben sollte, da vor einigen Wochen alle Klingeltöne für Telefon-Aktien verschwunden sind. Aber das Telefon funktionierte immer noch.

Beim letzten Mal habe ich versucht, die Tastatur anzuhalten, und dann wurde nicht mehr gestartet. Ich bin nicht sicher, ob dies der Fall ist, da es eine Option gibt, mit der die Tastatur keine Daten speichern kann.

Ich habe versucht, wie Sie in einem Ihrer Vorschläge erwähnen, den mittleren weißen Knopf gedrückt zu halten und gleichzeitig die Starttaste zu drücken. Das Telefon startet immer noch nicht. Ich kann so weit kommen wie das Samsung-Logo und den Sound-Biss.

Ich möchte Dateien von meinem Telefon abrufen, bevor ich das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetze. Ich habe einige Dinge im internen Speicher.

Ich freue mich über jeden Rat, den Sie anbieten können.

Vielen Dank! - Amy

Lösung: Hallo Amy. Wenn Ihr Telefon diesen Punkt erreicht hat, hindert etwas eindeutig den Abschluss der Startsequenz. Das bedeutet, dass Ihr Telefon nicht von einem anderen Computer erkannt wird, wie dies normalerweise der Fall ist. Es gibt nichts, was Sie tun können, um das zu ändern. Sie müssen entweder versuchen, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, oder es im Download-Modus starten, um die Neuinstallation des ROM zu versuchen. Eine dieser beiden Möglichkeiten bedeutet, Ihre persönlichen Daten zu verlieren.

Problem Nr. 2: Überhitzungsprobleme des Galaxy S6 und schnelle Entladung der Batterie

  1. Das Telefon lädt nicht wie zuvor. Das Akkusymbol zeigt an, dass der Ladevorgang eingeschaltet ist. Aber das Telefon lädt nicht auf. Dies passiert nicht jedes Mal. Die an das Schnellladegerät angeschlossene Benachrichtigung wird nicht jedes Mal angezeigt.
  2. Wenn das USB-Kabel an den Apple Mac Pro angeschlossen wurde, erkennt es das Android-Gerät nicht.
  3. Das Telefon hat sich während des Ladevorgangs bereits seit April 2015 zu stark erhitzt. Dies geschieht jedoch auch nicht jedes Mal. Geschieht etwa 40% der Fälle. Gebrauch, um sehr oft früher zu geschehen. Nicht so sehr jetzt.
  4. Es gibt Zeiten, in denen das Telefon nicht aufgeladen wird und sich während der Verwendung etwas erwärmt.
  5. Das Telefon wird nicht aufgeladen und das Schnellladegerät wird nicht angeschlossen. Dies geschieht seit etwa 15 Tagen.
  6. Hin und wieder lädt es sich auf, ist aber langsamer als früher.
  7. Ich habe das Telefon in den letzten 7 Monaten nie in den Laden gebracht, um das Heizungsproblem zu lösen, da sich die Zeitspanne verkürzt hat. - Madhurani

Lösung: Hallo Madhurani. Alle diese Symptome können sowohl durch Software- als auch durch Hardwareprobleme verursacht werden. Daher ist es zunächst Ihre Aufgabe, herauszufinden, welches davon der wahre Grund ist. Hardwareprobleme können nur gelöst werden, indem das Telefon entweder ersetzt oder repariert wird. Schneller Batterieverbrauch und Überhitzung gehen in der Regel Hand in Hand und deuten darauf hin, dass es nur eine Ursache gibt. Manchmal ist ein defekter Akku die Ursache, während in einigen Fällen ein Betriebssystem oder ein App-Fehler die Ursache sein kann. Damit Sie wissen, welche welche ist, müssen Sie die grundlegende Software-Fehlerbehebung durchführen, die wir normalerweise in unseren vorherigen Beiträgen empfehlen.

Zu diesen möglichen Lösungen zählen das Starten des Telefons im abgesicherten Modus, das Löschen der Cache-Partition und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn Sie sie noch nicht gemacht haben, verweisen Sie bitte auf die folgenden Schritte.

So starten Sie ein S5 im abgesicherten Modus

Drittanbieter-Apps, insbesondere solche, die schlecht gebaut sind, sind häufig der Grund für die Mehrzahl der Smartphone-Probleme. Um zu überprüfen, ob eine Ihrer installierten Apps den Akku schnell entlädt oder das System ständig Aufgaben im Hintergrund ausführt, starten Sie den S6 im abgesicherten Modus neu und beobachten Sie ihn einen ganzen Tag lang. Wenn der Batterieverbrauch normal erscheint und das Telefon nicht überhitzt, besteht eine große Chance, dass eine der Apps der Täter ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um im abgesicherten Modus zu booten:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

So löschen Sie die Cache-Partition auf einem Galaxy S6

Die Cache-Partition, die auch als Systemcache bezeichnet wird, wird häufig beschädigt, insbesondere während und nach einem Update. Ein beschädigter Cache kann sich wiederum auf das Verhalten von Apps auswirken. Stellen Sie daher sicher, dass der Systemcache regelmäßig verwaltet wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

So führen Sie einen Factory-Reset für ein Galaxy S6 durch

Ein Werksreset, das oft als letzter Ausweg durchgeführt wird, scheint in Ihrer Situation eine notwendige Lösung zu sein. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten (Fotos, Videos, Kontakte usw.) erstellt haben.

