So beheben Sie ein Galaxy Note8, bei dem der Fehler "Feuchtigkeit erkannt" wurde, auch wenn er nicht nass ist

Wir scheinen in letzter Zeit mehr Berichte über Samsung-Geräte erhalten zu haben, die ständig den Fehler "Feuchtigkeit erkannt" anzeigen. Offensichtlich betrifft dieser Fehler nur Geräte mit Wasserdichtigkeitsschutz wie # GalaxyNote8. Im heutigen Artikel zur Fehlerbehebung werden Fälle für das Note8 beantwortet. Überprüfen Sie daher unbedingt alles weiter unten. Wir hoffen, Sie erhalten mit diesem Artikel eine effektive Lösung.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: So beheben Sie ein Galaxy Note8, bei dem der Fehler "Feuchtigkeit erkannt" angezeigt wird, auch wenn er nicht nass ist

Hallo. Ich habe Probleme mit meinem Note 8-Telefon. Gestern wurde die Meldung „Feuchtigkeit wurde an Ihrem USB-Anschluss erkannt“ auf meinem Telefon angezeigt. Mein Telefon war fast am Ende seiner Akkulaufzeit, und ich war bei der Arbeit, sodass ich es nicht aufladen konnte, und bald war der Akku leer. Als ich nach Hause kam, konnte keines der Ladegeräte, die ich besitze, mein Telefon zum Aufladen bringen. Ich habe Nachforschungen angestellt, um das Problem zu beheben, und ich habe alles getan, was ich konnte, ohne das Telefon einschalten zu müssen. Ich ließ mein Telefon in Reis sitzen und versuchte, die Feuchtigkeit vom USB-Anschluss zu sammeln. Mein Telefon war nicht in der Nähe von Wasser, daher konnte ich nicht verstehen, warum die Benachrichtigung auftauchte. Ich kann mein Telefon nicht zurücksetzen, da es tot ist. Wie kann ich das beheben, ohne es in den Laden bringen zu müssen? Vielen Dank!

Lösung: Wenn der Note8-Fehler weiterhin angezeigt wird, können Sie das Gerät nicht über ein USB-Kabel aufladen. Als Workaround können Sie Ihr Gerät drahtlos aufladen. Sobald es hochgefahren ist, können Sie versuchen zu sehen, ob das Zurücksetzen durch die Werkseinstellung behoben wird. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Note8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 1 Stunde lang drahtlos auf.
  2. Schalten Sie das Gerät aus. Wenn Ihr Telefon nach dem Aufladen bereits ausgeschaltet ist, lassen Sie es unverändert.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem durch die Werkseinstellungen nicht behoben werden kann, wenden Sie sich an Samsung, damit die Hardware des Geräts überprüft werden kann.

Problem Nr. 2: Was ist zu tun, wenn auf dem Galaxy Note8 Bildschirmprobleme auftreten?

Also begann mein Bildschirm zunächst mit einem leichten mehrfarbigen Punkt, der mit einem Licht durchscheinend durch Glas sah, hat sich aber inzwischen zu dieser grünen Markierung entwickelt. Ich kann mein Gerät scannen und es ist da. Ich sehe nichts von außen, mit bloßem Auge, das wie ein Abdruck aussieht, wenn man es fallen lässt. Ich weiß nicht, was ich tun soll, aber das Mal wurde größer, als es grün wurde. Vorschläge oder ähnliche gemeldete Probleme?

Lösung: Samsung Galaxy-Geräte verfügen normalerweise über zuverlässige Bildschirme. In den meisten Fällen ist das ähnlich wie bei Ihnen, die Ursache ist fast immer auf die Hardware zurückzuführen. Wenn Ihr Note8 vorher noch nicht fallen gelassen wurde oder Elementen ausgesetzt war, besteht die Möglichkeit, dass das Problem softwarebezogen ist. Um dies zu überprüfen, starten Sie das Gerät im Wiederherstellungsmodus. Wenn der Bildschirm im Wiederherstellungsmodus nicht verfärbt ist, löschen Sie das Telefon mit dem Werksreset.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Ihr Gerät sollte sich jetzt im Wiederherstellungsmodus befinden.

Denken Sie daran, dass der Wiederherstellungsmodus eine separate Software-Umgebung ist und kein Android erfordert, um funktionieren zu können. Wenn die Ursache des Problems auf einen Android-Betriebssystemfehler zurückzuführen ist, sollte der Bildschirm Ihres Note8 normal aussehen (keine Verfärbung). Um das Problem zu beheben, markieren Sie im Wiederherstellungsmodus die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und löschen Sie Ihre Daten. Dadurch werden alle Softwareinformationen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt und der Fehler behoben.

Reparatur

Wenn das Bildschirmproblem weiterhin besteht, auch wenn Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus starten, sollten Sie sich an Samsung wenden, damit der Bildschirm für Sie repariert werden kann.

