So beheben Sie das Samsung Galaxy J3 bleibt im Wi-Fi-Setup-Bildschirm hängen

Das #Samsung #Galaxy # J3 ist ein preisgünstiges Android-Smartphone, das über eine Reihe von Funktionen verfügt, mit denen jeder ein großartiges Android-Erlebnis haben kann. Dieses Telefon verfügt über ein 5-Zoll-IPS-LCD-Display, das gute Blickwinkel bietet. Unter der Haube befindet sich ein Exynos 7570-Prozessor in Kombination mit 2 GB RAM, sodass das Gerät problemlos Apps ausführen kann. Ein Vorteil dieses Telefons ist, dass es einen austauschbaren Akku verwendet, der das Auswechseln erleichtert. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, die wir heute beheben. In dieser neuesten Ausgabe unserer Serie zur Fehlerbehebung werden wir uns mit dem Galaxy J3 befassen, das beim Problem des Wi-Fi-Setup-Bildschirms hängen bleibt.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy J3 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie das Samsung Galaxy J3 bleibt im Wi-Fi-Setup-Bildschirm hängen

Problem: Hi; Meine Schwester hat vor etwas mehr als einem Jahr von ihrem Mobilfunkanbieter „3“ ein „Geschenk“ erhalten, weil sie so ein guter und treuer Kunde ist. Es war ein Samsung Galaxy J3. Sie fuhr mit dem Aufladen des Telefons fort und drückte dann auf die Ein / Aus-Taste, die den Begrüßungsbildschirm öffnete. Dieser Bildschirm führt Sie durch die WLAN-Einrichtung und friert dann ein. Es sitzt dort seit Tagen. Es schaltet sich nicht aus - die Ausschaltoption wird eingeschaltet und wechselt nach mehrmaligem Drücken zur Option "Ausschalten oder Neustart". Ich drücke den Ausschaltknopf, aber nichts passiert. Da sie bereits ein perfektes Handy hatte, steckte sie dieses in eine Schublade. Sie muss jetzt die J3 verwenden, kann sie aber nicht über den WLAN-Teil der Begrüßung hinausgehen. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Herzliche Grüße.

Lösung: Für dieses spezielle Problem führen wir die Schritte zur Fehlerbehebung durch, um das Problem zu beheben, wenn es durch einen Software-Fehler verursacht wird.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Das erste, was Sie in diesem Fall tun müssen, ist ein Soft-Reset. Dadurch wird die Telefonsoftware aktualisiert und das Problem normalerweise behoben.

Dafür gibt es zwei Möglichkeiten.

Wenn Ihr Telefon über einen nicht austauschbaren Akku verfügt, halten Sie einfach die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Ihr Telefon sollte danach neu gestartet werden. Versuchen Sie zu prüfen, ob es im Bildschirm für die Wi-Fi-Einrichtung immer noch hängen bleibt.

Wenn Ihr Telefon über einen austauschbaren Akku verfügt, nehmen Sie einfach den Akku heraus und halten Sie die Ein / Aus-Taste mindestens eine Minute lang gedrückt. Legen Sie den Akku erneut ein und schalten Sie das Telefon ein.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Wenn das Problem durch einen Soft-Reset nicht behoben werden kann, müssen Sie als Nächstes die Cache-Partition des Telefons löschen. Dadurch werden die von der Telefonsoftware gespeicherten temporären Daten gelöscht, die bei einer Beschädigung zu diesem Problem führen können.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Gerät vibriert, und lassen Sie es dann los. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste die ganze Zeit gedrückt.
  • Wenn Sie den Android-Wiederherstellungsbildschirm sehen, lassen Sie die Lauter- und Starttasten los.
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zur Wipe-Cache-Partition zu scrollen, und verwenden Sie dann die Einschalttaste, um sie auszuwählen.
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zu "Yes" (Ja) zu blättern, und verwenden Sie dann die Einschalttaste, um die Option auszuwählen.
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zum System Reboot herunter zu scrollen. Wählen Sie dann mit der Ein / Aus-Taste aus.

Werksreset durchführen

Ein letzter zu beachtender Schritt zur Fehlerbehebung ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird das Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. In der Regel wird das Problem dadurch behoben, dass es durch eine Softwarestörung verursacht wird.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Wie setzt man Samsung Galaxy S9 zurück?
2019
Sony Xperia Z2 und Z3-Serie erhalten jetzt das Android 5.0-Update
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest
2019