Wie kann ich beheben, dass das Problem mit dem Galaxy S9 Plus nicht behoben wird (Anrufe gehen nicht durch)

Wie im Folgenden beschrieben, handelt es sich in diesem Beitrag um ein Galaxy S9 Plus, das auch bei guter Signalstärke keine Anrufe empfangen kann. Wenn Sie auf dasselbe Problem stoßen, lernen Sie unten, wie Sie damit umgehen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das Galaxy S9 Plus empfängt keine Anrufe

Ich habe ein internationales Galaxy S9 + (Modell SM-G965F / DS) auf T-Mobile. Gelegentlich melden Personen, die versuchen, mich anzurufen, eine Fehlermeldung (diese Nummer ist nicht in Betrieb) oder der Anruf geht einfach nicht durch. Ich habe dies gelegentlich beobachtet, als ich versuchte, es aus dem Festnetz meiner Heimat anzurufen. Das Telefon zeigt eine gute Abdeckung (3 von 4 Balken), aber der Anruf wird nicht weitergeleitet. Ein paar Minuten später kann es gut gehen und Anrufe werden korrekt empfangen, ohne den Standort zu verschieben. Ich vermute, dass ein Problem mit dem Funkchip in der internationalen Version des Telefons besteht, aber ich bin nicht sicher, wie er repariert werden soll (wenn möglich). Danke für alle Tipps.

Lösung: Diese Sorge tritt von Zeit zu Zeit auf, aber es ist lange Zeit, den Grund für einen bestimmten Fall zu kennen. Das liegt daran, dass viele bewegliche Teile an diesem Problem beteiligt sind. Ja, es besteht die Möglichkeit, dass dies durch das Modem Ihres Geräts verursacht wird. Dies kann jedoch nicht direkt überprüft werden. Als Endbenutzer können Sie nur die grundlegenden Schritte zur Fehlerbehebung durchführen. Nachfolgend sind die möglichen Lösungen aufgeführt, mit denen Sie versuchen können, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass dieses Problem erneut auftritt.

Starten Sie das Telefon regelmäßig neu

Ein Neustart des Geräts mindestens einmal pro Woche kann für das System von Vorteil sein. Manchmal können Fehler auftreten, wenn ein Telefon längere Zeit ununterbrochen gelaufen ist. Diese Fehler sind normalerweise vorübergehend und können nach dem Neustart des Telefons behoben werden. Wenn Sie dieses noch nicht ausprobiert haben, können Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Halten Sie die Ein- / Ausschalttasten ungefähr 10 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  2. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot. Sie können die Lautstärketasten verwenden, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis der Reset abgeschlossen ist.

Löschen Sie die Cache-Partition

So wie ein regelmäßiger Neustart des Geräts seine Vorteile hat, kann auch das Löschen der Cache-Partition hilfreich sein. Der interne Speicher Ihres Geräts ist in Partitionen unterteilt, damit Aufgaben effizient ausgeführt werden können. Beim Laden von Apps oder Diensten ruft Android-Benutzer zuvor indizierte Dateien den Systemcache auf, um dies schneller zu machen. Gelegentlich kann der Systemcache jedoch nach einer Aktualisierung oder nach einigen Systemänderungen beschädigt oder veraltet sein. Probleme können auftreten und in einigen Fällen können regelmäßige Aufgaben langsam oder störend werden. Um sicherzustellen, dass der Systemcache Ihres Geräts in gutem Zustand ist, möchten Sie die Cache-Partition regelmäßig löschen, in der sie gespeichert ist. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Installiere Updates

Einige Netzwerkfehler werden nur durch Updates behoben. Wenn Fehler bekannt werden, können Carrier oder Entwickler Patches veröffentlichen, um sie zu beheben. Wenn Sie Updates aus irgendeinem Grund nicht gespeichert haben, sollten Sie sie so schnell wie möglich installieren. Dies gilt sowohl für Ihre Apps als auch für das Android-Betriebssystem. Manchmal wird auch die Modem-Firmware (Basisband) eines Geräts aktualisiert. Diese Änderungen werden jedoch normalerweise mit regulären Android-Updates zusammengestellt. Dies ist ein wesentlicher Grund, warum Sie möchten, dass das System immer die aktuellste verfügbare Version ausführt.

Setzen Sie die SIM-Karte erneut ein

Das vorübergehende Trennen der SIM-Karte kann manchmal dazu beitragen, Netzwerkprobleme zu beheben. Wenn Sie es noch nicht versucht haben, stellen Sie sicher, dass Sie dies an dieser Stelle tun. Stellen Sie sicher, dass das Telefon ausgeschaltet ist, bevor Sie die SIM-Karte herausnehmen, um eine Beschädigung der Netzwerkdaten zu vermeiden. Das Gleiche sollte wahr sein, wenn Sie es einfügen.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Dies ist ein zentraler Schritt zur Fehlerbehebung bei Netzwerkproblemen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, bevor Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden. Dieser Schritt führt folgende Schritte aus:

  • Gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke werden gelöscht.
  • Gekoppelte Bluetooth-Geräte werden gelöscht.
  • Die Einstellungen für die Hintergrunddaten-Synchronisierung werden aktiviert.
  • Dateneinschränkende Einstellungen in Anwendungen, die vom Kunden manuell ein- / ausgeschaltet wurden, werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  • Der Netzwerkauswahlmodus wird auf automatisch eingestellt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Zurücksetzen> Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf RESET SETTINGS. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

App-Einstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen von App-Voreinstellungen wird in vielen Android-Artikeln zur Fehlerbehebung häufig übersehen. Wenn es sich jedoch um ein Problem wie das Ihrige handelt, kann dies sehr hilfreich sein. Es ist möglich, dass eine oder einige Ihrer Standard-Apps möglicherweise nicht richtig eingestellt sind, was zu einer Störung führt. Da es keine Möglichkeit gibt zu wissen, ob diese Vermutung zutrifft, müssen Sie lediglich sicherstellen, dass alle Standard-Apps aktiviert sind. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihr S9 Plus neu und überprüfen Sie das Problem.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Im Allgemeinen ist das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen eine gute Gesamtlösung für kleinere und manchmal größere Softwareprobleme. Sie möchten Ihr Gerät mit dieser Lösung löschen, wenn an diesem Punkt nichts funktioniert hat.

So wird's gemacht:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sprechen Sie mit Ihrem Netzbetreiber

In einigen Fällen kann es hilfreich sein, einem Netzbetreiber bestimmte Netzwerkprobleme zu melden. Je mehr Kunden die gleichen oder ähnliche Probleme melden, desto wahrscheinlicher werden sie von den Spediteuren wahrgenommen. Obwohl dies nicht der direkteste Weg ist, dieses Problem zu lösen, tun Sie möglicherweise für Sie und andere Benutzer Gutes, indem Sie Ihrem Mobilfunkanbieter dieses ungewöhnliche Problem mitteilen. Denken Sie daran, dass sie das Problem möglicherweise nicht erkennen oder sogar erkennen, aber es ist einen Versuch wert.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 lädt sehr langsam auf Probleme mit Problemen und anderen Problemen
2019
Galaxy S7 startet neu und überhitzt sich nach einem Update, SMS können nicht an Kanada gesendet werden, andere Probleme
2019
Die Akkulaufzeit des iPhone 6S Plus ist zu kurz
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das nach einem Update auf iOS 11 immer wieder einen Wi-Fi-Fehler erhält (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 57]
2019
Einfache Schritte zum Entsperren Ihres Galaxy S7, wenn Sie die PIN oder das Passwort vergessen haben
2019