Das Galaxy S6 funktioniert nicht mit dem Bluetooth-System im Fahrzeug, liest SMS nicht laut aus, andere Probleme

Wir haben häufig keine Bluetooth-Probleme mit # GalaxyS6-Geräten, aber in einem der folgenden Probleme wird kurz erklärt, warum Inkompatibilität manchmal eine Rolle spielt. Wir hoffen, Sie finden die hier angebotenen Lösungen hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy S6 Edge stellt nach einem Update keine Verbindung zum Netzwerk her

Ich habe vor kurzem einen S6-Vorteil und alles hat gut funktioniert. Nachdem ich die Android-Version auf 6.0.1 aktualisiert habe, kann ich keine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen. Ich kann telefonieren und Texte versenden, aber über dem Signalsymbol befindet sich nicht einmal ein Symbol (z. B. 4G). Ich habe mehrere Korrekturen und ein Werksreset ausprobiert, aber keiner hat funktioniert. Es gibt auch nichts mit meiner SIM-Karte zu tun, und ich möchte nicht unbedingt die Android-Version umkehren, da ich sie nicht ausbilden möchte. Jede Hilfe wäre sehr dankbar! - Williamwikmann

Lösung: Hallo Williamwikmann. Aktualisierungen können aus verschiedenen Gründen zu Problemen führen. Einer davon kann, obwohl es selten ist, eine beschädigte Modem-Firmware sein. Die Netzwerkfunktion Ihres Telefons wird vom Modem verwaltet, das über ein eigenes Betriebssystem namens Basisband verfügt. Wie beim Android-Betriebssystem muss auch das Baseband von Zeit zu Zeit aktualisiert werden. Manchmal kann es auch unordentlich werden. Basisband-Updates werden vom Modemhersteller und nicht von Ihrem Mobilfunkanbieter oder Samsung bereitgestellt, obwohl sie normalerweise mit wichtigen Android-Updates vorinstalliert sind. Es ist nicht abzusehen, was das eigentliche Problem mit dem Telefon ist, aber es ist möglich, dass es mit dem Baseband zusammenhängt. Wir gehen davon aus, dass Sie Android offiziell aktualisiert haben (über OTA-Update oder Samsung Smart Switch). Wenn Sie dies nicht tun, besteht die einzige Option für Sie darin, auf die vorherige Version des Betriebssystems zurückzugreifen.

Alternativ können Sie auch versuchen, nach geeigneten Tutorials im Web zu suchen, die Sie durch die Schritte zum manuellen Aktualisieren des Basisbands führen können. Wie beim Flashen des Bootloaders / der Firmware sind die Schritte zum Aktualisieren des Basisbands des jeweiligen Telefons für ein bestimmtes Modell eindeutig. Bitten Sie in Foren, die Android-Modding und -Flashing unterstützen, um Hilfe wie XDA-Entwickler, damit Sie Informationen aus erster Hand von Leuten erhalten können, die möglicherweise die erforderlichen Schritte ausgeführt haben.

Um sicherzugehen, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Unterstützung zu erhalten, insbesondere wenn Sie das Update heruntergeladen haben, das bereits eingeführt wurde. Es besteht die Möglichkeit, dass das Update fehlerhaft ist. Wenn es so viele Benutzer gibt, wie Sie das Problem melden, können sie sich das mögliche Codierungsproblem ansehen.

Problem 2: Das Galaxy S6 funktioniert nicht mit dem Bluetooth-System im Fahrzeug und liest die SMS nicht laut aus

Habe gerade ein Samsung S6 gekauft. Wir haben einen Ford Edge von 2013. Es stellt eine Verbindung mit Bluetooth her und beantwortet Telefonanrufe, aber wenn ich versuche, meine Textnachrichten einzuschalten (damit sie laut gelesen werden können), wird "nicht unterstützt" angezeigt. Haben Sie eine Idee, wie Sie dies beheben können? Vielen Dank!!! - Cammy

