So beheben Sie MMS, die nicht auf dem Samsung Galaxy S9 Plus gesendet werden (einfache Schritte)

Sie versuchen, eine MMS-Nachricht auf Ihrem neuen Samsung S9 Plus-Mobilteil zu senden, aber es wird nicht weitergeleitet. Anscheinend stimmt etwas nicht und das ist es, was Sie zuerst herausfinden und behandeln müssen, damit Sie die MMS wieder reibungslos auf Ihrem Gerät ausführen können. In diesem Kontext werden einige allgemeine Lösungen und Problemumgehungen erläutert, die Sie ausprobieren können, falls Sie zusätzliche Informationen zur Behebung von MMS-Problemen auf Ihrem Samsung Galaxy S9 Plus benötigen, insbesondere bei Sendefehlern. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie die Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S9 Plus, da wir bereits die meisten der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Telefon gelöst haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

Problembehandlung bei Galaxy S9 Plus, das keine MMS senden kann

Bevor Sie Probleme mit der Software auf Ihrem Samsung S9 Plus beheben, durch die Sie möglicherweise keine MMS gesendet haben, sollten Sie Folgendes überprüfen:

  • Stellen Sie sicher, dass das Bild oder Video, das Sie per MMS senden möchten, in den unterstützten Dateitypen für Samsung S9 Plus MMS oder Foto- / Video-Messaging enthalten ist. Zu den unterstützten Dateitypen gehören JPEG (* .jpg, * .jpeg, * .jpe), BMP (* .bmp), PNG (* .png), GIF (* .gif), 3G2 (* .3g2), 3GP (* .3gp), MPEG4 (* .mpg) und Audiotyp MIDI (* .midi).
  • Stellen Sie außerdem sicher, dass die zu sendende Multimedia-Datei nicht beschädigt oder beschädigt ist. Während in diesem Fall möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt wird, wird eine beschädigte Datei manchmal nicht gesendet.

Wenn das Problem nach dem Überprüfen früherer Anforderungen zum Senden und Empfangen von MMS weiterhin besteht, fahren Sie mit der Behebung von Softwareproblemen fort, die möglicherweise Konflikte mit den MMS-Nachrichtenfunktionen Ihres Telefons verursacht haben.

Erste Lösung: Starten Sie Ihre Messaging-App und Ihr Telefon neu.

Genauso wie Computerprogramme werden mobile Apps, die stören, häufig durch einen Neustart entweder auf der App oder auf dem Gerät selbst behoben. Grundsätzlich müssen Sie nur die problematischen Apps schließen oder beenden und nach einigen Sekunden wieder öffnen. Diese einfache Problemumgehung hilft beim Beheben kleinerer Fehler, die möglicherweise dazu geführt haben, dass sich die App nicht richtig benimmt. Versuchen Sie, Ihre Messaging-App mit den folgenden Schritten zu beenden und erneut zu starten:

  1. Berühren und halten Sie die Taste Letzte Apps in der linken unteren Ecke Ihres Telefons. Dadurch wird ein neuer Bildschirm mit allen kürzlich geöffneten Apps geöffnet.
  2. Um eine einzelne App zu schließen, streichen Sie sie einfach nach rechts oder tippen Sie auf das X.
  3. Wenn im Hintergrund mehrere Apps ausgeführt werden, können Sie sie auch alle gleichzeitig beenden, indem Sie auf die Schaltfläche Alle schließen tippen.

Wenn Sie die Apps geschlossen haben, führen Sie einen Soft-Reset des Geräts durch oder starten Sie Ihr Samsung S9 Plus einfach neu. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt .
  2. Tippen Sie auf die Option zum Ausschalten.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung erneut auf Ausschalten .
  4. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Telefon hochfährt.

Alternativ können Sie Folgendes tun:

  1. Halten Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig bis zu 45 Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.

Wenn das Telefon vollständig hochgefahren ist, versuchen Sie erneut, MMS über Ihre Messaging-App zu senden, und prüfen Sie dann, ob es jetzt senden kann. Wenn nicht, fahren Sie fort und probieren Sie andere anwendbare Lösungen aus.

Zweite Lösung: Mobile Daten deaktivieren / aktivieren.

Dies ist ein weiterer einfacher Trick, der bereits vielen Menschen geholfen hat, die sich mit verschiedenen Arten von MMS-Fehlern auf ihren jeweiligen Android-Geräten befasst haben. Es aktualisiert irgendwie die mobile Datenfunktion Ihres Telefons, die wahrscheinlich stört und somit nicht wie beabsichtigt funktioniert. Wenn Sie es versuchen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie den Apps- Bildschirm, indem Sie an einer leeren Stelle auf dem Startbildschirm ziehen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Verbindungen.
  4. Wählen Sie Datennutzung.
  5. Tippen Sie auf den Mobile Data-Schalter, um die Funktion ein- oder auszuschalten . In diesem Fall muss es eingeschaltet sein, damit mobile Datendienste auf Ihrem Gerät aktiviert werden können, einschließlich Senden und Empfangen von MMS.
  6. Wenn sie bereits eingeschaltet ist, versuchen Sie, den Schalter umzuschalten, um die mobilen Daten für einige Sekunden auszuschalten, und tippen Sie dann auf den Schalter, um ihn wieder einzuschalten.

Wenn Sie keine MMS auf Ihrem Gerät senden können und eine Warnung für mobile Daten angezeigt wird, ist es möglich, dass Sie die angegebene Datennutzung in Ihrem Konto bereits erreicht haben. Wenden Sie sich an Ihren Spediteur, um diese Angelegenheit zu überprüfen. Alternativ können Sie eine Wi-Fi-Verbindung verwenden, um mobile Daten-abhängige Apps auf Ihrem Telefon zu verwenden.

