Galaxy S6 installiert keine Facebook-App, Verizon-Messaging-App kann keine automatische Antwort hinzufügen, andere App-Probleme

Hallo und willkommen zu einem weiteren # GalaxyS6-Artikel. Heute besprechen wir einige App-Probleme und ihre jeweiligen Lösungen. Wir möchten jeden daran erinnern, dass App-Probleme app-spezifische Ursachen haben können. Wenn also die üblichen Software-Fehlerbehebungen und -Lösungen nicht funktionieren, liegt möglicherweise ein Codierungsproblem mit der fraglichen App vor. Um dem Problem auf den Grund zu gehen, lassen Sie den Entwickler der App wissen, damit Sie das Problem aus erster Hand überprüfen können.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Die Galaxy S6-Verizon-Messaging-App kann keine automatische Antwort hinzufügen. Die Samsung Hub-App funktioniert nicht

Es gibt eine lange Geschichte, aber wo ich jetzt bin, ist das hier. Problem Nr. 1: Verizon rep hatte mir eine automatische Antwort auf mein SMS-Programm auf meinem Samsung Galaxy S6 gegeben, die besagte, dass "Textnachrichten an #x nicht empfangen werden. Senden Sie also bitte Texte an #y." Jetzt nicht mehr ist wahr, und Verizon hat aufgehört, herauszufinden, woher die Nachricht kommt. Ihr „verbesserter IT-Mitarbeiter“ hat ungefähr zwei Stunden gebraucht und ich habe mehr als nur versucht, herauszufinden, wo er gefunden und gelöscht werden kann.

Problem Nr. 2: Der Samsung-Hub sagt: "Keine Verbindung zum Netzwerk möglich. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen und versuchen Sie es erneut. “Ich kann also nicht nachsehen, ob das Messenger-Programm aktualisiert wurde. DANKE DIR. - Olivia Anne Morris Fuchs

Lösung: Hallo Olivia. Bei Ihrer ersten Ausgabe ist die automatische Antwortfunktion, von der Sie sprechen, wahrscheinlich spezifisch für die von Ihnen verwendete Messaging-App. Die Standardnachrichten von Samsung Messages verfügen nicht über eine automatische Antwort. Daher muss sie nur in der von Ihnen verwendeten Messaging-App verfügbar sein. Wenn es sich um eine Messaging-App von Verizon handelt, sollten Sie folgende Schritte ausführen, um sie zu aktivieren:

  1. Tippen Sie auf das Symbol Nachricht + . Falls nicht verfügbar, navigieren Sie zu: Apps> Nachricht +.
  2. Tippen Sie auf Menü (oben links).
  3. Tippen Sie auf Automatische Antwort .
  4. Tippen Sie auf Neue Nachricht hinzufügen .
  5. Geben Sie eine Nachricht ein und tippen Sie auf Speichern .
  6. Ändern Sie das Enddatum und tippen Sie anschließend auf Set .
  7. Tippen Sie auf Start .

Wenn Sie die oben genannten Schritte bereits ausgeführt haben, wenden Sie sich erneut an Verizon, um weitere Unterstützung zu erhalten. Wir arbeiten nicht für Verizon und sind nicht mit deren Produkten vertraut, einschließlich der Messaging-App auf ihren Android-Handys.

Wenn Sie eine völlig andere Messaging-App verwenden, versuchen Sie, den Cache und die Daten zu löschen, bevor Sie sich an den Entwickler wenden. Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen.

Für Ihr zweites Anliegen empfehlen wir Ihnen, sich direkt an den Samsung-Support zu wenden. Wenn Sie sich auf die Samsung Family Hub-App beziehen, empfehlen wir Ihnen, den Entwickler über diesen Link zu kontaktieren.

