Beheben des Samsung Galaxy Note 4-Fehlers "Kamera ausgefallen" [Fehlerbehebung]

Einige unserer Leser, die ein Galaxy Note 4 besitzen, haben sich über den Fehler "Warnung: Kamera ausgefallen" beschwert. Zwei der erhaltenen E-Mails sagten, dass das Problem ohne ersichtlichen Grund eintrat. Die Fehlermeldung ist gerade aus heiterem Himmel aufgetaucht. Es gab auch andere Besitzer, die sagten, dass der Fehler kurz nach dem Lollipop-Update begann, was uns natürlich dazu brachte, zu glauben, dass die Firmware der Täter sein könnte.

Das Problem bei diesem Fehler ist, dass er entweder durch ein Firmware- oder App-Problem oder ein Hardwareproblem verursacht werden kann. Wie Sie vielleicht bereits gewusst haben, bedeutet „Kamera“ in Android zwei Dinge; Es ist entweder die Kamera-App oder der Sensor selbst. Bei der Fehlerbehebung für dieses Problem müssen wir das Problem wirklich genau isolieren. Ich werde Sie dabei anleiten. Beachten Sie jedoch, dass das Beste, was wir tun können, ist, die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem durch einen Firmware-Fehler oder ein App-Problem verursacht wird. Wenn ein Hardwareproblem die Ursache war, benötigen Sie möglicherweise einen Techniker, der das Telefon physisch diagnostizieren oder untersuchen kann.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 4, da wir bereits viele Probleme gelöst haben, die uns von unseren Lesern gemeldet wurden. Probieren Sie die von uns angebotenen Lösungen aus und wenn sie nicht für Sie funktionierten, füllen Sie dieses Formular sorgfältig aus und wir helfen Ihnen, Lösungen für Ihre Probleme zu finden.

Die Kamera ist ohne ersichtlichen Grund ausgefallen

Problem : Meine Kamera funktioniert meistens nicht. Wenn ich versuche, die Kamera zu öffnen, wird „Warnung: Kamera ausgefallen“ angezeigt. Bitte helfen Sie, da dies sehr unpraktisch ist.

Fehlerbehebung : Wir sind uns der Unannehmlichkeiten bewusst, die dieses Problem insbesondere für Besitzer verursacht, die häufig die Kamera verwenden. Daher helfen wir Ihnen, einen Weg zu finden, um das Problem zu erkennen und es zu beheben, wenn dies möglich ist. Da wir jedoch noch keine Ahnung haben, warum sich das Telefon so verhält, gehen wir den sichersten Weg für die Fehlerbehebung.

Schritt 1: Starten Sie das Telefon neu und prüfen Sie, ob dies hilfreich ist . Wenn es sich nur um einen geringfügigen Fehler in der Firmware oder Hardware handelt, wird das Problem durch einen einfachen Neustart behoben. Der Fehler „Kamera ausgefallen“ bedeutet nicht nur, dass der Sensor nicht geladen wurde, es kann auch sein, dass die Kamera-App selbst abgestürzt ist und der Sensor ohne Anwendung einer App ausgeführt wird. Daher wird es durch einen Neustart behoben.

Schritt 2: Cache und Daten der Kamera löschen . Sie sollten zuerst auf die Kamera-App zugreifen. Der beste Weg ist, den Cache und die Daten zu löschen. Machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Bilder oder Videos werden nicht gelöscht. Alle Einstellungen der Kamera werden jedoch auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Wenn das Problem etwas mit den Einstellungen zu tun hatte, wird es durch dieses Verfahren behoben. So machen Sie es…

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und blättern Sie zum Abschnitt "Anwendungen".
  3. Berühren Sie Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den Inhalt der Registerkarte "ALL" anzuzeigen.
  5. Blättern Sie zur Kamera und tippen Sie auf.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Schließen zum Schließen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen und dann auf OK.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus . Es besteht die Möglichkeit, dass eine App eines Drittanbieters abstürzt und dieses Problem verursacht hat. Dies ist bei Kamera-Apps von Drittanbietern und / oder bei Galerie-Apps üblich. Um diese Möglichkeit auszuschließen, starten Sie Ihr Galaxy Note 4 im abgesicherten Modus und beobachten Sie es.

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Telefon startet, und halten Sie die Vol Down-Taste gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  4. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Versuchen Sie im abgesicherten Modus, die App erneut zu öffnen, und sehen Sie, ob die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird. Wenn ja, schließen Sie die Möglichkeit aus, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt.

Schritt 4: Führen Sie einen Master-Reset für Ihre Note 4 durch . Wenn Sie die ersten drei Schritte befolgt haben und das Problem weiterhin besteht, müssen Sie Ihr Telefon vollständig zurücksetzen. Vergewissern Sie sich jedoch vorher, dass Sie eine Sicherungskopie der Dateien erstellen, die Sie während des Problems nicht verlieren möchten. Denken Sie daran, dass alle Ihre Einstellungen, Informationen, Apps und Dateien, die im internen Speicher des Telefons gespeichert sind, nicht mehr verfügbar sind.

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  7. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  8. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Wenn der Reset fehlgeschlagen ist, muss das Telefon von einem Techniker überprüft werden, da es sich um ein mögliches Hardwareproblem handelt.

Die Galaxy Note 4-Kamera ist nach dem Lollipop-Update fehlgeschlagen

Problem : Hallo Leute! Ich habe Sie bereits zuvor wegen eines anderen Problems kontaktiert und bin mir nicht sicher, ob Sie es bereits angesprochen haben, aber ich habe es selbst behoben. Jetzt habe ich ein anderes Problem mit meiner Anmerkung 4. Es gab ein Update, das kürzlich herausgegeben wurde und unmittelbar nach der Installation habe ich einige Fehler erhalten. Ich konnte einige loswerden, aber das drängendste Problem ist bisher die Kamera. Jedes Mal, wenn ich es öffne, wird ein Fehler angezeigt. Daraufhin steht „Kamera ausgefallen“. Bedeutet das, dass die Kamera meines Telefons bereits kaputt ist? Kannst du mir bitte helfen?

Fehlerbehebung : Probleme mit der Firmware oder mit Updates können oft auf beschädigte Caches oder Daten zurückzuführen sein. In diesem Fall könnte der Kamera-Cache betroffen sein. Gehen wir also direkt zur grundlegenden Fehlerbehebung vor: Löschen der Cache-Partition.

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Das Problem ist möglicherweise aufgetreten, weil die neue Firmware noch den alten Cache des älteren Systems verwendet. Löschen Sie den Cache und das neue System erstellt neue Dateien. Nur für den Fall, dass das Problem nach dem Löschen der Cache-Partition bestehen blieb, müssen Sie den vollständigen Hard-Reset durchführen, um zu ermitteln, ob die Firmware Probleme hat oder nicht. Ist dies der Fall, ist möglicherweise ein erneuter Blitz erforderlich.

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  7. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  8. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019