Galaxy S6 kann zu Hause keine Textnachricht senden (aufgrund eines schlechten Signals), andere Nachrichtenprobleme

SMS- und MMS-Probleme sind einige der häufigsten Probleme, die unsere Leser mit uns teilen, daher ist dieser Beitrag eine Antwort, um sie in ihren #Samsung # GalaxyS6-Geräten (# GalaxyS6Edge und # GalaxyS6Edge +) zu erleben.

Dies sind die folgenden Themen:

  1. Samsung Galaxy S6 kann keinen Text an internationale Nummern senden und fügt bei der Beantwortung von SMS-Nachrichten immer einen Ländercode (Irland) hinzu
  2. Galaxy S6 kann zu Hause keine Textnachricht senden (aufgrund eines schlechten Signals)
  3. Die SMS-App von Galaxy S6 verzögert sich und das Senden dauert lange
  4. T-Mobile Galaxy S6 kann beim Senden von MMS keinen Text anfügen
  5. Galaxy S6 empfängt nicht alle SMS und MMS

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie ein Problem mit #Android haben, indem Sie den Link unten auf der Seite verwenden.

Problem Nr. 1: Samsung Galaxy S6 kann keinen Text an internationale Nummern senden und fügt der Nummer bei der Beantwortung einer SMS immer noch die Landeskennzahl (Irland) hinzu

Ich habe ein freigeschaltetes Verizon Samsung Galaxy S6 aus Amerika gekauft. Ich lebe in Irland und habe Probleme, SMS zu senden. Wenn ich eine neue SMS an eine irische Kontaktnummer auf meinem Telefon sende, wird die Nachricht gesendet. Wenn dieser Kontakt antwortet, ändert mein Telefon seine Handynummer in + (353); Es fügt den Ländercode hinzu. Mein Telefon erlaubt mir nicht, auf diese Textnachricht zu antworten. Um antworten zu können, muss ich eine neue Nachricht für diesen Kontakt erstellen. Ich kann auch keine SMS an eine internationale Nummer senden. - Alana

Lösung: Hallo Alana. Konnten Sie Ihre Freunde (aus Irland) ohne Probleme vorher per SMS versenden? Andernfalls liegt das Problem entweder an einem Netzwerkausfall in Ihrer Umgebung oder an einem Telefonfehler.

Dieses Problem ist eigentlich kein Einzelfall, da bereits ein ähnliches Problem von AT & T-Benutzern gemeldet wurde. Sie können Folgendes tun, um das Problem zu beheben:

Aktualisieren Sie das Telefon

Ein einfacher Neustart wirkt manchmal Wunder. Halten Sie dazu einfach die Ein / Aus-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Cache und Daten der App löschen

Als Nächstes sollten Sie sicherstellen, dass das Problem nicht von der von Ihnen verwendeten Messaging-App stammt. Das Löschen des Cache und der Daten dieser App kann funktionieren. Hier ist wie:

  • Gehe zu Einstellungen .
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort .
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten .
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle .
  • Suchen Sie nach der von Ihnen verwendeten Messaging-App und tippen Sie darauf.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Wenn Sie auf die Schaltfläche Daten löschen tippen, wird die App virtuell neu installiert (ohne lästiges Herunterladen), sodass alle Ihre Nachrichten gelöscht werden. Andernfalls würde die App in den Auslieferungszustand zurückgesetzt. Wenn die Störung also von der App verursacht wird, sollte sie beseitigt werden.

Löschen Sie die Cache-Partition

Die Cache-Partition, auch als Systemcache bezeichnet, ist ein spezielles Repository, in dem app-spezifische Dateien gespeichert sind, die vom System verwendet werden. Wenn der Cache aus irgendeinem Grund beschädigt wurde, kann dies zu allen möglichen Problemen führen. Sie möchten also sicherstellen, dass er ordnungsgemäß funktioniert. Dieses Verfahren kann sicher durchgeführt werden und führt nicht zu einem Verlust Ihrer persönlichen Daten. Hier ist wie:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter, Home und die Ein / Aus- Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter- Taste und die Home- Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los .
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Rufen Sie Ihr Netzwerk an

Wenn nun einer der oben genannten Schritte das Problem nicht beheben kann, liegt das Problem höchstwahrscheinlich bei Ihrem Mobilfunkanbieter (dem Anbieter der SIM-Karte). Rufen Sie sie an, um zu sehen, ob es netzwerkbedingte Probleme gibt, die dazu führen, dass Textnachrichten automatisch zusätzliche Nummern hinzufügen, wenn Sie auf eine Textnachricht antworten. Sie können ihnen auch mitteilen, dass Sie Probleme haben, eine SMS an eine beliebige internationale Nummer zu senden.

