So beheben Sie ein Nokia 8-Smartphone, das ständig zurückbleibt und friert [Fehlerbehebung]

Zu den häufigsten Problemen, die bei älteren Smartphones auftauchen, gehören Lags und Freezing. Diese treten normalerweise bei anderen Abnutzungserscheinungen seit Monaten oder Jahren der Verwendung des Geräts auf. Verzögerungen und Einfrierungen können jedoch auch früher auftreten, insbesondere wenn dies durch einige Faktoren wie Softwarefehler und Malware sowie durch die Installation von falscher Software oder Firmware-Updates ausgelöst wird.

In diesem Beitrag wurden einige Problemumgehungen und generische Lösungen für ein ähnliches Problem auf dem Nokia 8 Smartphone hervorgehoben, die immer wieder zurückbleiben und einfrieren. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie mit diesem Problem umgehen können und was zu tun ist, damit das Telefon wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Nokia 8, das ständig einfriert und verzögert

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung für die Telefonsoftware beginnen, sollten Sie den Speicher überprüfen und sicherstellen, dass noch mindestens 500 MB verfügbarer Speicher verfügbar sind. Andernfalls wird nicht genügend Arbeitsspeicher von der zugrunde liegenden Ursache ausgeschlossen. Wenn der verfügbare Speicherplatz weniger als 500 MB beträgt, kann das Problem auf einen verkleinerten Speicherplatz zurückzuführen sein. Das heißt, Sie müssen Speicherplatz freigeben, indem Sie alle nicht benötigten Dateien und Apps von Ihrem Gerät löschen. Wenn der interne Speicherplatz immer noch groß ist und das Gerät immer noch einfriert oder verzögert, können Sie mit den folgenden Methoden die Problembehandlung starten.

Erste Lösung: Sanfter Reset / Neustart erzwingen.

Ein Gerät kann aufgrund vieler verschiedener Faktoren, vor allem in der Software, zufällige Verzögerungen und Einfrierungen feststellen. Oft ist das, was passiert, nur ein geringfügiges Problem und kann daher von Endbenutzern zu Hause behoben werden. Die erste empfohlene Lösung ist ein Neustart des Geräts oder ein Soft Reset. Ein Soft-Reset beseitigt alle Softwarefehler, die geringfügige Systemfehler verursacht haben. Außerdem wird Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons frei, damit es nachher reibungsloser und schneller abläuft. Für den Anfang ist ein Soft-Reset eines Nokia 8-Smartphones erforderlich:

  1. Halten Sie die Netztaste einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Wählen Sie Ausschalten aus den Menüoptionen aus und tippen Sie auf OK .
  3. Halten Sie nach einigen Sekunden die Netztaste erneut gedrückt, um das Telefon wieder einzuschalten.

Für ein eingefrorenes Nokia 8-Display wäre ein Neustart erforderlich. Hierbei handelt es sich um ein simuliertes Verfahren zum Entfernen der Batterie, das wie ein Soft-Reset funktioniert, jedoch durch Kombination von Hardwaretasten ausgeführt wird. So erzwingen Sie einen Neustart Ihres Nokia 8:

  1. Halten Sie die Einschalt- und die Lauter-Taste gleichzeitig gedrückt, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Drücken Sie nach 30 Sekunden die Netztaste, bis sich das Gerät einschaltet.

Beide Neustarts wirken sich nicht auf Daten und persönliche Dateien aus, die Sie im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert haben.

Zweite Lösung: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Apps von Drittanbietern können nicht ausgeführt werden, wenn sich das Gerät im abgesicherten Modus befindet. Dadurch können Sie leichter feststellen, ob das Problem von einer Drittanbieter-App isoliert wird oder nicht. So aktivieren Sie den abgesicherten Modus auf dem Nokia 8-Smartphone:

  1. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, bis die Menüoptionen auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  2. Tippen Sie auf die Ausschaltoption und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf, um die Option zum Starten im abgesicherten Modus zu bestätigen.
  4. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wurde. Bis dahin sollten Sie das Abzeichen für den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen.

Wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus nicht verzögert oder einfriert, muss dies eine Fremdanwendung sein, die das Problem auslöst. Um das Problem zu beheben, müssen Sie den Täter entfernen. Dies kann jedoch eine Herausforderung sein, insbesondere wenn Sie kürzlich neue Apps und Dienste heruntergeladen haben. In diesem Fall können Sie einzelne Apps ab dem aktuellsten Download deinstallieren. Vergessen Sie nicht, Ihr Gerät nach dem Löschen aller verdächtigen Apps zu testen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Möglicherweise müssen Sie sich für den Service entscheiden, wenn das Telefon im abgesicherten Modus immer noch verzögert und einfriert.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Telefonsoftware auf die neueste Version.

Softwareaktualisierungen können möglicherweise das Problem beheben, wenn Softwarefehler und / oder Malware die Hauptverursacher sind. Neben dem Einfügen neuer Funktionen und erweiterter Funktionen sind Fix-Patches auch in Software-Updates zur Verbesserung der Sicherheit eingebettet. Suchen Sie mit den folgenden Schritten nach verfügbaren Software-Updates für Ihr Nokia 8:

  1. Tippen Sie auf Menü und gehen Sie zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Über Telefon.
  3. Wählen Sie die Softwareversion.
  4. Nach neuer Software-Aktualisierung suchen (OTA-Aktualisierung). Wenn ein OTA-Update verfügbar ist, wird eine Benachrichtigung angezeigt.
  5. Bevor Sie fortfahren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon mit dem Wi-Fi-Internet verbunden ist und über genügend Strom verfügt (mindestens 50%).
  6. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Update-Download und die Installation abzuschließen.

