So beheben Sie das Samsung Galaxy S6 Edge Plus, das nach dem Marshmallow-Update nicht aufgeladen wird

  • Machen Sie sich mit dem Problem des #Samsung Galaxy S6 Edge Plus (# S6EdgePlus) vertraut, das nach der Aktualisierung der Firmware auf #Marshmallow nicht geladen wird.
  • Warum sagt der S6 Edge + ständig, dass er aufgeladen wird und die Verbindung getrennt wird, auch wenn er nicht angeschlossen ist?
  • Lesen Sie über den S6 Edge Plus, dessen Bildschirm schwarz wurde und nicht mehr reagierte, während der Besitzer Fotos machte.
  • So reparieren Sie das Telefon, wenn der Ladegerät angeschlossen ist und anzeigt, dass der Akku aufgeladen wird.
  • Was ist zu tun, wenn der USB- oder Ladeanschluss Ihres Telefons nicht mehr funktioniert und das drahtlose Laden der einzige ist, der funktioniert.

Probleme beim Aufladen hängen häufig mit Hardware- oder Zubehörproblemen zusammen. Es kann jedoch vorkommen, dass die Firmware Konflikte verursacht, die zu Hardware-Inkonsistenzen führen können. In diesem Beitrag habe ich einige Probleme mit dem Samsung Galaxy S6 Edge Plus in Bezug auf Stromversorgung und Ladezustand angeführt, einschließlich des Problems des Nichtladens, das laut unserem Leser nach dem Update seines Geräts auf Marshmallow (Android 6) begann.

Ein weiteres häufiges Problem, das bei vielen S6 Edge + -Inhabern aufgetreten ist, betrifft die Lademeldung, die auch dann weitergeht, wenn das Ladegerät des Geräts nicht angeschlossen ist. Dies ist ein Hinweis auf ein Hardwareproblem, das möglicherweise durch einen Kontakt des USB-Anschlusses verursacht wurde oder ein möglicher Flüssigkeitsschaden.

Lesen Sie weiter, um mehr über die hier genannten Probleme sowie über die Fehlerbehebungsverfahren zu erfahren, die Sie zur Behebung dieses Problems durchlaufen müssen. Wenn Sie andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon gelöst. Finden Sie Probleme, die mit Ihren zusammenhängen oder ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Sie können uns auch durch Ausfüllen dieses Formulars kontaktieren, wenn Sie weitere Hilfe benötigen.

Das Galaxy S6 Edge Plus wird nach dem Marshmallow-Update nicht aufgeladen

Problem : Mein Telefon wurde vor zwei bis drei Tagen aktualisiert und heute begann mein Telefon nicht mehr zu laden. Ich habe einen Soft-Reset durchgeführt und es hat angefangen zu arbeiten, aber dann hörte es wieder auf, also löschte ich den Cache und nichts. Ich setze es noch ein paar Mal zurück und immer noch nichts. Irgendeine Idee?

Fehlerbehebung : Während das Problem nach einem Update begann, können wir nicht wirklich wissen, ob es sich bei der neuen Firmware tatsächlich um dieses Ladeproblem handelt. Das heißt, wir müssen das Problem beheben, damit wir wissen, was die Ursache ist. Wenn dies der Fall ist, können wir eine Lösung formulieren. Also, das sind die Dinge, die Sie tun müssen:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Galaxy S6 Edge + im abgesicherten Modus und laden Sie es auf

Wir haben bereits Fälle gesehen, in denen einige Apps verhindern, dass das Telefon normal aufgeladen wird. Um diese Möglichkeit auszuschließen, starten Sie Ihr Gerät zuerst im abgesicherten Modus und schließen Sie es an, um zu sehen, ob es in diesem Zustand aufgeladen wird.

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn das Telefon immer noch nicht im abgesicherten Modus aufgeladen wird, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Andernfalls müssen Sie nur nach der verursachenden App suchen und es deinstallieren.

Schritt 2: Schalten Sie Ihr Telefon aus und schließen Sie es an, um zu sehen, ob es aufgeladen wird

Manchmal müssen wir nur das Gerät ausschalten und aufladen, während alles ausgeschaltet ist und es funktioniert. Bitte versuchen Sie dies, um zu sehen, ob das Telefon auf das Netzteil reagiert. Apropos: Ich gehe davon aus, dass Sie das Original-Ladegerät verwenden, das mit dem Gerät geliefert wurde.