Problem Nr. 3: Das Galaxy Note8 lässt sich nicht einschalten, wenn es nass geworden ist

Hallo. Ich hatte mein Note8 in einem Pool für etwa 10 Minuten in nur einem Meter Tiefe getaucht (und es wurde während der gesamten Nutzungsdauer in und aus dem Wasser genommen). Bald darauf flackerte der Bildschirm und stellte sich ab, deshalb habe ich ihn in eine Schüssel Reis gegeben (wie dies bei wassergeschädigten Telefonen üblich ist). Nach etwa einer Stunde versuchte ich, es einzuschalten, und der Bildschirm war grün. Bald darauf wurde der Bildschirm überhaupt nicht eingeschaltet, obwohl ich feststellen konnte, dass das Telefon eingeschaltet war. Jetzt ist die Situation so, dass sie ständig ein rotes Blinklicht hat und gelegentlich vibriert, sich aber immer noch nicht einschalten lässt. Versucht halt Kraft und Lautstärke runter Tasten aber nichts, mehr Ideen wären toll! oder eine Info darüber, ob es vollständig KO ist! Prost.

Lösung: Ein S8 ist ein wasserfestes Telefon. Wenn sich das Gerät nach dem Eintauchen in Wasser nicht einschalten lässt, ist der wahrscheinlichste Grund ein Hardwareschaden. Es wird nicht empfohlen, elektronische Geräte absichtlich dem Wasser auszusetzen. Derzeit ist der Schutz gegen Wasserfestigkeit für Telefone nicht zuverlässig und kann unerwartet ausfallen. Samsung empfiehlt, die Geräte mit der Schutzart IP68 wie Ihr Note8 Hochdruckwasser wie Meeres- oder Meereswellen auszusetzen. Auch Schwimmen in einem Pool wird dringend empfohlen. Wenn Ihr Telefon in einem Pool abgelegt wurde, ist der Wasserschutz möglicherweise gefährdet. Offensichtlich gibt es keine Softwarelösung für Ihr Problem. Lassen Sie das Telefon von einem Fachmann öffnen und trocknen, damit Sie wissen, ob das Gerät noch gerettet werden kann.

Problem Nr. 4: Das Galaxy Note8 wird während des Ladevorgangs immer wieder getrennt, das Systemupdate wird nicht installiert

Liebes Team, ich hoffe, dass diese E-Mail Sie gut findet! Das Problem ist: Wenn ich ein Ladegerät anschließe, zeigt es nicht an, dass es aufgeladen wird, aber als es geladen und neu gestartet wurde, stellte ich fest, dass es aufgeladen wurde. Ich habe versucht, Ladegeräte zu wechseln, aber immer noch dasselbe Problem. Und jetzt, wenn ich das Ladegerät anschließe, verbinden Sie sich und trennen Sie sich wiederholt.

Ich habe auch versucht herauszufinden, wie ich mein Android aktualisieren kann, aber wenn ich auf Update klicke, habe ich nichts. Ich möchte auch wissen, ob Sie bei einem Upgrade des Android nicht alle Ihre Daten verlieren. Ich brauche deine Hilfe, bitte! Danke für Ihre Unterstützung! freundliche Grüße.

Lösung: Bei Ihrem ersten Problem (Ladeproblem) kann es sich um ein defektes Ladekabel oder -adapter handeln. Versuchen Sie es mit einem funktionierenden offiziellen Samsung-USB-Kabel und -Adapter, und überprüfen Sie, ob dadurch die Störung behoben wird. Wenn Ihr Note8 während des Ladevorgangs weiter verbunden und getrennt wird, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Ladekabel oder mit der Hauptplatine vor. In allen diesen Situationen müssen Sie das Gerät zur Reparatur an Samsung senden.

Für Ihre zweite Frage gibt es mehrere mögliche Gründe, warum ein Gerät möglicherweise überhaupt nicht aktualisiert wird. Dazu gehören die folgenden:

  • Das Gerät hat ein Carrier-Branding und Sie verwenden es in einem anderen Netzwerk
  • Es ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden, um ein Android-Upgrade zu ermöglichen
  • Ihr Mobilfunkanbieter veröffentlicht noch das neueste Update für dieses Gerät
  • Cache-Partition ist beschädigt
  • Gerät ist verwurzelt oder führt benutzerdefinierte Firmware aus
  • Es gibt einen unbekannten Softwarefehler, der ein Systemupdate blockiert

Wenn Sie mit dem Markennamen Carrier 8 (z. B. Verizon Note 8) ausgestattet sind und dieses in einem anderen Netzwerk (z. B. AT & T) verwenden, können Sie nicht davon ausgehen, dass Sie ein Over-the-Air-Update erhalten. Jeder Netzbetreiber hat eine eigene Android-Firmware-Version, und Sie können keine auf einem inkompatiblen Gerät installieren.

Manchmal kann eine beschädigte Cache-Partition auch Systemupdates verhindern. Um sicherzustellen, dass Sie über einen guten Systemcache verfügen, müssen Sie die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Telefon ursprünglich von demselben Mobilfunkanbieter bereitgestellt wurde, den Sie jetzt abonniert haben, sollten Sie sich an das technische Supportteam wenden, um weitere Informationen zur Fehlerbehebung zu erhalten oder Informationen zu ausstehenden Updates für Ihr Gerät aus erster Hand zu erhalten.

Alternativ können Sie das Gerät in Ihrem Samsung-Geschäft vor Ort bereitstellen, damit es manuell aktualisiert werden kann (durch Blinken).

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019