So beheben Sie Bluetooth, das nach dem iOS-Update nicht mehr funktioniert und Bluetooth-Geräte nicht koppeln oder verbinden können [Fehlerbehebung]

Die häufigsten Probleme, denen iPhone 7-Besitzer nach der Installation der neuesten iOS-Version begegnet sind, betreffen Bluetooth, das nicht funktioniert. Apple hat die iOS-Version 11.4.1 ausgerollt, um Fehlerbehebungen für bestehende Geräteprobleme anzubieten. Es stellte sich jedoch heraus, dass einige Benutzer nach der neuen iOS-Installation mit einem neuen Problem konfrontiert wurden. Obwohl dies nicht allen auffällt, die aktualisiert haben, ist es ein Dilemma, das für einige iPhone-Besitzer behoben werden muss.

Wenn Sie zufällig zu den betroffenen Benutzern gehören, kann Ihnen dieser Beitrag möglicherweise weiterhelfen. Ich habe einige anwendbare Problemumgehungen und mögliche Lösungen herausgearbeitet, die Sie ausprobieren können, falls Sie eine Problembehandlung für Ihr iPhone 7 durchführen möchten, die nach der neuesten iOS-Update-Implementierung plötzlich keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellen oder eine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellen kann. Lesen Sie weiter und probieren Sie diese einfachen Lösungen aus.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

So behandeln Sie das iPhone 7, bei dem Bluetooth-Probleme aufgetreten sind

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass sich Ihr Bluetooth-Gerät in der Nähe Ihres Bluetooth-Geräts oder in Reichweite des Bluetooth-Geräts befindet. Damit Bluetooth-Geräte eine Verbindung herstellen oder miteinander kommunizieren können, müssen sie sich in unmittelbarer Nähe befinden. Geräte mit der neuesten Bluetooth-Technologie (5.0) können sich innerhalb einer Entfernung von 400 Metern mit anderem Bluetooth-Zubehör verbinden. Bei Bluetooth 4.0 und früheren Versionen beträgt der Entfernungsbereich 100 bis 300 Meter. Das iPhone 7 und 7 Plus unterstützt Bluetooth Version 4.2 und liegt damit in einer Reichweite von 300 Metern. Über diese Entfernung hinaus können Bluetooth-Geräte keine Verbindung herstellen. Stellen Sie Ihr iPhone 7 neben das Bluetooth-Zubehör und stellen Sie sicher, dass die Entfernung nicht die Ursache ist. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Bluetooth-Zubehör eingeschaltet ist oder sich im erkennbaren Modus befindet. Auf Ihrem iPhone muss außerdem Bluetooth für die Einstellungen aktiviert sein.

Wenn dies alles nicht hilft, können Sie jetzt mit der Problembehandlung Ihres iPhone 7 beginnen und Softwarefehler beheben, durch die möglicherweise die Bluetooth-Funktionen angehalten wurden.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät neu.

Einige Apps und Dienste können nach der Implementierung eines neuen Systemupdates zu Schurken führen. Dies ist normal, da einige Apps die kürzlich implementierten Plattformänderungen nicht anpassen können. Glücklicherweise handelt es sich dabei oft um kleinere Probleme, die leicht durch einen Soft-Reset oder einen Neustart des Geräts behoben werden können. Wenn Sie Ihr iPhone seit der Aktualisierung von iOS noch nicht neu gestartet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie die Folie nach rechts, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Erlauben Sie Ihrem Telefon, den Startvorgang abzuschließen, und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung zu Ihrem Bluetooth-Gerät herzustellen.

Zweite Lösung: Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Es ist möglich, dass die Bluetooth-Funktionen nach dem Update nicht mehr verwendet werden und daher neu gestartet werden müssen. Auf diese Weise können auch kleinere Fehler behoben werden, die möglicherweise zu Konflikten bei den Bluetooth-Verbindungen Ihres iPhones geführt haben. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Bluetooth .
  3. Tippen Sie auf den Bluetooth-Schalter, um die Funktion auszuschalten.
  4. Tippen Sie nach einigen Sekunden erneut auf den Schalter, um Bluetooth wieder zu aktivieren .

Wenn die Bluetooth-Verbindung immer noch nicht funktioniert, starten Sie den Bluetooth-Kopplungsmodus auf Ihrem Bluetooth-Gerät neu. So wird's gemacht:

  1. Suchen Sie die Umschalttaste (Bluetooth-Taste) an Ihrem anderen Bluetooth-Gerät. Jedes Bluetooth-Gerät muss über einen Schalter verfügen, damit Sie den Pairing-Modus einfach aktivieren oder deaktivieren können.
  2. Halten Sie diesen Schalter oder die Taste einige Sekunden lang gedrückt, um den Pairing-Modus zu beenden.
  3. Warten Sie etwa 30 Sekunden und drücken Sie dann diesen Schalter oder die Taste erneut, um den Pairing-Modus wiederherzustellen.

Versuchen Sie erneut, Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät zu koppeln, um zu überprüfen, ob das Koppeln erfolgreich ist. Andernfalls versuchen Sie andere Optionen.