Wenn dies nicht zutrifft, z. B. wenn der Bildschirm Ihres Geräts nicht mehr reagiert, können Sie einen Computer zum Überprüfen, Herunterladen und Installieren neuer Firmware-Updates verwenden. Um dies zu tun, müssen Sie auf den Wiederherstellungsmodus Ihres Nokia 8 zugreifen und von dort aus die Option " ZIP von SD-Karte installieren " wählen, gefolgt von " Zip von SD-Karte auswählen" . ”Und dann den Blinkvorgang fortsetzen.

Die Nokia 8-Treiber müssen ebenfalls installiert sein und das Android SDK-Toolkit-Setup muss auf Ihrem Computer verfügbar sein.

Vierte Lösung: Cache-Partition löschen.

Durch das Löschen der Cache-Partition werden alle temporären Dateien gelöscht, die als Cache in den Systemordnern oder der Cache-Partition gespeichert sind. Cache-Dateien können sich auf die Geräteleistung auswirken und ähnliche Symptome auslösen, wenn sie abstürzen oder beschädigt werden. Um dies auszuschließen, können Sie die Cache-Partition Ihres Nokia 8 mit den folgenden Schritten löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten, bis sie ausgeschaltet wird.
  2. Halten Sie dann die Tasten Lautstärke verringern und ein paar Sekunden lang gleichzeitig gedrückt .
  3. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, wenn das Android-Logo angezeigt wird, halten Sie jedoch die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt.
  4. Lassen Sie die Taste " Lautstärke verringern" los, wenn das Menü "Startmodus" angezeigt wird .
  5. Drücken Sie die Taste Lauter / Leiser, um zu den Optionen zum Löschen des Dalvik-Cache und zum Löschen der Cache-Partition zu blättern und diese hervorzuheben.
  6. Drücken Sie dann zur Bestätigung die Netztaste.
  7. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Sie wissen, wann es fertig ist, wenn die Option Reboot System Now jetzt hervorgehoben ist.
  8. Dann können Sie die Netztaste drücken, um das Telefon neu zu starten.

Lassen Sie das Gerät neu starten, um den internen Speicher und das Betriebssystem zu löschen und zu aktualisieren.

Fünfte Lösung: Factory Reset / Master Reset.

Ein Master-Reset oder ein Factory-Reset kann zu den letzten Kursen gezählt werden, wenn Ihr Nokia 8 nach Erschöpfung aller vorherigen Methoden immer noch verzögert und einfriert. Das Problem könnte auf einige harte Bugs und Malware zurückzuführen sein, die eine vollständige Systemlöschung erfordern. Dadurch werden jedoch auch alle im internen Speicher gespeicherten kritischen Daten und persönlichen Informationen gelöscht. Wenn Sie fortfahren möchten, müssen Sie Sicherungen erstellen. Wenn das Backup eingerichtet ist, führen Sie auf Ihrem Nokia 8 mit den folgenden Schritten einen Werksreset durch:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Backup & Reset.
  3. Wählen Sie die Werkseinstellungen aus.
  4. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Alles löschen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und das Telefon neu gestartet wird. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Telefon als neu einzurichten.

Alternativ können Sie mit den folgenden Schritten einen Master-Reset über den Android-Wiederherstellungsmodus durchführen:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt halten , bis sie ausgeschaltet wird.
  2. Schließen Sie es nach dem Ausschalten mit dem mitgelieferten USB-Kabel oder Datenkabel an Ihren Computer an. Ihr Telefon zeigt Ihnen dann ein Powered by Android- Image und dann die Akku-Animation an.
  3. Wenn Sie diese Animation sehen, halten Sie die Lauter-Taste und die Ein- / Aus- Taste gleichzeitig gedrückt .
  4. Sie sehen dann die Taste Bitte freigeben, um die Nachricht auszuschalten . Ignorieren Sie einfach die Nachricht und halten Sie die Tasten gedrückt, bis der Countdown abgeschlossen ist. Zu diesem Zeitpunkt hat Ihr Telefon den Wiederherstellungsmodus bereits aktiviert.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Löschdaten / Werkseinstellungen aus den angegebenen Optionen zu markieren.
  6. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  7. Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, um die Option Ja - Alle Benutzerdaten löschen zu markieren, und drücken Sie anschließend zur Bestätigung die Ein- / Austaste.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und starten Sie Ihr Gerät neu. Nach dem Neustart können Sie Ihr Gerät als neu einrichten.

Andere Optionen

Möglicherweise ist ein Service erforderlich, wenn das Nokia 8 nach wie vor zurückliegt und einfriert, nachdem alle vorherigen Maßnahmen zur Behebung von Softwarefehlern und Störungen ausgeführt wurden, die möglicherweise die Symptome ausgelöst haben. Ihr Telefon hat möglicherweise einen physischen oder flüssigen Schaden erlitten und muss daher repariert werden. Sie können Ihr Gerät jedoch zu einem nahe gelegenen Nokia Service Center bringen und von einem autorisierten Techniker auf Hardwareschäden untersuchen lassen.

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019