Problem 2: Galaxy S6 kann keine Textnachricht zu Hause senden (aufgrund eines schlechten Signals)

Das Telefon sendet keine SMS, wenn ich zu Hause bin. Ich bin in einer Gegend mit schlechtem Signal, das weiß ich bereits, aber ich weiß auch, dass es nicht viel Signal ist, um eine SMS zu senden. Ich habe einen Sprint AIRAVE installiert, um bei unseren Telefonanrufen zu helfen. Ich möchte den Airave wirklich nicht ausschalten, weil ich dann auch keine Anrufe tätigen kann / tätige, was für mich wichtig ist, weil ich meinen Job anrufe. Ich habe keine Probleme beim Senden von Kurzmitteilungen von der Arbeit oder anderswo.

Früher konnte ich leider keine Nachrichten senden, aber mein Telefon stand für ein Update an, also nahm ich das Update vor und konnte es trotzdem nicht senden. Ich habe das Profil und die PRL aktualisiert und es wurden ein paar Nachrichten gesendet, aber dann funktionierte es nicht mehr. Ich fragte ein paar Freunde und sie sagten, die Hangouts-App zu deaktivieren (was früher der einzige Weg war, Texte zu senden, wenn ich zu Hause war). Also tat ich das und es funktionierte… für ein paar Minuten. Ich habe ein bisschen gegoogelt und das WLAN auf meinem Handy deaktiviert. Es hat für eine Minute funktioniert. Als es nicht mehr funktionierte, schaltete ich das Telefon aus und in den Flugzeugmodus, und es funktionierte. - Maegan

Lösung: Hallo Maegan. Wenn Ihr Sprint AIRAVE wie angekündigt funktioniert, sollte das Senden und Empfangen von Textnachrichten mit Ihrem Telefon problemlos möglich sein, insbesondere wenn Anrufe einwandfrei funktionieren. Sowohl Anrufe als auch Textnachrichtendienste verwenden dasselbe Netzwerk (3G oder 4G usw.). Wenn bei einem Problem ein Problem auftritt, funktioniert das andere nicht ordnungsgemäß.

Sie können versuchen , den Cache und die Daten der zuerst verwendeten Messaging-App zu löschen, um zu sehen, wie sich das Telefon verhält. Wenn sich daran nichts ändert, löschen Sie den Systemcache .

Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fort. Denken Sie daran, dass das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen die ultimative potenzielle Lösung ist, die Sie an Ihrer Seite ausprobieren können. Bevor Sie dies tun, empfehlen wir Ihnen, die SIM-Karte in ein anderes Telefon einzulegen, um zu sehen, wie Textnachrichten von zu Hause aus funktionieren.

Wenn Sie an Ihrem S6 noch keinen Factory-Reset durchgeführt haben, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  • Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps- Symbol.
  • Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  • Suchen und tippen Sie im Abschnitt Persönlich auf Sichern und zurücksetzen .
  • Tippen Sie auf Factory data reset .
  • Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  • Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  • Tippen Sie auf Weiter .
  • Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird der interne Speicher des Telefons gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten erstellen, bevor Sie dies tun.

Wenn all diese standardmäßigen Schritte zur Fehlerbehebung nicht hilfreich sind, sollten Sie Ihren Mobilfunkanbieter (den SIM-Kartenanbieter) anrufen und um Unterstützung aus erster Hand bitten, da das Problem möglicherweise auf das Netzwerk zurückzuführen ist.

Problem Nr. 3: Die Galaxy S6-App für Textnachrichten verzögert sich und das Senden dauert lange

Danke, dass Sie sich für Fragen zur Verfügung stellen. Ich weis das zu schätzen. Ich habe ein Samsung Galaxy S6. Das Hauptproblem, dem ich begegne, ist beim SMS. Es dauert lange, den Text einer Person zu laden (zu öffnen), und er verzögert sich, wenn er versucht, eine Textnachricht einzugeben. Tatsächlich tippe ich weiter und warte darauf, dass das Telefon aufholt. In anderen Fällen wird die Schaltfläche "Senden" nicht aktiviert, obwohl Text in der Box enthalten ist. Ich möchte nicht noch einmal das Telefon wechseln müssen, aber dies ist das zweite Samsung-Handy, das ich habe (ich hatte vor diesem eine ältere Version), das mir dieses Problem weiterhin bietet. Irgendwelche Vorschläge.

Gerne biete ich Ihnen weitere Informationen / Informationen an, wenn Sie diese benötigen.

Jede Hilfe, die Sie leisten können, wird sehr geschätzt.

