Wie behebt man Samsung Galaxy A9 Apps unerwartet?

Das #Samsung #Galaxy # A9 ist ein kürzlich veröffentlichtes, hochwertiges Mittelklasse-Gerät, das allgemein als das weltweit erste Smartphone mit vier Rückfahrkameras bekannt ist. Es gibt eine 24-Megapixel-Kamera, eine 8-Megapixel-Kamera, eine 10-Megapixel-Telephoto-Kamera und eine 5-Megapixel-Kamera. Diese Kameras arbeiten zusammen, um ein besseres Fotoerlebnis zu schaffen. Zu den weiteren hervorragenden Funktionen dieses Telefons zählen das 6, 3-Zoll-Super-AMOLED-Display und die Verwendung eines Snapdragon 660-Prozessors in Kombination mit 8 GB RAM. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir die Galaxy A9-Apps in Angriff nehmen und unerwartet aufhören.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy A9 2018 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wie behebt man Samsung Galaxy A9 Apps unerwartet?

Problem: Ich habe ein Samsung A9-Original und ein häufig aktualisiertes Betriebssystem, das kürzlich gekauft wurde. In letzter Zeit haben viele Apps unerwartet gestoppt und ich muss sie immer wieder neu starten, um sie verwenden zu können. Das Schlimmste ist meine SMS-App, und es kann mehr als ein Dutzend Versuche dauern, nur einen einfachen Text zu senden. Aber andere Apps haben auch aufgegeben. Dann wurde mein Bildschirm schwarz und erloschen nicht mehr, bei Zeitüberschreitungen des Bildschirmschoners und beim Schließen des Tastaturgehäuses oder wenn ich den Bildschirm durch schnelles Drücken des Netzschalters ausschaltete. Wenn Sie zuerst den Ausschaltknopf drücken, das Tastaturgehäuse schließen und erneut öffnen, wird der Bildschirm wieder eingeschaltet. Dann wurde der Fall mehrmals geöffnet / geschlossen. Jetzt kann ich den Bildschirm überhaupt nicht einschalten. Die Programmierer der SMS-App schlugen vor, dass auf dem Telefon ein Speicherproblem auftritt, was zu einem häufigen Absturz der Apps führt, selbst wenn die Speichermonitore viel Speicherplatz anzeigen. Wenn das Telefon Probleme mit dem Speicher hat, kann dies auch den schwarzen Bildschirm verursachen? oder glauben Sie, es handelt sich ausschließlich um ein Hardwareproblem? Und wenn es sich um ein Hardwareproblem handelt, könnte ich es zu Hause tun, oder müsste ein Techniker das Problem beheben?

Lösung: Bevor Sie dieses Problem beheben, sollten Sie zunächst prüfen, ob das Telefon mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, dass Sie es herunterladen und auf Ihrem Gerät installieren.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

In diesem Fall müssen Sie zunächst prüfen, ob das Problem auf eine heruntergeladene App zurückzuführen ist. Am besten starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus, da nur vorinstallierte Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Telefon aus
  • Halten Sie die Taste "Power" gedrückt.
  • Lassen Sie am "Samsung" -Logo die "Power" -Taste los und halten Sie sofort die Taste "Leiser" gedrückt.
  • Lassen Sie die Tasten los, nachdem das Telefon neu gestartet wurde. Im unteren Bereich des Startbildschirms sollte ein Wasserzeichen im abgesicherten Modus sichtbar sein

Wenn das Problem nicht auftritt, während das Telefon in diesem Modus ausgeführt wird, kann dies durch eine heruntergeladene App verursacht werden. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Löschen Sie den Cache und die Daten der SMS-App

Da Sie erwähnt haben, dass das Problem normalerweise in der SMS-App auftritt, sollten Sie versuchen, den Cache und die Daten dieser App zu löschen. Dadurch werden die temporären Daten entfernt und die App wird auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

  • Einstellungen öffnen"
  • Gehen Sie zu „Apps“ und wählen Sie die gewünschte App aus
  • Tippen Sie auf "Speicher"> "Cache löschen".
  • Tippen Sie auf "OK".
  • Wenn das Löschen des App-Cache die Probleme nicht gelöst hat, tippen Sie auf "Daten löschen".

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Die Apps in Ihrem Telefon speichern normalerweise zwischengespeicherte Daten in einer speziellen Partition des Telefons. Durch diese zwischengespeicherten Daten kann die App eine bessere Leistung erzielen. Es kann jedoch vorkommen, dass gespeicherte Daten beschädigt werden, was zu Problemen auf dem Gerät führen kann. Um diesen Faktor zu beseitigen, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons löschen.

  • Schalten Sie das Telefon ggf. aus
  • Halten Sie gleichzeitig die Tasten „Power“, „Leiser“ und „Home“ / „Bixby“ gedrückt
  • Lassen Sie die Tasten auf dem Android-Bildschirm los und warten Sie auf den Zugriff auf Android Recovery
  • Drücken Sie auf "Lautstärke verringern", um im Menü zu navigieren und "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie “Power”, um die Markierung auszuwählen
  • Markieren Sie zum Schluss "System jetzt neu starten" und drücken Sie "Ein / Aus".

Werksreset durchführen

Ein großer Fehlerbehebungsschritt, den Sie in Betracht ziehen sollten, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird Ihr Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie diesen Schritt ausführen, da sie dabei gelöscht werden.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem durch die obigen Schritte nicht behoben werden kann, liegt dies höchstwahrscheinlich bereits an einer fehlerhaften Hardwarekomponente. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon zu einem Service-Center zu bringen und es überprüfen zu lassen.

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019