So beheben Sie den Messenger, der nicht geladen wird, stürzt bei Ihrem Samsung Galaxy A6 2019 ab [Fehlerbehebung]

In Bezug auf Online-Instant-Messaging gehört Facebook Messenger zu den beliebtesten Plattformen. Leider ist die Messenger-App auch nicht völlig frei von Problemen. Wie andere robuste Apps gibt Messenger auch verschiedene Arten von Problemen auf. In der Tat gab es bereits viele Fälle, in denen die App ausfiel oder fehlerhaft funktionierte. Was sich jedoch herausstellte, war nur eines von vielen zufälligen Problemen, die durch Software-Störungen verursacht wurden und daher vom Endbenutzer behoben werden konnten.

Für weitere Informationen zum Umgang mit einer fehlerhaften Messenger-App auf einem Samsung Galaxy A6 2018-Smartphone habe ich nachfolgend einige einfache Lösungen aufgelistet. Lesen Sie weiter, um die grundlegenden Lösungen zu ermitteln, die Sie ausprobieren können, falls Sie auf ein Problem mit der Messenger-App stoßen, das nicht ordnungsgemäß geladen wird oder auf demselben Galaxy-Gerät immer wieder abstürzt.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Schließen Sie die App und starten Sie sie anschließend erneut.

Zufällige Fehler und Störungen sind bei mobilen Anwendungen unwiderlegbar und selbst die stabilsten Apps haben keine Ausnahme. Oft sind die auftretenden Symptome nur geringfügig und werden normalerweise durch Löschen der fehlerhaften Anwendung behoben. Dies bedeutet, dass die App gezwungen wird, sie zu schließen und wieder zu öffnen. So erzwingen Sie das Schließen der Messenger-App auf Ihrem Galaxy A6 2018-Smartphone:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu Anwendungen und tippen Sie auf.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die Messenger- App, um das Schließen zu erzwingen.
  6. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Force Stop .

Starten Sie Ihr Telefon neu, um das Telefonsystem und den internen Speicher zu aktualisieren. Versuchen Sie dann, die Messenger-App erneut zu starten, und prüfen Sie, ob sie bereits ordnungsgemäß geladen wurde und nicht mehr abstürzt. Dies wirkt sich nicht auf Daten aus, die in der App und im internen Speicher des Telefons gespeichert sind, sodass Sie dabei keine Informationen verlieren.

Zweite Lösung: Löschen Sie den App-Cache und die Daten auf Ihrem Galaxy A6 2018-Smartphone.

Anwendungen speichern Dateien, während Sie sie verwenden. Diese Dateien werden als Cache im Speicher der App gespeichert und später als Referenz verwendet. Wenn Sie das nächste Mal dieselbe Datei wie Bilder oder andere Daten in dieser App verwenden, müssen Sie sie nicht erneut herunterladen. Zwischengespeicherte Dateien können jedoch auch irgendwann ruiniert oder beschädigt werden, und wenn dies geschieht, können unerwünschte Symptome auftreten. Dies ist der Fall, wenn das Löschen des Cache erforderlich ist. Durch das Löschen der zwischengespeicherten Dateien einer App werden nicht nur Anwendungsfehler behoben, sondern auch Speicherplatz im internen Speicher des Telefons frei. So geht's:

  1. Gehe zu Einstellungen .
  2. Fahren Sie mit den Anwendungen fort .
  3. Wählen Sie Anwendungsmanager aus.
  4. Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  5. Wählen Sie die Messenger-App aus.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Cache löschen.

Wenn das Leeren des Cache einer App nicht hilft, sollten Sie die Daten einer App löschen oder die App zurücksetzen. Dadurch werden nicht nur zwischengespeicherte Dateien, sondern auch die Einstellungen und alle Informationen gelöscht, die zu dieser Anwendung gehören. Es ist also so, als würde man die App auf die Standardeinstellungen oder den ursprünglichen Status zurücksetzen. Wenn Sie fortfahren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Daten in Ihrer Messenger-App zu löschen:

  1. Gehe zu Einstellungen .
  2. Fahren Sie mit den Anwendungen fort .
  3. Wählen Sie Anwendungsmanager aus.
  4. Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  5. Wählen Sie die Messenger-App aus.
  6. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Daten löschen.

Die im Speicher der App gespeicherten temporären Daten werden zusammen mit Ihren Anmeldedaten gelöscht. Dies bedeutet, dass Sie sich erneut bei Ihrem Facebook-Messenger-Konto anmelden müssen, um die App erneut verwenden zu können.

Dritte Lösung: Installieren Sie ausstehende App-Updates.

