Die Sprachbefehle des Galaxy S6 funktionieren unter anderem nicht während eines Anrufs

Das neue # GalaxyNote5 ist ein wunderbares Smartphone, das aufgrund vieler Verbesserungen gegenüber dem Vorgänger Galaxy Note 4 verwendet werden kann. Problemlos ist der Note 5 natürlich nicht ansonsten von andauernden Problemen, die seitdem bei uns stecken Smartphones wurden erfunden. Nachfolgend finden Sie einige Themen, die wir von anderen Lesern gesammelt haben. Wir hoffen, dass dieser Beitrag unserer stetig wachsenden Android-Community weiterhin helfen wird.

  1. Die Sprachbefehle des Galaxy S6 funktionieren während eines Anrufs nicht
  2. Das Galaxy S6 empfängt jeden Tag die gleiche Textnachricht von einem Benutzer
  3. Deaktivieren der Hintergrundgeräusche des Galaxy S6 während eines Anrufs
  4. Fehler bei der WLAN-Authentifizierung beim Galaxy S6
  5. Die Google Play Store-App funktioniert in Galaxy S6 nicht

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Problem 1: Galaxy S6-Sprachbefehle funktionieren während eines Anrufs nicht

Ich konnte eingehende Anrufe auf meinem aktuellen S6-Telefon und meinem alten S3 immer mit Antwort oder Ablehnen beantworten oder ablehnen. Das Display mit Anruferinformationen war in voller Größe und enthielt Berührungsoptionen mit Tasten zum Annehmen oder Ablehnen.

Vor kurzem funktionierten die Sprachbefehle nicht mehr, und ich habe keinen vollen Bildschirm mehr mit Anruferinformationen. Diese wurde durch eine Benachrichtigung am oberen Bildschirmrand ersetzt, beispielsweise eine Systemwarnung.

Außerdem wurde ein Facebook Messenger-Chat-Kopf für den Anrufer auf meinem Startbildschirm platziert - der Chat-Kopf hat mich darauf aufmerksam gemacht. Ich antwortete nicht, da ich keine Ahnung hatte, den Antwortknopf zu drücken, als zu sprechen. Als ich meinen Freund zurückrief, fragte sie, warum ich mit Facebook Messenger angerufen habe. Wir hatten beide offene Chatheadsource auf unseren Bildschirmen, verwendeten jedoch nicht Messenger, sondern die gleiche aufrufende App wie immer.

Ich habe FB Messenger entfernt, so dass Chatheadsorry kein Problem mehr ist, aber immer noch Probleme mit der Sprachantwort auftreten.

Seit dem ersten Mal ist es konsequent so geblieben. Ich habe die Einstellungen überprüft, konnte jedoch keinen Einflussfaktor erkennen. - Mary

Lösung: Hallo Mary. Das Betriebssystem Ihres Telefons oder sein Cache sind möglicherweise beschädigt. Haben Sie in letzter Zeit Updates heruntergeladen und installiert? Wenn dies der Fall ist, empfehlen wir Ihnen, zuerst den Systemcache zu löschen. Hier ist wie:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn Sie vor dem Erkennen des Problems keine Updates installiert haben, überspringen Sie das Löschen der Cache-Partition, und setzen Sie den Vorgang mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fort. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die Firmware des Telefons auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt wird, wenn sich aus irgendeinem Grund etwas geändert hat. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem Nr. 2: Galaxy S6 empfängt jeden Tag die gleiche Textnachricht von einem Benutzer

Ich habe also eine Frage. Ich bekomme täglich um 10:07 Uhr eine SMS von derselben Nummer. Er schickt es mir aber nicht. Wie an diesem Morgen saß er buchstäblich neben mir und ich beobachtete sein Telefon und er tat nichts. Und ich habe den Text von ihm bekommen. Sein Handy zeigt nicht einmal, dass es mir einen Text sendet. Er hat den Text vor sieben Tagen einmal gesendet, und ich habe geantwortet und das Textgespräch ohne Probleme fortgesetzt. Diese eine bestimmte SMS-Nachricht wird jedoch jeden Morgen um 10:07 Uhr gesendet. Und das war noch nicht einmal der Zeitpunkt des ursprünglichen Textes. Also weiß ich nicht, was ich tun soll, um das zu stoppen. Irgendwelche Ideen?

Vielen Dank. - Jason

Lösung: Hallo Jason. Möglicherweise gibt es eine Störung im Nachrichtenzentrum Ihres Freundes oder Ihres Freundes, die regelmäßig dieselbe genaue Nachricht sendet. Diese Situation ist normalerweise nach einiger Zeit verschwunden. Wenn es für Sie jedoch ärgerlich wird, machen Sie Ihren Mobilfunkanbieter darauf aufmerksam, damit er sein System überprüfen kann. Wenn im Nachrichtencenter Ihres Netzwerks kein Problem vorliegt, bitten Sie Ihren Freund, seinen Mobilfunkanbieter anzurufen, um dies ebenfalls zu tun.