Dritte Lösung: Vergessen Sie Bluetooth-Verbindungen auf Ihrem iPhone 7.

Sie müssen möglicherweise Ihre Bluetooth-Verbindungen trennen, insbesondere wenn sie alle durch das Update beschädigt wurden. Auf diese Weise können Sie Ihr Bluetooth-Gerät so einrichten und verbinden, als würde es Ihr iPhone zum ersten Mal tun. Wenn Sie eine Aufnahme machen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Bluetooth-Verbindungen und Geräte auf Ihrem iPhone 7 zu löschen oder zu vergessen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Tippen Sie auf das Informationssymbol (i) neben dem Bluetooth-Gerät, das Sie vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf die Option, um dieses Gerät zu vergessen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Gerät vergessen, um die Aktion zu bestätigen.

Das ausgewählte Gerät sollte nicht mehr unter Meine Geräte im Menü Einstellungen-> Bluetooth gefunden werden. Starten Sie Ihr iPhone neu und versuchen Sie es erneut mit Ihren Bluetooth-Geräten. Stellen Sie sicher, dass sich das Gerät im angegebenen Abstand von Ihrem iPhone befindet, sich im erkennbaren Modus befindet und eingeschaltet ist.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 7 zurück.

Fehler in den Netzwerkeinstellungen können auch Konflikte mit Bluetooth und anderen relevanten Funktionen verursachen. Dies ist insbesondere möglich, wenn das neue Update Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen automatisch überschreibt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Netzwerkfehler und Störungen in Bezug auf Bluetooth zu beheben, um die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Dadurch wird Ihr Gerät aufgefordert, die aktuellen Netzwerkeinstellungen von Ihrem Telefon zu löschen und die Standardnetzwerkwerte wiederherzustellen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um die Aktion zu bestätigen.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist und die Netzwerkeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt wurden. Richten Sie nach dem Neustart Ihre Netzwerkverbindungen ein, einschließlich WLAN und Bluetooth. Versuchen Sie dann erneut, Ihr iPhone 7 mit Ihrem Bluetooth-Gerät zu verbinden.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die Werkseinstellungen Ihres iPhone 7 zurück und stellen Sie sie wieder her.

Möglicherweise müssen Sie ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen in Betracht ziehen, wenn Sie Ihr iPhone 7 immer noch nicht mit Ihrem Bluetooth-Gerät koppeln oder verbinden können, nachdem alle Möglichkeiten zur Behebung des Problems erschöpft sind. Ihr Gerät hat möglicherweise nach dem letzten iOS-Update einige schwerwiegende Systemprobleme festgestellt, für die möglicherweise ein vollständiger System-Reset erforderlich ist. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Daten für die Aufbewahrung. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen . Dadurch wird alles von Ihrem iPhone-System gelöscht und die Standardeinstellungen wiederhergestellt.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um die Aktion zu bestätigen.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen müssen Sie Ihr iPhone 7 einrichten und die gewünschten Funktionen aktivieren, darunter WLAN und Bluetooth. In vielen Fällen werden softwarebezogene Probleme durch einen Master-Reset behoben, einschließlich der durch ein Update verursachten Probleme. Um herauszufinden, ob Bluetooth bereits funktioniert, versuchen Sie erneut, Ihr iPhone mit Ihrem Bluetooth-Gerät zu verbinden. Wenn das Problem nicht behoben ist und die Bluetooth-Kopplung nicht funktioniert, sollten Sie andere Optionen wie den Service in Betracht ziehen.

Andere Optionen

Versuchen Sie, Ihr iPhone 7 mit jedem anderen Bluetooth-Zubehör zu koppeln, und prüfen Sie, ob es koppeln kann. Ist dies der Fall, liegt das Problem bei dem vorherigen Bluetooth-Gerät, zu dem Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen. Rufen Sie in diesem Fall den Hersteller oder das Bluetooth-Gerät an, um Hilfe zu erhalten. Wenn Ihr iPhone 7 keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät oder Zubehör herstellt oder eine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt, liegt höchstwahrscheinlich ein schwerwiegendes Systemproblem auf Ihrem iPhone vor, falls keine Hardwareschäden auftreten. Wenden Sie sich an Ihren Geräteträger oder den Apple Support, um weitere Unterstützung und offizielle Empfehlungen zu erhalten.

RELEVANTE POSTS:

  • Apple iPhone 7 iTunes-Fehler 1671: Was verursacht diesen Fehler und wie kann er behoben werden? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Wie man Apple iPhone 7-Fehler 3194, Fehler 17 beim Aktualisieren oder Wiederherstellen in iTunes behebt [Fehlerbehebung]
  • Wie das iPhone 7 GPS funktioniert, das nicht funktioniert und ungenaue Position und falsche Richtung anzeigt [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Wie kann ich das Problem beheben, dass Instagram nicht geladen wird, immer wieder abstürzt und auf einem iPhone 7 nach einem Update mit iOS 11.4.1 nicht ordnungsgemäß funktioniert [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Pandora, das nicht funktioniert, stürzt nach einem iOS-Update auf dem iPhone 7 ab [Fehlerbehebung]

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019