So beheben Sie das HTC 10, das nicht aufgeladen werden kann, und andere Probleme beim Laden [Problemlösung]

Das HTC 10 ist so leistungsfähig, weshalb der Hersteller dieses Gerät mit einem riesigen 3.000-mAh-Akku gebaut hat, so dass es den ganzen Tag dauern kann, bevor der Besitzer das Ladegerät anschließen muss. Aber was würden Sie tun, wenn Ihr HTC 10 nicht aufgeladen wird oder nicht einmal reagiert, wenn es angeschlossen ist?

In diesem Beitrag werde ich Sie über die Problembehandlung bei einem HTC 10-Smartphone informieren, das nicht aufgeladen wird oder nicht reagiert, wenn es an ein Ladegerät angeschlossen ist. Wenn Sie dieses Problem derzeit haben, lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Problem mit Ihrem Telefon wirklich erkennen können.

Für diejenigen, die andere Probleme haben, sind wir immer bereit, Ihnen zu helfen. Alles was Sie tun müssen, ist uns zu kontaktieren und uns mehr über das Problem zu erzählen. Dies ist ein kostenloser Service, so dass Sie sich um nichts kümmern müssen, aber machen Sie bitte Ihren Teil, indem Sie uns alle erforderlichen Details mitteilen, und wir führen den Reset durch. Füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Abschicken", wenn Sie bereit sind.

Jetzt gehen wir zu den Schritten über die Problembehandlung eines nicht aufgeladenen HTC 10 über.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass es sich nicht nur um ein Systemabsturzproblem handelt

Die Firmware spielt beim Ladevorgang eine große Rolle. Ohne es wird das Telefon nicht aufgeladen. Daher sollten Sie zuerst nachsehen, wenn das neue HTC 10 beim Einstecken nicht auf die Firmware reagiert. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass es sich nicht nur um einen Systemabsturz handelt.

Wenn das System abstürzt, reagiert das Telefon nicht mehr und einige seiner Komponenten reagieren ebenfalls nicht. Häufig bleibt der Bildschirm schwarz, LED-Benachrichtigungen leuchten nicht auf und der Ton wird nicht wiedergegeben. All diese Symptome vermitteln Ihnen den Eindruck, dass Ihr Telefon ausgeschaltet ist und sich nicht einschalten lässt, wenn es tatsächlich nicht reagiert hat.

Das erste, was Sie tun müssen, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen, ist, die Lauter- und die Ein / Aus-Taste 10 Sekunden lang gleichzeitig zu drücken. Solange der Akku noch ausreicht, um alle Komponenten mit Strom zu versorgen, wird das Telefon neu gestartet. Wenn dies geschieht, können Sie es jetzt ohne Probleme aufladen, da es anfangs kein Aufladungsproblem war.

Schritt 2: Fehlerbehebung beim Ladegerät

Nehmen wir an, Sie haben bereits überprüft, dass es sich nicht um ein Systemabsturzproblem handelt, und dass Ihr Telefon nach dem Anschließen immer noch nicht reagiert. Als Nächstes sollten Sie das Ladegerät prüfen. Sie müssen das mitgelieferte Netzteil verwenden, andernfalls könnte es sich hier um ein Problem handeln.

Es ist tatsächlich einfacher zu erfahren, ob das Ladegerät ein Problem hat, wenn ein anderes Ladegerät verwendet wird. Wenn Ihr Telefon darauf reagiert, wurde das Original möglicherweise beschädigt. In diesem Fall müssen Sie einen neuen kaufen.

Sie können auch versuchen, ein anderes Gerät mit dem Ladegerät Ihres HTC 10 aufzuladen, um herauszufinden, ob es mit anderen Geräten funktioniert. Wenn dies der Fall ist, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem Telefon vor.

Schritt 3: Prüfen Sie das zum Laden verwendete USB-Kabel

Nachdem Sie die ersten beiden Schritte ausgeführt haben und Ihr HTC 10 immer noch nicht aufgeladen wird, sollten Sie das verwendete USB-Kabel überprüfen. Denken Sie daran, dass dies das einzige ist, das Ladegerät und Telefon überbrückt. Wenn es eine Art Unterbrechung gibt, wird das Problem weiterhin als Problem mit dem Ladegerät angezeigt.