Dritte Lösung: Leeren Sie den Cache und die Daten in Ihrer Messaging-App.

Temporäre Dateien und Daten, die in der Nachrichten-App oder anderen Messaging-Apps als Cache gespeichert werden, können ebenfalls die möglichen Auslöser sein, insbesondere wenn sie beschädigt werden. Um sicherzugehen, dass Sie keine MMS senden, müssen Sie den Cache Ihres Samsung S9 Plus mit den folgenden Schritten löschen und Daten löschen:

  1. Wischen Sie auf einer leeren Stelle vom Startbildschirm nach oben, um den Apps-Bildschirm anzuzeigen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Apps .
  4. Suchen Sie die von Ihnen verwendete Messaging-App, falls nicht die aktuelle Nachrichten- App. Wenn Sie die System-Apps nicht finden können, tippen Sie auf das Menüsymbol (drei Punkte) oben rechts und wählen Sie dann die Option System-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher .
  6. Tippen Sie auf die Option, um den Cache zu löschen oder Daten zu löschen . Dadurch werden alle temporären Dateien und Daten gelöscht, die im Speicher der Messaging-App gespeichert sind.

Alternativ können Sie alle zwischengespeicherten Daten auf Ihrem Gerätespeicher löschen. Hier ist wie:

  1. Greifen Sie auf den Apps-Bildschirm zu, indem Sie an einer leeren Stelle vom Startbildschirm nach oben blättern.
  2. Tippen Sie anschließend auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Gerätewartung.
  4. Tippen Sie dann unten rechts auf Speicher .
  5. Zum Schluss tippen Sie auf Jetzt sauber.

Warten Sie, bis der Löschvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie das Samsung S9 Plus erneut. Prüfen Sie, ob Sie jetzt MMS auf Ihrem Telefon senden können.

Vierte Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Netzwerkfehler gehören auch zu den möglichen Gründen, warum MMS nicht auf Ihrem Telefon gesendet wird. In der Tat wurde eine Reihe von Smartphone-Problemen auf Netzwerkprobleme zurückgeführt, die unerwartet auftreten können oder nachdem neue Updates installiert wurden. Eine mögliche Lösung, die Sie in Betracht ziehen könnten, um das Problem zu lösen, ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Und so wird's gemacht:

  1. Wischen Sie auf einer leeren Stelle vom Startbildschirm nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf General Management.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Einstellungen.
  6. Alternativ können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen, um die Netzwerkeinstellungen des Telefons wiederherzustellen. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn das Problem auf eine falsche Netzwerkeinstellung Ihres Geräts zurückzuführen ist.
  7. Tippen Sie erneut auf Einstellungen zurücksetzen, um fortzufahren.
  8. Geben Sie Ihre Geräte- PIN ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  9. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Ihr Gerät wird automatisch neu gestartet, wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist. Warten Sie, bis der Computer vollständig hochgefahren ist, richten Sie dann Ihre Netzwerke ein und erstellen Sie eine Test-MMS-Nachricht zum Senden.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Telefon zurück (Werkseinstellung).

Wenn keine der bisherigen Methoden funktioniert hat und Sie keine MMS auf Ihrem Samsung S9 Plus senden können, ist Ihre nächstbeste Lösung ein System-Reset oder ein Werks-Reset. Dadurch wird alles aus dem internen Speicher Ihres Telefons gelöscht, einschließlich Fehler und unberechenbare Datensegmente, die möglicherweise Probleme mit Ihrer Messaging-Anwendung verursacht haben. Vergessen Sie nicht, alle wichtigen Daten zu sichern, da diese alle gelöscht werden. Wenn Sie bereit sind, es zu versuchen, können Sie dies tun und mit den folgenden Schritten fortfahren:

  1. Sichern Sie Ihre Daten, indem Sie auf Apps-> Einstellungen-> Cloud und Konten-> Sichern und Wiederherstellen gehen und dann die gewünschte Einstellung auswählen. Sie können sich dafür entscheiden, meine Daten zu sichern, oder für die automatische Wiederherstellung gehen.
  2. Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, tippen Sie auf das Zurück- Symbol, bis Sie das Hauptmenü " Einstellungen" erreichen.
  3. Tippen Sie auf General Management.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  6. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  7. Wählen Sie dann die Option Alle löschen.
  8. Geben Sie Ihre Zugangsdaten und / oder Ihr Samsung-Konto ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen des Geräts zu bestätigen .

Nach dem Zurücksetzen müssen Sie die anfänglichen Geräteeinstellungen durchführen und abschließen, um das Telefon erneut verwenden zu können.

Andere Optionen

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber, um weitere Informationen und Hinweise zu erhalten, falls keine der angegebenen Lösungen in der Lage ist, das Problem zu beheben. Möglicherweise gibt es einige andere Probleme, die sich entweder auf Ihrem Konto oder auf der Seite des Mobilfunkanbieters ergeben, damit Sie die MMS-Funktion Ihres Samsung Galaxy S9 Plus nutzen können. Sie haben alle möglichen Mittel ausgeschöpft, aber ohne Erfolg. Dann rufen Sie sie an.

Empfohlen

Googles aktualisierte Version von Glass könnte die Anzeige auslassen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Bildschirmflackern und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie WhatsApp, der auf dem Samsung Galaxy S9 immer wieder abstürzt (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
5 beste Kodi Addons für Live-Sport im Jahr 2019
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 - Probleme mit Textnachrichten
2019