So beheben Sie ein iPhone 8 Plus, das im Kopfhörermodus hängen bleibt [Fehlerbehebung]

Wenn Ihr iPhone scheinbar im Kopfhörer-Modus hängen bleibt, auch wenn der Kopfhörer nicht eingesteckt ist, kann dies an Softwareproblemen oder Hardwareschäden liegen. Sollte dies auf Softwarefehler zurückzuführen sein, können Sie dieses Problem beheben. Ansonsten benötigen Sie einen iPhone-Techniker, um eine beschädigte Komponente zu diagnostizieren und / oder zu reparieren.

Nachfolgend sind einige mögliche Lösungen für ein ähnliches Problem auf dem iPhone 8 Plus aufgeführt. Sie können mit einer der angegebenen Lösungen versuchen, Softwarefehler zu beheben, durch die Ihr Gerät möglicherweise den Eindruck erweckt hat, dass der Kopfhörer angeschlossen ist, auch wenn dies nicht der Fall ist.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen haben. Durchsuchen Sie die Seite, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim iPhone 8 Plus im Kopfhörermodus

Vergewissern Sie sich jedoch vor der Fehlerbehebung, dass Bluetooth auf Ihrem iPhone 8 Plus deaktiviert ist. Es ist möglich, dass Ihr Gerät noch gekoppelt ist oder mit einem Bluetooth-Headset oder Kopfhörer verbunden ist. Daher wird ein Kopfhörer-Modus angezeigt. Vergessen / löschen Sie Bluetooth-Geräte nach Möglichkeit von Ihrem iPhone 8 Plus. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, besorgen Sie sich eine Taschenlampe und prüfen Sie die Kopfhörerbuchse Ihres iPhone 8 Plus. Jeglicher Schmutz, der in der Kopfhörerbuchse steckt, kann Ihr Gerät dazu bringen, zu denken, dass eine Kopfhörerbuchse eingesteckt ist. Wenn etwas im Inneren steckt, muss Ihr iPhone gewartet werden. Versuchen Sie andernfalls die folgenden Problemumgehungen, um Softwarefehler von den zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen.

Erste Lösung: Führen Sie einen Soft-Reset durch oder erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 8 Plus.

Wenn es gerade auf Ihrem iPhone vorgekommen ist, dass es im Kopfhörermodus hängen geblieben ist, kann es sich nur um zufällige Softwareprobleme handeln, die durch einen Neustart des Soft-Resets behoben werden können. Wenn Ihr iPhone nicht mehr im Kopfhörermodus steckt und nicht mehr reagiert, können Sie die alternative Methode ausführen, die als erzwungener Neustart bezeichnet wird. So führen Sie einen Soft-Reset Ihres iPhone 8 Plus durch:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

So erzwingen Sie einen Neustart eines nicht mehr reagierenden iPhone 8 Plus:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie abschließend die Side / Power-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Diese beiden Neustartmethoden wirken sich nicht auf die internen Daten Ihres iPhones aus und führen zu keinem Datenverlust.

Zweite Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 Plus zurück.

Ungültige Einstellungen auf dem Telefon können dazu führen, dass das Gerät reagiert und ungewöhnliche Meldungen und Fehler angezeigt wird. Wenn dies nach der Installation eines Updates für bestimmte Apps oder iOS ausgelöst wurde, kann es an einem Update-Fehler liegen. Um dies zu löschen, setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 Plus zurück, um die Standardoptionen und -konfigurationen wiederherzustellen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen der Systemeinstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen sollte Ihr iPhone von selbst neu gestartet werden. Wenn nicht, müssen Sie sie manuell auslösen, um einen Neustart durchzuführen, um den fehlerhaften Cache und temporäre Daten aus dem internen Speicher zu sichern. Sobald der Neustart abgeschlossen ist, konfigurieren Sie die Optionen und iPhone-Einstellungen vor dem Installieren von Updates anhand Ihrer vorherigen Einstellungen manuell.

Dritte Lösung: Update auf die neueste iOS-Version, falls verfügbar.

Die Installation des neuesten iOS-Updates auf Ihrem iPhone 8 Plus kann auch der Schlüssel zum Beseitigen des Fehlers sein, insbesondere wenn er durch Fehler verursacht wird. Softwareaktualisierungen werden auch zur Behebung von Fehlerbehebungen angeboten, um das Gerät von fehlerbedingten Problemen zu entfernen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um manuell nach einem neuen iOS-Update für Ihr iPhone 8 Plus zu suchen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Software-Update .