Es gibt einfach nichts, was Sie tun können, um dies zu beheben. Möglicherweise gibt es auch ein Problem mit dem Telefon Ihres Freundes. Stellen Sie daher sicher, dass er oder sie es beheben lässt.

Problem 3: Deaktivieren des Galaxy S6-Hintergrundgeräuschs während eines Anrufs

Hallo. Ich bin auf Vodafone in Großbritannien mit einem neuen Samsung Galaxy S6 Edge plus Mobilteil. Wenn Sie jedoch eine SMS senden, fügen Sie die Emotionen hinzu, die auf meiner Standardtastatur verfügbar sind, die ich mit meinem Telefon erhalten habe. Mir ist jedoch aufgefallen, dass ich dafür bezahlt wurde. Vodafone hat gesagt, es ist ein Problem mit Samsung-Mobiltelefonen und das nächste Update von Samsung wird es beheben. Ich bin nicht sicher, ob dies der Fall ist.

Im Hilfe-Handbuch können Sie die Einstellungen für Unicode automatisch ändern. Beim Samsung Edge Plus kann ich jedoch nicht finden, wo sich diese Einstellung befindet.

Mein zweites Problem ist, wenn ich früher mein altes Telefon benutzte, die Leute auch Hintergrund-Chats hören konnten. Mit dem Edge Plus jedoch auch ohne Hände, sagen die Leute, sie könnten Hintergrundgeräusche hören. Ich weiß, dass Sie bei älteren Modellen Hintergrundgeräusche in den Anrufeinstellungen unterdrücken können, aber diese Funktion scheint in Edge Plus nicht mehr vorhanden zu sein.

Bitte helfen - Easwara

Lösung: Hallo Easwara. Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Ihnen bei der Verwendung von Emotionen oder Emojis Gebühren berechnet, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Ihre SMS (SMS) in Multimedia Service (MMS) umgewandelt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, fragen Sie nach Informationen, warum genau Sie bei der Verwendung von Emojis zusätzlich aufgeladen werden. Einige Netzbetreiber haben möglicherweise unterschiedliche Tarife für SMS und MMS. Stellen Sie daher sicher, dass Sie wissen, wofür Sie bezahlen. Wir glauben auch nicht, dass sie Ihnen eine zusätzliche Gebühr für eine Funktion berechnen können, die ein Telefonhersteller hinzugefügt hat (was auch immer das ist), es sei denn, es ist Teil Ihres Abonnementplans, von dem Sie jetzt nur Kenntnis erhalten haben. Zu Ihrer ersten Ausgabe können wir wirklich nicht viel sagen, da wir nicht genau feststellen können, für was der Aufpreis berechnet wurde. Sie müssen dies mit Ihrem Mobilfunkanbieter abrechnen oder ihn nach weiteren Informationen fragen, bevor Sie sich an uns wenden.

Das zweite Problem kann sich auf das Netzwerk beziehen und ist möglicherweise kein Problem mit Ihrem Telefon. Wenn dieses Problem unabhängig von der Art des Anrufers (Festnetz- oder Mobilfunknetz) auftritt, versuchen Sie, Ihren Mobilfunkanbieter anzurufen, damit er Ihnen bei der Problembehandlung helfen kann. In Ihrer Region ist der Empfang möglicherweise nicht gut, oder es gibt Probleme mit dem Wireless, die Sie nicht kennen. Unser eigenes Galaxy S6 in unserem Labor funktioniert einwandfrei und die Anrufqualität ist kein Thema. Auch hier handelt es sich möglicherweise nicht um ein Geräteproblem. Überprüfen Sie daher zuerst Ihren Provider.

Problem Nr. 4: Fehler bei der WLAN-Authentifizierung des Galaxy S6

Ich glaube, ich begann mit diesem WLAN-Authentifizierungsfehler, nachdem mein Handy ein Update von T-MOBILE erhalten hatte.

Auf jeden Fall kann ich mich an einem anderen Ort verbinden, außer bei meiner Arbeit… Meine Arbeit verfügt über ein WLAN, das KEIN PASSWORT erfordert. Ich erhalte jedoch diesen „AUTHENTICATION-FEHLER“, wenn ich versuche, eine Verbindung herzustellen, als ich dies nahtlos tun konnte Vor. Ich habe es an unsere IT-Abteilung weitergeleitet und sie können mir nur sagen, dass kein Passwort erforderlich ist, sodass sich jeder über das WLAN anmelden kann. Außerdem konnte ich sie überzeugen, das WLAN für mich zurückzusetzen, nachdem zwei Wochen lang ein Verbindungsproblem aufgetreten war, aber immer noch dasselbe Problem auftrat.

