Wie Sie das Problem mit der Galaxy S9 YouTube-App beheben, Videos werden nicht abgespielt

Die YouTube-App von Google funktioniert normalerweise die meiste Zeit, aber manchmal kann es extrem frustrierend sein. Wenn Sie in letzter Zeit Probleme mit Ihrer YouTube-Anwendung haben, machen Sie sich keine Sorgen mehr. Der heutige Fehlerbehebungsleitfaden für # GalaxyS9 führt Sie durch die Schritte, die Sie tun können, um das YouTube-Problem, das Sie haben, zu beheben.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Lösung 1: Soft Reset

Bevor Sie eine drastische Problembehandlung für dieses Problem versuchen, müssen Sie eine grundlegende Lösung ausprobieren, die manchmal geringfügige Fehler und App-Probleme verursachen kann - Soft Reset. Ein Soft Reset ist nur ein schicker Begriff für den Neustart Ihres Geräts, in diesem Fall das Galaxy S9. Einige Fehler können nur so lange bestehen, wie die aktuelle Betriebssystemsitzung ausgeführt wird. Wenn Sie das Gerät ausschalten, ist dies möglicherweise der Fall

den Käfer abtöten. In den meisten Fällen ist der normale Neustart in Ordnung, in Ihrem Fall empfehlen wir jedoch, den Soft-Reset durch Simulieren eines Batteriezugs durchzuführen. Ein Soft-Reset wird häufig für Geräte empfohlen, die nicht mehr reagieren oder eingefroren sind. Manchmal kann dies jedoch ein wirksames Mittel zur Behebung von App-Problemen sein. Wenn Sie dieses noch nicht ausprobiert haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Halten Sie die Lautstärketaste gedrückt und lassen Sie sie nicht los.
  2. Halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt, während Sie die Lautstärketaste gedrückt halten.
  3. Halten Sie beide Tasten mindestens 10 Sekunden lang gedrückt.

Die oben genannten Schritte werden auch als Soft-Reset bezeichnet. Dies hat ähnliche Auswirkungen wie beim physischen Entfernen des Akkus, sodass Speicher und Betriebssystem gelöscht werden sollten.

Lösung 2: Datum und Uhrzeit prüfen

Einige Apps funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß oder überhaupt nicht, wenn ein Gerät ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit hat. Dies trifft häufig auf Apps zu, die meistens mit ihren Remote-Servern synchronisiert werden müssen. Sie finden diesen Vorschlag vielleicht komisch, aber ja, YouTube funktioniert möglicherweise nicht, wenn das Datum und die Uhrzeit des Telefons sich beim Synchronisieren von den Servern der Server unterscheidet. Um schnell nach Datum und Uhrzeit Ihres Geräts zu suchen, gehen Sie einfach auf Einstellungen> Allgemeine Verwaltung> Datum und Uhrzeit und stellen Sie sicher, dass die automatische Datums- und Uhrzeiteinstellung aktiviert ist. Versuchen Sie so weit wie möglich, die manuelle Einstellung der Uhrzeit zu vermeiden, da bereits wenige Minuten systemweite Probleme verursachen können. Durch die Verwendung von automatischem Datum und Uhrzeit weisen Sie das Gerät an, das Datum und die Uhrzeit Ihres Netzwerks zu verwenden, das mit wichtigen Netzwerken auf der ganzen Welt synchronisiert wird.

Lösung 3: Stellen Sie sicher, dass die Internetverbindung funktioniert

Einer der häufigsten Gründe für das Auftreten von Youtube-Problemen ist der Status der Internetverbindung der Geräte. Wenn Ihr S9 an eine langsame, zeitweilige Internetverbindung angeschlossen ist, können Apps wie YouTube Videos möglicherweise nicht richtig laden. Wenn Sie ständig mit mobilen Daten arbeiten, versuchen Sie, eine Verbindung zu einem bekannten funktionierenden WLAN-Netzwerk herzustellen, und sehen Sie, wie YouTube funktioniert. Auf diese Weise wissen Sie, ob die Ursache des Problems in Ihrem mobilen Datendienst liegt oder nicht. Wenn die YouTube-App auf WLAN und nicht auf mobilen Daten funktioniert, müssen Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden, damit er Sie bei der Verbesserung der Qualität Ihres mobilen Daten-Internets unterstützt.

