So reparieren Sie ein Galaxy Note9, das keine Textnachrichten sendet

Haben Sie Probleme beim Versenden von SMS oder SMS auf Ihrem Galaxy Note9? Überprüfen Sie die Lösungen unten.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Warum kann Ihr Note9 keine Textnachrichten senden?

Es gibt viele mögliche Ursachen für dieses Problem. Zu den häufigsten, denen wir normalerweise begegnen, gehören die folgenden:

  • falsche Message Center Number (MCN)
  • Platzmangel in der Messaging-App
  • beschädigte Messaging-App
  • Fehler in der Messaging-App
  • Drittanbieter-App
  • Problem mit der SIM-Karte
  • Konto bei Ihrem Mobilfunkanbieter hat ein Problem
  • unbekannter Netzwerkausfall
  • Softwarefehler

So reparieren Sie ein Galaxy Note9, das keine Textnachrichten sendet

Um Ihr Problem zu beheben, müssen Sie eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung durchführen.

Stellen Sie sicher, dass der MCN korrekt ist

Einer der häufigsten Gründe, warum SMS möglicherweise nicht gesendet wird, liegt an einer falschen Nummer des Nachrichtencenters. Besorgen Sie sich die richtige Message Center-Nummer von Ihrem Mobilfunkanbieter und stellen Sie sicher, dass Sie sie manuell in Ihr Gerät eingeben (falls eine andere Nummer angezeigt wird).

So rufen Sie die Nummer des Nachrichtencenters Ihres Telefons auf:

  1. Öffnen Sie Ihre Nachrichten-App.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf SMS.
  6. Tippen Sie auf Mitteilungszentrale.
  7. Geben Sie die richtige Nummer ein.
  8. Tippen Sie auf Set.

Stellen Sie sicher, dass in der Messaging-App genügend Speicherplatz vorhanden ist

In der Samsung Nachrichten-App belegen sowohl eingehende als auch ausgehende Nachrichten den gleichen Speicherplatz. Daher können ausgehende Textnachrichten möglicherweise nicht gesendet werden oder die Messaging-App kann einen Fehler wegen unzureichender Speicherung auslösen. Um die Wahrscheinlichkeit einzuschränken, dass eingehende und ausgehende Nachrichten nicht funktionieren, halten Sie Ihren Posteingang immer für die Speicherung bereit. Sie können dies tun, indem Sie die Anzahl der gespeicherten Konversationen beschränken oder alte löschen, insbesondere solche, die Medien wie Fotos, Videos oder Musik enthalten. Versuchen Sie, so viele wie möglich zu löschen, und prüfen Sie, ob Sie damit senden können.

Daten der Messaging-App löschen

In einigen Fällen kann ein Fehler in der Messaging-App zu Problemen beim Senden oder Empfangen von Textnachrichten führen. Versuchen Sie, die Messaging-App auf ihre Standardwerte zurückzusetzen und zu sehen, was passiert. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Suchen und tippen Sie auf Ihre Messaging-App.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  6. Starten Sie Ihr Note9 neu und suchen Sie nach dem Problem.

HINWEIS: Wenn Sie die Daten Ihrer Messaging-App löschen, werden alle Ihre SMS-Nachrichten gelöscht. Sichern Sie sie unbedingt, wenn Sie sie nicht verlieren möchten. Sie können Ihre Daten mit Samsng Smart Switch sichern.

Im abgesicherten Modus beobachten

Manchmal können andere Apps Android stören. Starten Sie Ihre Note9 im abgesicherten Modus, um zu überprüfen, ob eine heruntergeladene App das Senden einer SMS-Nachricht verhindert.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.
  7. Überprüfen Sie das Problem.

Wenn Sie eine SMS im abgesicherten Modus versenden können, bedeutet dies, dass Sie eine Problem-App haben. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr Note9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Trennen Sie die SIM-Karte

Ein Fehler auf der SIM-Karte kann sich manchmal auf grundlegende Netzwerkfunktionen auswirken. Um zu prüfen, ob ein Problem mit der SIM-Karte vorliegt, versuchen Sie, die SIM-Karte einige Sekunden lang herauszunehmen und dann wieder einzulegen. Schalten Sie das Telefon unbedingt aus, bevor Sie es entfernen. Nach dem erneuten Einrichten werden die Mobilfunkeinstellungen Ihres Telefons neu konfiguriert.

Versuchen Sie es mit Ihrer SIM-Karte in einem anderen Gerät. Wenn das Problem weiterhin besteht und Sie immer noch keine SMS senden können, kann dies bedeuten, dass das Problem auf der SIM-Karte oder Ihrem Konto liegt.

Wenn das Senden von SMS in einem zweiten Telefon funktioniert, werden Sie aufgefordert, die Fehlerbehebung für Note9 fortzusetzen.

Löschen Sie die Netzwerkeinstellungen

Ein weiterer guter Schritt zur Problembehandlung, den Sie in diesem Fall versuchen können, ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts. Einige Text- und Verbindungsfehler können manchmal durch falsche oder beschädigte Netzwerkeinstellungen verursacht werden. Um zu überprüfen, ob dies die Ursache Ihres Problems ist, löschen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Note9 folgendermaßen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche RESET SETTINGS.
  6. Starten Sie Ihr Note9 neu und suchen Sie nach dem Problem.

Werksreset durchführen

Dies ist der letzte Problembehandlungsschritt, den Sie auf Ihrem Gerät ausführen können. Es löscht alles - persönliche Daten, heruntergeladene Apps und andere Benutzeranpassungen. Mit anderen Worten, alle Softwareeinstellungen Ihres Note9 werden auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Wenn ein Softwarefehler die Ursache ist, wird das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen höchstwahrscheinlich helfen.

So setzen Sie Ihr Note9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Machen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Melden Sie das Problem Ihrem Netzbetreiber

Es ist das Beste, was Sie in dieser Situation tun können, wenn Sie Ihren Spediteur einbeziehen. Als Endbenutzer können Sie nur so viel tun, um dieses Problem zu beheben. Wenn das Problem durch die Werkseinstellungen nicht behoben werden kann, müssen externe Faktoren dafür sorgen, dass Ihr Note9 nicht versendet wird. Es ist die Aufgabe Ihres Netzbetreibers, die Ursache zu ermitteln.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019