Wenn es aufgeladen wird, während es ausgeschaltet ist, liegt möglicherweise ein Firmware-Fehler vor. Lassen Sie das Ladegerät angeschlossen und schalten Sie das Telefon ein, um zu sehen, ob es danach noch aufgeladen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, ist es an der Zeit, dass Sie das Ladegerät und das USB-Kabel suchen.

Schritt 3: Überprüfen Sie das Netzteil und das USB-Kabel physisch

Schauen Sie in den Anschluss des Ladegeräts, um zu sehen, ob Schmutz, Flusen oder Korrosion vorhanden sind, die den Ladevorgang verhindern. Sie können ggf. einen Q-Tip oder eine Pinzette verwenden, um eventuell im Hafen befindliche Fremdkörper zu entfernen. Bei Korrosion oder Schmutz kann ein Druckluftstoß sie beseitigen.

Überprüfen Sie das USB-Kabel physisch auf Unterbrechungen oder auf das, was ein ordnungsgemäßes Überbrücken des Netzteils und des Telefons verhindert. Sie können auch beide Enden auf Korrosion und / oder Verstopfung prüfen. Sie benötigen ggf. ein neues Kabel.

Wenn Sie das Netzteil und das Kabel überprüft haben und nichts Ungewöhnliches gefunden haben, versuchen Sie, das Telefon aufzuladen. Wenn es immer noch nicht aufgeladen werden kann, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 4: Überprüfen Sie den USB- oder Utility-Port Ihres Telefons

Versuchen Sie es zuerst, um Hindernisse oder Korrosion zu finden. Sie können es mit einem in Alkohol getauchten Q-Tip reinigen, um sicherzustellen, dass auch Schmutz entfernt werden kann. Prüfen Sie auch, ob einige Pins verbogen sind. Wenn dies der Fall ist, könnte dies dazu führen, dass das Telefon nicht aufgeladen wird. Sie können eine Pinzette verwenden, um sie zu glätten.

Schließen Sie das Ladegerät an, nachdem Sie sichergestellt haben, dass kein Hindernis vorhanden ist. Versuchen Sie es diesmal in einem bestimmten Winkel, um zu sehen, ob das Telefon das Ladegerät irgendwie erkennen kann. Wenn dies der Fall ist, ist der USB-Anschluss lose und könnte erforderlich sein kleinere Reparaturen oder Ersatz, andere Möglichkeiten schließen andere Möglichkeiten aus.

Schritt 5: Laden Sie das Telefon drahtlos auf, um zu sehen, ob es funktioniert

Wir wissen, dass das Telefon nicht mit einem kabelgebundenen Ladegerät aufgeladen werden kann. Versuchen Sie diesmal herauszufinden, ob es sich drahtlos laden kann. Sie können sich bei jemandem leihen oder in ein Geschäft gehen, nur um Ihr Gerät zu testen. Wenn es drahtlos aufgeladen wird, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Ladegerät. Verwenden Sie ein anderes, um zu sehen, ob das Telefon darauf reagiert. Möglicherweise kaufen Sie ein neues Ladegerät, wenn es tatsächlich mit einem anderen funktioniert.

Schritt 6: Wenn Sie noch genug Batterie haben, führen Sie den Master-Reset durch

Zu diesem Zeitpunkt ist die Möglichkeit, dass die neue Firmware dieses Problem verursacht, noch nicht vollständig ausgeschlossen. Um dies zu umgehen, führen Sie den Master-Reset durch. Natürlich müssen Sie Ihre Dateien und Daten vorher sichern:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Schritt 7: Wenn das Problem durch Reset behoben wurde, senden Sie es zur Überprüfung und / oder Reparatur ein

Sie haben das Ladegerät und das Kabel bereits überprüft und den USB-Anschluss Ihres Telefons überprüft. Dann haben Sie den Cache gelöscht und den Reset ohne Erfolg durchgeführt. An diesem Punkt benötigen Sie Hilfe von einem Techniker, um das Gerät wieder aufzuladen.

