Die Galaxy S7-Kontaktliste ist nicht in alphabetischer Reihenfolge, Symbole auf dem Apps-Bildschirm können nicht sortiert werden. Andere Probleme

Heute bieten wir Ihnen # GalaxyS7-Lösungen für Fragen zu Kontakten, Symbolsortierung und Benachrichtigungen. Wir hoffen, Sie finden diesen Beitrag hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Die Galaxy S7-Kontaktliste ist nicht alphabetisch sortiert. Es können keine Symbole auf dem Anwendungsbildschirm sortiert werden

Ich habe meine Kontaktliste alphabetisch nach Vornamen sortiert. Wenn ich jedoch versuche, eine neue SMS-Nachricht zu verfassen, wird die Kontaktliste durcheinander gebracht. Einige sind nach dem Nachnamen und andere sind am Ende der Liste, wenn sie Nummern im Namen haben! Sah überall am Telefon nach, um dieses und nichts zu lösen.

Ein wenig unabhängig, aber ich habe Probleme beim Verschieben von Symbolen auf dem App-Bildschirm. Wenn ich Bearbeiten wähle, damit sie sich bewegen, versuche ich, sie an eine andere Position oder Seite zu verschieben, und sie scheinen immer wieder in die ursprüngliche Position zurückzukehren. Nach ungefähr 50 Versuchen kann ich sie eventuell verschieben. Diese beiden Probleme machen mich verrückt! Kannst du mir bitte helfen? Danke im Voraus. - John Smith

Lösung: Hallo John. Wenn Sie die Standardkontakt-App verwenden, gibt es nur zwei Möglichkeiten, Ihre Kontakte zu sortieren: entweder nach Vorname oder nach Nachname . Stellen Sie sicher, dass Sie im Abschnitt Namensformat die Option Erste, letzte Option auswählen. Wenn der Name Ihrer Kontakte Nummern enthält, erfolgt die Sortierung natürlich anders und kann unlogisch erscheinen. Stellen Sie sicher, dass Sie dem System helfen, indem Sie Zahlen oder Nicht-Alphabet-Zeichen mit der Sortierreihenfolge der Kontaktliste beseitigen. Wenn Sie keine Zahlen in den Namen bekommen, stellen Sie sicher, dass Sie sie in einer logischen Reihenfolge angeben. Wenn Sie beispielsweise mehrere John Does in der Liste haben, können Sie jeden davon unterscheiden, indem Sie Folgendes tun:

  1. John Doe1
  2. John Doe2
  3. John Doe3
  4. John Doe4

Denken Sie daran, dass Ihr Telefon möglicherweise intelligent ist, aber es ist nicht intelligent genug, um zu erkennen, wie Ihre Kontaktliste aussehen soll.

Für die zweite Ausgabe denken wir, dass Sie einige Dinge durcheinander bringen. Zunächst einmal gibt es nur zwei Dinge, die Sie tun können, wenn Sie sich im Apps-Bildschirm befinden: Bearbeiten und Sortieren . Wenn Sie Bearbeiten auswählen, sollten Sie die Dinge verschieben können, indem Sie gedrückt halten, dann das Symbol an die gewünschte Position ziehen. Wenn Sie zufrieden sind, können Sie auf DONE tippen, um die Änderung zu bestätigen.

Wenn Ihre Apps nach dem Bearbeiten des Apps-Bildschirms anscheinend zu ihrer ursprünglichen Position zurückzukehren scheinen, liegt dies wahrscheinlich daran, dass Sie eine andere Sortieroption ausgewählt haben. Stellen Sie sicher , dass Sie unter Sortieren die Option Benutzerdefinierte Reihenfolge verwenden, um die ausgewählte nicht-alphabetische Reihenfolge beizubehalten.

Problem 2: Galaxy S7-SMS werden doppelt gesendet. Es wird immer wieder angezeigt, dass die Nachricht nicht gesendet wurde.

