Wie man Samsung Galaxy J3 Textnachrichten nicht sendet

Das #Samsung #Galaxy # J3 ist ein preisgünstiges Android-Smartphone-Modell, das alle grundlegenden Funktionen bietet, die Sie meistens auf einem Telefon verwenden werden, ohne dass Sie dazu das nötige Zubehör benötigen. Es ist ein solides Telefon, das ein 5-Zoll-IPS-LCD-Display mit einem Exynos 7570 Quad-Core-Prozessor in Kombination mit 2 GB RAM verwendet. Erwarten Sie nicht, dass dies ein großartiges Gerät ist, das Sie zum Spielen oder zum Fotografieren verwenden können, aber in Bezug auf die Kommunikation kann dies durchaus funktionieren. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir die Galaxy J3-Textnachrichten behandeln, die kein Problem senden.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy J3 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie Samsung Galaxy J3-Textnachrichten, die nicht gesendet werden

Problem: Hallo, ich habe eine Galaxie J3 2017, hatte noch nie Probleme, bevor es mit anderen Kommentaren zu Galaxy 7 vergleichbar ist. Ich sende eine SMS und es dauert eine Weile, bis ich das sende. Ich bekomme das Ausrufezeichen, das nicht gesendet wird 6 Mal und gab den Freund ich Text, den ich von ihm bekam, sagte, warum habe ich ihn 6 Mal gesendet.? Ich habe ihn allen gezeigt, während er bei mir zu Hause war, und ihm einen Testtext geschickt, und er hat ihn erhalten, während der Testtext noch rundherum ging. Sie haben vorgeschlagen, einen Soft-Reset durchzuführen, indem Sie den Akku anscheinend herausnehmen, als ich das Telefon bei kaufte Mein lokaler Tesco-Laden sagte, Sie könnten die Batterie nicht herausnehmen. Ist das richtig? Wenn ich also dieses Problem lösen möchte.

Lösung: Bevor Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung durchführen, sollten Sie immer sicherstellen, dass das Telefon mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, schlage ich vor, dass Sie es zuerst herunterladen und installieren.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Die meisten Probleme wie diese können normalerweise durch einen Soft-Reset behoben werden. Da Sie die 2017-Version dieses Geräts haben, kann der Akku nicht vom Benutzer entfernt werden. Sie müssen dann die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten. Das Telefon sollte danach neu gestartet werden. Sobald das Gerät vollständig hochgefahren ist, sollten Sie prüfen, ob das Problem weiterhin auftritt.

Stellen Sie sicher, dass das Telefon ein gutes Netzwerksignal hat

In den meisten Fällen, in denen das Gerät Probleme hat, eine Textnachricht zu senden, handelt es sich um ein schwaches Netzwerksignal. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Telefon die maximale Signalstärke erreicht. Gegebenenfalls sollten Sie sich in einen Bereich begeben, in dem das Signal stark ist. Versuchen Sie dann, eine Textnachricht von dort zu senden.

Löschen Sie den Cache der SMS-App

Ein Faktor, der zu diesem Problem führen kann, sind die zwischengespeicherten Daten der App. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, müssen Sie den Cache und die Daten der SMS-App löschen.

  • Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Anwendungen.
  • Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  • Tippen Sie auf Cache löschen.

Sobald dies geschehen ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Überprüfen Sie, ob das Problem im abgesicherten Modus auftritt

Es gibt Fälle, in denen eine heruntergeladene App dieses bestimmte Problem verursachen kann. Um zu prüfen, ob dies der Fall ist, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur vorinstallierte Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  • Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, kann dies durch eine heruntergeladene App verursacht werden. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Es gibt Fälle, in denen die temporären Daten der Telefonsoftware beschädigt werden können, was zu Problemen auf dem Gerät führen kann. In diesem Szenario ist es am besten, die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus zu löschen.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Gerät vibriert, und lassen Sie es dann los. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste die ganze Zeit gedrückt.
  • Wenn Sie den Android-Wiederherstellungsbildschirm sehen, lassen Sie die Lauter- und Starttasten los.
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zur Wipe-Cache-Partition zu scrollen, und verwenden Sie dann die Einschalttaste, um sie auszuwählen.
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zu "Yes" (Ja) zu blättern, und verwenden Sie dann die Einschalttaste, um die Option auszuwählen.
  • Verwenden Sie die Lautstärketasten, um zum System Reboot herunter zu scrollen. Wählen Sie dann mit der Ein / Aus-Taste aus.

Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Werksreset durchführen

Ein letzter zu beachtender Schritt zur Fehlerbehebung ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird das Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. In der Regel wird das Problem dadurch behoben, dass es durch eine Softwarestörung verursacht wird.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019