So reparieren Sie ein Nokia 6 2019-Smartphone, das keine Bild- oder Multimedia-Mitteilungen (MMS) senden kann [Fehlerbehebung]

Netzwerkprobleme sind nicht nur der Hauptgrund dafür, warum Anruf- und SMS-Funktionen auf Ihrem Smartphone nicht funktionieren. Andere Faktoren wie ungültige Einstellungen, Softwareprobleme, Fehler bei der Aktualisierung und Kontoprobleme müssen ebenfalls berücksichtigt werden. In diesem Beitrag geht es um ein relevantes Thema, das ebenfalls auf die oben genannten Faktoren zurückzuführen ist. MMS-Probleme werden auf einem Nokia 6 2018-Mobilteil gesendet. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Sie keine Multimedia-Mitteilungen oder MMS auf demselben Nokia Smartphone senden können.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Problembehandlung bei Nokia 6 2018, das keine MMS senden kann

Vergewissern Sie sich vor der Fehlerbehebung, dass das Telefon über eine starke Netzabdeckung oder einen starken Signalempfang verfügt. Wenn Ihr Telefon keinen optimalen Empfang hat, kann sich die Lieferzeit für MMS erhöhen. Dies könnte dann zu einer höheren Wahrscheinlichkeit führen, dass MMS nicht gesendet wird. Damit MMS funktioniert, muss Ihr Gerät über mindestens 2 Balken Signalstärke verfügen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu.

Wenn dies das erste Mal ist, dass Sie Probleme beim Senden von MMS-Nachrichten auf Ihrem Nokia 6 2018-Mobilteil haben, liegt dies höchstwahrscheinlich nur an anderen zufälligen Störungen der Messaging-App. Eine einfache, aber effektive Lösung, die Sie ausprobieren können, ist ein Soft-Reset oder ein Neustart des Geräts. Schalten Sie das Telefon für ca. 30 Sekunden bis 1 Minute aus und wieder ein. Oder Sie können mit diesen Schritten einen erzwungenen Neustart durchführen:

  1. Halten Sie die Lauter- und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Telefon startet.
  3. Versuchen Sie, eine Test-MMS-Nachricht an sich selbst zu senden.

Wenn Sie immer noch keine MMS senden können, überprüfen Sie die Ordner für den Posteingang und den Postausgang des Messaging-Systems und stellen Sie sicher, dass Sie den Grenzwert noch nicht überschritten haben. Andernfalls können Sie keine neuen SMS- oder MMS-Nachrichten senden oder empfangen. Bei den meisten Telefonen ist die Anzahl der gespeicherten Nachrichten für den Posteingang und den Postausgang begrenzt. Löschen Sie gegebenenfalls so viele alte oder unerwünschte Nachrichten aus Ihren Nachrichtenordnern. Starten Sie nach dem Löschen unerwünschter Nachrichten ein weiteres Mal einen Neustart, und versuchen Sie dann, eine Test-MMS-Nachricht an sich selbst zu senden, um zu sehen, ob es diesmal bereits funktioniert.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein Nokia 6 2018-Smartphone, das nicht aufgeladen wird (einfache Schritte)
  • So beheben Sie die Google Mail-App, die auf Ihrem Nokia 6 2018-Smartphone immer wieder abstürzt (einfache Schritte)
  • So beheben Sie den Google Play Store, der auf Ihrem Nokia 6 2018 nicht mehr funktioniert oder immer wieder abstürzt (einfache Schritte)
  • Was tun, wenn sich das Nokia 6 2018 nicht einschalten lässt? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie den Fehler "SIM-Karte nicht eingelegt" auf Ihrem Nokia 6 2018-Smartphone (einfache Schritte)

Zweite Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen manuell zurück.

Die meisten Smartphones sind so programmiert, dass sie automatisch eine Verbindung zum Mobilfunknetz herstellen und die Verbindungssitzung kontinuierlich optimieren. Es kann jedoch vorkommen, dass die Verbindungssitzung nicht aktualisiert wird und daher nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird. Um Fehler zu beseitigen, die möglicherweise den Zugriff auf das Netzwerk verhindern, ist eine manuelle Netzwerkauswahl oder ein Reset der Netzwerkeinstellungen erforderlich. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Gehen Sie zu den Netzwerk-, Netzbetreiber- oder Mobiltelefon- Einstellungen Ihres Telefons.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, eine Liste der verfügbaren Mobilfunknetze anzuzeigen, wählen Sie manuell ein anderes Netzwerk als das festgelegte aus.
  3. Sie werden dann möglicherweise mit einigen Warnungen oder Fehlernachrichten aufgefordert. Ändern Sie in diesem Fall die Einstellungen für die Netzwerkauswahl wieder auf Automatisch oder Standard .
  4. Warten Sie, bis sich das Telefon mit einer aktualisierten Verbindungssitzung wieder mit dem Netzwerk verbindet.

Starten Sie Ihr Telefon neu, um die Sitzungsaktualisierung abzuschließen.

Dritte Lösung: Leeren Sie den Cache und die Daten in Ihrer Messaging-App.

