Wie repariert man Galaxy S7, das nach dem Android Oreo-Update in der Boot-Schleife stecken bleibt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Viele # GalaxyS7-Geräte auf der ganzen Welt verwenden jetzt Android Oreo, und für einige verursacht das neue Update Probleme. Genau wie bei der Veröffentlichung neuer Android-Aktualisierungen können bei einigen Geräten Probleme auftreten, genau wie bei einem Fall, den wir in diesem Beitrag enthalten. In diesem Artikel zur Fehlerbehebung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Galaxy S7 reparieren können, wenn es nach einem Upgrade auf Oreo in der Startschleife hängen bleibt.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Wie repariert man Galaxy S7, das nach dem Android Oreo-Update in der Startschleife steckt?

Mein 2 Jahre altes Samsung Galaxy S7 wurde letzte Nacht automatisch aktualisiert. Heute morgen war es noch nicht abgeschlossen und wurde wie folgt abgespielt: Start - PIN eingeben, wenig Android für ein paar Minuten beobachten, bis "App 58 aktualisiert" wird. Danach wurde die Schleife geschlossen und die Schleife erneut gestartet. Nachdem ich in den Wiederherstellungsmodus gegangen war, konnte ich beobachten, wie das Upgrade gestartet wurde. Dann fiel der Android mit ++ Augen und der Meldung No Command. Weitere Informationen zum Wiederherstellungsbildschirm gaben "Fehler beim Öffnen der Wiederherstellung - Ursache (keine solche Datei oder ein solches Verzeichnis)". Fehler beim Löschen der BCB-Nachricht: Fehler beim Suchen der / misc-Partition. Irgendwelche Ratschläge sind willkommen, das Telefon läuft immer weiter, ich kann es nicht einmal ausschalten. “Vielen Dank. - Steve Dunne [E-Mail geschützt]

Lösung: Hallo Steve. Die Situation, in der Sie sich gerade befinden, nennt die Android-Community Boot-Schleife. Es gibt viele Faktoren, die zu diesem Problem führen können, aber in Ihrem Fall scheint es auf das neueste Android-Update zurückzuführen zu sein, das Sie installieren wollten. Um das Problem zu beheben, müssen Sie einige Schritte ausführen. Lassen Sie uns unten auf jeden einzelnen eingehen.

Löschen Sie die Cache-Partition

Sofern nichts passiert, wenn Sie Ihre S7 neu starten, sollten Sie als Nächstes die Cache-Partition löschen. Android verwendet eine Reihe von Speicherpartitionen, um effizient arbeiten zu können. Eine dieser Partitionen ist die Cache-Partition, in der der Systemcache aufbewahrt wird. Beim Laden von Apps tippt Android den Systemcache, damit die Aufgabe schneller erledigt wird. Das Problem ist, dass dieser Cache nach einem Update oder einer App-Installation manchmal beschädigt werden kann. Um dies zu überprüfen, müssen Sie die Cache-Partition löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Lassen Sie das Telefon neu starten und überprüfen Sie das Problem.

Starten Sie den abgesicherten Modus neu

Eine weitere gute Möglichkeit zur Behandlung von Instanzen in der Startschleife ist der Neustart eines Samsung-Geräts im abgesicherten Modus. In diesem Modus werden alle Apps von Drittanbietern blockiert, sodass nur Android und die vorinstallierten Apps ausgeführt werden können. Wenn Ihre S7 im abgesicherten Modus hochfährt, aber nicht im normalen Modus, bedeutet dies, dass Sie ein Problem mit einer Ihrer Apps haben. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre S7 im abgesicherten Modus auszuführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Lassen Sie Ihre S7 in diesem Modus mehrere Stunden laufen und prüfen Sie das Problem.

Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn Ihr Gerät im abgesicherten Modus ordnungsgemäß hochfährt, das Problem jedoch wieder im normalen Modus auftritt, wissen Sie, dass eine Ihrer Apps hinter dem Ärger steckt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, welche App ein Problem verursacht:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn sich Ihre S7 immer noch nicht einschalten lässt, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Wiederherstellungsmodus Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Wenn Ihre S7 nicht im abgesicherten Modus bootet oder wenn dasselbe Problem auftritt, wenn Sie versuchen, sie im abgesicherten Modus auszuführen, sollten Sie das Telefon als Nächstes löschen. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät genau wie beim Löschen einer Cache-Partition im Wiederherstellungsmodus starten müssen. Im Wiederherstellungsmodus haben Sie die Möglichkeit, Ihre S7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wie beim normalen Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unter "Einstellungen" werden alle Softwareeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. In diesem Fall werden auch alle Ihre Daten gelöscht (es gibt keine Möglichkeit, sie zu speichern). In den meisten Fällen behebt das Zurücksetzen durch das Werk oder das Zurücksetzen des Masters die Probleme mit der Startschleife. Hoffentlich funktioniert das auch für Sie. Wenn Sie es noch nicht versucht haben, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Verwenden Sie Smart Switch, um die Software zu reparieren

Wenn Ihre S7 zu diesem Zeitpunkt noch gemauert ist und das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen überhaupt nichts unternommen hat, können Sie versuchen, die Software mit dem offiziellen Programm von Samsung - Smart Switch - zu reparieren. Dieses Programm ist in erster Linie dazu gedacht, das Verschieben von Dateien zu und von einem Samsung-Gerät zu vereinfachen, es kann jedoch auch in einigen begrenzten Fällen die Software reparieren. Wenn Sie Glück haben und das Problem auf Ihrem Gerät nur mit dem Betriebssystem zusammenhängt (und nicht etwas anderes, wie ein Bootloader-Fehler oder eine beschädigte Hardware), kann Smart Switch Ihnen helfen.

Um es verwenden zu können, müssen Sie es zuerst auf Ihrem Computer herunterladen und installieren. Wenn Sie keinen handlichen PC oder Mac haben, können Sie diesen Vorschlag einfach ignorieren. Die Smart Switch-App ist auf Ihrem Galaxy S7 bereits vorinstalliert. Da Sie das Betriebssystem jedoch nicht normal laden können, müssen Sie als Nächstes Ihre S7 an den Computer anschließen und prüfen, ob die Smartversion des Computers das Gerät erkennen kann und empfehlen einen Fix. Wenn dies nicht der Fall ist, kann Smart Switch Ihnen nicht helfen.

Um detaillierte Anweisungen zur Installation von Smart Switch auf Ihrem Computer zu erhalten, besuchen Sie diesen Link.

Herabstufen von Android

Wenn Ihre S7 während eines OTA-Updates (Over-the-Air-Updates) auf ein Problem stößt und in der Startschleife hängen geblieben ist, können Sie die vorherige Version des Betriebssystems wiederherstellen, sofern Sie die genaue Firmware-Version kennen. Das Verfahren, das dies ermöglicht, wird als Flashing bezeichnet und ist für viele erfahrene Android-Benutzer ein guter Ausweg. Ja, dieses Verfahren wird nur für fortgeschrittene Android-Benutzer empfohlen, da dies ein riskantes Verfahren ist, das Ihren Tag sicherlich ruinieren kann. Wir werden in diesem Beitrag nicht näher darauf eingehen, wie man ein Galaxy S7 flashen kann. Blinkende Handbücher können je nach Telefonmodell variieren, sodass wir es Ihren Recherche-Fähigkeiten überlassen müssen, eines für Ihr Gerät zu finden.

Wenn Sie noch nicht gehört haben, dass der Begriff blinkt, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie dies tun können (es ist keine Hexerei), ignorieren Sie einfach diesen Vorschlag und lassen Sie Ihr Gerät von Samsung reparieren.

Denken Sie daran, dass es keine Garantie gibt, dass die auf Ihrem Gerät installierte Firmware das Problem beheben kann.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019