So reparieren Sie ein Samsung Galaxy J2 Pro 2019-Smartphone, das keine Textnachrichten (SMS) senden oder empfangen kann

Netzwerkprobleme, Kontoprobleme, falsche Einstellungen, fehlerhafte Updates und Softwareprobleme sind Faktoren, die als Ursache für Netzwerkprobleme gelten können, z. B. Messaging-Fehler bei Android-Geräten. Bei der Behebung relevanter Probleme ist der Blick auf jeden dieser Aspekte unbedingt erforderlich. Hervorzuheben sind in diesem Zusammenhang generische Lösungen und Lösungsvorschläge, die verwendet werden können, wenn ein relevantes Problem auf dem neuen Smartphone Samsung Galaxy J2 Pro (2018) gelöst wird, bei dem das Gerät keine SMS oder Textnachrichten senden oder empfangen kann. Gerne können Sie sich bei Bedarf auf diese Komplettlösung beziehen.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim Galaxy J2 Pro 2018, bei dem keine Textnachrichten gesendet / empfangen werden können

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, überprüfen Sie, ob Ihr Gerät ein gutes Signal empfängt, mindestens eine stabile Signalleiste reicht aus. Wenn bei Ihrem Gerät ein intermittierendes Signal oder Signalabfälle auftritt, müssen Sie sich zunächst mit Netzwerkproblemen oder Signalproblemen befassen. Sobald Sie das Problem behoben haben, sollten die Netzwerkfunktionen wieder einwandfrei funktionieren.

Wenn Sie Textnachrichten (SMS) empfangen können, aber nicht senden können, überprüfen Sie, ob sich Ihr Konto in einem guten Zustand befindet. Einige Netzbetreiber erzwingen eine Unterbrechung der Verbindung oder deaktivieren vorübergehend ausgehende Dienste, einschließlich SMS- und Anruffunktionen für Konten mit ungeklärten Problemen. Um dies auszuschließen, rufen Sie Ihren Diensteanbieter an, um Ihren Kontostatus zu überprüfen, und klären Sie ggf. alle kontobezogenen Probleme, die behandelt werden müssen.

Um sicherzustellen, dass das Problem nicht von der verwendeten Messaging-App getrennt wird, versuchen Sie, SMS oder SMS-Nachrichten mit anderen alternativen Messaging-Apps zu senden. Wenn Sie die Standard-App verwenden, wechseln Sie zur Messaging-App eines Drittanbieters oder umgekehrt.

Erste Lösung: Beenden Sie die Messaging-App und starten Sie sie anschließend erneut.

Wenn dies das erste Mal ist, dass Sie Probleme beim Senden oder Empfangen von SMS ohne Netzwerkprobleme oder Signalprobleme auf Ihrem Gerät haben, liegt dies höchstwahrscheinlich nur an einem zufälligen Problem der verwendeten Messaging-App. Um dies auszuschließen, können Sie die App beenden, das Telefon neu starten und erneut versuchen, SMS-Nachrichten zu senden oder zu empfangen. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zu Apps .
  2. Ziehen Sie den Bildschirm nach links, um auf weitere Apps zuzugreifen.
  3. Tippen Sie auf das Smart Manager- Symbol.
  4. Tippen Sie aus den angegebenen Optionen auf RAM .
  5. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf Alle beenden, um alle Hintergrundanwendungen, einschließlich der Messaging- App, zu schließen.

Starten Sie Ihr Telefon neu, um die Apps und das Telefonsystem zu aktualisieren, und starten Sie die Messaging-App erneut, um festzustellen, ob sie bereits ordnungsgemäß funktioniert.

Zweite Lösung: Cache und Daten der App löschen.

Temporäre Dateien, die im Speicher der Messaging-App zwischengespeichert werden, können an einem bestimmten Punkt beschädigt werden. In diesem Fall sind Funktionen der App wahrscheinlich betroffen. An diesem Punkt würde Ihre Messaging-App seltsam wirken und unerwünschte Symptome auftreten. Um sicherzustellen, dass Sie nicht mit dem Senden oder Empfangen von Textnachrichten auf Ihrem Galaxy J2 Pro 2018 Probleme haben, kann es hilfreich sein, Cache und Daten aus der Messaging-App zu löschen. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Apps- Menü oder Einstellungen-> Apps & Benachrichtigungen-> App-Informationen für Geräte, die unter dem Betriebssystem Oreo ausgeführt werden.
  3. Tippen Sie auf Messaging (oder den Namen der verwendeten Messaging-App) .
  4. Tippen Sie auf Speicher .
  5. Tippen Sie auf Cache löschen . Dadurch werden zwischengespeicherte Dateien von der Messaging-App gelöscht.
  6. Wenn Sie in der App gespeicherte Daten wie Anmeldungen, gespeicherte Spiele und andere Messaging-Daten löschen möchten, tippen Sie auch auf Daten löschen.
  7. Tippen Sie zur Bestätigung auf OK .

Starten Sie Ihr Gerät neu (Soft Reset), wenn der Cache gelöscht wurde, um das System und die Apps ebenfalls zu aktualisieren.

Dritte Lösung: Löschen Sie alte und unerwünschte Nachrichten aus Ihrem Posteingang.

Die gesammelten alten Nachrichten in Ihrem Posteingang belegen nicht nur Speicherplatz, sondern können auch zu Problemen beim Messaging und anderen Telefonfunktionen führen, insbesondere wenn sie beschädigt werden. Das Gleiche kann passieren, wenn eine dieser Nachrichten Malware enthält. Um dies auszuschließen, löschen Sie alle alten, unbenutzten und unerwünschten Nachrichten und / oder Nachrichtenthreads aus Ihrem Posteingang.