Wie andere Apps speichert auch die Messaging-App temporäre Daten oder Cache-Dateien. Diese Dateien sind zwar für ein schnelleres Nachladen von Informationen geeignet, sie können jedoch auch dazu führen, dass sich die App nicht korrekt verhält, wenn sie beschädigt werden. Um die App zu reparieren und wieder in den Normalzustand zu bringen, müssen Cache und Daten der App gelöscht werden. Versuchen Sie jedoch, den Cache und die Daten in Ihrer Messaging-App mit den folgenden Schritten zu löschen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen und gehen Sie zu Apps .
  2. Suchen Sie Ihre Messaging- App und wählen Sie sie aus.
  3. Tippen Sie auf Speicher .
  4. Tippen Sie auf Cache löschen, um temporäre Dateien aus dem App-Speicher zu löschen.
  5. Drücken Sie die Starttaste, um zum Hauptbildschirm oder zum Startbildschirm zurückzukehren.

Wenn das Leeren des Caches und der Daten der App nicht hilft oder Sie immer noch keine MMS senden können, können Sie stattdessen die Cache-Partition löschen. Es ist derselbe Cache-Löschvorgang, diesmal jedoch von der System-Cache-Partition statt von der Messaging-App. Die Systempartition speichert auch temporäre Dateien, um ähnliche Informationen schneller wieder laden zu können. Genau wie Apps Cache und Daten können auch temporäre Dateien in der Systemcache-Partition abstürzen oder beschädigt werden. In diesem Fall sind auch die Telefonfunktionen betroffen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Cache-Partition auf Ihrem Nokia 6 2018 zu löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie dann die Lauter- und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig für einige Sekunden gedrückt.
  3. Lassen Sie beide Tasten los, wenn der Bildschirm Wiederherstellungsmodus angezeigt wird.
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Lautstärke, um die Option Cache-Partition löschen auszuwählen.
  5. Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Warten Sie, bis das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist und das Telefon die Aufforderung zum Neustart des Systems anzeigt.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Neustart zu bestätigen.

Ihr Telefon wird dann ohne Probleme und mit besserer Leistung neu gestartet. Versuchen Sie an diesem Punkt, MMS zu senden, und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Vierte Lösung: Aktualisieren Sie Ihre Telefonsoftware auf die neueste Version.

Neue Updates enthalten möglicherweise den erforderlichen Korrekturpatch für Fehler, die möglicherweise das Senden von MMS-Nachrichten durch Ihr Gerät verhindert haben. Wenn Sie Ihre Telefonsoftware noch nicht aktualisiert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach Updates zu suchen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Über Telefon.
  3. Wählen Sie Systemaktualisierungen.
  4. Tippen Sie auf Auf Update prüfen .

Wenn ein Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung mit den Update-Details angezeigt. Lesen und überprüfen Sie die Nachricht und sichern Sie anschließend alle wichtigen Daten für die Aufbewahrung. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Update-Download und den Installationsvorgang abzuschließen.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Telefon auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück.

Dies kann als letzte Option angesehen werden, wenn Sie nach dem Durchführen aller vorherigen Problemumgehungen immer noch keine MMS senden können. Das Erreichen dieses Punktes mit demselben Problem bedeutet, dass eine fortschrittlichere Lösung erforderlich ist, um damit umzugehen. Es kann sich dabei um schwerwiegende Fehler oder um komplexe Softwarefehler handeln, die das Senden von MMS auf Ihrem Gerät verhindern. Um Ihr Telefon von solchen Tätern zu befreien, kann ein Master-Reset hilfreich sein. Dies führt jedoch zu Datenverlust, so dass eine Sicherung erforderlich ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Master-Reset durchzuführen, oder setzen Sie Ihr Nokia 6 2018 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Gehen Sie zum Hauptmenü oder zum Startbildschirm.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Factory Data Reset .
  5. Markieren oder wählen Sie die Option Telefon zurücksetzen, um alle im internen Speicher des Telefons gespeicherten Daten zu löschen.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alles löschen .

Warten Sie, bis Ihr Telefon neu gestartet wurde, und schließen Sie die anfängliche Einrichtung ab. Sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Bitten Sie um weitere Unterstützung

Wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter oder an den Anbieter, um zu überprüfen, ob MMS für Ihr Konto unterstützt oder aktiviert ist. Möglicherweise müssen Sie Ihre Kontoeinstellungen zurücksetzen oder den Dienst aktivieren. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Konto mit dem richtigen Plan oder den richtigen Dienstabonnements eingerichtet ist.

Wenn Ihr Nokia 6 2018 nur nach dem Installieren eines neuen Android-Updates aufhört, MMS zu senden, müssen Sie die Angelegenheit möglicherweise dem Nokia Support melden, da es sich wahrscheinlich um ein Post-Update-Problem handelt, für das ein offizieller Fix-Patch als endgültige Lösung erforderlich ist.

Empfohlen

So beheben Sie die Kosten für das Samsung Galaxy J7 nur, wenn diese Option deaktiviert ist
2019
Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm reagiert nicht auf Probleme und andere verwandte Probleme
2019
Beheben von Apple iPhone 6 - Kein Ton und andere Audioprobleme [Mögliche Lösungen]
2019
Samsung Galaxy S5 beheben Kein Netzwerksignal und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme mit dem Samsung Galaxy Note-Benutzer
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy A9 Überhitzungen beim Aufladen
2019