So beheben Sie die Messenger-App, die nach dem letzten iOS-Update auf dem iPhone 7 Plus stürzt (einfache Schritte)

Unzureichender Arbeitsspeicher, ungültige Einstellungen, fehlerhafte Updates - dies sind die üblichen Faktoren, die mit Geräteproblemen bei Abstürzen von Apps zusammenhängen. Bei serverbasierten Apps sind wahrscheinlich Probleme mit der Netzwerkverbindung verantwortlich. Andere Täter sind beschädigte Cache-Dateien und andere fehlerhafte Apps. Dies sind die Dinge, die Sie beim Umgang mit Problemen mit Apps auf Ihrem Gerät berücksichtigen sollten. In diesem Beitrag wird ein relevantes Problem behandelt, das die Messenger-App auf dem iPhone 7 Plus-Handset betrifft. Das Problem begann nach der Installation des neuesten Updates für iOS. Sie können sich gegebenenfalls auch auf diese Anleitung beziehen. Lesen Sie einfach weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn die Messenger-App nach dem Installieren des neuesten iOS-Updates auf Ihrem iPhone 7 Plus abstürzt oder nicht mehr funktioniert.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

So beheben Sie das iPhone 7 Plus mit der Messenger-App, die immer wieder abstürzt

Vergewissern Sie sich vor der Problembehandlung, dass Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist. Messenger ist eine Online-App und erfordert daher eine aktive und stabile Internetverbindung. Wenn Probleme mit der Netzwerkverbindung wie Internetabbrüche auftreten, kann dies dazu führen, dass die Messenger-App immer wieder abstürzt. In diesem Fall müssen Sie zunächst Netzwerkprobleme lösen, damit Ihr Messenger und andere Online-Apps wieder ordnungsgemäß funktionieren. Andernfalls können Sie Softwareprobleme auf Ihrem iPhone 7 Plus mit diesen exemplarischen Vorgehensweisen beheben.

Erste Lösung: Erzwingen Sie das Schließen von Apps und starten Sie dann Ihr iPhone neu (Soft Reset).

Wenn Ihr iPhone oder bestimmte Apps nach der Installation eines neuen iOS-Updates funktionieren, wird das Problem wahrscheinlich durch einen Neustart der App und des Gerätesystems behoben. Die neuen Änderungen wurden möglicherweise nicht ordnungsgemäß implementiert und führten zum Absturz der Messenger-App und anderer Dienste. In diesem Fall können Sie die Messenger-App zwingen, Ihr iPhone 7 Plus mit den folgenden Schritten zu schließen und anschließend neu zu starten:

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Dadurch wird eine Liste der zuletzt verwendeten Apps auf dem Bildschirm angezeigt.
  2. Wischen Sie in der Vorschau der Messenger- App nach oben, um sie zu schließen.
  3. Gehen Sie genauso vor, um andere Apps im Hintergrund zu schließen.

Führen Sie nach dem Löschen der letzten Apps einen Soft Reset aus, oder starten Sie Ihr iPhone neu, um das System und den internen Speicher zu aktualisieren.

  • Um Ihr iPhone neu zu starten, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Aufforderung Slide to Power Off ( Ausschieben) angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr Gerät vollständig hochgefahren ist, und öffnen Sie die Messenger-App erneut, um zu sehen, ob das Gerät einwandfrei funktioniert.

RELEVANTE POSTS:

  • Apple iPhone 7 Plus bleibt beim Herunterladen, Aktualisieren und Wiederherstellen "Warten" [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Facebook, das nach einem Update auf iOS 11.3.1 auf Ihrem iPhone 7 Plus stürzt (einfache Schritte)
  • So beheben Sie die Messenger-App, die auf Ihrem iPhone 7 Plus stürzt (einfache Schritte)
  • Wie kann man die Google Mail-App reparieren, die auf dem iPhone 7 Plus immer wieder abstürzt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Installieren Sie App-Updates.

Es wird empfohlen, Apps zu aktualisieren, um sie optimiert zu halten und reibungslos mit der aktuellen Plattform Ihres Telefons zu arbeiten. Wenn Sie Ihr Gerät nicht für die automatische Installation von Updates konfiguriert haben, müssen Sie manuell nach verfügbaren App-Updates suchen, um die Installation zu installieren. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das App Store- Symbol.
  2. Tippen Sie im Hauptbildschirm des App Store unten rechts auf das Symbol Updates . Eine Liste der Apps mit ausstehenden Updates wird angezeigt.
  3. Suchen Sie nach der Messenger- App und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren .
  4. Gleiches gilt für den Rest der Apps.
  5. Alternativ können Sie alle Apps gleichzeitig aktualisieren, indem Sie auf die Schaltfläche Alle aktualisieren oben rechts auf dem Bildschirm tippen.