Lösung Nr. 4: Installieren Sie die Updates der YouTube-App

Die Installation eines App-Updates behebt manchmal bekannte Fehler. Gleiches gilt für Ihre YouTube-Ausgabe hier. Wenn Sie wissen möchten, ob es ein bekanntes Update für YouTube gibt, führen Sie die Play Store-App aus, gehen Sie zu Meine Apps und Spiele und prüfen Sie, ob es Apps gibt, für die noch Updates verfügbar sind. Wenn es sich bei Ihrer App um eine YouTube-App handelt, müssen Sie sie zuerst aktualisieren, um zu sehen, was passiert.

Lösung 5: Installieren Sie Android-Updates

In der Regel ist Android zum Herunterladen und Installieren von Systemupdates eingerichtet. Einige Benutzer empfinden diese Funktion jedoch als störend, zumal neue Updates in der Regel fehlerhafte Versionen enthalten. Wenn Sie absichtlich Updates für Ihr Gerät ablehnen, stellen Sie sicher, dass Sie prüfen, ob das Aktualisieren der Firmware das Problem löst, das Sie gerade haben. YouTube ist eine gut gewartete App, für die ständig eine aktuelle Softwareversion erforderlich ist. Wenn Ihr Betriebssystem nicht kompatibel, veraltet oder in gewisser Weise beschädigt ist, kann dies die Ursache für das Problem sein.

Lösung Nr. 6: Leeren Sie den Cache und die Daten der YouTube-App

Eine der effektivsten Lösungen zur Behebung von App-Problemen ist das Löschen von Cache und Daten. Dies ist eine universelle Lösung für Android und hat sich immer wieder bewährt, um alle möglichen Probleme mit Apps zu lösen. Zunächst möchten Sie sicherstellen, dass Sie den Cache leeren. In Android-Apps werden normalerweise temporäre Dateien gespeichert, die als Cache bezeichnet werden, um eine effiziente Leistung zu gewährleisten. Wenn der Cache aus irgendeinem Grund beschädigt wurde, kann dies zu Leistungsproblemen führen. So leeren Sie den Cache Ihrer YouTube-App:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Suchen Sie nach der Tastatur-App (wenn Sie die Original-Samsung-Tastatur verwenden, suchen Sie nach Samsung-Tastatur), und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf CLEAR CACHE.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Wenn das Problem nach dem Leeren des Cache der App bestehen bleibt, sollten Sie die Daten löschen, um die Standardwerte wiederherzustellen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Tippen Sie auf System-Apps anzeigen.
  5. Suchen Sie nach der Tastatur-App (wenn Sie die Original-Samsung-Tastatur verwenden, suchen Sie nach Samsung-Tastatur), und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf CLEAR DATA.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Lösung Nr. 7: App-Einstellungen zurücksetzen

Einige Apps funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn eine dafür erforderliche App deaktiviert wurde. Um sicherzustellen, dass die wichtigen Apps und Dienste der YouTube-App betriebsbereit sind, müssen Sie alle App-Einstellungen zurücksetzen. Das Zurücksetzen der App-Einstellungen hat folgende Auswirkungen:

  • Aktiviert zuvor deaktivierte Apps und Dienste
  • setzt Standard-Apps für Aktionen zurück
  • Deaktiviert Hintergrunddateneinschränkungen für Apps
  • App-Berechtigungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen
  • App-Benachrichtigungen entsperren

So setzen Sie die App-Einstellungen auf Ihrem S9 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019