Lösung: Hallo Cammy. Der wahrscheinlichste Grund für das Problem ist Inkompatibilität. Die Fehlermeldung, die Sie erhalten, kann ein Hinweis darauf sein, dass das Bluetooth-System Ihres Fahrzeugs kein bestimmtes Profil unterstützt, das von Ihrem S6 verwendet wird, oder umgekehrt. Beachten Sie, dass die Bluetooth-Funktionalität und / oder -Kompatibilität NICHT für alle Geräte gleich ist. Jedes Gerät in einer Paarung muss alle Funktionen des anderen aufweisen, um Probleme zu vermeiden. Soweit wir wissen, unterstützt ein typisches Galaxy S6 mindestens 15 Profile, die unten aufgeführt sind:

  1. Erweitertes Audioverteilungsprofil (A2DP)
  2. Audio / Video-Fernbedienungsprofil (AVRCP)
  3. Geräteidentifikationsprofil (DI)
  4. Allgemeines Audio / Video-Verteilungsprofil (GAVDP)
  5. Generisches Objektaustauschprofil (GOEP)
  6. Freisprechprofil (HFP)
  7. Human Interface Device Profile (HID)
  8. HID über GATT-Profil (HOGP)
  9. Headset-Profil (HSP)
  10. Nachrichtenzugriffsprofil (MAP)
  11. Objektaustauschprofil (OBEX)
  12. Objekt-Push-Profil (OPP)
  13. Persönliches Netzwerkprofil (PAN)
  14. Telefonbuch-Zugriffsprofil (PBAP)
  15. Service Discovery-Anwendungsprofil (SDAP)

Wenn Sie ein anderes Bluetooth-Gerät wie das Bluetooth-System Ihres Fahrzeugs verwenden möchten, führen Sie die Funktion aus, die Sie nicht kennen. Es muss über das gesamte Profil verfügen, das Sie benötigen, um auf die SMS Ihres Telefons zuzugreifen und diese auszulesen. Gleiches gilt für Ihren S6 - dieses Profil muss darin enthalten sein, um mit dem Bluetooth Ihres Fahrzeugs zu arbeiten. Beachten Sie, dass das Fehlen eines Profils beide Geräte nicht als vollständig inkompatibel darstellt. Andere Funktionen sollten weiterhin funktionieren, solange beide Geräte über die erforderlichen Profile verfügen.

Um das Problem zu beheben, sollten Sie einige Nachforschungen zum Bluetooth-System Ihres Fahrzeugs durchführen und feststellen, ob ein Kompatibilitätsproblem mit einem Galaxy S6 vorliegt. Versuchen Sie, wenn möglich, mit Ihrem Fahrzeughersteller zu sprechen und zu überprüfen, ob er Ihnen eine Liste der Profile zur Verfügung stellt. Auf diese Weise können Sie es mit der Liste der Profile vergleichen, die wir oben für Sie haben.

Das Überprüfen von Bluetooth-Profilen ist nur einer der möglichen Gründe, warum Ihr Problem auftritt. In dieser Situation können andere Faktoren eine Rolle spielen, darunter die verwendeten Bluetooth-Protokolle, die Bluetooth-Version, die Qualität des Bluetooth-Senders usw.

Um Kompatibilitätsprobleme zu beheben, müssen Sie mögliche Faktoren isolieren, damit Sie wissen, wo das Problem liegt. Der effektivste Weg, dies zu tun, ist die Eliminierung eines Aspekts zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wenn beispielsweise alle erforderlichen Profile für die fehlende Funktionalität in beiden Geräten erfüllt sind, können Sie weitere Faktoren prüfen, indem Sie beispielsweise auf die neueste Version aktualisieren. Sie können auch versuchen, Ihren S6 an ein anderes fahrzeuginternes System anzuschließen und zu testen, ob die gewünschte Funktionalität funktioniert. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob es sich um ein Telefonproblem handelt oder nicht.

In einigen Fällen können durch das Aktualisieren eines Bluetooth-Systems Probleme behoben werden. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Betriebssystemupdates für Ihr Telefon und das Bluetooth-System Ihres Fahrzeugs installieren.