Das Galaxy S6 Edge + sagt immer, dass es aufgeladen wird, wenn es nicht einmal angeschlossen ist

Problem : Mein Telefon ist betriebsbereit, es funktioniert jedoch so, als wäre das Schnellladekabel angeschlossen, wenn es nicht wirklich funktioniert. Es blinkt, dass es verbunden ist, und verschwindet dann. Eine Box blinkt auch ein und aus und zeigt an, dass es sich um den falschen Anschluss und nicht um das Original handelt. Bitte helfen Vielen Dank!

Antwort : Keine Panik, weil der USB-Port Ihres Telefons wahrscheinlich nur einen Pin verbiegt und den anderen berührt, weshalb das Telefon denkt, es sei eingesteckt, wenn dies nicht der Fall ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie es mit einem Zahnstocher oder einer Nadel ausrichten. Schieben Sie den Stift vorsichtig zurück, so dass er den anderen nicht berührt.

Wenn Sie im verbogenen USB-Port keine PIN sehen, kann dies ein Problem sein, das durch Flüssigkeitsschäden oder Hardwareprobleme verursacht wurde. Auf jeden Fall brauchen Sie einen Techniker, um das Problem zu beheben.

Der Bildschirm des Galaxy S6 Edge + wurde beim Fotografieren dunkel, lässt sich jedoch nicht einschalten

Problem : Ich habe mein Handy zu 100% aufgeladen. Ich machte Fotos in einem Programm. Es schien dunkel, also ändere ich den Kamerablitz von aus auf automatisch und dann auf automatisch. Ich habe ungefähr 4 Fotoaufnahmen gemacht und das Telefon klingelte plötzlich. Versuche, hochzufahren, aber kein Glück. Es wurde versucht, das Gerät einige Minuten lang aufzuladen, jedoch ohne Anzeige oder Einschaltzeichen. Ich versuche neu zu starten, indem ich gleichzeitig die Einschalttaste, die Starttaste und die Auf / Ab-Tasten drücke, aber kein Glück. Das AT & T-Handy wurde am 19. Mai vor einem Monat in Houston (Texas) gekauft. Es hat bis jetzt perfekt funktioniert. Dies ist das erste Mal, dass ich dieses Problem erfahre. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Es kann ein Problem mit dem Kamerasensor und einigen der darin enthaltenen Komponenten auftreten oder es kann sich nur um ein geringfügiges Firmwareproblem handeln. Da wir nicht wissen, warum das Telefon beim Fotografieren einfach nur schwarz geworden ist, ist es besser, eine Möglichkeit nach der anderen auszuschließen. Um dies zu tun, folgen Sie diesen Schritten…

Schritt 1: Versuchen Sie, das Telefon neu zu starten, um zu sehen, ob es reagiert . Es besteht die Möglichkeit, dass das System abstürzt und das Gerät nicht mehr reagiert. Ein Verfahren, mit dem das Telefon herausgeholt werden kann, ist Forced Reboot. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 10 bis 15 Sekunden lang gedrückt zu halten. Bei einem Systemabsturz sollte das Gerät normalerweise neu gestartet werden, vorausgesetzt, es ist noch genügend Batterie vorhanden, um die Komponenten einzuschalten.

Schritt 2: Schließen Sie das Telefon an, und wiederholen Sie den erzwungenen Neustart . Wenn Ihr S6 Edge Plus nicht reagiert hat, nachdem Sie die Tasten "Lautstärke" und "Ein / Aus" gedrückt gehalten haben, besteht die Möglichkeit, dass der Akku vollständig entladen wurde und nicht genügend Strom vorhanden ist, um die Hardware einzuschalten. Stecken Sie das Ladegerät in die Steckdose und lassen Sie das Telefon 5 Minuten lang angeschlossen. Wiederholen Sie dann den erzwungenen Neustart.

Schritt 3: Starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus . Ich verstehe, dass Ihr Telefon selbst nach einem erzwungenen Neustart nicht reagiert hat. Versuchen Sie jedoch, den S6 Edge + im abgesicherten Modus zu booten, um die Fehlerbehebung zu erschöpfen, die das Problem möglicherweise beheben kann.

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Schritt 4: Wenn sich Ihr Telefon auch im abgesicherten Modus nicht starten lässt, starten Sie es im Wiederherstellungsmodus . Ich weiß, dass Sie dies bereits erfolglos versucht haben, aber versuchen Sie es bitte erneut. Führen Sie dieses Mal die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.

