Nach dem Installieren von Android Nougat wird das Starten von Galaxy S7 normal beendet, andere Probleme beim Update

Wir bringen Ihnen eine weitere Liste mit # GalaxyS7-Problemen. Wie üblich beziehen sich diese Probleme auf Berichte einiger Mitglieder unserer Community. Wenn Sie Ihre Ausgabe noch nicht veröffentlicht haben, vergessen Sie nicht, in naher Zukunft nach weiteren ähnlichen Beiträgen Ausschau zu halten.

Dies sind die spezifischen Themen, die wir heute für Sie bringen:

  1. Nach dem Installieren von Android Nougat stoppt das Galaxy S7 normal
  2. WhatsApp stürzt beim Galaxy S7-Rand ständig ab
  3. Galaxy S7 Edge kann keine neue SD-Karte lesen
  4. Galaxy S7 ist beim Aufnehmen eines Videos eingefroren Fotos und Videos verschwanden, nachdem Galaxy S7 während der Videoaufnahme eingefroren wurde
  5. Die App Galaxy S7 Messages empfängt nur SMS von iPhone-Benutzern, nicht jedoch von Android-Benutzern
  6. Galaxy S7-E-Mail wird aufgrund eines Kennwortproblems nicht synchronisiert
  7. Galaxy S7 kann nach einem Update keinen Alarm speichern Galaxy S7 langsames Leistungsproblem, langsame Eingabe nach der Installation des Updates

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Nach dem Installieren von Android Nougat wird der Start des Galaxy S7 normal beendet

Ich habe das neueste Update (Nougat) über Nacht heruntergeladen. Am Morgen ließ ich es sein Ding tun. Ging durch den Update-Bildschirm (grün mit den Gängen) und etwa 20 Minuten später war es fertig. Es wurde neu gestartet und im Wesentlichen in dieser Schleife des Telefons stecken, schaltet sich ein, "Android-Systemaktualisierung Android ..", wobei die Leiste etwa beim "a" beim Upgrade steckt. Ein paar Minuten vergehen, das Telefon startet neu, ich sehe die Sperre mit den blauen und grünen Linien, die einen Kreis bilden, sie wird wieder eingeschaltet. Später. Erhebt euch. Wiederholen.

Manchmal, wenn es eingeschaltet ist, werde ich versuchen, zu den Einstellungen oder einer anderen App zu gehen, und es wird auf einem Bildschirm angezeigt, als würde es geladen, und es erscheint nichts. Nur ein weißer Bildschirm. Ich habe keine Ahnung, was als nächstes zu tun ist. Ich kann nichts auf meinem Telefon speichern, da es neu startet oder mich sogar eine App öffnen lässt. Nicht einmal sicher, ob das Telefon mit dem Internet / WLAN verbunden ist, falls weitere Informationen heruntergeladen werden müssen. Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe. - PT

Lösung: Hi PT. Obwohl die meisten Update-Installationen normal ablaufen, können einige Benutzer auf Probleme stoßen. Solche Probleme werden durch eine Vielzahl möglicher Ursachen verursacht. Wir möchten nicht die Gründe diskutieren, warum Updates bei einigen Benutzern manchmal fehlschlagen, sondern uns auf die Möglichkeiten konzentrieren, die Sie auf Ihrer Seite tun können. Da Ihr Telefon nicht mehr normal startet oder Sie das Laden einer App nicht zulassen, ist das Erstellen einer Sicherung nicht in Frage. Im Idealfall sollten Sie vor der Installation des Updates ein Backup erstellen, um zu verhindern, dass wichtige Daten verloren gehen, wenn eine solche Situation eintritt. Da Sie dies nicht geschafft haben, können Sie keine Benutzerdaten wiederherstellen, die Sie möglicherweise im internen Speicher des Telefons gespeichert haben.

In Bezug auf die Lösungen können Sie in diesem speziellen Fall nur die Löschung der Cache-Partition und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen als effektiv erweisen. Für diese beiden Lösungen müssen Sie das Telefon zuerst im Wiederherstellungsmodus neu starten. Folgen Sie den nachstehenden Schritten, um zu erfahren, wie Sie die einzelnen Funktionen ausführen können.

