So beheben Sie ein Samsung Galaxy A7 2017-Smartphone, das sich von selbst neu startet (einfache Schritte)

Leistungsprobleme wie zufällige Neustarts, Systemabstürze und Boot-Schleifen gehören zu den häufigsten Symptomen von Speicherfehlern auf mobilen Geräten. Diese Probleme treten normalerweise auf, wenn der interne Speicher des Geräts zur Neige geht. In diesem Zustand kann das Gerät keine neuen Prozesse mehr ausführen oder Dienste laden, wie dies normalerweise der Fall ist, wenn der interne Speicher noch ausreicht. Solange das Gerät jedoch frei von Hardwareschäden ist, können diese Probleme durch einige Problemumgehungen behoben werden. Der Schlüssel zu deren Behebung besteht darin, Speicherplatz freizugeben, z. B. das Löschen unerwünschter Apps und anderer komplexer Dateien, die nicht mehr nützlich sind.

Abgesehen von Speicherproblemen gibt es auch andere Faktoren, die ähnliche Probleme auf einem Smartphone verursachen können. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was sonst dazu führen kann, dass Ihr Gerät aktiv wird und was als Abhilfemaßnahme zu tun ist. Die unten abgebildeten Lösungen können verwendet werden, um dasselbe Problem auf dem Samsung Galaxy A7-Smartphone zu lösen, das von selbst immer wieder neu gestartet wird. Fühlen Sie sich frei, auf diese Anleitung zu verweisen, wenn Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Geräts weitere Eingaben benötigen.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung bei Galaxy A7, das immer wieder neu startet

Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen, überprüfen Sie, ob der interne Speicher Ihres Telefons noch nicht voll ist. Ihr Gerät sollte mindestens 500 MB bis 1 GB Speicherplatz haben, um normal zu funktionieren. Machen Sie ggf. Speicherplatz frei, indem Sie unerwünschte Inhalte und Anwendungen löschen. Fahren Sie fort und beheben Sie Softwarefehler, wenn der Speicherstatus in Ordnung ist und das Gerät trotzdem verrückt wirkt.

Erste Lösung: Neustart erzwingen.

Durch das Erzwingen des Neustarts des Geräts werden alle Hintergrundanwendungen gelöscht, einschließlich derer, die beschädigt werden. Der gesamte Systembetrieb kann durch fehlerhafte Anwendungen und Dienste beeinträchtigt oder gestoppt werden. Durch einen erzwungenen Neustart kann dies ausgeschlossen werden.

  • Um das Galaxy A7 (2017) neu zu starten, halten Sie die Lauter- und die Netztaste gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Gerät eingeschaltet wird.

Ein erzwungener Neustart funktioniert genauso wie der normale Neustart oder Soft-Reset des Geräts, ohne dass die im internen Speicher des Telefons gespeicherten Daten beeinflusst werden. Es ist ein simuliertes Verfahren zum Entfernen der Batterie, das empfohlen wird, um ein eingefrorenes Gerät wieder einzufrieren und neu zu starten.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A7 (2017), das beim Systemstart auf dem Logo hängen bleibt [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A7 (2017), das den Neustart / Neustart selbstständig ausführt [Fehlerbehebung]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy A7 (2017), das den Fehler "Leider wurde die Einstellung der Einstellungen gestoppt hat" anzeigt [Fehlerbehebung]
  • Was ist mit dem Samsung Galaxy A7 zu tun, das träge ist oder so langsam läuft [Troubleshooting Guide]

Zweite Lösung: Booten Sie in den abgesicherten Modus.

Alle Apps von Drittanbietern werden im abgesicherten Modus vorübergehend deaktiviert. So können Sie leichter feststellen, ob das Problem durch eine heruntergeladene App verursacht wurde oder nicht. Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus und sehen Sie, wie es funktioniert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den abgesicherten Modus für Ihr Galaxy A7 zu aktivieren:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Gerät die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Samsung-Menüoptionen auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  2. Tippen Sie in den angegebenen Optionen auf Neu starten .
  3. Halten Sie die Lauter-Taste während des Neustarts des Geräts einige Sekunden lang gedrückt .
  4. Lassen Sie die Taste Leiser los, wenn das Telefon wieder eingeschaltet wird.

An dieser Stelle sollte die Bezeichnung für den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt werden. Ihr Telefon läuft jetzt im abgesicherten Modus.

Verwenden Sie Ihr Gerät wie gewohnt im abgesicherten Modus und beobachten Sie dessen Leistung. Wenn in diesem Modus kein Neustart erfolgt, bedeutet dies, dass eine Drittanbieter-App der Schuldige ist. Versuchen Sie in diesem Fall zu überlegen, welche App Sie heruntergeladen haben. Es muss derjenige sein, den Sie vor dem Auftreten des Problems installiert haben. Um das Problem zu beheben, müssen Sie die fehlerhaften Apps von Ihrem Gerät deinstallieren. Wenn Sie nicht herausfinden können, welche App die Schuld hat, können Sie die Apps einzeln deinstallieren. Vergessen Sie nicht, Ihr Telefon nach dem Löschen einer App zu testen, um herauszufinden, ob das Problem behoben wurde oder nicht. Sie können später jederzeit alle sicheren Apps erneut installieren.