Falls Sie ein anderes USB-Kabel verwenden, insbesondere wenn es sich um ein Kabel eines Drittanbieters handelt, das nicht mit dem Gerät geliefert wurde, müssen Sie die Unversehrtheit des Kabels noch einmal überprüfen, da das ursprüngliche Ladegerät möglicherweise Qualcomm Quick Charge 3.0 unterstützt 9 bis 12 Volt Ladung und nicht nur die Standard 5V. Verwenden Sie nach Möglichkeit das Originalkabel.

Schritt 4: Fehlerbehebung beim USB- oder Utility-Port

Wenn Sie diesen Schritt erreichen, wird Ihr Telefon immer noch nicht aufgeladen. Sie haben sowohl das Ladegerät als auch das Kabel bereits überprüft. Wenn Sie überzeugt sind, dass es sich nicht um ein Problem handelt, sollten Sie den USB- oder Utility-Anschluss Ihres Geräts überprüfen. Kleine Rückstände, Flusen und Korrosion verhindern das Aufladen. Wenn Sie also etwas sehen, das nicht im Hafen liegt, nehmen Sie es heraus.

Stecken Sie das Kabel ein und halten Sie das Telefon in einem bestimmten Winkel, um zu sehen, ob es irgendwie reagiert. Wenn dies der Fall ist, ist die Verbindung locker und kann durch ein neues USB-Kabel behoben werden. Wenn nicht, können Sie das Telefon von einem Techniker überprüfen lassen, um zu sehen, ob er die Verbindung am USB-Anschluss verbessern kann.

Schritt 5: Wenn das Telefon noch eingeschaltet ist, sollten Sie den Master-Reset durchführen

Im ersten Schritt habe ich Ihnen gesagt, wie wichtig die Firmware beim Laden ist, weshalb Sie überprüfen müssen, ob das System nicht abgestürzt ist. Um jedoch die Möglichkeit eines Firmware-Problems auszuschließen, müssen Sie den Master-Reset durchführen, um das Telefon auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen. Aufladungsprobleme können auch durch beschädigte Daten verursacht werden, und nur das Zurücksetzen kann sie löschen. Gleichzeitig werden durch dieses Verfahren alle persönlichen Informationen in Ihrem Telefon gelöscht, um sich auf einen technischen Besuch vorzubereiten. So führen Sie den Master-Reset auf dem HTC 10 durch:

  1. Wenn das Telefon noch eingeschaltet ist, schalten Sie es aus.
  2. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  3. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Telefon vibriert.
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt.
  5. Wenn ein schwarzer Bildschirm mit roter und blauer Textzeile angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.
  6. Drücken Sie die Taste "Lautstärke verringern", um die Option "Neustart zum Bootloader" hervorzuheben, und drücken Sie zur Bestätigung die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn der weiße Bildschirm mit farbigen Texten angezeigt wird, drücken Sie die Taste Leiser, um die Option "AUFNAHME AUFNAHME" hervorzuheben, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um ihn auszuwählen.
  8. Der Bildschirm zeigt den weißen HTC-Bildschirm an und wird schwarz. Ein paar Sekunden später erscheint ein weiterer schwarzer Bildschirm mit roten und blauen Texten.
  9. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  10. Drücken Sie im nächsten Bildschirm erneut die Taste Leiser, um die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" auszuwählen, und bestätigen Sie die Auswahl mit der Ein / Aus-Taste.
  11. Warten Sie, bis das Gerät den Reset abgeschlossen hat, und wählen Sie "System jetzt neu starten", um das Telefon neu zu starten.

Schritt 6: Schicken Sie Ihr Telefon zur weiteren Überprüfung und / oder Reparatur ein

Wenn Sie alles getan haben und Ihr HTC 10 immer noch nicht aufgeladen wird, benötigen Sie einen Techniker, der weitere Tests und Fehlerbehebungsverfahren durchführen kann. Zu diesem Zeitpunkt können Sie nicht viel für Ihr Gerät tun. Versuchen Sie mit Ihrem Provider zu verhandeln, dass das Gerät durch ein neues ersetzt wird.

Empfohlen

So beheben Sie Probleme beim Systemstart / Akku / Stromversorgung des Samsung Galaxy S4 [Teil 1]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler des HTC One M8 [Teil 35]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Blacks Out Problem und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Galaxy S10 kann kein Problem mit der Textnachricht senden [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 + BSoD nach Software-Update behoben
2019