So löschen Sie die Galaxy S7-Cache-Partition

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

So setzen Sie Ihr Galaxy S7 auf die Werkseinstellungen zurück

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  • Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Problem Nr. 2: WhatsApp stürzt beim Galaxy S7-Rand ständig ab

Ich habe vor kurzem eine neue S7-Kante in Dubai gekauft, und rund um den 23. Februar 2017 stürzte meine WhatsApp ab, in dem Sinne, dass sie sich für einen Bruchteil einer Sekunde öffnet und dann schließt. Die Daten sind alle da und ich bekomme ständig Gespräche von Freunden, aber ich kann sie nicht lange genug öffnen, um sie überhaupt zu öffnen. Wenn ich aber schnell genug bin, kann ich nach einigen Versuchen auf ein oder zwei Chats zugreifen. Wenn mir jemand eine Nachricht sendet, wird diese in der Statusleiste oben im Telefon angezeigt. Wenn ich darauf klicke, kann ich mich kurz unterhalten, bevor es wieder herunterfährt. Nach vielen Versuchen gelang es mir, zu den Chat-Backup-Einstellungen zu gelangen, und es gelang mir, ein Backup zu erstellen und die Einstellung auf tägliches Backup einschließlich Videos zu ändern. Ich machte ein Handy-Backup und ging zum Samsung-Store (als ich nach Indien zurückkam), wo sie versuchten, die Einstellungen zurückzusetzen. Wenn das nicht funktionierte, wurde ein Werksreset durchgeführt. Der Gentleman stellte das Telefon und Whatsapp wieder her, aber es änderte nichts. WhatsApp weigert sich immer noch, offen zu bleiben. Es ist das neueste Update, das sie veröffentlicht haben. Mit ähnlichen Funktionen wie Snapchat. Was ist Ihrer Meinung nach hier zu tun? Soll ich das Unternehmen nur bitten, das Telefon zu ersetzen? Ich habe alle möglichen Optionen ausprobiert, zu Hause und im Samsung Store. - Hayat

Lösung: Hallo Hayat. Wenn dieses Absturzproblem nur bei dem Versuch auftritt, WhatsApp zu verwenden, kann dies ein Hinweis darauf sein, dass die App selbst fehlerhaft ist oder dass eine andere App fehlschlägt. Um herauszufinden, ob die App selbst das Problem verursacht, gibt es zwei Möglichkeiten, die Sie tun können.

Die erste besteht darin, den Cache und die Daten der App zu löschen. In manchen Fällen kann der Cache einer App beschädigt oder veraltet sein, sodass das Problem möglicherweise behoben wird, wenn das Telefon einen neuen App-Cache erstellt. So geht's:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Die andere Möglichkeit, die Sie tun können, besteht darin, eine weitere Runde des Factory-Reset auszuführen und zu beobachten, wie WhatsApp funktioniert, wenn dies die einzige von Drittanbietern installierte App ist. Dies bedeutet, dass die Installation anderer Apps nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterbrochen wird, sodass Sie prüfen können, ob WhatsApp funktioniert oder nicht. Wenn dies der Fall ist, können Sie davon ausgehen, dass eine der Apps von Drittanbietern die Whatsapp-App während des Betriebs unterbricht. Zu wissen, welche App das Problem verursacht, ist nicht einfach und erfordert weitere Fehlerbehebung. Sie müssen mehr Zeit und Mühe in die Identifizierung investieren. Leider ist die einzige Möglichkeit, dies zu tun, indem Sie eine App gleichzeitig installieren und beobachten, wie WhatsApp funktioniert.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen jedoch weiterhin besteht, muss die Ursache auch tiefer liegen, selbst wenn es sich um die einzige App eines Drittanbieters handelt. Wenn möglich, sollten Sie das Telefon ersetzen lassen, um das Problem zu beheben.