Hallo. Danke fürs Zuhören. Ich habe ein Samsung Galaxy S7 und mein Dienstanbieter ist Straight Talk. Normalerweise verwende ich die Facebook Messenger-App zum Senden von Nachrichten und Texten. In letzter Zeit wurde jedoch die Nachricht angezeigt, dass die Nachricht nicht gesendet wurde, und die andere Person erhält den Text zweimal. Ich habe versucht, das Telefon herunterzufahren / neu zu starten, die App zu deinstallieren, alles ohne Erfolg. Ich rief Samsung an und die Dame am Telefon sagte mir, ich solle die Software mit der Option "Lauter / Ein- / Ausschalter / Startbildschirm" versuchen und sie zurücksetzen. Nichts davon hat geholfen. Ich möchte kein Werksreset durchführen, aber ich glaube, das ist meine einzige Option. Vielen Dank für Ihre Zeit. Mit freundlichen Grüßen. - Kevin Prince

Lösung: Hallo Kevin. Prüfen Sie vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, ob es sich um ein App-Problem handelt. Dies ist ein einfacher Schritt, und Sie können dies tun, indem Sie eine andere Messaging-App wie die Standardnachrichten-App von Samsung verwenden. Wenn Sie über eine andere Messaging-App eines Drittanbieters wie Google Hangouts verfügen, können Sie dies auch versuchen. Wenn das Problem weiterhin angezeigt wird, wenn eine andere App verwendet wird, können folgende Gründe vorliegen:

  1. ein Betriebssystemfehler
  2. ein Problem mit der Firmware-Codierung
  3. oder ein Netzwerkproblem

Wenn es sich um ein Betriebssystemproblem oder um ein Problem mit der Firmware-Codierung handelt, können Sie das Problem möglicherweise durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beheben. Wenn das nicht so ist. Sie sollten Ihren Spediteur über das Problem informieren.

Hier finden Sie die folgenden Schritte, um Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Problem 3: Galaxy S7-Edge-SMS funktioniert nicht während eines Anrufs. Kalenderbenachrichtigungen funktionieren nicht

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy S7 Edge und habe ein paar Probleme damit. Ich weiß nicht, ob die Einstellungen oder das Telefon von selbst sind, da ich die SIM-Karte in einem anderen Telefon ausprobiert habe.

Das erste Problem ist, dass ich keine Textnachrichten senden oder empfangen kann, während ich telefoniere und manchmal 4G und WLAN gleichzeitig eingeschaltet sind. Ich habe versucht, überall zu suchen, finde aber nichts.

Die zweite ist, bevor ich eine Benachrichtigung über ein Kalenderereignis erhalten würde, und jetzt gibt es keine Benachrichtigung. Aber wenn ich das Telefon öffne, bekommt es etwas wo vorher, als der Bildschirm gesperrt war, ein Fenster mit dem Ereignis dort war. Und das nächste ist im Grunde dasselbe. Ich erhalte kein Benachrichtigungsfenster für eine SMS. Kann mir bitte jemand helfen? Vielen Dank. - Jonnocd

Lösung: Hallo Jonnocd. Das erste Problem hat überhaupt etwas mit der SIM-Karte zu tun. Wir haben dieses Verhalten bei einigen Samsung-Geräten beobachtet, die für CDMA-Netzwerke entwickelt wurden. Dies liegt in der Regel daran, dass einige CDMA-Telefone nur mit einem Radio ausgestattet sind. Wenn ein Gerät gerade telefoniert, werden die mobilen Daten normalerweise gesperrt, damit Signale für Sprachanrufe frei funktionieren können. Theoretisch sollte SMS dennoch funktionieren, da SMS in CDMA-Netzwerken einen anderen Kanal verwenden. Wir können nicht sicher sein, ob Ihr Problem von Ihrem Gerät getrennt wird. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht für alle ähnlichen Geräte in Ihrem Netzwerk gilt oder wenn ein Codierungsproblem dahinter steckt. Wir empfehlen, dass Sie die grundlegende Fehlerbehebung für die Software in Ihrem Gerät durchführen, wie das Löschen der Cache-Partition und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Wenn das Problem nach einem Werksreset weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um Informationen aus erster Hand zu erhalten. Ein solches Verhalten kann so sein, wie es von Ihrem Mobilfunkanbieter entworfen wurde, so dass Sie es möglicherweise nicht "beheben" können.