Problem 2: Galaxy S6 installiert keine Facebook-App

Ich habe ein Samsung Galaxy S6 und die Facebook-App ist kürzlich abgestürzt. Nach dem Deinstallieren und erneuten Installieren der App kann ich mich nicht mehr anmelden und es wird eine Fehlermeldung angezeigt, in der die Internetverbindung überprüft wird. Ich habe sowohl das WLAN als auch das 3G überprüft und meinen Carrier (Cspire) ohne Erfolg angerufen. Das ist nicht das Problem. Ich habe auch die Micro-SD-Karte entfernt, das Telefon im Wiederherstellungsmodus eingeschaltet, den Cache geleert und sogar einen Factory-Reset durchgeführt. Ich habe immer noch das gleiche Problem und Cspire besteht darauf, dass das Problem bei der App selbst liegt. Ich habe überlegt, ob das neueste Update von Facebook das Problem verursacht hat, weiß jedoch nicht, wie eine frühere Version der App heruntergeladen werden kann. Was empfehlen Sie mir als nächsten Schritt? - Sthrn_gal

Lösung: Hallo Sthrn_gal. Im Play Store ist nur die neueste verfügbare Facebook-App verfügbar, sodass eine erneute Installation einer älteren Version nicht in Frage kommt. Wenn Sie Probleme mit der Installation der Facebook-App haben, auch wenn nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ein Problem auf Ihrem Telefon aufgetreten ist. Wir glauben nicht, dass die Facebook-App selbst Geräte diskriminiert, indem sie die Installation in Ihrem Telefon ablehnt. Wenn Ihr Telefon verwurzelt ist oder ein inoffizielles Samsung-Gerät ausgeführt wird, empfehlen wir Ihnen, alles wieder auf Lager zu bringen, indem Sie es entrooten und / oder Lager-Firmware erneut flashen.

Wenn das Telefon noch nie verwurzelt war oder kein benutzerdefiniertes ROM ausgeführt wurde, wenden Sie sich mit einem anderen Gerät an den Facebook-Support.

Problem 3: Galaxy S6-Apps stürzen ständig ab, Fehler "Leider (App) wurde beendet"

Hallo. Mein Telefon macht mich seit über ein paar Monaten verrückt, und ich brauche WIRKLICH Ihre Hilfe bei diesen Typen.

ALLE Apps stürzen gelegentlich ab, egal ob ich sie verwende oder nicht. Ich habe den Artikel gelesen, den Sie über dieses Problem geschrieben haben, und ich habe alles versucht, aber nichts hat funktioniert. Ja, ich habe ein Werksreset durchgeführt, und bei jedem Reset ändert sich nichts und alle Apps stürzen wie verrückt ab. Google+ stürzt am häufigsten ab, wie alle 10 Minuten. Ich erhalte 3-4 Meldungen hintereinander und sage: "Leider hat Google+ aufgehört". Ich bekomme viele -504-Fehler, wenn ich versuche, eine App aus dem Play Store herunterzuladen. Andere beliebte Apps wie Facebook und Whatsapp stürzen gelegentlich ab, jedoch seltener als bei Google+. Ich spreche 4-5 mal am Tag, was sehr viel ist.

Andere Apps wie S Note und sogar Apps, die ich noch nie benutzt habe und von denen ich wusste, dass sie auf meinem Handy waren, stürzen ab und zeigen die gleiche Meldung: "Leider ist (App) gestoppt."

Einmal stellte ich fest, dass alles gut lief, bis die Apps, die auf dem Gerät vorinstalliert sind, mit der Aktualisierung beginnen. Ich habe also noch einmal einen Reset durchgeführt und diesmal, da Google+ am meisten abstürzt, habe ich das automatische Update für es und für die Google-App deaktiviert. Und weißt du was, jetzt ist es viel besser! Abstürze sind weniger, aber immer noch viel mehr als normal, und ich habe immer noch Fehler beim Herunterladen von Apps aus dem Play Store. In letzter Zeit gibt es Probleme mit einigen Apps, wenn ich über WLAN verbunden bin.