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Installieren Sie keine unzuverlässigen oder nicht verwendeten Apps

Wenn Sie über viele nicht verwendete Apps verfügen, installieren Sie sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht erneut. Sie nutzen nicht nur Speicherplatz, sie können auch dazu beitragen, den Akku schneller zu entladen. Beachten Sie, dass einige Apps häufig mit Remote-Servern kommunizieren müssen. Diese Aufgabe belastet die Batterie. Jedes Mal, wenn Sie nach einem Update synchronisieren möchten, z. B. bei sozialen Netzwerken, beim Einkaufen und bei einigen Spiele-Apps, startet das Telefon den Prozessor und löst eine Reihe von Aufgaben für andere Komponenten aus. Wenn dies häufig der Fall ist, können Sie davon ausgehen, dass die Stromquelle erheblich an Energie verliert, auch wenn sich das Telefon im Standby-Modus befindet. Manchmal ist der Stromverbrauch in einer solchen Situation so groß, dass das Telefon scheinbar überhaupt nicht aufgeladen wird, selbst wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist.

Halten Sie Ihr Telefon aufgeräumt und frei von Bloatware. Wenn Sie sie nicht deinstallieren können, prüfen Sie, ob es eine Option gibt, um sie zu deaktivieren.

Problem 3: Das Galaxy S6 verliert schnell an Akku

Ich habe ein Galaxy S6. Es lief perfekt und ich habe bis Mai 2015 keine Updates für das Mainframe gemacht. Bis August letzten Jahres (2015) funktionierte es einwandfrei, als plötzlich ein deutlicher Rückgang der Akkulaufzeit zu verzeichnen war. Wirklich von 100% bis 1% in weniger als zwei Stunden und ohne Lösung sogar bei 50% heruntergefahren.

Ich habe alle möglichen Einsteigerlösungen ausprobiert, z. B. die Installation und Kalibrierung von Software aus dem Google Store und Battery Doctor. Keiner hat gearbeitet.

dann entschied ich mich, die Wurzel zu verlieren und aufzurüsten. Ich habe ein Upgrade auf Lollipop 5.1 durchgeführt. Es verbesserte sich nur um 20%… jetzt würde es bei 35 oder 25% eingestellt werden. Das war jetzt für einige Wochen akzeptabel. Seit gestern verschlechterte sich der Wert jedoch noch weiter, wobei der Strom bei 80% oder 75% lag. Wenn Sie ein Ladegerät anschließen, beginnt es mit 1%. Wenn ich es öffne, wird der Ladezustand 50% angezeigt.

Das macht Sinn? Muss ich die Batterie wechseln, obwohl dies für mich teuer ist?

Gibt es etwas, was ich alleine machen kann? Vielen Dank für Ihre Hilfe im Voraus. - Amr

Lösung: Hallo Amr. Bitte beachten Sie unseren Vorschlag für Madhurani oben. Wenn sich nichts ändert, nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, lassen Sie das Telefon auf Hardwarefehler prüfen. Vergewissern Sie sich, dass die Batterie überprüft oder auch ersetzt wird.

Problem 4: Galaxy S6 schaltet sich nicht mehr ein

Mein Telefon hat Probleme beim Laden. In den vergangenen Wochen wurde das Laden des Ladegeräts unterbrochen, das Laden und das Stoppen dann unterbrochen. Dies geschieht mehrmals. Es würde sagen: "Verwenden Sie das mit dem Gerät gelieferte Ladegerät". Das ist alles was ich benutze.

Jetzt lädt sich mein Handy nicht mehr auf, und als ich das Ladegerät angeschlossen habe, scheint der Akku leer zu sein. Mein Telefon ist jetzt völlig tot. - Robert

Lösung: Hallo Robert. Haben Sie versucht, ein anderes Ladegerät zu verwenden, um festzustellen, ob es ein Problem mit dem Ladegerät ist? Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie, das Telefon für einen möglichen Hardwarefehler zu ersetzen.

Problem 5: Galaxy S6 Knox-Sicherheit wurde ausgelöst und startet nicht normal

Ich habe eines Tages den Chrome-Browser verwendet, und das Gerät wurde neu gestartet. Beim Booten des Bildschirms wurden einige unscharfe (Matrix) Zeilen angezeigt, und der Logo-Bildschirm kann jetzt nicht überschritten werden. Ich kann den Wiederherstellungsmodus (Volume Up) nicht aufrufen, um etwas zu löschen / wiederherzustellen, kann aber dazu führen, dass der Download-Modus (Volume Down) aktiviert wird.

Ich habe es an Samsung geschickt, damit es repariert werden kann, aber es heißt, der Knox-Zähler wurde ausgelöst und ist somit nicht autorisiert, und er fällt nicht unter meine Garantie. Ich habe mein Telefon nicht verwurzelt (sowieso nicht dieses), also weiß ich nicht, was ich tun soll.

Jede Hilfe wäre toll. - Simon

Lösung: HI Simon. Wenn auf den Wiederherstellungsmodus und den normalen Modus derzeit nicht mehr zugegriffen werden kann, sollten Sie das Telefon verwurzeln, sodass Sie anschließend ein Bestands- oder benutzerdefiniertes ROM installieren können. Dies ist die einzige Möglichkeit, den normalen Modus erneut zu starten.

Versuchen Sie, Google zu verwenden, um nach Quellen zu suchen, wie Sie ROM auf Ihrem Telefon rooten und installieren.

Empfohlen

Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S5 nach dem Marshmallow-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, verzögert, langsame Probleme
2019
Galaxy S6 "Bei der Synchronisierung treten derzeit Probleme auf. Es wird in Kürze wieder verfügbar sein", andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr aufgeladen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge-Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 4]
2019