Wenn Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus startet, versuchen Sie, den Master-Reset durchzuführen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, senden Sie es zur Überprüfung und / oder Reparatur ein.

Der Galaxy S6 Edge Plus entlädt den Akku, auch wenn er angeschlossen ist

Problem : Seltsamerweise wurde das Telefon beim Laden nicht aufgeladen, der Akku wurde jedoch erschöpft. Es war bei 18%, als ich es anschloß. Ich sah zu, wie es nicht runterging. Irgendwelche Ideen? Ich habe mehrere Ladegeräte ausprobiert.

Fehlerbehebung : Dieses Problem tritt immer wieder auf, und in den meisten Fällen haben Apps etwas damit zu tun. Das heißt, es ist besser, dass Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten und versuchen zu prüfen, ob es normal lädt, wenn alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. Wenn dies der Fall ist, führt dies dazu, dass der Akku ständig leer ist, selbst wenn er angeschlossen ist In ist, weil viele Apps im Hintergrund laufen. Sie entladen den Akku schneller, als das Telefon aufladen kann.

Wenn das Problem jedoch auch im abgesicherten Modus bestehen bleibt, müssen Sie das Gerät ausschalten und prüfen, ob es normal lädt, wenn alles nicht mit Strom versorgt wird. Wenn dies der Fall ist, hat die Firmware möglicherweise etwas damit zu tun. Es wird empfohlen, zuerst die Cache-Partition zu löschen und einen Reset durchzuführen, wenn das Problem weiterhin besteht.

So löschen Sie die Cache-Partition

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Der Ladeanschluss des Galaxy S6 Edge + funktioniert nicht mehr

Problem : Ich bin sehr sicher, dass der Ladeanschluss des Telefons nicht mehr funktioniert. Ich habe mehrere Ladekabel verwendet, einschließlich des mit dem Telefon gelieferten Werkskabels, das nicht funktioniert. Die einzige Möglichkeit, mit der mein Telefon aufgeladen wird, ist drahtlos mit dem Ladekissen von Samsung.

Antwort : Nun, es ist Ihr Telefon, also sollten Sie wissen, was los ist. Ich frage mich, warum der Ladeport nicht mehr funktioniert. Hat das Gerät Flüssigkeit oder körperlichen Schaden erlitten? Ist der Ladeanschluss nur lose oder wirklich beschädigt? Die Sache ist, dass es sich um eine der Komponenten handelt, und wir können nichts dagegen tun, außer dem Techniker einen Blick darauf zu lassen. Der USB- oder Ladeanschluss wird nicht ohne ersichtlichen Grund beschädigt. Daher muss vor dem Problem etwas mit dem Telefon geschehen sein. Es liegt an Ihnen, es der Tech zu erklären - es wird sehr hilfreich sein, um das Problem zu bestimmen.

Das Galaxy S6 Edge Plus piept, als würde es aufgeladen, aber es ist nicht der Fall

Problem : Okay, ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, was daran falsch ist. Auch wenn es nicht eingesteckt ist, ertönt wiederholt das Ladegerät und es wird nicht geladen. es tut es auch, wenn ich es einstecke. Ich verwende nur das Ladegerät der Fabrik und ich habe mich bemüht, es zurückzusetzen und sogar auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, nichts funktioniert.

Antwort : Genau wie das Problem, das ich oben angesprochen habe, denke ich, dass einer der Pins im Ladeport verbogen ist und den anderen berührt. Dies führt zu einigen Inkonsistenzen in der Schaltung und führt anscheinend zu falschen Antworten wie den von Ihnen angetroffenen.

Versuchen Sie mit Hilfe eines Zahnstochers oder einer Nadel, den verbogenen Stift so zu richten, dass er keine anderen Stifte berührt. Wenn dies tatsächlich das Problem ist, kann dieser einfache Tipp das Problem beheben. Wenn jedoch alle Pins ausgerichtet sind, muss das Gerät beschädigt worden sein oder der USB-Anschluss muss ersetzt werden. Für Letzteres benötigen Sie einen Techniker, der das Problem für Sie beheben kann.

Empfohlen

Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Samsung Galaxy Note 5 Zeitweiliges Laden und andere Probleme
2019
So beheben Sie einen Fehler mit der SIM-Karte Ihres Nokia 7 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S5 Problem mit dem Beenden des Ladens und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie das Problem mit OnePlus 6 No Signal
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019