Apps wie Telegram und Facebook brauchen nicht viel Zeit, um eine Verbindung herzustellen und zu aktualisieren, während WLAN tatsächlich gut funktioniert. Ich habe einige grundlegende Hardwareprüfungen mit dem Code * # 0 * # durchgeführt, aber nichts Außergewöhnliches gefunden. Ich dachte, vielleicht liegt es an einem Samsung-Fehler in dieser bestimmten Version der Software, und wenn ich das Telefon verwurzelt und eine andere Version der Software installiert habe, werden meine Probleme gelöst. Ich weiß wirklich nicht, was ich sonst noch tun kann. Vielen Dank im Voraus für Ihre Hilfe! - David

Lösung: Hallo David. Das Android-Betriebssystem ist eine komplizierte Software, und es gibt Hunderttausende, wenn nicht Millionen von möglichen Fehlerquellen. Das Beste, was Sie in dieser Situation tun können, ist, die möglichen Gründe weiter einzugrenzen. Es ist gut, dass Sie versucht haben zu prüfen, was passiert, wenn Sie das Aktualisieren vorinstallierter Apps aufhalten. Dies wird jedoch nicht empfohlen, da das Telefon dadurch anfällig für neue Sicherheitsbedrohungen werden kann. Angesichts der gegenwärtigen Situation ist jedoch nicht viel zu tun. Wie Sie wissen wir nicht, was genau dieses Problem verursacht, da wir nicht die vollständige Historie Ihres Geräts haben.

Wenn Sie wissen, wie eine Software geflasht wird, empfehlen wir Ihnen, die vorherige Firmware-Version zu flashen, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht.

Problem 4: Die App Galaxy S6 S Voice funktioniert nicht mehr

Mein Mann und ich haben beide Samsung S6s. Ich benutze viel, besonders die S Voice App, die auf dem Gerät installiert ist. Ich starte es mit 2 Drücken der Eingabetaste (Mitte). Das Mikrofon macht einen aktivierten Ton, der auf meinen Sprachbefehl wartet. Ich spreche. Es spricht nicht hörbar zurück. Das Symbol für die Stummschaltung wird angezeigt, aber ich kann die Sprachrückmeldung / -antworten überhaupt nicht aktivieren. Es ist, als ob eine Datei weg ist, die ich brauche, damit S Voice hörbar ist. Die Wörter sind auf dem Bildschirm, aber ich kann diese nicht sehen, wenn ich fahre und ich wage nicht, meinen Bildschirm zu lesen, wenn ich fahre. Wie kann ich die Sprachwiedergabe wieder aktivieren? (Die S Voice-App ist von Nuance Corp. Ich habe ihre eigene Dragon Assistant-App heruntergeladen. Das ist großartig, hat aber ein anderes Problem verursacht. Ich habe es deinstalliert.) - Aleta

Lösung: Hallo Aleta. Haben Sie etwas anderes gemacht, bevor Sie dieses Problem hatten? Wenn ja, schlagen wir vor, dass Sie versuchen, es rückgängig zu machen und zu sehen, was passiert. Wenn Sie beispielsweise vor dem Start des Problems eine App installiert haben, versuchen Sie, diese zu deinstallieren, um zu sehen, was passiert. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, sagen Sie uns, dass Sie das Telefon per Werksreset reinigen möchten. Dadurch werden alle Softwareeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt, einschließlich aller vorinstallierten Apps wie S Voice. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Gerät auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Empfohlen

So beheben Sie Strom- und Startprobleme auf Galaxy S6-Geräten, andere Probleme
2019
Wie kann man Fitbit Versa reparieren, das keine Verbindung zum WLAN herstellt?
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S4 Black Screen Problem
2019
Wie kann ich das Samsung Galaxy S9 Plus reparieren, das keine Verbindung mehr mit einem WLAN-Netzwerk herstellen kann?
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9 Update-Programm
2019
Fehlerbehebung unter “Das iPhone XS ist deaktiviert. Verbindung zu iTunes herstellen "[Fehlerbehebungshandbuch]
2019