Ich habe versucht, den Cache auf meinem Telefon zu löschen, neu zu starten, das Netzwerk zu vergessen, WLAN zu aktivieren / deaktivieren und sogar Bluetooth zu deaktivieren, da einige Websites vorgeschlagen wurden, jedoch keine Auswirkung. Ich bin an ein Werksreset gebunden, wenn alles andere fehlschlägt. Ich habe mein Gerät noch nie verwurzelt.

Bitte helfen Sie, wenn Sie können. Vielen Dank. - Manny

Lösung: Hallo Manny. Ein Authentifizierungsfehler wird angezeigt, wenn sich ein Gerät nicht für ein Netzwerk identifiziert oder keine Berechtigung zum Herstellen der Verbindung erhalten hat. Angenommen, es gibt kein lokales Netzwerkproblem, das die Verbindung Ihres S6 mit Filtern oder Passwörtern verhindert, ist das nächstbeste, was Sie tun können, da Sie bereits versucht haben, den Systemcache zu löschen. Hier finden Sie die folgenden Schritte:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Problem 5: Die Google Play Store-App funktioniert in Galaxy S6 nicht

Hallo Leute!

Ich habe ein paar Probleme. Ich habe das Gefühl, dass ich möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen muss - was ich nicht tun möchte!

  1. Die Fehlermeldung "Das Web ist leider nicht mehr aktiv." Das Web ist keine App, wird jedoch auf dem Bildschirm "Apps" angezeigt. Das Symbol für das Web ist eine blaue Erde. Chrome funktioniert, aber wenn ich versucht habe, den Google Play Store herunterzuladen, der ebenfalls nicht mehr funktioniert, bekomme ich dieselbe Fehlermeldung. Allgemeines Durchsuchen ist in Ordnung, aber jedes Mal, wenn ich versuche zu aktualisieren oder herunterzuladen, erhalte ich die Fehlermeldung. Die Google- und Google-Einstellungen funktionieren ebenfalls nicht.
  2. Im Google Play Store habe ich es von APK Mirror heruntergeladen, und der Download schien in Ordnung zu sein, aber wenn ich auf das Symbol klicke, um es zu starten, erhalte ich den folgenden Bildschirm - mein Google Mail-Konto, Einlösen, Einstellungen, Hilfe und Feedback. Wenn ich auf die Hilfe tippe, wird die Fehlermeldung angezeigt, dass das Web angehalten wurde. Einlösen möchte etwas Code und die Einstellungen scheinen in Ordnung zu sein. Ich kann in die Apps gehen und es ist tatsächlich da und der Download ist in Ordnung, aber dann bekomme ich die Nachricht, dass es aktualisiert werden muss und ich bekomme den leeren Bildschirm mit dem Zeitkreis und es ist, als ob er in einer Endlosschleife läuft tut nie etwas Ich kann den Google Mail-Bildschirm nach links streichen und erhalte die Fehlermeldung "Fehler beim Abrufen von Informationen vom Server [RH-01] Retry". Wenn ich auf "Retry" tippe, wird dieselbe Nachricht angezeigt. - Debbie

Lösung: Hallo Debbie. Ihre zwei Bedenken können tatsächlich durch ein einzelnes Problem verursacht werden. Es gibt keine Möglichkeit, sicher zu entscheiden, ob es sich um eine Betriebsstörung, ein beschädigtes Cache-Problem oder eine problematische App handelt. Sie müssen also die grundlegende Fehlerbehebung für die Software durchführen. Die Problembehandlung bei Android ist fast immer ein Trial-and-Error-Prozess, es gibt also keine Reihenfolge für den ersten Schritt. Wir empfehlen jedoch, dass Sie zunächst die Cache-Partition des Telefons löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Systemcache des Telefons aktualisiert wird. Dies wird auch empfohlen, wenn App-Probleme nach einem Update auftreten. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Löschen der Cache-Partition nicht hilft, kann das Löschen des Caches und der Daten der betroffenen Apps den Trick für Sie tun.

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Wählen Sie den Namen der App, die unberechtigt läuft.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Wenn die beiden Lösungen nicht funktionieren, ist das letzte Zurücksetzen möglicherweise ein Werksreset. Die meisten durch Software verursachten Probleme werden durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben. Wir empfehlen es daher dringend für Sie.

Empfohlen

iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S5 E-Mail-Probleme [Teil 1]
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 1667?
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erkennt Probleme mit der microSD-Karte und anderen damit verbundenen Problemen nicht
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019
5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019