Um den abgesicherten Modus zu beenden, starten Sie Ihr Telefon einfach neu.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Software auf die neueste verfügbare Version.

Software-Updates enthalten außerdem Patches für Sicherheitsverbesserungen, um vorhandene Fehler und Malware zu beseitigen, die verschiedene Probleme auf dem Gerät verursacht haben, einschließlich des automatischen Neustarts. Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach verfügbaren Software-Updates zu suchen:

  1. Öffnen Sie das Apps-Menü.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Über das Gerät.
  4. Tippen Sie auf Software-Update.
  5. Wählen Sie dann Jetzt aktualisieren oder Updates manuell herunterladen.

Normalerweise wird eine Benachrichtigung angezeigt, wenn eine neue Software für Ihr Gerät verfügbar ist. Bevor Sie die Aktualisierungsdatei herunterladen und installieren, muss Ihr Telefon mit Wi-Fi-Internet verbunden sein und über ausreichend Batterie / Strom und verfügbaren Speicher verfügen. Update-Dateien können sehr groß sein, was bedeutet, dass mehr Speicherplatz im internen Speicher zur Verfügung stehen muss.

Vierte Lösung: Cache-Partition löschen.

Das Löschen der Cache-Partition kann hilfreich sein, wenn das Problem auf beschädigte temporäre Daten aus der System-Cache-Partition zurückzuführen ist. Es wird auch empfohlen, die Cache-Partition zu löschen, wenn Ihr Gerät nach der Installation eines neuen Softwareupdates aktiv wurde. So löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Galaxy A7 2017-Smartphone:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Telefon die Tasten "Lauter" , "Startseite" und "Ein / Aus" gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie alle Tasten los, wenn der Bildschirm zur Android-Systemwiederherstellung angezeigt wird .
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Option Cache-Partition löschen aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Warten Sie, bis Ihr Telefon mit dem Löschen der Cache-Partition fertig ist und Sie zum Neustarten des Systems auffordert.
  7. Drücken Sie dann die Netztaste, um einen Neustart des Geräts auszulösen.

Testen Sie, wie Ihr Telefon nach dem Neustart funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, müssen Sie die Systemrücksetzung in Betracht ziehen.

Fünfte Lösung: Werkseinstellung im Android-Wiederherstellungsmodus.

Sie können es als schwerwiegendes Systemproblem ansehen, wenn es nach dem Ausschöpfen aller früheren Mittel und anwendbaren Problemumgehungen bestehen bleibt. Fälle wie diese würden bereits fortschrittliche Lösungen erfordern, einschließlich einer vollständigen Systemlöschung. Es kann schwerwiegende Fehler und Malware geben, die zu schwerwiegenderen Systemfehlern geführt haben und das Gerät daran hindern, normale Vorgänge auszuführen. Dies ist der Fall, wenn ein Werksreset oder ein Master-Reset empfohlen wird. Dadurch wird alles aus Ihrem Telefonsystem gelöscht, einschließlich komplexer Fehler und Malware. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Daten zur Aufbewahrung. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr Galaxy A7 über den Android-Wiederherstellungsmodus zurückzusetzen oder auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Handy aus.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Telefon die Tasten " Lauter" , "Startseite" und "Ein / Aus" gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie alle Tasten los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird und das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Option Daten löschen / Werkseinstellung aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  5. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Wenn Sie aufgefordert werden, das Löschen aller Benutzerdaten zu bestätigen, drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren / auszuwählen - alle Benutzerdaten löschen.
  7. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen. Anschließend wird ein Werksreset ausgelöst.
  8. Die Option Reboot System Now (System jetzt starten) wird hervorgehoben, wenn der Reset abgeschlossen ist.
  9. Um das Telefon neu zu starten, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste.
  10. Nach dem Neustart können Sie mit der Ersteinrichtung des Geräts fortfahren.

Software-bezogene Probleme werden in der Regel nach einem Master-Reset oder einem Reset der Werksdaten auf dem Gerät behoben. Abgesehen davon, dass der Speicher geleert wird, ist das Telefonsystem auch von komplexen Fehlern und Malware befreit. Es ist jedoch wahrscheinlich, dass Ihr Gerät gewartet werden muss, wenn es nach dem Zurücksetzen noch immer von selbst startet. Es besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem, das Sie behandeln, auf einen Hardwareschaden zurückzuführen ist.

Andere Optionen

Bringen Sie Ihr Gerät zu einem Service-Center, wenn keine der vorherigen Methoden das Problem beheben kann und Ihr Galaxy A7 noch immer von selbst neu startet. An den Telefonkomponenten kann es zu einer Beschädigung des Geräts oder der Flüssigkeit kommen, die repariert werden musste.

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019