Galaxy S7 kann keine Anrufer hören, wenn ein Bluetooth-Headset verwendet wird, andere Probleme

Hat Ihr # GalaxyS7 Probleme beim Verwenden eines Bluetooth-Zubehörs? In diesem Artikel zur Problembehandlung wird versucht, dieses Problem zu beheben. Wir hoffen, Sie finden unsere Lösungen hilfreich. Lesen Sie weiter und teilen Sie uns mit, ob Sie die Hilfe erhalten, die Sie benötigen, indem Sie unten stehende Kommentare eingeben oder uns direkt kontaktieren.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy S7 kann keine Dateien auf der SD-Karte mit Ausrufezeichen öffnen

Fotos und Videos sind mit einem Ausrufezeichen versehen. Wenn sie vergrößert werden, wird ein grauer grauer Foto-Bildschirm angezeigt. Ich habe versucht, sie mit meinem PC zu übertragen und zu öffnen, aber die gleichen Ergebnisse. Hatte sogar versucht, das Telefon aus- und wieder einzuschalten und den Cache ohne Verbesserung zu reinigen. Die paar Fotos, die direkt danach gemacht wurden, waren in Ordnung und dann trat das Problem erneut auf. Verlorene Blicke, wertvolle Momente und entkernt. - Julia Body

Lösung: Hallo Julia. Eines der offensichtlichsten Anzeichen für beschädigte Dateien ist ein Ausrufezeichen in der betroffenen Datei. Wenn nur einige Dateien betroffen oder beschädigt sind, besteht die Möglichkeit, dass Ihre SD-Karte fehlerhafte Sektoren enthält. Speichern Sie die Dateien, die Sie können, und formatieren Sie die SD-Karte anschließend mit Ihrer S7. Hoffentlich funktioniert die Karte danach normal.

. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass zukünftige SD-Kartenausfälle keine Schmerzen verursachen, können Sie Folgendes tun:

  • Trennen Sie die SD-Karte nicht ab oder unterbrechen Sie sie nicht . Möglicherweise tun Sie dies unbeabsichtigt, indem Sie die App stoppen oder die SD-Karte physisch aus dem Telefon entfernen, ohne sie vorher zu deaktivieren. Manchmal schaltet sich das Telefon möglicherweise aufgrund eines schwachen Akkus von selbst aus, während eine App auf der SD-Karte speichert oder von ihr liest. Jede dieser Situationen kann möglicherweise zu einer Beschädigung von Dateien oder SD-Karten führen.
  • Alte SD-Karte. SD-Karten können auch altern. Obwohl wir Karten haben, die schon seit Jahren laufen, kann man nicht sagen, wann sie versagen werden. Es gibt viel zu viele Faktoren, die zum Ausfall einer SD-Karte führen. Jeder dieser Faktoren kann jederzeit auftreten. Je älter Ihre SD-Karte ist, desto eher besteht die Gefahr, dass sie ausfällt.
  • Erstellen Sie ein Backup in die Cloud. Trotz der negativen Raps, die das Speichern von Dateien in der Cloud nach dem Zugriff der US-Regierung auf beliebte Dienste nach sich zieht, empfehlen wir weiterhin, dass Sie unersetzliche Dateien wie Fotos oder Videos in der Cloud speichern. Dies ist Ihre Versicherung, falls in Ihrem lokalen Speicher etwas Schlimmes passiert, wie z. B. Ihre SD-Karte.
  • Behandeln Sie Ihre Elektronik richtig . Elektronik ist zwar momentan unverzichtbar, aber die meisten von ihnen sind weitgehend unzuverlässig, insbesondere die Speicheraspekte. Speichergeräte wie Festplatten, SSDs und Flash-Laufwerke sind immer noch anfällig für Ausfälle. Sie brauchen Pflege wie ein Kind. Wenn Sie sie nicht gut behandeln, halten sie möglicherweise nicht lange. SD-Karten sind besonders anfällig für Fehler, da Benutzer sie meistens ignorieren. Sie arbeiten normalerweise im Hintergrund und viele Leute wissen nicht, wie man ein Auto von ihnen nimmt. Um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass Ihre SD-Karte bei Ihnen ausfällt, achten Sie auf das verwendete Gerät. Wenn Sie zum Beispiel das Telefon an einem Ort verwenden, an dem Sie Ihre SD-Karte einsetzen, indem Sie Elemente freigeben, die SD-Karte unachtsam aus dem Steckplatz entfernen oder regelmäßig Apps, Updates oder die Geräte in Lese- / Schreibsituationen anhalten, sollten Sie nicht davon ausgehen Ihre Gadgets müssen ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Problem 2: Galaxy S7 kann aufgrund eines unbekannten Fehlers nicht entsperrt werden, versuchen Sie es mit einem anderen Konto oder warten Sie 24 Stunden

Nachdem ich das Gerät 2 Tage lang verwendet hatte, musste ich den Hersteller für den Austausch zurücksetzen. Mein Google-Konto wurde nicht entfernt. Daher haben sie es zurückgeschickt, damit ich es entfernen kann. Alles, was ich jetzt bekomme, wenn ich mein Konto bestätige, ist "Unbekannter Fehler, probieren Sie es mit einem anderen Konto oder warten Sie 24 Stunden." Ich weiß, es ist das richtige Konto und das richtige Kennwort . Es registriert den Login in meinem Google Mail-Konto. Das Gerät befindet sich in meiner Geräteliste in Google Mail. Ich kann das Konto jedoch nicht überprüfen. Ich hatte nach der Rückgabe ein Timeout für die erste Kontoüberprüfung. Muss ich im selben WLAN-Netzwerk sein wie beim ersten Versuch? Nicht absolut sicher bei der Android-Version. - Greg

Lösung: Hallo Greg. Ihr Telefon ist derzeit durch den Factory Reset Protection (FRP) geschützt. Sie müssen also sicherstellen, dass das Gerät mit dem Internet verbunden ist, bevor Sie versuchen, es mit Ihrem Google-Konto zu entsperren. Sie müssen nicht unbedingt dasselbe Netzwerk verwenden. Solange das Gerät mit dem Internet verbunden ist, reicht das aus.