Problem 3: Galaxy S7 Edge kann keine neue SD-Karte lesen

Hallo. Ich komme aus Rumänien (Europa). Ich habe mir gerade ein neues Galaxy S7 Edge gekauft. Ich habe eine neue SD-Karte mit 32 GB gekauft und diese formatiert. Ich lege Musik an und setze die Kamera so ein, dass die Fotos auf der SD-Karte gespeichert werden. Nach 2 Tagen Verwendung, als ich ein Bild sehen wollte, nachdem ich es mit der Kamera erstellt hatte, wurde das Öffnen der Kamera verweigert. Und die Musik war nicht die Stelle, an der ich sie in meinem Handy finde. Dann habe ich verstanden, dass meine SD-Karte nicht mehr angezeigt wurde. Ich stellte das Telefon zurück und die Musik erschien wieder, aber keine Bilder. Dies ist jetzt seit ein paar Tagen der Fall. Ich habe alle meine Bilder verloren, die ich bis jetzt gemacht habe. Ich habe die SD-Karte gegen eine alte von 8 GB ausgetauscht, die gut funktionierte. Wenn es als erstes fungiert, bedeutet dies, dass das Problem beim Telefon liegt, oder? Muss ich es senden, um repariert zu werden? Vielen Dank! - Loredana

Lösung: Hallo Loredana. Die Problembehandlung ist einfach. Wenn das Problem bei Verwendung einer zweiten SD-Karte (der alten 8-GB-Karte) nicht auftritt, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass die neue SD-Karte defekt ist. Um das Problem zu beheben, formatieren Sie es zunächst auf Ihrem Telefon. Wenn dies nicht funktioniert, verwerfen Sie es einfach und kaufen Sie eine neue (oder verwenden Sie die alte Karte).

Wenn andererseits das Problem auch bei der alten oder neuen zweiten SD-Karte bestehen bleibt, versuchen Sie zunächst die grundlegende Fehlerbehebung für die Software, da die Ursache möglicherweise durch eine Drittanbieter-App oder einen unbekannten Softwarefehler verursacht wird.

Als erstes müssen Sie die Cache-Partition des Telefons löschen, um dem Telefon mitzuteilen, dass es einen Systemcache erstellt. Bitte lesen Sie die Schritte oben, um dies zu tun.

Wenn das Löschen der Cache-Partition nicht funktioniert, können Sie feststellen, ob eine Drittanbieter-App einen Konflikt erzeugt, indem Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn Ihr Telefon die SD-Karte normalerweise liest, können Sie davon ausgehen, dass eine der Apps problematisch ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre S7 im abgesicherten Modus neu zu starten:

  • Schalten Sie Ihr Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.

Wenn das Problem auch nach dem Starten des Telefons im abgesicherten Modus bestehen bleibt, kann das Problem möglicherweise durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben werden. Wie der Name schon sagt, werden alle Softwareeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Es werden auch alle Benutzerdaten wie Fotos, Videos, Musik usw. gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein Backup erstellen, bevor Sie fortfahren. So wird's gemacht:

  • Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  • Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  • Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  • Tippen Sie auf Weiter.
  • Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Wir gehen davon aus, dass das Problem durch das Zurücksetzen durch das Werk behoben wird. Sollte das Problem jedoch aus irgendeinem Grund bestehen bleiben, sollten Sie das Telefon ersetzen lassen.

Problem 4: Galaxy S7 ist beim Aufnehmen eines Videos eingefroren Fotos und Videos verschwanden, nachdem Galaxy S7 während der Videoaufnahme eingefroren wurde

Ich habe ein Video auf meiner S7 aufgenommen, es ist eingefroren. Nach kurzer Zeit habe ich versucht, neu zu starten, aber es wurde nicht heruntergefahren. Der Bildschirm war schwarz, die Ein / Aus-Taste oben links leuchtet blau und die beiden auf beiden Seiten der Starttaste waren beleuchtet. Nach ein paar Minuten wurde es heruntergefahren und ich konnte es einschalten. Ich habe ein weiteres Video aufgenommen, alles schien gut zu sein. Am nächsten Tag schaute ich mir meine Videos an und entdeckte, dass alle Fotos und Videos verschwunden waren. Ich verwende eine PNY-Micro-SD-Karte. Ich habe nochmal einen Neustart versucht, nichts. Ich habe auch die SD-Karte in einem Computer probiert, nichts. Ich kann auch nicht auf meine Samsung Cloud zugreifen. Ich hatte das Telefon seit dem 23. Dezember 2016. Bitte können Sie helfen. Vielen Dank. - Yvette