Warten Sie, bis alle Apps vollständig aktualisiert wurden, und starten Sie Ihr iPhone neu. Es wird empfohlen, einen Soft-Reset durchzuführen, um sicherzustellen, dass alle kürzlich durch das Update vorgenommenen Änderungen ordnungsgemäß implementiert wurden, um Probleme zu vermeiden.

Dritte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Das neue iOS-Update hat möglicherweise Ihre aktuellen Einstellungen automatisch überschrieben, was leider zu Konflikten geführt hat. Um dies auszuschließen, können Sie versuchen, alle Einstellungen Ihres iPhone 7 Plus zurückzusetzen, um die Standardwerte wiederherzustellen und die erforderlichen Optionen und Funktionen einzeln zu konfigurieren. Dadurch wird sichergestellt, dass nur die richtigen Optionen aktiviert oder deaktiviert sind, damit die Dinge auf Ihrem Gerät wieder einwandfrei funktionieren. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen. Dadurch werden die Systemeinstellungen zurückgesetzt, ohne dass die im internen Speicher des Telefons gespeicherten Daten beeinflusst werden. Daher führt dies nicht zu Datenverlust.
  5. Alternativ können Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auswählen, um Netzwerkkonnektivitätsprobleme von der wahrscheinlichen Ursache auszuschließen. Dadurch werden Ihre Netzwerkeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Wi-Fi-Profile werden gelöscht, sodass Sie sie später erneut einrichten müssen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  7. Tippen Sie auf, um das Zurücksetzen der Systemeinstellungen zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn der Reset abgeschlossen ist. Versuchen Sie dann, Messenger zu starten, und sehen Sie, wie es funktioniert.

Vierte Lösung: Deinstallieren Sie die Messenger-App und installieren Sie sie erneut.

Wenn nichts anderes funktioniert, haben Sie keine andere Wahl, als die Messenger-App von Ihrem iPhone zu löschen. Die App wurde möglicherweise vollständig durch das Update beschädigt und kann nicht mehr ausgeführt werden. Die einzige Möglichkeit, Messenger erneut zu verwenden, besteht darin, die App auf Ihrem Gerät neu zu installieren. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Tippen Sie etwas länger auf ein App-Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Wenn das Symbol zu wackeln beginnt, tippen Sie auf das X in der Ecke des Messenger-App-Symbols, um es zu deinstallieren.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen .

Starten Sie nach dem Löschen der Messenger-App Ihr ​​iPhone neu und rufen Sie den App Store auf. Suchen Sie im App Store nach der Messenger-App, die mit Ihrer aktuellen iOS-Version kompatibel ist. Laden Sie die richtige App herunter und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App auf Ihrem iPhone zu installieren. Um sicherzustellen, dass nach der Installation der App alles ordnungsgemäß funktioniert, starten Sie Ihr iPhone erneut.

Andere Vorschläge zu beachten

Überprüfen Sie auch den internen Speicher Ihres Telefons und stellen Sie sicher, dass genügend Speicherplatz vorhanden ist. Apps-Abstürze können auch durch unzureichenden Speicherplatz auf dem Gerät ausgelöst werden. Sollte dies der Fall sein, wird das Problem dadurch gelöst, dass Speicherplatz im internen Speicher des Telefons frei wird.

Abgesehen von der Speicherverwaltung kann ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auch der Schlüssel zum Beheben des Problems sein, wenn es durch einen komplizierteren Systemfehler ausgelöst wird. Dies sollte jedoch nur als letztes Mittel betrachtet werden, da dies zu Datenverlust führt. Wenn Sie denken, es lohnt sich, dann können Sie alle Ihre Daten sichern und Ihr iPhone 7 Plus auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Nach dem Zurücksetzen können Sie es als neu einrichten und Ihre Apps einschließlich Messenger erneut installieren.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn nichts davon funktioniert, können Sie das Problem an Ihren Mobilfunkanbieter oder an den Apple Support weiterleiten. Das Melden von Problemen nach dem Update ist unbedingt erforderlich, damit der Apple Support darüber informiert wird, damit er ein neues Update mit dem erforderlichen Fix-Patch prüfen und gegebenenfalls entwickeln kann.

Empfohlen

Problem mit dem Samsung Galaxy S9-Näherungssensor nach Software-Update behoben
2019
So beheben Sie den Fehler "Benutzerdefinierte Binärdatei durch FRP-Sperre blockiert" des Galaxy A5
2019
Lösungen für Galaxy S8 lassen sich nicht einschalten und Probleme mit dem schwarzen Bildschirm verursachen
2019
So beheben Sie Fitbit Alta HR, das die Firmware nicht aktualisiert
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
Chrome für Android aktualisiert
2019