Um bestimmte Nachrichten in einer Konversation mit einem Kontakt zu löschen, öffnen Sie die Messaging- App, suchen und öffnen Sie die Konversation, aus der Sie die Nachricht löschen möchten. Scrollen Sie nach oben und suchen Sie den Text, den Sie aus dem Nachrichtenthread entfernen möchten. Drücken Sie die ausgewählte Nachricht lange, bis die Nachrichtenoptionen angezeigt werden . Tippen Sie dann auf die Option Nachricht löschen.

Die ausgewählte Nachricht wird dann aus dem Nachrichtenthread oder dem Konversationsverlauf entfernt.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um mehrere Mitteilungen oder Konversationen zu löschen:

  1. Öffnen Sie die Messaging- App.
  2. Tippen Sie auf die Menütaste, um das Schnelleinstellungsmenü zu öffnen.
  3. Wählen Sie die Option Threads löschen.
  4. Markieren Sie alle nicht verwendeten Threads, die Sie löschen möchten, oder tippen Sie auf Alle auswählen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche Löschen .

Sie können Ihr Gerät auch so einstellen, dass alle Nachrichten automatisch gelöscht werden, wenn die maximale Anzahl an Nachrichten erreicht ist. Auf diese Option können Sie über das Menü der Messaging- App-Einstellungen zugreifen. Suchen Sie einfach nach der Option zum Löschen alter Nachrichten.

Starten Sie Ihr Gerät neu, wenn Sie Änderungen an den Nachrichteneinstellungen vorgenommen haben, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wurde.

Vierte Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte, und installieren Sie sie erneut.

Wenn Sie keine Textnachrichten senden oder empfangen können und Fehlermeldungen oder Codes für die SIM-Karte oder das Netzwerk erhalten, versuchen Sie, die SIM-Karte zu entfernen und erneut auf Ihrem Gerät zu installieren. Sie können die SIM-Karte nicht nur neu einsetzen, sondern auch sichtbare Beschädigungen auf der SIM-Karte selbst feststellen. Dies ist auch eine alternative Methode zum Aktualisieren der Netzwerkfunktionen Ihres Geräts. So entfernen Sie die SIM-Karte auf Ihrem Galaxy J2 Pro (2018) Smartphone und installieren sie erneut:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus.
  2. Entfernen Sie bei ausgeschaltetem Telefon die hintere Abdeckung.
  3. Dann entfernen Sie den Akku.
  4. Ziehen Sie die SIM-Karte heraus.
  5. Überprüfen Sie die SIM-Karte auf sichtbare Beschädigungen.
  6. Wenn alles gut aussieht, legen Sie die SIM-Karte mit den goldfarbenen Kontakten nach unten in den SIM-Kartensteckplatz.
  7. Legen Sie die primäre SIM-Karte in den SIM-Kartensteckplatz 1 und die sekundäre SIM-Karte in den SIM-Kartensteckplatz 2 ein.
  8. Setzen Sie den Akku wieder ein und setzen Sie die hintere Abdeckung ein.

Wenn alles wieder eingesetzt ist, können Sie Ihr Telefon wieder einschalten. Warten Sie, bis es vollständig hochgefahren ist, und versuchen Sie dann, eine Test-SMS zu erstellen und zu senden, um festzustellen, ob sie bereits wie beabsichtigt funktioniert.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die APN-Einstellungen Ihres Galaxy J2 Pro (2018) zurück.

Falsche Netzwerkauswahl kann zu netzwerkbedingten Problemen führen, einschließlich Versagen beim Versenden von Textnachrichten. Möglicherweise haben Sie Ihre Netzwerkeinstellungen konfiguriert und Netzwerkoptionen versehentlich geändert. Daher wurde ein falscher Operator / SIM-Dienst angewendet. Um dies von der wahrscheinlichen Ursache auszuschließen, versuchen Sie möglicherweise, die Zugriffspunktnamen oder APN-Einstellungen Ihres Galaxy J2 Pro (2018) auf die Standardwerte zurückzusetzen. Hier ist wie:

  1. Navigieren Sie zum Menü Einstellungen-> Verbindungen .
  2. Tippen Sie auf Weitere Netzwerke.
  3. Tippen Sie auf Mobile Netzwerke.
  4. Wählen Sie die Namen der Zugangspunkte.
  5. Tippen Sie auf die Menütaste.
  6. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche Auf Standard zurücksetzen.

Um zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie die richtigen APN-Einstellungen auf Ihrem Gerät verwenden, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber, um weitere Informationen zu erhalten.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn Sie vermuten, dass das Problem auf eine beschädigte SIM-Karte zurückzuführen ist, z. B. wenn Sie sichtbare Hinweise auf mögliche Schäden an der SIM-Karte wie Kratzer oder Dellen sehen, liegt das Problem wahrscheinlich an einer fehlerhaften SIM-Karte. Sie können sich an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber wenden, um einen neuen SIM-Karten-Ersatz oder andere Empfehlungen anzufordern. Es wird empfohlen, sich vor dem Austauschen der SIM-Karte an Ihren Mobilfunkanbieter zu wenden, um sicherzustellen, dass alle Ihre Dienste auf der neuen SIM-Karte aktiviert sind. Die Trägereinstellungen müssen möglicherweise auch aktualisiert werden.

Vergessen Sie nicht, Garantien in Anspruch zu nehmen, wenn Ihr Gerät noch Anspruch auf Reparatur oder Ersatzgarantie hat.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr Galaxy S7 Edge nach dem OTA-Update am Samsung-Logo hängen bleibt?
2019
Ting eröffnet allen seinen GSM-Betatest
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 9]
2019
So beheben Sie eine schlechte Akkuleistung des Galaxy S8 nach einem Update (Batterieproblem)
2019
iPhone 6S Plus-Apps werden nicht aktualisiert oder heruntergeladen
2019