So beheben Sie ein iPhone SE, das nach dem Update auf iOS 11.3.1 keine Verbindung zum WLAN herstellt (einfache Schritte)

Probleme nach dem Update sind ebenso unvermeidlich wie Netzwerkfehler in mobilen Geräten und Netzwerkfehler unter anderen Problemen nach dem Update. In diesem Zusammenhang werde ich mich mit Letzterem befassen, der sich auf einen nach dem Update auftretenden Netzwerkfehler des Special Edition iPhone (SE) nach der Update-Implementierung für iOS 11.3.1 bezieht. Das Hauptproblem ist das iPhone SE, das nach dem Update keine Verbindung zum WLAN herstellt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit diesem Post-Update-Problem umgehen können, falls Sie durch die Installation des neuen iOS-Updates auf dieses Problem stoßen.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

So behandeln Sie das iPhone SE, bei dem keine Verbindung zum WLAN hergestellt wird

Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen, versuchen Sie, Ihren WLAN-Router oder Ihr Modem (die Quelle Ihrer Internetverbindung) neu zu starten oder neu zu starten. Wie alle anderen elektronischen Geräte kann auch Ihr Router oder Modem in zufällige Firmware-Störungen geraten, was zu Problemen mit der Drahtlosnetzwerkverbindung führt. Möglicherweise ist dies auch nach der Installation des neuen iOS-Updates aufgetreten. Sie glauben also, dass es sich um ein Problem nach dem Update handelt. Es ist jedoch tatsächlich ein Problem mit Ihrem verwendeten Wireless-Router oder Modem. Um dies von den zugrunde liegenden Ursachen auszuschließen, kann der Router / das Modem durch Aus- und Wiedereinschalten des Systems hilfreich sein. Schalten Sie dazu Ihren Router / Ihr Modem aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste drücken oder den Schalter betätigen, bis alle Lichter erlöschen. Wenn es vollständig ausgeschaltet ist, trennen Sie das Netzteil von der Stromquelle und lassen Sie es etwa 30 Sekunden bis 1 Minute ruhen. Schließen Sie das Gerät nach der verstrichenen Zeit wieder an die Stromquelle an und drücken Sie die Netztaste, um den Router / das Modem wieder einzuschalten. Warten Sie, bis alle Lichter stabil sind. Wenn an Ihrem Modem oder Router ein rotes Licht angezeigt wird, liegt dies normalerweise an einem Problem des Netzwerkanbieters oder des Netzwerkgeräts. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Internetdienstanbieter (Netzbetreiber) oder den Hersteller Ihrer Netzwerkgeräte (Router / Modem), um weitere Unterstützung zu erhalten. Fahren Sie mit einer dieser Problemumgehungen fort, wenn Sie fertig sind.

Erste Lösung: Führen Sie einen Soft-Reset Ihres iPhone SE durch.

Möglicherweise ist ein Soft-Reset oder ein Neustart des Geräts erforderlich, um kleinere Fehler in der neuen Update-Implementierung zu beheben. Es ist normal, dass auf einem Gerät nach der Implementierung einer neuen Software ungewöhnliche Verhaltensweisen auftreten. Dies kann auf das iPhone SE nach dem Update zurückzuführen sein. Als Abhilfe können Sie einen Soft-Reset durchführen oder Ihr iPhone mit den folgenden Schritten neu starten:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis die Aufforderung Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Dies wirkt sich nicht auf Ihre iPhone-Daten aus, so dass keine Backups erforderlich sind.

Zweite Lösung: Trennen Sie die WLAN-Verbindung und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Ein einfacher, aber effektiver Trick, um kleinere Fehler in Bezug auf die Wi-Fi-Funktion Ihres iPhones zu beheben, besteht darin, die Wi-Fi-Funktion aus- und wieder einzuschalten. Die WLAN-Verbindung Ihres iPhones wird auf diese Weise aktualisiert. Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie es mit den folgenden Schritten versuchen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Schalten Sie den Wi-Fi-Schalter um, um die Wi-Fi-Funktion auszuschalten.
  4. Schalten Sie nach ca. 30 Sekunden den Schalter um, um das WLAN wieder einzuschalten.

Warten Sie, bis Ihr Gerät verbunden ist, und testen Sie dann, ob Sie jetzt auf Websites auf Ihrem iPhone zugreifen können. Wenn du kannst, funktioniert alles gut und du kannst loslegen. Andernfalls müssen Sie tiefer graben und die Hauptursache des Problems beheben.

Dritte Lösung: Wi-Fi-Netzwerk vergessen / löschen und dann erneut verbinden.

Es ist möglich, dass die neue iOS-Update-Implementierung dazu geführt hat, dass Ihr WLAN-Netzwerk instabil oder unberechenbar wird. In diesem Fall kann es hilfreich sein, das drahtlose Netzwerk zu löschen und es als neu einzurichten. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Berühren Sie das blaue Symbol " i" oder " Information" neben dem Wi-Fi-Netzwerk, das Sie löschen oder vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Option, um dieses Netzwerk zu vergessen.