Um zu verstehen, wie Bluetooth funktioniert, können Sie diese Seite von Wirecutter aus besuchen.

Problem 3: Galaxy S6 stellt keine Verbindung zu WLAN-Netzwerken her

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy S6, das sonst bis gestern keine Probleme hat, eine WLAN-Verbindung herzustellen. Alle anderen Geräte stellen eine Verbindung her, auch das Telefon meines Mannes ist identisch. Ich habe das Telefon neu gestartet, den Router neu gestartet, den abgesicherten Modus eingestellt und versucht, eine Verbindung über eine statische IP-Adresse herzustellen, aber es funktioniert nichts. Der Router ist alt und hat keine Reset- oder WAP-Taste. Ich habe sogar versucht, in die IP-Adresseinstellungen zu gehen und nichts geht. Wenn ich mein Telefon zurücksetze, wird WIFI für eine Minute verbunden und dann getrennt. Zu allen anderen Zeiten wird die Verbindung sofort getrennt, sobald die Verbindung innerhalb einer Sekunde angezeigt wird. Nichts funktioniert, also kannst du dir meinen Frust vorstellen. Das Signal ist gut und wie gesagt, mein Telefon ist das einzige Gerät, das nicht funktioniert. Ich bin am Ende meines Seils und kann mir nichts anderes vorstellen, um das Problem zu lösen. Letzte Nacht verband es sich mit einem anderen WLAN, hatte aber dieselben Probleme mit einem dritten, das ich ausprobierte. Ich habe das Gefühl, es ist mein Handy, das ist das Problem, aber mein Mann und ich haben gleichzeitig unser Telefon bekommen, also sind sie im gleichen Alter und Modell, aber es funktioniert gut. Helfen Sie einem Mädchen? - Robyn

Lösung: Hallo Robyn. Wenn Ihr S6 nicht die gleichen Apps, die gleiche Softwareversion und die gleiche Softwareumgebung im Allgemeinen aufweist, ist es in diesem Zusammenhang nicht sinnvoll, Ihr Gerät mit dem Ihres Ehemanns zu vergleichen. Möglicherweise gibt es einen Fehler, ein Update, eine App oder einen Dienst, der dazu führt, dass die WLAN-Funktion Ihres Telefons fehlschlägt. Da das Problem auch auftritt, wenn Sie es mit einem anderen WLAN-Netzwerk verbinden, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein Telefonproblem handelt. Sie müssen einige grundlegende Software-Fehlerbehebungen durchführen, um das Problem zu beheben (sofern überhaupt behoben).

Als Erstes sollten Sie sicherstellen, dass auf Ihrem Telefon das neueste Android-Update ausgeführt wird. Wie oben erwähnt, kann ein Modem-Betriebssystem (Basisband) manchmal problematisch werden, und eine Aktualisierung kann eine einfache Lösung sein. Wenn auf Ihrem Telefon zu diesem Zeitpunkt bereits die neueste Android-Version von Ihrem Mobilfunkanbieter ausgeführt wird, müssen Sie auch alle Ihre Apps aktualisieren. Dadurch werden Probleme durch Inkompatibilität der App minimiert.

Wenn das Problem durch die Installation von Updates nicht behoben wird, können Sie das Telefon durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie alle Softwareeinstellungen auf ihre bekannten Standardeinstellungen zurücksetzen. So geht's:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  3. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  4. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  5. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Wenn das Problem durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht behoben werden kann, sollten Sie das Telefon einsenden, damit es repariert oder ersetzt werden kann.

Empfohlen

Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
Samsung Galaxy A5 wurde nach der Software-Aktualisierung nicht aktiviert
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku und Stromversorgungsproblemen [Teil 6]
2019
So beheben Sie den Fehler des Galaxy S9 beim Verwenden des richtigen Ladegeräts
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 0xc000007b
2019
So beheben Sie ein iPhone X, das keinen Ton oder Audioprobleme aufweist (einfache Schritte)
2019