Lösung: Hallo Yvette. Wenn ein zweites Gerät wie ein Computer Ihre Dateien nicht auf der SD-Karte finden kann oder die SD-Karte auch nicht zu erkennen scheint, ist dies ein Zeichen dafür, dass möglicherweise ein Fehler aufgetreten ist oder aus irgendeinem Grund beschädigt wurde. Legen Sie es in ein anderes Telefon ein und sehen Sie, was passiert. Wenn das dritte Gerät es auch nicht erkennt oder liest, haben Sie kein Glück, da diese Dateien gelöscht werden müssen. Das Beste, auf das Sie hoffen können, ist zu sehen, ob die SD-Karte nach der Neuformatierung noch verwendet werden kann.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine SD-Karte zu formatieren:

  • Tippen Sie zu Hause auf Apps> Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Tippen Sie auf SD-Karte> Format.
  • Tippen Sie zur Bestätigung auf Format.

Für Ihr Samsung-Cloud-Problem sollten Sie das Samsung-System bei der Wiederherstellung Ihres Kontos auf dieser Seite am besten befolgen. Klicken Sie auf den Link "Passwort vergessen", geben Sie die E-Mail-Adresse ein, die Sie zur Registrierung verwendet haben, und bestätigen Sie sie. Geben Sie dann den Bestätigungscode ein.

Problem 5: Die App Galaxy S7 Messages empfängt nur SMS von iPhone-Benutzern, nicht jedoch von Android-Benutzern

Ich habe die Message + App für SMS verwendet und entschied mich, stattdessen auf die Nachrichten-App von Samsung zu wechseln. Es funktioniert gut, bis auf eine Sache. Ich kann Texte an jeden senden, aber die einzigen Nachrichten, die ich zurückerhalte, stammen von Personen, die über ein iPhone verfügen. Jeder, von dem ich weiß, dass er ein Android-Handy hat, schickt mir einen Text zurück und es geht nur in die Message + App, nicht die Samsung App. Ich habe sichergestellt, dass die Samsung-App meine Standard-App ist, und ich habe die Message +-App auch ohne Erfolg deaktiviert. Irgendwelche Ideen, warum dies geschieht und wie es behoben werden kann? - Renae

Lösung: Hallo Renae. Es ist ein seltsames Problem und wir haben noch nicht davon gehört, dass es von Ihrem Gerät isoliert werden muss. Es muss einige Fehlkonfigurationen geben, wie die Software mit SMS umgeht, so dass das Problem an Verizon weitergeleitet wird. Wir arbeiten nicht für Verizon, daher haben wir keine Daten, wenn es sich um einen bekannten Fehler handelt oder wenn es eine Lösung gibt, die Sie für Sie erledigen können. Wenn Sie sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen, können Sie das Problem beheben.

Problem Nr. 6: Galaxy S7-E-Mail wird aufgrund eines Kennwortproblems nicht synchronisiert

Mein E-Mail-Konto wird nicht synchronisiert, auch wenn ich es manuell versuche. Ich habe versucht, die automatische Synchronisierung zu aktivieren, und es sieht so aus, als würde die App synchronisiert, aber es werden keine neuen E-Mails angezeigt. Es zeigt die letzte Synchronisierung wie vor einigen Wochen. Ich habe einen Neustart versucht, den Cache geleert, alles. Nichts funktioniert. Ich habe auch versucht, in die E-Mail-Servereinstellungen zu wechseln, aber es wird die Meldung angezeigt, dass ein Fehler bei der Sicherheitsverbindung aufgetreten ist. Ich habe versucht, mein Kennwort erneut einzugeben. Dies hat jedoch nicht funktioniert. - Jean

Lösung: Hallo Jean. Wenn Ihr Passwort zu diesem Zeitpunkt nicht funktioniert, kann dies ein Grund dafür sein, dass ein Synchronisierungsproblem auftritt. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort Ihrer E-Mail kennen, indem Sie sich zuerst bei Ihrem Webmail anmelden (indem Sie sich statt mit der E-Mail-App mit einem Browser anmelden). Sobald Sie Ihr Passwortproblem gelöst haben, gehen wir davon aus, dass das Synchronisierungsproblem nicht mehr auftritt.