Wenn Sie Ihr Gerät nicht so konfiguriert haben, dass Updates automatisch installiert werden, sind einige Ihrer Apps möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand. Updates sind erforderlich, um Apps frei von Fehlern und bestmöglicher Leistung zu halten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach ausstehenden Updates zu suchen, insbesondere für Messenger:

  1. Verbinden Sie Ihr Telefon bei Bedarf über Wi-Fi oder Mobilfunkdaten mit dem Internet.
  2. Öffnen Sie die Play Store App.
  3. Tippen Sie dann auf das Menüsymbol oder (drei horizontale Linien) in der oberen linken Ecke.
  4. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  5. Tippen Sie hier, um die Messenger- App auszuwählen.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Update, um ein anstehendes Update für die Messenger-Anwendung zu installieren.

Installieren Sie auch alle ausstehenden Updates für andere Apps, um sicherzustellen, dass alle Ihre Apps ihre optimale Leistung erbringen.

Wenn alle Updates vollständig installiert sind, starten Sie Ihr Telefon neu (Soft Reset), um sicherzustellen, dass alle neuen Softwareänderungen ordnungsgemäß implementiert werden, und um zu verhindern, dass Apps unbrauchbar werden.

Vierte Lösung: Löschen Sie die Messenger-App und installieren Sie sie erneut.

Wenn die App immer noch abstürzt oder nicht ordnungsgemäß geladen wird, nachdem alle vorherigen Verfahren ausgeführt wurden, ist die App möglicherweise vollständig beschädigt und nicht mehr funktionsfähig. Sollte dies bei Ihrer Messenger-App der Fall sein, kann die Neuinstallation der App sie möglicherweise beheben. Dies bedeutet aber auch, dass zuerst die Anwendung gelöscht oder deinstalliert wird. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie hier, um die Play Store App zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol (drei horizontale Linien) in der oberen linken Ecke.
  3. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  4. Tippen Sie hier, um die Messenger- App auszuwählen.
  5. Tippen Sie im Apps-Informationsbildschirm auf die Schaltfläche Deinstallieren .

Wenn die App vollständig deinstalliert ist, starten Sie Ihr Telefon neu und öffnen Sie die Play Store-App erneut, um nach der neuesten kompatiblen Version der Messenger-App für Ihr Galaxy A6 2018-Smartphone zu suchen, diese herunterzuladen und zu installieren. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon über eine stabile und stabile Internetverbindung verfügt, um Unterbrechungen beim Herunterladen und Installieren der App zu vermeiden.

Fünfte Lösung: Cache-Partition auf dem Telefon löschen.

Das Löschen der Systemordner aus temporären Dateien oder aus dem Cache-Speicher kann auch der Schlüssel zur Behebung des Problems sein, wenn beschädigte Systemdaten zu Konflikten mit der App führen. Wie beim App-Cache können auch zwischengespeicherte Dateien in Systemordnern beschädigt werden. In diesem Fall tendieren andere Apps und Dienste dazu, unberechtigt zu sein. Um dies zu löschen, löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Galaxy A6 2018 mit den folgenden Schritten:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie dann die Einschalttaste, die Starttaste und die Lauter-Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt , und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.
  3. Halten Sie die restlichen Tasten gedrückt, bis der Android-Bildschirm angezeigt wird, und lassen Sie ihn dann los.
  4. Drücken Sie in Android Recovery wiederholt die Taste Lautstärke, um die Option Cache-Partition löschen zu markieren.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Warten Sie, bis der Cache-Partitions-Löschvorgang abgeschlossen ist und die Option Reboot System Now (System jetzt neu starten) markiert ist.
  7. Drücken Sie die Netztaste, um das Telefon neu zu starten.

Versuchen Sie, Messenger zu öffnen, sobald Ihr Telefon hochgefahren ist, und sehen Sie, ob das Problem behoben ist und Ihre Messenger-App bereits reibungslos funktioniert. Bleibt die App unberechenbar, muss das Problem eskaliert werden.

Andere Optionen

Für weitere Optionen und weitere Unterstützung können Sie sich an den Facebook-Support wenden oder die Facebook-Hilfe besuchen. Die Messenger-App wurde möglicherweise von einigen schwerwiegenden Fehlern betroffen, für die fortgeschrittenere Lösungen erforderlich sind. Übertragen Sie einfach alle erforderlichen Informationen, einschließlich Fehlermeldungen, Warnmeldungen oder Codes, die beim Versuch angezeigt werden, die Messenger-App auf Ihrem Galaxy A6 2018-Smartphone zu verwenden. Diese Informationen können als Hinweise oder Verweise verwendet werden, wenn Sie die erforderlichen Korrekturen anwenden.

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019