Hier finden Sie die Schritte zum Löschen der Cache-Partition und zum Zurücksetzen auf Werkseinstellung Ihres S & S:

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  4. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen .

Bei Problemen im Zusammenhang mit Benachrichtigungen gibt es einige Dinge, die Sie überprüfen möchten.

Stellen Sie sicher, dass die App-Benachrichtigung aktiviert ist . Als Erstes möchten Sie sicherstellen, dass die App Benachrichtigungen anzeigen oder anzeigen darf. Sie können dies tun, indem Sie die Benachrichtigungen in den App-Einstellungen aktivieren. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die betreffende App.
  2. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Symbol oben rechts.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Bewegen Sie den Schieberegler für Benachrichtigungen nach rechts, um ihn zu aktivieren.
  5. Tippen Sie auf Benachrichtigungen .
  6. Tippen Sie auf Benachrichtigungston .
  7. Wählen Sie den Ton, den Sie verwenden möchten.
  8. Versuchen Sie gegebenenfalls die Option Standarderinnerungen festlegen, um sicherzustellen, dass Kalenderereignisbenachrichtigungen Ihren Vorstellungen entsprechen.
  9. Starten Sie das Gerät neu.

Stellen Sie sicher, dass die Benachrichtigung über den Systemton aktiviert ist . In einigen Fällen funktionieren die Einstellungen für App-Benachrichtigungen nicht, wenn die Sound-Benachrichtigungen des Betriebssystems nicht ordnungsgemäß eingerichtet sind. Stellen Sie zur Überprüfung sicher, dass Sie Folgendes tun:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Sounds und Vibration .
  3. Tippen Sie auf Benachrichtigungstöne .
  4. Tippen Sie auf Kalenderbenachrichtigungen .
  5. Tippen Sie auf Benachrichtigungston .
  6. Wählen Sie den Ton, den Sie verwenden möchten.
  7. Starten Sie das Gerät neu.

Prüfen Sie, ob eine Drittanbieter-App verantwortlich ist . Wir kennen den vollständigen Verlauf Ihres Geräts nicht. Daher können wir nicht mit Sicherheit sagen, ob eine Drittanbieter-App dieses Problem verursacht. Sie müssen es selbst überprüfen. Dazu müssen Sie Ihre S7 im abgesicherten Modus neu starten. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Beobachten Sie, wie Kalenderereignisbenachrichtigungen funktionieren. Wenn das Problem nicht auftritt, können Sie darauf wetten, dass eine Ihrer Apps Schuld ist.

Cache und Daten der Kalender-App löschen Wenn alle oben genannten Schritte nicht helfen, sollten Sie den Cache und die Daten der E-Mail-App löschen, um zu sehen, was passiert. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Suchen Sie nach der Anwendung und tippen Sie darauf.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr.
  5. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  6. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen.

Empfohlen

Beheben von Problemen mit dem HTC One M8 Text Messaging
2019
Verizon Galaxy Note 4 funktioniert nicht im T-Mobile-Netzwerk, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 78]
2019
Samsung Galaxy S8 konnte nach dem Update von Android 8.0 Oreo einfrieren und die Fehlermeldung "Einstellungen wurde angehalten" anzeigen (einfache Schritte)
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nur über den Computer-USB-Anschluss aufgeladen
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S3-Bildschirmprobleme [Teil 2]
2019