Um sicherzugehen, konfigurieren Sie Ihre E-Mail in der App neu, nachdem Sie das Problem mit dem Kennwort gelöst haben. Sie können auch versuchen, den Cache und die Daten der E-Mail-Anwendung zu löschen, wenn Sie sicherstellen möchten, dass kein Fehler vorliegt, der die korrekte Synchronisierung verhindert.

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Problem # 7: Galaxy S7 kann nach einem Update keinen Alarm speichern Galaxy S7 langsames Leistungsproblem, langsame Eingabe nach der Installation des Updates

Ich versuche, meinen Wecker für den Morgen einzustellen, und mit dem letzten Update gab es einen riesigen Speichern-Button, der nicht mehr auf der Uhr ist. Ich kann mit dem neuen Update keine Möglichkeit finden, einen Alarm zu speichern.

Auch das Tippen ist unglaublich langsam. Ich schreibe gerade das, und die Tastatur holt nicht einmal nach, bis ich mit dem Satz fertig bin, was es sehr schwer macht, Fehler in der Rechtschreibung zu erkennen. Ich brauche wirklich einen Wecker, um morgens aufzustehen. - Breanna

Lösung: Hallo Breanna. Unabhängig davon, ob Sie ein Sicherheitsupdate oder ein wichtiges Android-Update wie Nougat installiert haben, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihre Probleme zu beheben (in dieser Reihenfolge):

  1. Löschen Sie die Cache-Partition
  2. App und Systemupdates installieren (falls verfügbar)
  3. Deinstallieren Sie nicht kompatible Apps
  4. Werkseinstellungen zurückgesetzt

Die oben beschriebenen Schritte zum Löschen der Cache-Partition und zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wurden bereits bereitgestellt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese befolgen.

Die zweite mögliche Lösung umfasst die Installation der App oder anstehende Systemaktualisierungen. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Apps auf die aktuelle Android-Version des Geräts vorbereitet sind. Beachten Sie, dass die Installation eines Android-Updates nicht unbedingt bedeutet, dass auch Apps aktualisiert werden. Veraltete Apps können zu Inkompatibilitätsproblemen führen, die sich in langsamer Leistung und ungewöhnlichem App-Verhalten äußern können. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Liste der Apps durchgehen und Updates installieren, die möglicherweise im Google Play Store verfügbar sind. Wir gehen davon aus, dass Sie keine Apps aus Quellen von Drittanbietern außerhalb des Google Play Store installieren. In diesem Fall müssen Sie sie jedoch entsprechend aktualisieren. Wie dies zu tun ist, hängt davon ab, ob eine Quelle über ein Update für eine App verfügt. Wenden Sie sich an den Entwickler, wenn Sie nicht sicher sind, ob eine App mit Ihrem Betriebssystem kompatibel ist.

Natürlich müssen Sie nur kompatible Apps installieren. Beachten Sie, dass nicht alle Apps für alle oder die neuesten Android-Versionen geeignet sind. Wenn Sie tendenziell Apps installieren, ohne mögliche Kompatibilitätsprobleme zu prüfen, überlegen Sie noch einmal, und besuchen Sie die Play Store-Seite der App, um die Bewertungen anderer Benutzer zu lesen. Manchmal geben die Entwickler auch an, ob ihr Produkt mit einer bestimmten Android-Version kompatibel ist. Achten Sie daher auch darauf. Generell gilt, dass Sie nur kompatible Apps installieren.

Wir wissen nicht, welche Alarm-App Sie verwenden. Daher können wir keine spezifischen Schritte zum Speichern eines Alarms angeben. Versuchen Sie, mit Hilfe von Google zu recherchieren, wie das geht.

Empfohlen

Wie behebt man den Samsung Galaxy S9 + Front Camera Failed Error
2019
Samsung Galaxy S5 kann keine Verbindung zu mobilen Datenproblemen und anderen damit verbundenen Problemen herstellen
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ Bluetooth wird nicht automatisch gekoppelt
2019
Anleitung zum Spiegeln auf Fernseher auf dem Galaxy Note 9 Verwenden der Samsung Smart View App
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Schwarzer Bildschirm und andere verwandte Probleme
2019