Starten Sie dann Ihr iPhone neu, suchen Sie dann nach Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie zurück zu Einstellungen-> Wi-Fi- Menü.
  2. Tippen Sie bei Bedarf auf, um WLAN zu aktivieren.
  3. Warten Sie, bis Ihr Telefon nach verfügbaren Wi-Fi-Netzwerken sucht.
  4. Tippen Sie auf, um Ihr drahtloses Netzwerk auszuwählen.
  5. Geben Sie Ihr Netzwerkkennwort ein.
  6. Tippen Sie anschließend auf Verbinden .

Sobald der Wi-Fi-Status "Connected" (Verbunden) lautet, führen Sie einige Tests durch oder navigieren Sie zu verschiedenen Websites, um zu sehen, ob Sie darauf zugreifen können.

Vierte Lösung: Factory Reset / Master Reset.

Zu den letzten Optionen, die zu berücksichtigen sind, ob das Problem weiterhin besteht oder Ihr iPhone SE nach allen vorherigen Abhilfemaßnahmen immer noch keine WLAN-Verbindung herstellen kann, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder das Zurücksetzen des Masters. Durch dieses Zurücksetzen werden alle Ihre iPhone-Daten gelöscht, z. B. benutzerdefinierte Einstellungen, heruntergeladene Apps und Dateien sowie persönliche Informationen. Eventuell durch das neue Softwareupdate verursachte Systemfehler werden dabei ebenfalls gelöscht. Nach dem Zurücksetzen können Sie Ihr Gerät als neu einrichten.

Wenn Sie mit einem Master-Reset fortfahren möchten, können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Sichern Sie alle Ihre wichtigen Daten in iCloud oder iTunes.
  2. Gehen Sie in das Menü Einstellungen-> Allgemein-> Reset .
  3. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  5. Tippen Sie auf die Option, um das iPhone-Reset zu bestätigen.

Ihr iPhone wird dann neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Nach dem Hochfahren können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren. Aktivieren Sie Wi-Fi und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk her.

Sie können Ihr iPhone auch über iTunes auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone SE in iTunes wieder her.

Neben dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie sich auch für die Wiederherstellung von iOS in iTunes entscheiden. Sie können stattdessen einen Wiederherstellungsmodus aufrufen oder Ihr iPhone SE im DFU-Modus wiederherstellen. Beide Wiederherstellungsmethoden werden mit iTunes auf einem Computer ausgeführt. Wenn Sie es versuchen möchten, können Sie auf die nachfolgenden Schritte verweisen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Wiederherstellung des Wiederherstellungsmodus auf Ihrem iPhone SE durchzuführen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt .
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn Sie den Bildschirm Connect to iTunes sehen .
  4. Wenn Sie zur Wiederherstellung oder Aktualisierung aufgefordert werden, wählen Sie Wiederherstellen, um das Gerät aus einer vorherigen iOS-Sicherungsdatei wiederherzustellen. Wählen Sie andernfalls Update aus, damit iTunes iOS neu installiert wird, ohne Ihre Daten zu löschen, und lädt die Software für Ihr Gerät herunter.
  5. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert und Ihr iPhone den Bildschirm "Mit iTunes verbinden" beendet, lassen Sie den Download abgeschlossen und kehren Sie dann zum ersten Schritt zurück, um das iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen.

Lassen Sie Ihr iPhone nach Abschluss des Update- oder Wiederherstellungsvorgangs neu starten und fahren Sie dann mit der Ersteinrichtung des Geräts fort.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine DFU-Moduswiederherstellung auf Ihrem iPhone SE durchzuführen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Halten Sie die Einschalttaste und die Home- Taste gleichzeitig etwa 8 Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie nach der verstrichenen Zeit die Power- Taste los, halten Sie jedoch die Home- Taste gedrückt, bis Sie sehen, dass iTunes ein iPhone mit der Aufforderung zur Wiederherstellung des Wiederherstellungsmodus gefunden hat.
  4. Lassen Sie dann die Home- Taste los.
  5. Der Bildschirm Ihres iPhones wird dann vollständig schwarz. Dies bedeutet, dass Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind.
  6. Sobald sich Ihr iPhone im DFU-Modus befindet, können Sie es über iTunes wiederherstellen.

Wenn Sie ein Logo auf dem Bildschirm sehen, bedeutet dies, dass Sie nicht in den DFU-Modus gewechselt sind. Daher müssen Sie es von Anfang an erneut versuchen.

Wenn Sie Ihr iPhone im DFU-Modus wiederherstellen, kann Ihr Computer jeden Code, der Ihre iPhone-Software und -Hardware steuert, löschen und neu laden. Dies führt zu Datenverlust.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an den Apple-Support oder den Kundendienst Ihres Betreibers, um das Problem zu melden und weitere Unterstützung und Empfehlungen anzufordern. Durch das Melden des Problems werden sie darauf aufmerksam gemacht, einige weitere Bewertungen vorgenommen und, falls erforderlich, ein Korrektur-Patch entwickelt, um das Problem im nächsten Update-Rollout zu beheben.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019