In der Regel wird eine Benachrichtigung angezeigt, wenn ein Update verfügbar ist. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Gerät mit dem Internet verbunden ist, über genügend Strom und mehr Speicherplatz verfügt, um mit dem Herunterladen und der Installation des Updates fortzufahren.

Vergessen Sie nicht, Ihr Gerät neu zu starten, wenn das Update vollständig installiert ist. Dadurch wird verhindert, dass Apps unbrauchbar werden.

Vierte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone 8 Plus auf die Werkseinstellungen zurück.

Unter den letzten Optionen, die zu berücksichtigen sind, ob das Problem weiterhin besteht, ist ein Werksreset. Schwere Bugs und Malware, die mit den vorherigen Methoden nicht beseitigt werden konnten, werden normalerweise von einem Master-Reset ausgelöscht. Beachten Sie jedoch, dass durch dieses Zurücksetzen auch alles von Ihrem Gerät gelöscht wird, einschließlich persönlicher Informationen, heruntergeladener Apps, Kontakte, Einstellungen und anderen gespeicherten Daten. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Informationen in iCloud oder iTunes. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone durch Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen. Dadurch wird Ihr iPhone gelöscht und die Standardeinstellungen wiederhergestellt.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode Ihres Geräts ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen der Systemeinstellungen zu bestätigen.

Lassen Sie das Gerät zurücksetzen und starten Sie es neu, wenn Sie fertig sind. Bis dahin können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren und Ihr iPhone als neu einrichten.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 8 Plus im Wiederherstellungsmodus über iTunes wieder her.

Das Wiederherstellen einer iOS-Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus ist häufig erforderlich, wenn ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zur Behebung von Softwareproblemen auf dem iPhone fehlgeschlagen ist. Der Fehler könnte komplexer sein, als dass er einem Master-Reset standhalten konnte, was eine fortgeschrittenere Systemreparatur erforderlich machte. Um eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus durchzuführen, müssen Sie einen kompatiblen Computer verwenden, auf dem die neueste Version der iTunes App installiert ist. Dann folge diesen Schritten:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone 8 Plus mit dem Original-Lightning-Kabel mit Ihrem Mac oder Windows-Computer.
  2. Wenn Ihr iPhone angeschlossen ist, drücken Sie kurz die Lauter-Taste und dann die Leiser-Taste, und drücken Sie die Seitentaste / Ein / Aus-Taste, bis das Telefon neu startet. Halten Sie die Side / Power-Taste gedrückt, auch wenn Sie das Apple-Logo sehen.
  3. Lassen Sie die Side / Power-Taste los, wenn Sie den Bildschirm Connect to iTunes sehen.
  4. Gehen Sie zu iTunes und Sie sollten eine Meldung sehen, die besagt, dass es ein Problem mit dem iPhone gibt, das eine Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone erfordert.
  5. Wählen Sie die Option Wiederherstellen, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den gesamten iOS-Wiederherstellungsvorgang im Wiederherstellungsmodus abzuschließen.

Die letzte Lösung, die Sie ausprobieren können, falls eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus immer noch fehlschlägt, um das Problem zu lösen, ist eine Wiederherstellung im DFU-Modus. Dies ist die wahrscheinlich tiefste Art der Systemwiederherstellung auf einem iPhone. Damit kann Ihr Gerät auf einem Computer mit iTunes kommunizieren, auch wenn der Bootloader oder das Betriebssystem nicht aktiviert ist. Wenn Sie es ausprobieren möchten, finden Sie eine detailliertere Anleitung, die auf der Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 8 Plus im Abschnitt mit den Anleitungen aufgeführt ist.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich für weitere Optionen und weitere Unterstützung an Ihren Gerätetreiber oder an den Apple Support. Alternativ können Sie eine Reise zum nächstgelegenen von Apple autorisierten Service-Center an Ihrem Ort durchführen und Ihr Gerät stattdessen von einem iPhone-Techniker überprüfen lassen. In der Kopfhörerbuchse steckt möglicherweise etwas fest, was das iPhone als Kopfhörer betrachtet und daher herausgezogen werden muss.

Empfohlen

So beheben Sie Probleme beim Systemstart / Akku / Stromversorgung des Samsung Galaxy S4 [Teil 1]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler des HTC One M8 [Teil 35]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Blacks Out Problem und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Galaxy S10 kann kein Problem mit der Textnachricht senden [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 + BSoD nach Software-Update behoben
2019