Factory Reset Protection funktioniert einfach. Solange das Telefon über das Internet eine Verbindung zu Google-Servern herstellen kann und Sie den richtigen Benutzernamen und das richtige Passwort für das Google-Konto angeben können, sollte alles in Ordnung sein. Wenn nach dem Erfüllen dieser beiden Anforderungen weiterhin dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird, sollten Sie die Hilfe von Samsung fragen. Bringen Sie das Gerät mit dem Kaufbeleg in ein Samsung-Geschäft in Ihrer Nähe und lassen Sie das Gerät für Sie entsperren.

Problem 3: Galaxy S7 kann Anrufer nicht hören, wenn ein Bluetooth-Headset verwendet wird

Ich verwende ein Galaxy S7 mit der neuesten installierten Software. Vor etwa 15 Monaten (Ende 2016) funktionierte mein Bluetooth-Headset nicht mehr mit meinem Telefon. Ich habe das Telefon Ende 2015 neu bekommen und alles mit dem Telefon hat gut funktioniert. Eines Tages hörte das Audio auf meinem Bluetooth aus heiterem Himmel die Verbindung zu einem Anruf auf. Als ich mein Telefon neu startete, schien das Problem zu verschwinden. Es tauchte immer wieder auf, und schließlich löste ein Neustart des Telefons das Problem nicht mehr. Ich recherchierte online und fand jemanden mit einem ähnlichen Problem, der sagte, Google svoice zu deaktivieren. Das schien einmal zu funktionieren, aber das Problem tauchte wieder auf. Ich gab den Versuch auf und beschloss, mit dem Problem zu leben. Folgendes erlebe ich derzeit: Wenn ich mit meinem Bluetooth-Headset telefoniere, höre ich einen Piepton, wenn der Anruf ausgelöst wird. Ich höre jedoch kein Klingeln, und ich kann die andere Person nicht hören, wenn sie den Anruf entgegennimmt Hör mich. Ich kann Musik und Videos über Bluetooth hören, aber keine Anrufe. Ich habe gehofft, dass Softwareaktualisierungen das Problem beheben, aber das Problem besteht nach über einem Jahr noch immer Frustration. Alle Vorschläge, die Sie haben, würden uns sehr freuen. - Micheleabeisler

Lösung: Hallo Micheleabeisler. Entweder liegt ein Problem mit einer Ihrer Apps oder mit dem verwendeten Bluetooth-Headset vor. Eine wichtige Frage, die Sie prüfen sollten, lautet daher: Können Sie Anrufer hören, wenn Sie kein Bluetooth-Headset verwenden?

Wenn Sie diese Frage mit Ja beantworten, sollten Sie ein anderes Bluetooth-Headset verwenden und prüfen, ob unser Verdacht besteht, dass Ihr Bluetooth-Headset jetzt defekt ist.

Wenn Sie während eines Anrufs keine Anrufer hören, auch wenn Sie kein Bluetooth-Headset verwenden, liegt das Problem möglicherweise an der App. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

Cache und Daten der Telefon-App löschen

Unabhängig davon, ob Sie die standardmäßige Samsung Phone-App oder eine andere App für Fremdanrufe verwenden, sollten Sie zunächst den Cache und / oder die Daten löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu Apps. In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen. Wischen Sie zuerst den Cache ab. Wenn dies nicht funktioniert, machen Sie eine klare Datenoption.

Durch das Löschen der Daten einer Telefon-App werden Ihre Anrufprotokolle gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie zuerst sichern, wenn Sie sie behalten möchten.

Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Sollte das Löschen der App-Daten das Problem überhaupt nicht beheben, ist möglicherweise eine Drittanbieter-App schuld. Um dies zu überprüfen, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und sehen Sie, was passiert. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Im abgesicherten Modus werden Apps von Drittanbietern blockiert. Wenn Sprachanrufe normal funktionieren, das heißt, Sie können Anrufer mit und ohne Bluetooth-Headset hören, dann ist eine der heruntergeladenen Apps der Täter.

Wischen Sie das Telefon per Werksreset ab

Factory Reset ist in diesem Fall die drastische Lösung. Solange keine Hardwarefehler vorliegt, sollten Sie dieses Problem mit dem Werksreset beheben können. Sie sollten nur dann einen Factory-Reset durchführen, wenn beide oben genannten Lösungen nicht funktionieren.

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  3. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  5. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  6. Tippen Sie auf Weiter.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 46]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Keine Benachrichtigung beim Empfang von Textnachrichten und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019
Apple iPhone 7 blinkt nicht mehr Apple Logo-Problem und andere damit zusammenhängende Probleme
2019
Ein Update auf Opera Max wird angeblich den Datenverbrauch auf Netflix und YouTube reduzieren
2019
Ultra Power Saving Mode kann bei Galaxy S6 Edge nicht deaktiviert werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019