Vielen Dank. - Amnery

Lösung: Hallo Amnery. Wenn dieses Problem weiterhin auf mindestens zwei Telefonen auftritt, kann es sich um ein App-Problem handeln. Löschen Sie einfach den Cache und die Daten der Messaging-App, und Sie sollten in Ordnung sein. Sie können die Cache-Partition danach auch löschen. Schritte sind oben angegeben.

Problem 4: T-Mobile Galaxy S6 kann beim Senden von MMS keinen Text anhängen

Nach dem Herunterladen des aktuellen T-Mobile Android-Updates ist beim Senden von Bild-Textnachrichten ein Problem aufgetreten. Vor dem Update konnte ich einfach ein Bild anhängen und dann eine Textnachricht senden, die zum Bild passt. Wenn ich nun ein Bild über die Messaging-App anfügen, wird das Bild automatisch gesendet, und ich kann keine Beschriftung hinzufügen.

Wenn ich darüber hinaus ein Bild in der Galerie freigebe, werden Sie dazu aufgefordert, einen neuen Kontakt oder einen vorhandenen Kontakt auszuwählen. Wie kann ich zu den alten Anlageneinstellungen zurückkehren? - Sandy

Lösung: Hi. Dieses Problem kann ein T-Mobile-spezifischer Fehler sein, da die Firmware-Version jetzt auf Ihrem Telefon ausgeführt wird. Löschen Sie zunächst die Standardlösungen (löschen Sie den Cache und die Daten einer App, löschen Sie die Cache-Partition und setzen Sie die Werkseinstellungen zurück), bevor Sie den technischen Support von T-Mobile anrufen.

Problem 5: Galaxy S6 empfängt nicht alle SMS und MMS

Ich habe ein Galaxy S6 und habe keine regelmäßigen SMS erhalten - nur ein paar waren MMS, der Rest waren normale Texte. Ich habe versucht, eine neue SIM-Karte zu erhalten, T-Mobile hat mir ein neues Telefon geschickt und ich habe immer noch Probleme.

Ich habe es regelmäßig ohne Erfolg versucht, es herunterzufahren. Ich habe sie achtmal in dieser Hinsicht genannt. Niemand scheint zu wissen, ob es sich um ein Telefonproblem oder um ein Netzwerkproblem handelt. Sie sagten mir, ich soll versuchen, meine SIM-Karte gegen ein anderes Telefon auszutauschen - was ich lieber nicht tun würde, aber ich werde es tun, wenn ich muss.

Sie haben auch vorgeschlagen, alle meine Apps zu deinstallieren und eine nach dem anderen neu zu installieren, um zu sehen, ob es sich um eine App handelt, die das Problem verursacht. Das ist für mich nicht förderlich, da ich täglich einige meiner Apps für die Arbeit benutze. Sie sagten mir auch, ich solle das Telefon zurücksetzen, aber dies ist der zweite S6 seit März, mit dem ich das Problem habe. Die einzige Möglichkeit, wie ich herausfinden konnte, dass ich keine Texte bekomme, ist, wenn mich jemand fragt: "Haben Sie meinen Text nicht erhalten?", Was heute bei meinem Chef passiert ist, oder wenn ich nur einen Teiltext bekomme dann wird klar, dass das Ganze nicht durchgekommen ist. Haben Sie eine Idee, ob es sich um ein Netzwerkproblem oder um ein S6-Problem handelt? Hilfe wird sehr geschätzt !!! - Laura

Lösung: Hallo Laura. Diese Art von Problem kann auch von Ihrem Netzwerk verursacht werden. Daher muss der technische Support von T-Mobile Sie vollständig unterstützen. Genau wie bei Amnery oben kann dieses Problem auch auf die von Ihnen verwendete App zur Problemmeldung zurückzuführen sein. Wir möchten Sie dringend dazu auffordern, einige Zeit in den Werksreset zu investieren und das Telefon mindestens zwei Tage lang laufen zu lassen, ohne dass Apps von Drittanbietern installiert werden müssen, um den Grund für diese Probleme wirklich zu isolieren. Es gibt keine genaue Möglichkeit, die Ursache eines Problems wie dieses zu ermitteln. Es ist also die einzige Möglichkeit, das Telefon vollständig zu löschen und Apps einzeln zu installieren.

Sie können auch einen Rückwärtslauf durchführen, indem Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, um zu verhindern, dass Apps von Drittanbietern ausgeführt werden. Auf diese Weise deinstallieren Sie nicht erst Dinge vom Gerät. Dies sind die Schritte:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, wenn Sie das Samsung-Logo sehen.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn die Probleme im abgesicherten Modus nicht auftreten, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass eine der installierten Apps von Drittanbietern Schuld ist.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019